Thalia.de

Elizabeth wird vermisst

Roman


"Ein nachdenkliches, mit Charme und auch Witz geschriebenes Buch, das die Problematik Alzheimer und daraus entstehende Verwicklungen thematisiert, aber auch zeigt, wie wichtig Liebe im Umgang mit Betroffenen ist." Maiken Kriese, Lausitzer Rundschau, 30.01.2016
"Mit ihren gerade mal 28 Jahren ist es Autorin Emma Healey gelungen, das ernste Thema Alzheimer mit viel Humor zu verarbeiten, ohne respektlos oder ulkig zu wirken." Laura Steger, Frankenpost, 14.12.2015
"Komisch und traurig zugleich. Vor allem aber unglaublich respektvoll!" KielerLeben, 01.12.2015
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 348
Erscheinungsdatum 08.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17273-3
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 185/125/32 mm
Gewicht 356
Originaltitel Strange Companions
Auflage 2. Auflage 2015
Verkaufsrang 55.845
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Ein emotionaler Roman über Alzheimerdemenz... Eröffnet neue Blicke!!!! Taschentuch trotzdem bereithalten!!! Ein emotionaler Roman über Alzheimerdemenz... Eröffnet neue Blicke!!!! Taschentuch trotzdem bereithalten!!!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Sehr einfühlsam erzählter, anrührender Roman der das Thema Demenz/Alzheimer behandelt und einfach ans Herz geht. Natürlich sehr traurig! Sehr einfühlsam erzählter, anrührender Roman der das Thema Demenz/Alzheimer behandelt und einfach ans Herz geht. Natürlich sehr traurig!

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Einmal ein Buch aus der Sicht des Alzheimerkranken und nicht des Umfeldes. So "fühlt" sich die Krankheit und das Alter an. Einmal ein Buch aus der Sicht des Alzheimerkranken und nicht des Umfeldes. So "fühlt" sich die Krankheit und das Alter an.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

So traurig und doch zugleich witzig ist dieses Buch. Ich hatte mehrmals Tränen in den Augen. Demenz- ein immer präsenteres Thema, was hier sehr feinfühlig behandelt wurde. So traurig und doch zugleich witzig ist dieses Buch. Ich hatte mehrmals Tränen in den Augen. Demenz- ein immer präsenteres Thema, was hier sehr feinfühlig behandelt wurde.

„Wunderbares, wichtiges Buch!“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Maud hat Demenz - und es ist wahnsinnig beeindruckend, wie die Autorin dies in ihrem Buch wiedergibt. Die Geschichte wird aus der Sicht von Maud erzählt, die nicht verstehen kann, warum sie nicht mehr alleine einkaufen darf oder wo die 10 gefüllten Teetassen mit kaltem Tee herkommen, die auf ihrem Tisch stehen. Zudem vermisst sie schmerzlich Maud hat Demenz - und es ist wahnsinnig beeindruckend, wie die Autorin dies in ihrem Buch wiedergibt. Die Geschichte wird aus der Sicht von Maud erzählt, die nicht verstehen kann, warum sie nicht mehr alleine einkaufen darf oder wo die 10 gefüllten Teetassen mit kaltem Tee herkommen, die auf ihrem Tisch stehen. Zudem vermisst sie schmerzlich ihre Freundin Elisabeth und niemand will ihr glauben, dass da etwas Schlimmes passiert sein muss. Ich habe Maud beim Lesen sehr ins Herz geschlossen. Man fühlt mit ihr beim Lesen und dann plötzlich ist da wieder die Demenz im Weg, die den Leser aufhorchen lässt.

Dieses Buch ist zugleich eine spannende Geschichte um Familie und Freundschaft - aber auch ein wichtiges Buch im Bezug auf Demenz und das Verständnis dafür. Es regt zum Nachdenken an und dazu, auch einmal die Vorurteile beiseite zu legen und geduldiger zu sein. Ein wirklich tolles, einfühlsam geschriebenes Buch mit einer sympathischen Hauptfigur und einer tollen Geschichte. Bitte lesen!

„Elizabeth wird vermisst, oder?“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Maud leidet unter Demenz und die Krankheit schreitet unaufhaltsam voran. Sie vermisst ihre Freundin Elizabeth und ihr fällt es immer schwerer sich alleine zu recht zu finden. Ihr Langzeitgedächtnis allerdings funktionniert noch sehr gut und da trauert sie um ihre Schwester die vor fast 70 Jahren spurlos verschwand. Die Geschichte ist Maud leidet unter Demenz und die Krankheit schreitet unaufhaltsam voran. Sie vermisst ihre Freundin Elizabeth und ihr fällt es immer schwerer sich alleine zu recht zu finden. Ihr Langzeitgedächtnis allerdings funktionniert noch sehr gut und da trauert sie um ihre Schwester die vor fast 70 Jahren spurlos verschwand. Die Geschichte ist einfühlsam und ohne Gefühlsduselei erzählt. Spannend ist sie auch, denn bis zum Schluss bangt man um Elizabeth. Gute Story um ein ernstes Thema!

Katharina Thalbach gibt Maud eine Stimme und man leidet förmlich mit ihr und möchte sie an die Hand nehmen. Eine bessere Leserin für diese Geschichte gibt es nicht! Sehr hörenswert!

Alexandra Sand, Thalia-Buchhandlung Landau

Alzheimer-Roman aus Sicht einer Betroffenen. Habe etwas gebraucht bis ich in der Story war, dann hat es mich aber überzeugt. Alzheimer-Roman aus Sicht einer Betroffenen. Habe etwas gebraucht bis ich in der Story war, dann hat es mich aber überzeugt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40803644
    Still Alice
    von Lisa Genova
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41609723
    Einfach unvergesslich
    von Rowan Coleman
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 31932996
    Der alte König in seinem Exil
    von Arno Geiger
    (128)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 37354032
    Alice, wie Daniel sie sah
    von Sarah Butler
    (25)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 2927320
    Small World
    von Martin Suter
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 37478504
    Tage wie Salz und Zucker
    von Shari Shattuck
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2997363
    Ich glaube, ich fahre in die Highlands
    von Margaret Forster
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 16365365
    Simpel
    von Marie-Aude Murail
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 26767363
    Acht Wochen verrückt
    von Eva Lohmann
    (7)
    eBook
    8,99
  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (111)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 38021135
    Vergiss mein nicht
    von David Sieveking
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 27347302
    Als die Kaffeemühle streikte
    von Ulrike Strätling
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.