Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Emil und die Detektive. Ein Comic von Isabel Kreitz

(2)
Emil darf zum ersten Mal allein nach Berlin fahren. Wie das Unglück es will, wird ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen. Doch er heftet sich dem Dieb an die Fersen und wird bald von dem Berliner Jungen Gustav mit der Hupe und dessen Kumpels unterstützt. Die aufregende Verfolgungsjagd der selbsternannten Detektive beginnt. Schließlich zappelt der Fisch an der Angel, und er ist viel, viel dicker, als alle gedacht hatten. Ein schönes Buch von der Gewinnerin des deutschen Comicpreises: Isabel Kreitz.
Portrait
Isabel Kreitz, geboren 1967 in Hamburg, besuchte Kunsthochschulen in Hamburg und New York. 2012 wurde Isabel Kreitz für ihr Gesamtwerk mit dem Max-und-Moritz-Preis in Erlangen ausgezeichnet.
Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 111
Altersempfehlung 1 - 99
Erscheinungsdatum 01.04.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-1168-9
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 240/172/15 mm
Gewicht 395
Auflage 2
Illustratoren Isabel Kreitz
Verkaufsrang 57.214
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17541641
    Pünktchen und Anton. Ein Comic von Isabel Kreitz
    von Isabel Kreitz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 41075665
    Pippi Langstrumpf. Der Comic
    von Astrid Lindgren
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 13857633
    Der 35. Mai
    von Erich Kästner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 44085743
    Asterix Mundart Ruhrdeutsch III
    von René Goscinny
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 34166114
    Asterix Gesamtausgabe 01
    von Albert Uderzo
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • 15492603
    Onkel Dagobert - Sein Leben, seine Milliarden
    von Don Rosa
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 45008669
    Hier bin ich Ente, hier darf ich's sein
    von Walt Disney
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 32886126
    Benni Bärenstark
    von Thierry Culliford
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 21550957
    Valerian und Veronique Gesamtausgabe 1
    von Pierre Christin
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,90
  • 47871925
    Herbst in der Hose
    von Ralf König
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 47092430
    Valerian & Veronique: Filmausgabe
    von Pierre Christin
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47093197
    Tim & Struppi: Gesamtausgabe
    von Georges Remi Herge
    Buch (gebundene Ausgabe)
    199,00
  • 42595418
    Redaktion Wadenbeißer Band 1
    von Ina Rometsch
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 4180071
    Der Fönig
    von Walter Moers
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 51119794
    Lustiges Taschenbuch Ultimate Phantomias 16
    von Walt Disney
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 26190137
    Valerian und Veronique Gesamtausgabe 2
    von Pierre Christin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,90
  • 50312473
    Die Legende von Korra 1
    von Michael DiMartino
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 30596517
    Valerian und Veronique Gesamtausgabe 4
    von Pierre Christin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,90
  • 39176548
    Feuerwehrmann Sam 1001 Sticker
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 32671240
    Avatar: Der Herr der Elemente 1
    von Gene Luen Yang
    Buch (Taschenbuch)
    7,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Hommage an Walter Trier“

Thorsten Büchner, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Erich Kästners „Emil“ ist das beste Buch der Welt. So einfach ist das. Diese schlichte Wahrheit setzte für nahezu alle Neubearbeitungen der Detektivgeschichte Maßstäbe, die unüberwindlich schienen. Ob Film, Hörbuch oder Hörspiel – dem Original wurde kein Spin-off wirklich gerecht. Zum einen, weil es nicht möglich schien, Kästners feinsinnigen Erich Kästners „Emil“ ist das beste Buch der Welt. So einfach ist das. Diese schlichte Wahrheit setzte für nahezu alle Neubearbeitungen der Detektivgeschichte Maßstäbe, die unüberwindlich schienen. Ob Film, Hörbuch oder Hörspiel – dem Original wurde kein Spin-off wirklich gerecht. Zum einen, weil es nicht möglich schien, Kästners feinsinnigen Humor und seine pointierte Schreibe abzubilden, zum anderen aber auch, weil Walter Triers wunderbare Illustrationen der Originalausgabe beim Leser ein Kopfkino auslösen, dem keine andere bildliche Darstellung das Wasser reichen konnte. Jedenfalls bis jetzt.

Der Dressler-Verlag riskierte es dennoch, den „Emil“ als Comic herauszugeben – und landete einen Volltreffer. Wohl auch, weil es gelang, Isabel Kreitz als Zeichnerin zu gewinnen. Die mehrfach ausgezeichnete Illustratorin hielt sich sehr präzise an den Stil und die Linienführung Walter Triers und verzichtete weitgehend darauf, eigene Akzente zu setzen. Wie werkgetreu dieser Comic ist, zeigt sich auch im Text. Die Sprechblasen zitieren – wann immer möglich – das Original. Das Buch ist also, wie Emil sagen würde, „wirklich famos“!

„Ein Klassiker in neuem Gewand “

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Dieser Comic trifft perfekt den Ton von Kästners Roman.
Die Illustrationen sind kunstvoll und sehr schön gestaltet, sodass es genau wie in der Romanvorlage jung und alt gefällt.

Die Geschichte um Emil Tischbein, dem auf der Fahrt nach Berlin sein ganzes Geld gestohlen wird, welches er versucht auf eigene Faust wiederzubekommen ist
Dieser Comic trifft perfekt den Ton von Kästners Roman.
Die Illustrationen sind kunstvoll und sehr schön gestaltet, sodass es genau wie in der Romanvorlage jung und alt gefällt.

Die Geschichte um Emil Tischbein, dem auf der Fahrt nach Berlin sein ganzes Geld gestohlen wird, welches er versucht auf eigene Faust wiederzubekommen ist einfach zeitlos.
Die Verfolgungsjagd des Herrn Grundeis mithilfe von Emils neuen Freunden ist im Comic genauso spannend wie im Roman.

Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der das Original liebt und für alle, die noch daran geführt werden sollen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Emil und die Detektive. Ein Comic von Isabel Kreitz

Emil und die Detektive. Ein Comic von Isabel Kreitz

von Erich Kästner

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
+
=
Stimmen im Park

Stimmen im Park

von Anthony Browne

Buch (Taschenbuch)
6,50
+
=

für

24,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen