Thalia.de

Emma, der Faun und das vergessene Buch

(23)
Buchspringer-Autorin Mechthild Gläser greift in diesem humorvollen Fantasy-Roman erneut ein literarisches Thema auf. Zum 200. Todesjahr von Jane Austen adaptiert sie Figuren und Motive aus den Büchern der beliebten Autorin und greift damit die schönsten Liebesromane der Literaturgeschichte auf, nicht ohne daraus eine ganz eigene fantastische Geschichte mit vielen Überraschungen zu zaubern.

Als Emma beim Aufräumen in der Bibliothek ihres Internats ein altes Notizbuch findet, denkt sie zunächst, es wäre eine Art Chronik der Schule. Aber es ist genau umgekehrt: Alles, was man in dieses Buch hineinschreibt, wird tatsächlich wahr.
Natürlich beginnt Emma sofort damit, den Schulalltag auf Schloss Stolzenburg ein wenig zu „korrigieren“. Doch nichts geschieht so, wie sie es sich gedacht hat. Zumal auch schon früher Chronisten das Buch genutzt haben. Zum Beispiel eine junge Engländerin, die Ende des 18. Jahrhunderts ein Märchen über einen Faun verfasst hat und später eine erfolgreiche Schriftstellerin wurde. Oder Gina, die vor vier Jahren plötzlich verschwand, nachdem sie ihre Geheimnisse der Chronik anvertraut hatte.
Als sich jetzt auch noch Ginas Bruder Darcy einmischt, ist das Chaos perfekt. Denn Emma und Darcy sind einander in herzlicher Abneigung zugetan – zumindest glauben das die beiden.
Portrait
Mechthild Gläser wurde im Sommer 1986 in Essen geboren und hat Politik, Geschichte und Wirtschaft studiert. Auch heute lebt und arbeitet sie im Ruhrgebiet, wo sie außerdem ab und an unfassbar schlecht Ballett tanzt – aber nur, wenn niemand hinsieht. Sie liebt es, sich abstruse Geschichten auszudenken, und hat früh damit begonnen, sie aufzuschreiben. Inspiration dafür findet sie überall, am besten jedoch bei einer Tasse Pfefferminztee. Hier geht es zur Webseite von Mechthild Gläser: www.mechthild-glaeser.de
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-8512-2
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 216/121/40 mm
Gewicht 729
Verkaufsrang 35.783
Buch (Paperback)
18,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46318252
    Wie ich in High Heels durch die Zeit stolperte
    von Mandy Hubbard
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 42162888
    Wie ich in High Heels durch die Zeit stolperte
    von Mandy Hubbard
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 32017849
    Der unheimliche Geisterrufer / Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Bd.4
    von Michael Scott
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45930182
    Infernale – Rhapsodie in Schwarz
    von Sophie Jordan
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 47092882
    Hüter der fünf Leben
    von Nica Stevens
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 47180243
    Ich wollte nur, dass du noch weißt ...
    von Emily Trunko
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 47175425
    Mein schönes falsches Leben
    von Hilary Freeman
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 40950407
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 30640916
    Stadt aus Trug und Schatten
    von Mechthild Gläser
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 47938145
    Das Herz der Quelle. Sternensturm
    von Alana Falk
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45243818
    Last Year's Mistake
    von Gina Ciocca
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47749868
    Die Chroniken der Verbliebenen / Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 16323399
    Hinter dem Augenblick / Elfenseele Trilogie Bd.1
    von Michelle Harrison
    (20)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 16,90
  • 47749867
    Wir zwei in fremden Galaxien
    von Kate Ling
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 45255303
    Dreams of Gods and Monsters
    von Laini Taylor
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48975095
    Biss zur Mittagsstunde / Twilight Bd.2
    von Stephenie Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45305983
    Evolution. Die Stadt der Überlebenden
    von Thomas Thiemeyer
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 35297108
    Nacht aus Rauch und Nebel
    von Mechthild Gläser
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 42433447
    Die Töchter der Elfe. Schicksalstanz
    von Nicole Boyle Rodtnes
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 47905156
    Secret Fire - Die Entfesselten
    von Carina Rozenfeld
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Sehr zu empfehlen!“

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Ein Buch, das Dinge geschehen lassen kann? Ein Faun, der vor vielen Jahren existiert haben soll? Ein verschwundenes Mädchen?
Viele Fragen beschäftigen Emma, seit sie wieder zurück im Internat ist. Aber das größte Rätsel ist der junge Darcy, aus dem sie einfach nicht schlau wird.
Sehr fantasievolle und einfallsreiche Geschichte voller
Ein Buch, das Dinge geschehen lassen kann? Ein Faun, der vor vielen Jahren existiert haben soll? Ein verschwundenes Mädchen?
Viele Fragen beschäftigen Emma, seit sie wieder zurück im Internat ist. Aber das größte Rätsel ist der junge Darcy, aus dem sie einfach nicht schlau wird.
Sehr fantasievolle und einfallsreiche Geschichte voller Spannung und Romantik!

„Tolle deutsche Jugendfantasy!“

Victoria Blos, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Wer würde nicht gerne auf ein Internat wie Schloß Stolzenburg gehen? Schüler aus aller Herren Länder, viele tolle Partys, ein Schloß mit Geheimgängen und eine romantische Klosterruine gleich nebenan? Dass auch mal ein Löwe übers Gelände streift und Schüler verschwinden geht dann aber doch zu weit!
Es ist halt einfach nicht leicht,
Wer würde nicht gerne auf ein Internat wie Schloß Stolzenburg gehen? Schüler aus aller Herren Länder, viele tolle Partys, ein Schloß mit Geheimgängen und eine romantische Klosterruine gleich nebenan? Dass auch mal ein Löwe übers Gelände streift und Schüler verschwinden geht dann aber doch zu weit!
Es ist halt einfach nicht leicht, mit einem magischen Buch richtig umzugehen. Doch zum Glück kann Emma auf die Hilfe ihrer Freundinnen zählen.
Aber die Frage ist außerdem: Wieviel Wahrheit steckt hinter den Legenden um das Schloß? Und: Was wollen die zwei geheimnisvollen Engländer hier?
Eine fantastische Geschichte für Buchliebhaberinnen und Austen-Fans!

„Süßer Fantasy Einstieg“

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Ein magisches Buch - ein Traum für alle Bibliophilen.
Emma und ihr magisches Buch sind ein toller Einstieg in die Fantasy Welt, aber auch für diejenigen, die Fantasy Geschichten mögen, ist dieses Buch ein guter Fang.
Ein magisches Buch - ein Traum für alle Bibliophilen.
Emma und ihr magisches Buch sind ein toller Einstieg in die Fantasy Welt, aber auch für diejenigen, die Fantasy Geschichten mögen, ist dieses Buch ein guter Fang.

„Ein bisschen Austen“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Man muss Jane Austens"Stolz und Vorurteil" nicht unbedingt kennen, um diese Geschichte wegzuschmökern. Und wenn doch hat man einen kleinen Vorteil und kann sich so ungefähr denken wer wen am Ende abbekommt... Charmant! Man muss Jane Austens"Stolz und Vorurteil" nicht unbedingt kennen, um diese Geschichte wegzuschmökern. Und wenn doch hat man einen kleinen Vorteil und kann sich so ungefähr denken wer wen am Ende abbekommt... Charmant!

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Hamm

Ein toller Fantasyroman mit einem Hauch von Stolz & Vorurteil. Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann und das leider schon viel zu schnell wieder zu ende ist! Ein toller Fantasyroman mit einem Hauch von Stolz & Vorurteil. Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann und das leider schon viel zu schnell wieder zu ende ist!

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Endlich ist das nächste Buch von Mechthild Gläser da! Eine Geschichte voller Geheimnisse, Liebe und Spannung,die angelehnt ist an Stolz&Vorurteil! Genauso gut wie die Buchspringer! Endlich ist das nächste Buch von Mechthild Gläser da! Eine Geschichte voller Geheimnisse, Liebe und Spannung,die angelehnt ist an Stolz&Vorurteil! Genauso gut wie die Buchspringer!

Katharina Kaufmann, Thalia-Buchhandlung Marburg

Eine märchenhafte, fantastische Geschichte in der heutigen Zeit. Eine chaotische, abenteuerliche Story mit einem Hauch von "Stolz und Vorurteil"! Eine märchenhafte, fantastische Geschichte in der heutigen Zeit. Eine chaotische, abenteuerliche Story mit einem Hauch von "Stolz und Vorurteil"!

Nicole Klages, Thalia-Buchhandlung Bremen

Verweise auf Jane Austen, ganz viel Humor und Spannung sowie sympathische Charaktere machen dieses rundum gelungene Buch zum kurzweiligen Lesevergnügen! Verweise auf Jane Austen, ganz viel Humor und Spannung sowie sympathische Charaktere machen dieses rundum gelungene Buch zum kurzweiligen Lesevergnügen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3838638
    Tintenherz. Für alle Altersstufen / Tintenherz. Für alle Altersstufen
    von Cornelia Funke
    (183)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 40950407
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 39268545
    Die Seiten der Welt Bd.1
    von Kai Meyer
    (102)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30640867
    Revenant-Trilogie – Von der Nacht verzaubert
    von Amy Plum
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 32824016
    Das Akhenaten-Abenteuer
    von P. B. Kerr
    eBook
    8,99
  • 40926914
    Das geheime Tagebuch der Lizzie Bennet
    von Kate Rorick
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44290464
    Jane & Miss Tennyson
    von Emma Mills
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 30640916
    Stadt aus Trug und Schatten
    von Mechthild Gläser
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45189651
    Das Buch von Kelanna, Band 1: Ein Meer aus Tinte und Gold
    von Traci Chee
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 46318571
    The School for Good and Evil, Band 3: Und wenn sie nicht gestorben sind
    von Soman Chainani
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 2927719
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    (237)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
9
14
0
0
0

Schöne Geschichte, vielleicht etwas langgezogen
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 19.03.2017

Inhalt: Nach den Ferien ist Emma froh, wieder zurück nach Stolzenburg zu kommen. Denn das Internat ist für sie mehr als eine Schule, es ist ihr Zuhause, da ihr Vater der Direktor ist. Doch kaum ist sie wieder da, findet sie ein merkwürdiges Buch, das magische Kräfte zu haben... Inhalt: Nach den Ferien ist Emma froh, wieder zurück nach Stolzenburg zu kommen. Denn das Internat ist für sie mehr als eine Schule, es ist ihr Zuhause, da ihr Vater der Direktor ist. Doch kaum ist sie wieder da, findet sie ein merkwürdiges Buch, das magische Kräfte zu haben scheint. Doch nicht nur das Buch gibt ihr Rätsel auf, sondern auch Frederik ihr heimlicher Schwarm und auch Darcy, den sie anfangs für einen absoluten Störenfried hält. Doch je länger sie sich mit dem Buch und den Beiden beschäftigt, desto unsicherer wird sie, ob nicht alles vielleicht ganz anders ist, als es scheint. Tiefer und tiefer gerät sie in den Sog des Buches und versucht zu klären, was mit Gina geschah, dem Mädchen, das vor vier Jahren hier verschwand … hatte auch sie etwas mit dem Buch zu tun? Meine Meinung: Puh, also erstmal sollte ich vorweg nehmen, dass mir die Werke von Jane Austen kaum bekannt sind .. bis auf das vielleicht Bekannteste. Daher fehlen mir hier scheinbar auch große Teile Wiedererkennungswert. Das ist an sich aber überhaupt nicht schlimm, da mich auch so eine spannende, unterhaltsame Geschichte erwartete, die immer wieder unerwartete Wendungen nimmt. Die Geschichte an sich .. ein magisches Buch, geheimnisvolle Kreaturen und natürlich ein düsterer Held oder auch zwei, das passt schon sehr gut um den Leser in den Bann zu ziehen. Auch dass man zwischendurch immer wieder Einträge aus dem Buch zu sehen bekommt, mochte ich sehr gern. Doch muss ich auch sagen, dass mir die Geschichte hier und da ein bisschen zu langgezogen war, ohne dass ich es genau beschreiben konnte. Vielleicht dauerte es mir einfach zu lange bis zur endgültigen Auflösung – die natürlich nur am Ende des Buches stehen konnte und in sich auch sehr schlüssig und geschickt war … doch für mich hätte sie auch etwas geraffter daher kommen können. Die Charaktere sind interessant und vielseitig – nahe gekommen bin ich aber irgendwie keinem. Man fühlt sich eher so als heimlicher Beobachter, was aber auch ganz nett sein kann. Doch durch diese Anonymität und dem für mich zu langen Verlauf der Geschichte konnte ich nicht die volle Punktzahl geben. Dennoch war es definitiv eine lesenswerte Geschichte, die ich empfehlen kann! Fazit: Eine schöne Geschichte mit viel Fantasie, die man auch lesen kann, wenn man nicht die Werke von Jane Austen kennt, so wie ich. Vielleicht wird sie noch einen Tick interessanter, würde man die Werke kennen – das kann ich nicht beurteilen. Ich fand sie jedenfalls sehr unterhaltsam und spannend, wenn auch hier und da etwas zu langgezogen. Trotzdem eine Leseempfehlung aufgrund der schönen fantasievollen Ideen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Faszinierend, packend und fantasievoll!
von Pan Tau Books - Ein Buchblog am 18.03.2017

Die gesamte Handlung der Geschichte spielt auf dem Internat Schloss Stolzenburg und den angrenzenden Ländereien, wozu auch die Ruine eines Klosters in einem Wald gehört. Das Schloss mit seinem ungenutzten Westflügel gibt der Geschichte von Anfang an eine besondere Atmosphäre, die mich sofort gepackt hat. Emma und ihre Freundinnen... Die gesamte Handlung der Geschichte spielt auf dem Internat Schloss Stolzenburg und den angrenzenden Ländereien, wozu auch die Ruine eines Klosters in einem Wald gehört. Das Schloss mit seinem ungenutzten Westflügel gibt der Geschichte von Anfang an eine besondere Atmosphäre, die mich sofort gepackt hat. Emma und ihre Freundinnen Charlotte und Hanne gründen einen Literaturclub und wo kann man den besser abhalten, als in einer ungenutzten, verstaubten Bibliothek? "Regale bedeckten die Wände vom Fußboden bis zur mit edlem Holz vertäfelten Decke. Selbst um die Fenster herum hatte man Borde angebracht und alle waren gefüllt mit alten, kostbar gebundenen Büchern." (S. 15) Das Setting ist einfach großartig! Geheimgänge, knisternde Kamine, knarzende Türen, Fußspuren im Staub – Gläser gibt ihrer Geschichte gekonnt einen unheimlichen Hintergrund und schafft es so, den Leser in jede gruselige Ecke des Schlosses mitzunehmen. Die Figuren der Geschichte haben mir besonders gut gefallen. Emma, die Protagonistin, ist Mittelstufensprecherin des Internats. Sie weiß genau was für ihre Schule das Beste ist und versucht mit Hilfe des magischen Buches Verbesserungen für die Schule zu bewirken, wobei sie aber ziemliches Chaos stiftet. Sie ist loyal, selbstbewusst, witzig und furchtlos zugleich, weshalb man sie als Heldin der Geschichte nur ins Herz schließen kann. "Nur ich konnte mein Leben in die Hand nehmen und das würde ich eben ab sofort tun. So einfach war das. Von nun an würde ich jemand sein, der die Dinge anging." (S. 19) Natürlich liebe ich auch die an Jane Austens „Stolz und Vorurteil“ angelegte Figur des Darcy de Winter. Als unausstehlicher Widerling ist er zunächst als Gegenspieler von Emma angelegt, dessen übellaunige Art ziemlich nervig ist und die Geschichte aufzuhalten scheint. Er ist aber die Figur, die innerhalb der Geschichte die größte Entwicklung durchmacht, sodass man ihn am Ende kaum mehr als das Ekelpaket vom Anfang wiedererkennt. Der Handlungsverlauf der Geschichte an sich war richtig klasse! Schon ab dem ersten Kapitel habe ich die Geschichte mit dem Auffinden des mysteriösen Buches als wahnsinnig spannend empfunden und dass am Ende von jedem Kapitel ein Auszug aus dem Buch abgedruckt wurde, hat mich nur noch mehr in die Geschichte einfühlen und bei dem Abenteuer von Emma mitfiebern lassen. "Mit einem Mal lag ein Wispern in der Luft, ein Flüstern, so leise, dass ich es mehr fühlte, als hörte. Ein raschelndes Murmeln, ein Summen, das die Härchen auf meinem Armen zum Vibrieren brachte und beinahe nach einem Namen klang. Meinem Namen." (S. 22) Abgesehen von der mitreißenden Story, liegt es auch an Gläsers Schreibstil, weshalb ich das Buch innerhalb kurzer Zeit durchgelesen habe. Angenehm einfach und präzise formulierte Sätze machen das Lesen angenehm und flüssig. Fazit & Bewertung „Emma, der Faun und das vergessene Buch“ hat mich umgehauen! Die phantasievolle Geschichte mit dem absolut tollen Buchcover, nimmt ab sofort einen Ehrenplatz auf meinen Bücherregal ein. Mit einer packenden Story, faszinierendem Setting und tiefgründigen Charakteren, hat Gläser mich für ihr Buch begeistert und ich hoffe, dass ich viele von euch ebenfalls davon überzeugen konnte. Also, auf zur Buchhandlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine magische Geschichte mit ganz vielen Erinnerungen an die Werke von Jane Austen
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am 02.03.2017

Emma kehrt nach eher durchwachsenen Ferien bei ihrer Mutter in England zu Beginn des Schuljahres zurück in ihr geliebtes Internat Stolzenburg. Dort gründet sie mit ihrer Freundin Charlotte und der neuen Zimmerbewohnerin Hannah einen geheimen Literaturclub, der eigentlich nur ein Vorwand ist, um sich einen eigenen Rückzugsort in der... Emma kehrt nach eher durchwachsenen Ferien bei ihrer Mutter in England zu Beginn des Schuljahres zurück in ihr geliebtes Internat Stolzenburg. Dort gründet sie mit ihrer Freundin Charlotte und der neuen Zimmerbewohnerin Hannah einen geheimen Literaturclub, der eigentlich nur ein Vorwand ist, um sich einen eigenen Rückzugsort in der alten ungenutzten Bibliothek der Burg zu schaffen. Beim Aufräumen der alten Bibliothek entdeckt Emma in einer Kommode eine alte Chronik. Bald darauf bemerkt sie, dass die Dinge, die sie in der Chronik festhält, auch früher oder später geschehen. Die Worte sollten also mit Bedacht gewählt werden. Die Chronik beeinflusst ihr Leben immer mehr. So beginnt sie u.a. nach einem vom früheren Burgherrn erschaffenen künstlichen Wesen in Gestalt eines Fauns zu suchen. Außerdem hat sich Darcy de Winter mit seinem Freund Toby im Westflügel einquartiert. Als Angehöriger der Burgbesitzer wirkt er arrogant und gerät öfter mit Emma aneinander. Darcy versucht mehr über das Verschwinden seiner Zwillingsschwester Gina herauszufinden, die sich vor 4 Jahren quasi in Luft aufgelöst hat. Der Schreibstil konnte voll überzeugen. Man ist sofort im Geschehen und auch am Rätseln, wer der Faun ist und was mit Gina passiert sein könnte. So verfliegt Seite um Seite und am Ende war ich dann schon traurig, dass das Buch so schnell ausgelesen war. Die Entwicklung der Beziehung zwischen Emma und Darcy kam in meinen Augen immer etwas plötzlich und überraschend, aber der Schwerpunkt bei diesen Buch liegt mehr auf den Fantasyelementen und dem Rätsel um den Faun und die Chronik. Dennoch hat mich der Schlagabtausch zwischen Emma und Darcy immer wieder amüsiert. Noch ein Wort zum Cover: Ich finde es wirklich traumhaft: die kräftigen warmen Farbtöne, die an einen Sonnenuntergang erinnern, die schwarzen Figuren in Scherenschnittoptik und als optisches Highlight die kleinen silbernen Blättchen, die auch in der Geschichte immer wieder vorkommen. Auch ohne den Schutzumschlag ist die Schrift auf dem Buchrücken wunderbar silbern geprägt, ein optischer Augenschmaus! Mechthild Gläser hat ihren neuen Roman an verschiedene Figuren und Situationen an die Werke von Jane Austen, deren 200. Todestag wir in diesem Jahr begehen, angelehnt. Beispiele für die Figuren: Emma ist Emma Woodhouse aus Emma, Darcy ist Mr. Darcy aus Stolz und Vorurteil, Toby ist Mr. Bingley aus Stolz und Vorurteil. Charlotte ist eine Mischung aus Charlotte Lukas und Jane aus Stolz und Vorurteil, Hannah wurde an Harriet Smith aus Emma angelehnt, Frederick erinnert an Mr. Wickham aus Stolz und Vorurteil und ein bisschen auch Frank Churchill aus Emma. Das Buch macht direkt Lust auch einige Bücher von Jane Austen zu lesen. Ich muss gestehen, dass ich bisher lediglich einige Verfilmungen gesehen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Emma, der Faun und das vergessene Buch

Emma, der Faun und das vergessene Buch

von Mechthild Gläser

(23)
Buch (Paperback)
18,95
+
=
Lilienfeuer

Lilienfeuer

von Alexandra Monir

(2)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=

für

31,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen