Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Emmi: Aufregung im Kindergarten

Mutmachgeschichten für Kinder. Enthält die Geschichten der Emmi-Hörspiele; Die Räuberprinzessin; Emmi spielt Puppenfriseur

(4)

Emmi ist 4 Jahre alt und hat lockige Haare, die ein bisschen zerzaust sind. Wenn sie einen ihrer lustigen Einfälle hat, blitzen ihre blauen Augen. Im Kindergarten trifft Emmi ihre beste Freundin Lisa und natürlich Ben und seinen Freund Max. Emmi ist in der Schäfchengruppe - und da ist immer was los. Außerdem hat sie Jesus lieb. Mit ihm bespricht Emmi, was am Tag so passiert - und natürlich auch mit Mama und Papa.
Ein wunderbares Vorlesebuch für Kindergartenkinder. Mit vielen lustigen Illustrationen und durchgehend farbig gestaltet.

Portrait
Bärbel Löffel-Schröder ist Erzieherin und lebt und arbeitet seit über 10 Jahren in der Freien Christlichen Jugendgemeinschaft (FCJG) in Lüdenscheid. Sie ist dort mitverantwortlich für die Arbeit mit Kindern und Teenagern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95734-170-9
Verlag Gerth Medien
Maße (L/B/H) 221/141/15 mm
Gewicht 394
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Verkaufsrang 81.706
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48899306
    Emmi: Zusammen macht's mehr Spaß
    von Bärbel Löffel-Schröder
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • 37927194
    Der dicke, fette Pfannkuchen
    (13)
    Buch (Geheftet)
    1,80
  • 40913045
    Nur noch kurz die Ohren kraulen?
    von Jörg Mühle
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95
  • 14293938
    Mein Badebuch
    von Martina Leykamm
    (7)
    Buch (Wasserfestes Material)
    7,95
  • 65237792
    Emmi: Jeder ist einmalig
    von Bärbel Löffel-Schröder
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • 44349010
    Emmi sucht ihre Schnuffelnuss
    von Anna Taube
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 40953018
    Der kleine Drache Kokosnuss kommt in den Kindergarten / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.4
    von Ingo Siegner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 42423672
    Emmi und das Jahr, in dem Weihnachten an Ostern begann
    von Angelika Glitz
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 34082890
    Max-Bilderbücher: Max geht in den Kindergarten
    von Christian Tielmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 45310586
    Nils Holgersson
    von Selma Lagerlöf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • 45310623
    Clever malen und rätseln - Kombinationsspiele für den Kindergarten
    Buch (Taschenbuch)
    3,95
  • 45399681
    Die Farbe des Glücks
    von Jean-Marie Robillard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 6287155
    Leo Lausemaus will nicht in den Kindergarten
    von Anna Casalis
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 45075410
    Eiscremebunter Sommerspaß / Paula und Pelle Bd.2
    von Meike Haberstock
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • 44659246
    Mein wunderschönes Ballerina Sticker Theater
    Buch (Taschenbuch)
    2,99
  • 44336592
    Igel Ignatz und das Möp. Wo kommen wir denn da hin?
    von Dirk Hennig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45228988
    Lustige Hexen-Geschichten zum Vorlesen
    von Isabel Abedi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 40518097
    Doc McStuffins - Gute Besserung!
    von Walt Disney
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • 40788877
    Anton und Antonia voll in Fahrt! / Anton und Antonia Bd.2
    von Juma Kliebenstein
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 32166025
    Hilfe, Conor kommt!
    von Renate Ahrens
    Buch (Taschenbuch)
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Geschichten, die dem Herz gut tun
von Minangel am 07.12.2016

Emmi ist 4 Jahre alt und liebt ihre Mama, ihren Papa, ihre Puppe Lotta, ihre Freunde im Kindergarten und ihren Freund Jesus. Endlich soll auch ihr großer Wunsch in Erfüllung gehen: sie darf mit ihren Eltern ins Tierheim, wo sie einen Hund aussuchen. Hier zeigt sich erstmal ihr gutes... Emmi ist 4 Jahre alt und liebt ihre Mama, ihren Papa, ihre Puppe Lotta, ihre Freunde im Kindergarten und ihren Freund Jesus. Endlich soll auch ihr großer Wunsch in Erfüllung gehen: sie darf mit ihren Eltern ins Tierheim, wo sie einen Hund aussuchen. Hier zeigt sich erstmal ihr gutes Kinderherz, da Emmi sich für einen Hund entscheidet von dem ihr abgeraten wird, weil er so ängstlich ist. Doch gerade der braucht doch ganz viel Liebe… oder?! Somit wird aus Hund „Angsthase“ ihr Hund „Fröhlich“ und er wird zu Emmis neuem Begleiter. Emmi spricht in Situationen, in denen sie unsicher ist, Angst oder ein Problem hat immer mit ihrem Freund Jesus und schon scheint ein Ausweg aus der Situation parat. Viele weitere Geschichten erzählen aus ihrem Alltag und ihren Erlebnissen im Kindergarten. Nach der ersten Geschichte war ich Emmi-Fan! Klar könnte man sagen, ihr Verhalten ist ziemlich reif und erwachsen und nicht so adäquat für eine Vierjährige… und doch, darf man sich nicht einfach daran erfreuen und als schönes „Vorleben“ nehmen?! Mir tat es in der Seele gut und die Kinder mochten sie sehr. Durchflutet wird das Buch durch bunte ansprechende einfache Bilder, welche das Gelesene ergänzen – es könnten ruhig noch mehr Bilder sein! Das Buch strahlt für mich etwas „schönes Kindliches“ aus und machte es mir einfach, es in die Hand zu nehmen und den Kindern daraus vorzulesen. Nach Absprache mit den Kindern, den Hauptpersonen gibt es 5 Sterne für Emmi und ihre Geschichten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Emmis Abenteuer - unterhaltsam und lehrreich zugleich
von orfe1975 am 21.10.2016

Cover: ------------- Meine Tochter findet das Cover toll. Obwohl wir das Buch jetzt schon seit ein paar Tagen lesen, nimmt sie sich immer Zeit am Anfang und betrachtet es genauer. Sie nennt dann immer alle Kinder mit Namen oder betrachtet und beschreibt die Bausteine genauer. Es wird eine typische Kindergartenszene gezeigt... Cover: ------------- Meine Tochter findet das Cover toll. Obwohl wir das Buch jetzt schon seit ein paar Tagen lesen, nimmt sie sich immer Zeit am Anfang und betrachtet es genauer. Sie nennt dann immer alle Kinder mit Namen oder betrachtet und beschreibt die Bausteine genauer. Es wird eine typische Kindergartenszene gezeigt mit allen Hauptcharakteren. Gestaltet mit schön bunten Farben wirkt es wirklich fröhlich und Mut machend. Ich finde das Cover sehr gelungen, hätte mir allerdings gewünscht, dass die Schrift des Untertitels (Mutmachgeschichten...) und "Aufregung im Kindergarten" noch etwas größer oder farblich etwas mehr hervorgehoben worden wäre. Besonders, dass es sich um MUTMACHGESCHICHTEN handelt, geht mir bei der ersten Betrachtung etwas verloren. Inhalt: ------------- Emmi ist ein 4 jähriges Mädchen, das im Kindergarten, aber auch zu Hause mit ihren Eltern und ihrem Hund Fröhlich einige Abenteuer erlebt. Wenn es mal Probleme gibt, weiß sie, dass sie sich natürlich immer an ihre Eltern, aber auch an Jesus wenden kann, der ihr als Freund immer zur Seite steht. Mein Eindruck: ------------- Ich habe das Buch mit meiner fast 3-jährigen Tochter gelesen (offizielle Empfehlung: 4 Jahre) und sie war direkt von den Bildern auf dem Cover und im Buch begeistert. Sie sind schön bunt und liebevoll gestaltet und spiegeln Situationen wieder, mit denen sich ein Kind in dem Alter gut identifizieren kann. Ich hätte mir gewünscht, dass Text und Bild auf einer Doppelseite zusammenkommen bzw. noch mehr Bilder hätte ich auch gut gefunden. So musste ich vorblättern, um die Geschichte weiter zu lesen und dann wieder zurück, weil meine Tochter sich das Bild dazu noch mal anschauen wollte. Die Geschichten selber sind meiner Meinung nach für kleinere Kinder auch schon geeignet, nur diese wollen natürlich auch gerne noch mehr Bilder haben - ich übrigens auch :-) Aber das hat unserem Lesespaß keinen Abbruch getan. Die Geschichten sind von den Themen her wirklich aus dem Leben, jedes Kind kann sich damit identifizieren: Heimlich Dinge tun, die schief gehen, Puppenfriseur spielen und merken, dass das doch keine so gute Idee war, Streit um Bauklötze, Erzieher oder Eltern haben keine Zeit, Anschaffung eines Haustieres u. v. m. wird thematisiert. Emmi ist dabei ein liebenswürdiges Vorbild für ihre Leser: sie meint es immer gut, aber sie ist eben nicht perfekt. Auch sie ist wütend, macht Fehler und ist zeitweise auch verzweifelt und traurig. Doch da ist immer auch Jesus, ihr unsichtbarer Freund, der Sohn Gottes. Mit ihm kann sie immer reden und dies hilft ihr, eine Lösung für ihr Problem zu finden. Sei es mit der Hilfe ihrer Eltern oder dass sie selbst eine entsprechende Eingebung hat. Meine Tochter hat noch nicht ganz die Bedeutung von Jesus verstanden, sie fragte immer: "Wo ist denn dieser Jesus?", und ich antwortete: "Er ist ein unsichtbarer Freund." Aber auch wenn sie die Bedeutung von Jesus noch nicht vollständig greifen kann, so liefern Emmis Erlebnisse ein gutes Beispiel für Kinder. In den Geschichten ist der Prozess, dass es normal ist, Fehler zu machen, aber wichtig, darüber nachzudenken und an der Wiedergutmachung zu arbeiten, sehr schön eingearbeitet. Und: Dass es immer jemand gibt, der für einen da ist und einen auch lieb hat, wenn man Fehler gemacht hat, ist eine wichtige Botschaft. Ich kenne zwar keine 4-Jährige, die so reif zu Gott betet, aber für Kinder, die diese Geschichten lesen, ist es wichtig, da sie eine Vorbildfunktion einnimmt und Kinder zum Nachdenken und Nachahmen einlädt. Und die Lösungen, die Emmi findet, laden auch die vorlesenden Eltern und Erzieher ein, darüber nachzudenken, wie man ggf. anders/besser auf bestimmte Situationen reagieren kann. Ich habe für meinen Teil beim Vorlesen auch einige Aha-Effekte gehabt und mit meiner Tochter zusammen gelacht und gestaunt. Wir würden uns über mehr Emmi-Geschichten freuen! Erwähnen sollte man jedoch, dass die Mutmachgeschichten nicht alle einzeln für sich gelesen werden können bzw. einige vom Inhalt her zusammengehören. Zudem sind zu Beginn zwar alle Freunde von Emmi abgebildet, aber bestimmte Personen werden erst im Laufe des Buches eingeführt, sodass es sich empfiehlt, zumindest beim Erstlesen, die Geschichten von Anfang bis Ende zu lesen und nicht willkürlich einzeln herausgepickt. Fazit: ------------- Lebensnahe Geschichten aus dem Kindergartenleben - Lustig und mutmachend für Kinder und für Erwachsene

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
tolle Vorlesegeschichten
von MarTina am 30.09.2016

In diesem Buch werden Geschichten aus dem Alltag der 4-jährigen Emmi erzählt. Beispielsweise darf sie sich einen Hund im Tierheim aussuchen oder sie geht mit ihren Eltern zu einer Hochzeit. Auch im Kindergarten erlebt sie schöne Momente, aber auch Streit. Meine Meinung: Ich habe das Buch meinen Tochter ( 4,5 Jahre)... In diesem Buch werden Geschichten aus dem Alltag der 4-jährigen Emmi erzählt. Beispielsweise darf sie sich einen Hund im Tierheim aussuchen oder sie geht mit ihren Eltern zu einer Hochzeit. Auch im Kindergarten erlebt sie schöne Momente, aber auch Streit. Meine Meinung: Ich habe das Buch meinen Tochter ( 4,5 Jahre) vorgelesen. Die Geschichten finde ich sehr verständlich und kindgerecht. Die angesprochenen Themen konnte meine kleine Zuhörerin gut nachvollziehen. Ganz toll finde ich auch die kleinen Gebete, mit denen sich Emmi an Jesus wendet. Sie spricht mit ihm ganz ungezwungen, wie mit einem Freund. Das finde ich sehr schön. Anfangs war meine Tochter ein bisschen enttäuscht, dass eher wenige Bilder im Buch enthalten sind, doch dann war sie mit Feuereifer bei der Sache. Da das Buch in 18 Kapitel aufgeteilt ist, habe ich es abschnittweise vorgelesen. Sie hörte gerne zu, freute sich aber immer sehr, wenn wieder mal ein Bild auftauchte. Das wurde dann ausgiebig betrachtet. Am Anfang der Geschichte werden auch die vorkommenden Kinder vorgestellt. Das hat meiner Tochter sehr gefallen. Bei jeder folgenden Illustration wurden dann auch sofort die jeweiligen Namen aufgezählt. Der Schreibstil selbst ist flüssig und lässt sich gut vorlesen. Fazit: Wir mögen Emmi sehr. Die Geschichten sind aus dem Leben gegriffen und werden toll erzählt. Auch Emmis Gebete werden wunderbar eingebunden. Einzig, dass eher wenig Bilder enthalten sind, ist ein bisschen schade.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Emmi: Aufregung im Kindergarten - Bärbel Löffel-Schröder

Emmi: Aufregung im Kindergarten

von Bärbel Löffel-Schröder

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
+
=
Mein Mini-Bilderbuch: Advent und Weihnachten - Esther Hebert, Gesa Rensmann

Mein Mini-Bilderbuch: Advent und Weihnachten

von Esther Hebert

Buch (Geheftet)
1,80
+
=

für

14,79

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen