Endgültig

(74)
Früher war Jenny Aaron Mitglied einer international operierenden Eliteeinheit der Polizei – hochintelligent, tödlich effektiv. Doch vor fünf Jahren endete ein Einsatz in Barcelona mit einer Katastrophe. Seitdem ist Aaron blind. Damals dachte sie, es sei der schlimmste Tag ihres Lebens. Sie hat sich geirrt.
Der schlimmste Tag ihres Lebens ist heute.
Seit Jenny Aaron bei einem missglückten Einsatz vor fünf Jahren das Augenlicht verlor, arbeitet sie als Verhörspezialistin beim BKA. Sie versteht es perfekt, zwischen den Worten zu tasten und das dahinter Verborgene zu erspüren. Als ihre früheren Berliner Kollegen sie bei einem Mordfall um Mithilfe bitten, wird Aaron jäh in ihre Vergangenheit gerissen: Reinhold Boenisch, für dessen Verurteilung sie als junge Polizistin sorgte, soll im Gefängnis eine Psychologin getötet haben. Aaron nimmt den Fall an und muss schon bald erkennen, dass Boenisch nur der Anfang ist – eine Schachfigur in einem Komplott. Nach und nach wird ihr offenbar, dass ihr bisheriges Leben eine einzige Vorbereitung auf die folgenden beiden Tage war. Um dieses Leben wird Aaron kämpfen müssen wie nie zuvor.
Portrait
Andreas Pflüger wurde 1957 in Thüringen geboren, wuchs im Saarland auf und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Er ist einer der renommiertesten deutschen Drehbuchautoren. Zu seinen mehrfach ausgezeichneten Arbeiten zählen u. a. Der neunte Tag und Strajk, in der Regie von Volker Schlöndorff, sowie über zwanzig Tatorte. Endgültig ist sein zweiter Roman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 459, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783518744925
Verlag Suhrkamp
Verkaufsrang 915
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44199730
    Killgame
    von Andreas Winkelmann
    eBook
    9,99
  • 44401738
    Locked in
    von Holly Seddon
    (39)
    eBook
    9,99
  • 44401793
    Ich schweige für dich
    von Harlan Coben
    eBook
    9,99
  • 44993174
    Die Schwester - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (8)
    eBook
    3,99
  • 44273144
    Germany
    von Don Winslow
    (13)
    eBook
    12,99
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (50)
    eBook
    12,99
  • 44401673
    Die Strömung
    von Cilla Börjlind
    (33)
    eBook
    8,99
  • 44380241
    Der Pfau
    von Isabel Bogdan
    (98)
    eBook
    16,99
  • 44323631
    Der Schatten des Todes
    von James Runcie
    eBook
    9,99
  • 44114205
    Die Ernte des Bösen
    von Robert Galbraith
    (38)
    eBook
    18,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (168)
    eBook
    9,99
  • 44788458
    Bitter Wash Road
    von Garry Disher
    eBook
    14,99
  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (24)
    eBook
    3,99
  • 22146948
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (78)
    eBook
    9,99
  • 45352023
    Operation Rubikon
    von Andreas Pflüger
    eBook
    12,99
  • 44108793
    In der ersten Reihe sieht man Meer
    von Michael Kobr
    (71)
    eBook
    9,99
  • 44140355
    Ostfriesenschwur / Ostfriesenwut Bd.10
    von Klaus-Peter Wolf
    (26)
    eBook
    9,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (72)
    eBook
    8,49
  • 44247860
    Mörderische Wahrheiten
    von Theresa Prammer
    eBook
    8,99
  • 20422452
    Das Kind
    von Sebastian Fitzek
    (65)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Blinde Polizistin in einem Spitzenteam“

Andrea Kowalleck, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Ein ungewöhnlcher Thriller, da die Hauptermittlerin Jenny bei einem Polizeieinsatz ihr Augenlicht verlor, seitdem als Vernehmungsspezialistin arbeitet und von ihren ehemaligen Kollegen eines Sondereinsatzkommandos beim BKA gebeten wird, gemeinsam mit ihnen einen Verbrecher zu stellen, weil sie diesen Psychopaten nur zu gut kennt... Ein ungewöhnlcher Thriller, da die Hauptermittlerin Jenny bei einem Polizeieinsatz ihr Augenlicht verlor, seitdem als Vernehmungsspezialistin arbeitet und von ihren ehemaligen Kollegen eines Sondereinsatzkommandos beim BKA gebeten wird, gemeinsam mit ihnen einen Verbrecher zu stellen, weil sie diesen Psychopaten nur zu gut kennt... Superspannend, nervenaufreibend, geschickt konstruiert und nebenher lernt man die interessanten Charaktere der einzelnen Kollegen im Team kennen, die bedingungslos zusammenhalten und jeder für den anderen durchs Feuer gehen würde... Ich konnte kaum das Ende abwarten und freue mich nun auf den zweiten Fall von der blinden Ermittlerin Jenny Aaron.

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Eine blinde Ermittlerin- ungewöhnlich, aber nicht unwahrscheinlich wie dieser hochspannende und sprachlich niveauvolle Krimi eindrucksvoll beweist. Eine blinde Ermittlerin- ungewöhnlich, aber nicht unwahrscheinlich wie dieser hochspannende und sprachlich niveauvolle Krimi eindrucksvoll beweist.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Saarbruecken

Außergwöhnlich Außergwöhnlich

„"Nicht sehen, wissen."“

Joachim Hoffmann, Thalia-Buchhandlung Berlin

Bei einem verdeckten Einsatz wird Jenny Aaron, die hoch begabte Elitepolizistin einer Spezialeinheit, verwundet.

Die Verletzung führt zu ihrer Erblindung. 5 Jahre später, sie arbeitet inzwischen als Fallanalytikerin und

Vernehmungsspezialistin für das BKA, geschieht in einer Berliner Haftanstalt ein Mord, aber der geständige Täter
Bei einem verdeckten Einsatz wird Jenny Aaron, die hoch begabte Elitepolizistin einer Spezialeinheit, verwundet.

Die Verletzung führt zu ihrer Erblindung. 5 Jahre später, sie arbeitet inzwischen als Fallanalytikerin und

Vernehmungsspezialistin für das BKA, geschieht in einer Berliner Haftanstalt ein Mord, aber der geständige Täter will nur mit Jenny reden.

Gute Krimis und Thriller brennen sich in mein Hirn, bleiben über Jahre hinweg gegenwärtig.Endgültig aber ist wie eine Supernova in meinem Schädel explodiert und Jenny Aaron die außergewöhnlichste Ermittlerin, die mir bisher als Vielleser in der Kriminalliteratur begegnet ist.

Einzigartig, wie Andreas Pflüger den Leser zwingt, die Welt so wahrzunehmen, wie es die blinde Jenny Aaron muss.Unglaublich für mich als Sehenden, wie sich Blinde in einer Welt von Geräuschen und Gerüchen orientieren können, aber auch die Erinnerungen zum Beispiel an Farben verblassen und verschwinden.

Und absolut faszinierend, wie es Pflüger gelingt, auch dank seiner knappen, aber immer intensiven Sprache,

ein großartiges Psychogramm zweier Gegner zu entwerfen, die sich beide erst ihrer Schuld stellen müssen, um sich erst dann gegenseitig zu erlösen. Und wem das nicht reicht, sauspannend ist das Buch auch noch!

Für mich stellt Endgültig die Entdeckung des Frühjahres dar und ist einer der besten deutschen Thriller, die ich je gelesen habe.

Julia Weßbecher, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Die Hauptfigur dieses Thrillers ist eine blinde Ermittlerin die hochspezialisiert ist! Der Roman ist von der ersten bis zur letzten Seite superspannend! Die Hauptfigur dieses Thrillers ist eine blinde Ermittlerin die hochspezialisiert ist! Der Roman ist von der ersten bis zur letzten Seite superspannend!

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Rasanter Thriller in dessen Mittelpunkt eine blinde Spezialistin des BKA steht. Ein Verhör nur soll die blinde Jenny Aaron mit dem Verdächtigen führen, Routine? Denkste! Action pur Rasanter Thriller in dessen Mittelpunkt eine blinde Spezialistin des BKA steht. Ein Verhör nur soll die blinde Jenny Aaron mit dem Verdächtigen führen, Routine? Denkste! Action pur

Astrid Schmitt, Thalia-Buchhandlung Kassel

Wahnsinnig spannend und rasend schnell! Man hat beim Lesen das Gefühl einen Actionfilm zu schauen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Wahnsinnig spannend und rasend schnell! Man hat beim Lesen das Gefühl einen Actionfilm zu schauen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen.

Sabrina Küpper, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Unvergleichlich! Für mich der beste Krimi des Jahres! Unvergleichlich! Für mich der beste Krimi des Jahres!

„großartiger Thriller“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Hammer - das war die erste saloppe Bezeichnung ,die mir nach dem Lesen dieses intelligenten, herausragenden Thrillers über eine erblinde Elitepolizistin ,einfiel.
Jenny Aaron ,die sich nach einer missglückten,verdeckten Operation in Barcelona,in der sie durch den Schuss eines Gegners blind wird,mit unglaublicher Energie wieder ins
Hammer - das war die erste saloppe Bezeichnung ,die mir nach dem Lesen dieses intelligenten, herausragenden Thrillers über eine erblinde Elitepolizistin ,einfiel.
Jenny Aaron ,die sich nach einer missglückten,verdeckten Operation in Barcelona,in der sie durch den Schuss eines Gegners blind wird,mit unglaublicher Energie wieder ins Leben zurückkämpft,wird mit 25 Jahren zur ersten blinden Fallanalytikerin und Vernehmungsspezialistin beim BKA.
Nach ihrer Rekonvaleszenz wußte die junge Frau, dass sie nie wieder zu ihren Kollegen zurückkommen konnte, aber abhängig will sie von niemandem sein und so erarbeitet sie sich mit Hilfe ihres Vaters,einem ehemaligen GSG9-Kämpfers, ihr neues,zweites Leben .
Pflüger nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die Psyche einer zwar traumatisierten,aber kämpferischen Frau (und Teil der Bruderschaft einer Spezialeinheit !), die sich nicht mehr an den tragischen Tag erinnern kann, an dem sie einen Kameraden tödlich verletzt im Stich gelassen haben soll .
Unerbittlich feilt die gehandicapte Aaron an ihren neuen Fähigkeiten,spezieller Atemtechnik und anderen Wahrnehmungsmöglichkeiten durch ihren übrigen Sinne(z.B.Klick-Sonar !), akribisch recherchiert durch Pflüger,s.auch sein sehr interessantes Nachwort.
Als Aaron einen Anruf aus Berlin bekommt, wo ein Gewalttäter ,für dessen Verurteilung sie als junge Polizistin gesorgt hatte,die Gefängnispsychologin umgebracht haben soll und nur mit ihr darüber reden will, fliegt sie nach Berlin ,der Heimat ihrer alte Truppe .Was sie nicht weiß ist, dass ihr Gegner aus Barcelona sie niemals vom Haken gelassen hat und eine neue Runde im perfiden Spiel einläutet….
Nägelkauende Spannung,komprimierte Sätze, die man genau lesen muss,um die Ebene darunter mitzubekommen, häufige Rückblicke, welche bestimmte Situationen/Personen in einem neuen Licht erscheinen lassen und eine Spannungskurve, die nichtsdestotrotz langsam, aber sicher immer mehr anzieht-
für mich ist „Endgültig“ eines der Highlights in diesem Krimi-Frühjahr und unbedingt lesenswert (obwohl ich einige der Aktionen dieser besonderen Blinden etwas zu „Überirdisch“ fand)
= ganz großes Thriller-Kino !!

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

SUPER! Klasse! Endlich wieder ein spannendes Buch! Es war jedes Mal eine Qual, es zur Seite zu legen, wenn ich z. B. arbeiten musste. Gönnen Sie sich das im Urlaub/am Wochenende!!! SUPER! Klasse! Endlich wieder ein spannendes Buch! Es war jedes Mal eine Qual, es zur Seite zu legen, wenn ich z. B. arbeiten musste. Gönnen Sie sich das im Urlaub/am Wochenende!!!

„"Wartet, bis der Blinde ihn gesehen hat"“

Ina Küchler, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Schuld und Sühne in einem großartigen und intelligent geschriebenen Roman. Wortgewaltig und grandios. Und eine tiefe Verbeugung vor allen Menschen, die nicht mit ihren Augen sehen. Ich bin begeistert. Schuld und Sühne in einem großartigen und intelligent geschriebenen Roman. Wortgewaltig und grandios. Und eine tiefe Verbeugung vor allen Menschen, die nicht mit ihren Augen sehen. Ich bin begeistert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422596
    Die blaue Liste
    von Wolfgang Schorlau
    (16)
    eBook
    7,99
  • 35473477
    Der katholische Bulle
    von Adrian McKinty
    (30)
    eBook
    9,99
  • 39251700
    Die Sirenen von Belfast
    von Adrian McKinty
    eBook
    9,99
  • 45352023
    Operation Rubikon
    von Andreas Pflüger
    eBook
    12,99
  • 37430234
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (101)
    eBook
    8,99
  • 30610188
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Hans Rosenfeldt
    (78)
    eBook
    9,99
  • 17857480
    Dein Wille geschehe
    von Michael Robotham
    (70)
    eBook
    8,99
  • 36277557
    Sag, es tut dir leid
    von Michael Robotham
    (37)
    eBook
    8,99
  • 48779863
    Schwesterherz
    von Kristina Ohlsson
    (20)
    eBook
    9,99
  • 32440333
    Die Puppenmacherin / Nils Trojan Bd.2
    von Max Bentow
    (43)
    eBook
    8,99
  • 28025019
    Ein Akt der Gewalt
    von Ryan David Jahn
    (7)
    eBook
    7,99
  • 32974911
    Blauer Montag
    von Nicci French
    (49)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
74 Bewertungen
Übersicht
56
14
3
1
0

Spannung bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergheim am 03.05.2016

Ich fange einmal mit dem Buch an. So habe ich es meiner Frau gesagt. Dann kamen die "Ermahnungen", da ich nur noch gelesen habe. Erst als meine Frau dieses Buch gelesen hat, hat sie mich verstanden und mir - nachträglich - verziehen. Spannend geschrieben und durchgängig gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endgültig
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberursel am 02.04.2016

Jenny Aaron ist Agentin bei einer Eliteeinheit der Polizei, genannt die Abteilung. Ein Einsatz in Barcelona mit ihrem Partner geht schief, ihr Partner wird schwer verletzt, sie selbst verliert nach einer Verfolgungsjagd ihr Augenlicht. Jetzt 5 Jahre später arbeitet sie als Verhörspezialistin und Fallanalytikerin beim BKA in Wiesbaden als... Jenny Aaron ist Agentin bei einer Eliteeinheit der Polizei, genannt die Abteilung. Ein Einsatz in Barcelona mit ihrem Partner geht schief, ihr Partner wird schwer verletzt, sie selbst verliert nach einer Verfolgungsjagd ihr Augenlicht. Jetzt 5 Jahre später arbeitet sie als Verhörspezialistin und Fallanalytikerin beim BKA in Wiesbaden als sie einen Anruf von den alten Kollegen der Abteilung erhält. Ein Verbrecher den Aaron ins Gefängnis gebracht hat, hat eine Gefängnispsychologin in seiner Zelle umgebracht und will nur mit Aaron sprechen. So wird sie wieder mit der Vergangenheit konfrontiert und erkennt, dass der Verbrecher nur eine Schachfigur ist. Bald darauf trifft sie auf den wahren hochgefährlichen Täter und liefert sich eine fast unwirkliche Verfolgungsjagd. Der Schreibstil mit den kurzen knappen, beinahe distanzierten Sätzen, selten länger als 10 Worte dennoch tiefsinnig und vielschichtig, die teilweise unerwarteten Sprünge machen es einem nicht leicht sich in den Roman einzufinden. Die Personen sind jedoch alle sehr gut und lebendig beschrieben und die Handlung entwickelt sich rasant bis hin zu einem unerwarteten Ende. Allerdings erscheint mir die Person von Jenny Aaron ein wenig übertrieben beschrieben, fast übermenschliche Fähigkeiten werden ihr zugesprochen. Es ist kein einfaches Buch das Andreas Pflüger da geschrieben hat, sehr komplex und durchaus anspruchsvoll. Nebenbei zur Entspannung nicht unbedingt geeignet aber rundum ein spannender Roman. Das Cover mit Braille Schrift und der gelbe Schnitt sind interessant und wecken in jeder Buchhandlung bestimmt Neugier.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endgültig
von sergebendre am 23.03.2016

Jenny Aaron ist Fallanalytikerin beim BKA in Wiesbaden und Blind. Ihr Augenlicht hat sie in ihrem früheren Leben als sie noch Geheimeinsätze für eine Elitetruppe der Polizei machte verloren. Bei einem Geheimeinsatz in Barcelona den sie gemeinsam mit ihrem damaligen Freund Niko machte ging alles schief. Niko wurde schwer... Jenny Aaron ist Fallanalytikerin beim BKA in Wiesbaden und Blind. Ihr Augenlicht hat sie in ihrem früheren Leben als sie noch Geheimeinsätze für eine Elitetruppe der Polizei machte verloren. Bei einem Geheimeinsatz in Barcelona den sie gemeinsam mit ihrem damaligen Freund Niko machte ging alles schief. Niko wurde schwer verletzt und Aaron sah keine andere Möglichkeit als die Flucht. Auf der Flucht wurde sie verfolgt und verlor ihr Augenlicht. Bis heute quälen sie schreckliche Vorwürfe das die Niko zurück gelassen hat. Nun Jahre später muss die nach Berlin weil ein Häftling seine Therapeutin in seiner Zelle ermordet hat und fürs Verhör ausschließlich auf Aaron besteht. Bei ihrer Ermittlung und dem Wiedersehen mit Niko kommt alles wieder hoch. Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem damaligen Einsatz und ihren jetzigen Ermittlungen? Das Buch gefällt mir sehr gut. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und die Spannung baut sich nach und nach auf. Es ist interessant von Aarons Leben als Blinde zu Erfahren. Wie sie das alles meistert was sie alles nutzt um sich zurecht zu finden. Alles klärt sich immer nur Stückchenweise so das die Spannung bis zum Schluss bleibt. Das Buch selbst sieht optisch auch einfach super aus. Die Blindenschrift auf dem Cover lässt sich ertasten und der Schnitt ist Gelb eingefärbt. Absolute Leseempfehlung. Ich habe diesen Thriller nicht aus der Hand legen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Endgültig

Endgültig

von Andreas Pflüger

(74)
eBook
9,99
+
=
Der Schlafmacher

Der Schlafmacher

von Michael Robotham

(26)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen