Endgültig

(ungekürzte Lesung)

(77)
Rasant, literarisch, brutal, gut recherchiert - und extrem spannend!
In ihrem ersten Leben war Jenny Aaron eine Elitepolizistin mit überragenden Fähigkeiten. In ihrem zweiten ist sie Verhörspezialistin und Fallanalytikerin beim BKA. Sie spürt das Verborgene und versteht es, zwischen den Worten zu tasten. Denn seit einem missglückten Einsatz in Barcelona vor fünf Jahren ist Jenny Aaron blind und traumatisiert. Doch „Barcelona" war nicht der schlimmste Tag ihres Lebens. Sie hat sich geirrt — der schlimmste Tag ihres Lebens ist heute.
Die Rolle der Jenny Aaron ist wie für Nina Kunzendorf geschrieben — selten hat eine Stimme so perfekt gepasst.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Nina Kunzendorf
Anzahl Dateien 169
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837134032
Verlag Random House Audio
Spieldauer 784 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 784 Minuten, 613.71 MB
Verkaufsrang 909
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: SOMMERLAUNE15

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46021709
    Kindertotenlied (Ungekürzte Lesung)
    von Bernard Minier
    Hörbuch-Download (MP3)
    29,95
  • 45320424
    Fremdes Land
    von James Lee Burke
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 45370456
    Escape
    von David Baldacci
    Hörbuch-Download (MP3)
    25,95
  • 41125551
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (69)
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 40665124
    Tag der Sühne
    von R.J. Ellory
    Hörbuch-Download (MP3)
    29,95
  • 44895087
    Locked in - Wach auf, wenn du kannst -
    von Holly Seddon
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 44895091
    Ich schweige für dich
    von Harlan Coben
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 43821568
    Küstenmorde - John Benthiens erster Fall (Ungekürzt)
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 43843450
    Der Tote am Gletscher
    von Lenz Koppelstätter
    (26)
    Hörbuch-Download (MP3)
    20,95
  • 44188534
    Schattenwege - Island Krimi
    von Arnaldur Indriðason
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 44980304
    Dreimal tote Tante. Ein Küstenkrimi
    von Krischan Koch
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 44050651
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (72)
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • 45402471
    Eskapaden
    von Martin Walker
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,79 bisher 17,95
  • 44872490
    Neuntöter
    von Ule Hansen
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,95
  • 40663453
    Limit
    von Frank Schätzing
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 43737245
    Das Jesus-Video (Ungekürzt)
    von Andreas Eschbach
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 46305425
    Die Wahrheit über Donald Trump
    von Michael D'Antonio
    Hörbuch-Download (MP3)
    29,95
  • 43686229
    Bretonischer Stolz
    von Jean-Luc Bannalec
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,29 bisher 13,99
  • 45859276
    Night Falls. Du kannst dich nicht verstecken
    von Jenny Milchman
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,95
  • 41078376
    Mörderkind
    von Inge Löhnig
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Blinde Polizistin in einem Spitzenteam“

Andrea Kowalleck, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Ein ungewöhnlcher Thriller, da die Hauptermittlerin Jenny bei einem Polizeieinsatz ihr Augenlicht verlor, seitdem als Vernehmungsspezialistin arbeitet und von ihren ehemaligen Kollegen eines Sondereinsatzkommandos beim BKA gebeten wird, gemeinsam mit ihnen einen Verbrecher zu stellen, weil sie diesen Psychopaten nur zu gut kennt... Ein ungewöhnlcher Thriller, da die Hauptermittlerin Jenny bei einem Polizeieinsatz ihr Augenlicht verlor, seitdem als Vernehmungsspezialistin arbeitet und von ihren ehemaligen Kollegen eines Sondereinsatzkommandos beim BKA gebeten wird, gemeinsam mit ihnen einen Verbrecher zu stellen, weil sie diesen Psychopaten nur zu gut kennt... Superspannend, nervenaufreibend, geschickt konstruiert und nebenher lernt man die interessanten Charaktere der einzelnen Kollegen im Team kennen, die bedingungslos zusammenhalten und jeder für den anderen durchs Feuer gehen würde... Ich konnte kaum das Ende abwarten und freue mich nun auf den zweiten Fall von der blinden Ermittlerin Jenny Aaron.

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Eine blinde Ermittlerin- ungewöhnlich, aber nicht unwahrscheinlich wie dieser hochspannende und sprachlich niveauvolle Krimi eindrucksvoll beweist. Eine blinde Ermittlerin- ungewöhnlich, aber nicht unwahrscheinlich wie dieser hochspannende und sprachlich niveauvolle Krimi eindrucksvoll beweist.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Saarbruecken

Außergwöhnlich Außergwöhnlich

„"Nicht sehen, wissen."“

Joachim Hoffmann, Thalia-Buchhandlung Berlin

Bei einem verdeckten Einsatz wird Jenny Aaron, die hoch begabte Elitepolizistin einer Spezialeinheit, verwundet.

Die Verletzung führt zu ihrer Erblindung. 5 Jahre später, sie arbeitet inzwischen als Fallanalytikerin und

Vernehmungsspezialistin für das BKA, geschieht in einer Berliner Haftanstalt ein Mord, aber der geständige Täter
Bei einem verdeckten Einsatz wird Jenny Aaron, die hoch begabte Elitepolizistin einer Spezialeinheit, verwundet.

Die Verletzung führt zu ihrer Erblindung. 5 Jahre später, sie arbeitet inzwischen als Fallanalytikerin und

Vernehmungsspezialistin für das BKA, geschieht in einer Berliner Haftanstalt ein Mord, aber der geständige Täter will nur mit Jenny reden.

Gute Krimis und Thriller brennen sich in mein Hirn, bleiben über Jahre hinweg gegenwärtig.Endgültig aber ist wie eine Supernova in meinem Schädel explodiert und Jenny Aaron die außergewöhnlichste Ermittlerin, die mir bisher als Vielleser in der Kriminalliteratur begegnet ist.

Einzigartig, wie Andreas Pflüger den Leser zwingt, die Welt so wahrzunehmen, wie es die blinde Jenny Aaron muss.Unglaublich für mich als Sehenden, wie sich Blinde in einer Welt von Geräuschen und Gerüchen orientieren können, aber auch die Erinnerungen zum Beispiel an Farben verblassen und verschwinden.

Und absolut faszinierend, wie es Pflüger gelingt, auch dank seiner knappen, aber immer intensiven Sprache,

ein großartiges Psychogramm zweier Gegner zu entwerfen, die sich beide erst ihrer Schuld stellen müssen, um sich erst dann gegenseitig zu erlösen. Und wem das nicht reicht, sauspannend ist das Buch auch noch!

Für mich stellt Endgültig die Entdeckung des Frühjahres dar und ist einer der besten deutschen Thriller, die ich je gelesen habe.

Julia Weßbecher, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Die Hauptfigur dieses Thrillers ist eine blinde Ermittlerin die hochspezialisiert ist! Der Roman ist von der ersten bis zur letzten Seite superspannend! Die Hauptfigur dieses Thrillers ist eine blinde Ermittlerin die hochspezialisiert ist! Der Roman ist von der ersten bis zur letzten Seite superspannend!

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Rasanter Thriller in dessen Mittelpunkt eine blinde Spezialistin des BKA steht. Ein Verhör nur soll die blinde Jenny Aaron mit dem Verdächtigen führen, Routine? Denkste! Action pur Rasanter Thriller in dessen Mittelpunkt eine blinde Spezialistin des BKA steht. Ein Verhör nur soll die blinde Jenny Aaron mit dem Verdächtigen führen, Routine? Denkste! Action pur

Astrid Schmitt, Thalia-Buchhandlung Kassel

Wahnsinnig spannend und rasend schnell! Man hat beim Lesen das Gefühl einen Actionfilm zu schauen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Wahnsinnig spannend und rasend schnell! Man hat beim Lesen das Gefühl einen Actionfilm zu schauen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen.

Sabrina Küpper, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Unvergleichlich! Für mich der beste Krimi des Jahres! Unvergleichlich! Für mich der beste Krimi des Jahres!

„großartiger Thriller“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Hammer - das war die erste saloppe Bezeichnung ,die mir nach dem Lesen dieses intelligenten, herausragenden Thrillers über eine erblinde Elitepolizistin ,einfiel.
Jenny Aaron ,die sich nach einer missglückten,verdeckten Operation in Barcelona,in der sie durch den Schuss eines Gegners blind wird,mit unglaublicher Energie wieder ins
Hammer - das war die erste saloppe Bezeichnung ,die mir nach dem Lesen dieses intelligenten, herausragenden Thrillers über eine erblinde Elitepolizistin ,einfiel.
Jenny Aaron ,die sich nach einer missglückten,verdeckten Operation in Barcelona,in der sie durch den Schuss eines Gegners blind wird,mit unglaublicher Energie wieder ins Leben zurückkämpft,wird mit 25 Jahren zur ersten blinden Fallanalytikerin und Vernehmungsspezialistin beim BKA.
Nach ihrer Rekonvaleszenz wußte die junge Frau, dass sie nie wieder zu ihren Kollegen zurückkommen konnte, aber abhängig will sie von niemandem sein und so erarbeitet sie sich mit Hilfe ihres Vaters,einem ehemaligen GSG9-Kämpfers, ihr neues,zweites Leben .
Pflüger nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die Psyche einer zwar traumatisierten,aber kämpferischen Frau (und Teil der Bruderschaft einer Spezialeinheit !), die sich nicht mehr an den tragischen Tag erinnern kann, an dem sie einen Kameraden tödlich verletzt im Stich gelassen haben soll .
Unerbittlich feilt die gehandicapte Aaron an ihren neuen Fähigkeiten,spezieller Atemtechnik und anderen Wahrnehmungsmöglichkeiten durch ihren übrigen Sinne(z.B.Klick-Sonar !), akribisch recherchiert durch Pflüger,s.auch sein sehr interessantes Nachwort.
Als Aaron einen Anruf aus Berlin bekommt, wo ein Gewalttäter ,für dessen Verurteilung sie als junge Polizistin gesorgt hatte,die Gefängnispsychologin umgebracht haben soll und nur mit ihr darüber reden will, fliegt sie nach Berlin ,der Heimat ihrer alte Truppe .Was sie nicht weiß ist, dass ihr Gegner aus Barcelona sie niemals vom Haken gelassen hat und eine neue Runde im perfiden Spiel einläutet….
Nägelkauende Spannung,komprimierte Sätze, die man genau lesen muss,um die Ebene darunter mitzubekommen, häufige Rückblicke, welche bestimmte Situationen/Personen in einem neuen Licht erscheinen lassen und eine Spannungskurve, die nichtsdestotrotz langsam, aber sicher immer mehr anzieht-
für mich ist „Endgültig“ eines der Highlights in diesem Krimi-Frühjahr und unbedingt lesenswert (obwohl ich einige der Aktionen dieser besonderen Blinden etwas zu „Überirdisch“ fand)
= ganz großes Thriller-Kino !!

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

SUPER! Klasse! Endlich wieder ein spannendes Buch! Es war jedes Mal eine Qual, es zur Seite zu legen, wenn ich z. B. arbeiten musste. Gönnen Sie sich das im Urlaub/am Wochenende!!! SUPER! Klasse! Endlich wieder ein spannendes Buch! Es war jedes Mal eine Qual, es zur Seite zu legen, wenn ich z. B. arbeiten musste. Gönnen Sie sich das im Urlaub/am Wochenende!!!

„"Wartet, bis der Blinde ihn gesehen hat"“

Ina Küchler, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Schuld und Sühne in einem großartigen und intelligent geschriebenen Roman. Wortgewaltig und grandios. Und eine tiefe Verbeugung vor allen Menschen, die nicht mit ihren Augen sehen. Ich bin begeistert. Schuld und Sühne in einem großartigen und intelligent geschriebenen Roman. Wortgewaltig und grandios. Und eine tiefe Verbeugung vor allen Menschen, die nicht mit ihren Augen sehen. Ich bin begeistert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6124644
    Die blaue Liste / Georg Dengler Bd.1
    von Wolfgang Schorlau
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37473614
    Der katholische Bulle / Sean Duffy Bd.1
    von Adrian McKinty
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 40893536
    Die Sirenen von Belfast / Sean Duffy Bd.2
    von Adrian McKinty
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45257949
    Operation Rubikon
    von Andreas Pflüger
    (8)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 40466050
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (101)
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 41755479
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Hans Rosenfeldt
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 40667870
    Dein Wille geschehe
    von Michael Robotham
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 40665401
    Sag, es tut dir leid
    von Michael Robotham
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 47092775
    Schwesterherz
    von Kristina Ohlsson
    (20)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 40466049
    Die Puppenmacherin / Nils Trojan Bd.2
    von Max Bentow
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 40596368
    Ein Akt der Gewalt
    von Ryan David Jahn
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 40665388
    Blauer Montag
    von Nicci French
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
59
14
3
1
0

erstklassig
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 06.07.2016

Ich bin ein Hörbuch-Junkie. Da ich beruflich sehr viel mit dem Auto unterwegs bin, höre ich die meisten Bücher. "Entführt" von Andreas Pflüger bekommt von mir eine extra-dicke Hörbuchempfehlung. Da ist zum einen die Leserin Nina Kunzendorf, die eine sehr angenehme Stimme hat und hervorragend liest. Genau die richtige... Ich bin ein Hörbuch-Junkie. Da ich beruflich sehr viel mit dem Auto unterwegs bin, höre ich die meisten Bücher. "Entführt" von Andreas Pflüger bekommt von mir eine extra-dicke Hörbuchempfehlung. Da ist zum einen die Leserin Nina Kunzendorf, die eine sehr angenehme Stimme hat und hervorragend liest. Genau die richtige Mischung aus zurückgenommener Erzählperspektive und intensiver Personendarstellung. Zum zweiten der Erzählstil des Autors, der mich überzeugt hat. Keine langweiligen Platitüden, intelligente facettenreiche Hauptpersonen, eine angenehm anspruchsvolle Sprache. Und zuletzt der Plot. Deutsche Autoren haben es gegen ihre ausländischen Konkurrenten ja oft schwerer, da einfach das Setting eines fremden Landes cooler rüberkommt, als unser Berlin beispielsweise. Hier hatte ich aber das Gefühl eine Story zu hören, die international funktioniert. Da wird nicht an Action und Spannung gespart. Da knistert es genauso heftig in einem deutschen Gefängnis wie einst schon bei Hannibal Lektor. Dies liegt nicht zuletzt an der Heldin Jenny Aaron die trotz ihrer Blindheit mehr sieht als so mancher andere Ermittler. Und ein paar Überraschungen hat der Autor für den geneigten Zuhörer/Leser auch parat. Ein deutscher Krimi der Extraklasse. Ich freue mich schon sehr auf eine Fortsetzung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein bisschen enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2017

Jenny Aaron war in einer Elitegruppe der Polizei, verlor jedoch nach einem Einsatz in Barcelona ihr Augenlicht. Seit einiger Zeit hat sie nun einen ruhigeren Job. Aber dann kommt ein gewisser Anruf und sie ist einverstanden, einen Teil der traurigen Vergangenheit nochmals aufzurollen. Das Cover, mit Brailleschrift, finde ich gelungen,... Jenny Aaron war in einer Elitegruppe der Polizei, verlor jedoch nach einem Einsatz in Barcelona ihr Augenlicht. Seit einiger Zeit hat sie nun einen ruhigeren Job. Aber dann kommt ein gewisser Anruf und sie ist einverstanden, einen Teil der traurigen Vergangenheit nochmals aufzurollen. Das Cover, mit Brailleschrift, finde ich gelungen, gefällt mir gut. Der gelbe Buchschnitt ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber mal was Andres. Dieser Thriller ist das zweite Buch des Autors, den ich bisher nicht kannte. Den Anfang finde ich etwas verwirrend und den Schreibstil ziemlich abgehackt. Auch sind einige Begebenheiten an den Haaren herbeigezogen und für mich nicht nachvollziehbar. Nach den ersten hundert Seiten hatte ich fast keine Lust mehr um weiterzulesen. Dies u.a. aufgrund der vielen Namen und Situationen, die eher dem Genre Fantasy als Thriller entsprechen. Aber dann wird es wesentlich interessanter, einige Personen und deren Charaktere werden umfassend beschrieben und man wird endlich mal ein bisschen mit ihnen und der Handlung warm. Auch der Schreibstil wird flüssiger und damit sympathischer. Die Beschreibung und Interpretation von Jennys Behinderung ist sehr beeindruckend, aber für meinen Geschmack manchmal etwas zu komplex und zu weit hergeholt. Auch weiss man nicht genau, wie sie in Wahrheit mit ihrer Blindheit umgeht und ob sie sie akzeptiert. Schon erstaunlich, wie ein ein blinder Mensch dank seines Geschmacks-, Geruchs-, Gehör- und Orientierungs-Sinnes recht gut in manchen Situationen zurecht kommt – zuviel verraten möchte ich allerdings nicht. Der Autor hat recht gut zum Thema Blindheit recherchiert. Im Anschluss daran wird es richtig spannend. Was mich bei der eigentlich flüssigen Schreibweise stört, sind die vielen bildhaften Umschreibungen. Das sind meiner Meinung nach einfach zuviele und diese häufigen Passagen verderben mir zeitweise den Lesespass. Die Idee und Handlung sind recht gut, aber die Umsetzung stellenweise leider weniger. Die Schlussphase ist zwar flott geschrieben, aber man erahnt weitgehend den Ausgang der Geschichte. Allerdings bleiben für mich noch Fragen offen zu einigen vorher angesprochenen Ereignissen. Nach der Leseprobe hatte ich mir mehr von diesem Thriller versprochen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Blinder Einsatz weckt Erinnerungen
von Uli Geißler aus Fürth am 20.02.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Polizistin Jenny Aaron wird nicht nur gewissermaßen zur ?Superheldin? weil sie als Kind eines GSG9-Spezialisten von klein auf mit dem ?Metier? konfrontiert einfach werden wollte, was ihr Vater war, sondern aufgrund ihrer außergewöhnlichen Leistungsbereitschaft und Kompetenz und ihrem eisernen Willen. Nach einigen beachtlichen Einstiegserfolgen gelangt sie schon nach wenigen... Polizistin Jenny Aaron wird nicht nur gewissermaßen zur ?Superheldin? weil sie als Kind eines GSG9-Spezialisten von klein auf mit dem ?Metier? konfrontiert einfach werden wollte, was ihr Vater war, sondern aufgrund ihrer außergewöhnlichen Leistungsbereitschaft und Kompetenz und ihrem eisernen Willen. Nach einigen beachtlichen Einstiegserfolgen gelangt sie schon nach wenigen Jahren als Elitekämpferin in die so genannte ?Abteilung? und genießt überall höchste Anerkennung. Doch ihr Trauma eines gescheiterten Auftrags folgt auf den Fuß und die lebenslange Konsequenz bedeutet Erblindung und Teilamnesie. Diese Gegebenheit trägt nun den weiteren Plot des facettenreichen Thrillers. Auch wenn die Absurdität der dargestellten Tatsache, eine blinde Polizistin könne ebenso den normalen Polizeialltag meistern, wie eine sehende Kollegin oftmals schon sehr weit überzogen wirkt, bleibt die Geschichte anfangs noch sehr spannend. Staunend und teilweise um derartige Fähigkeiten wissend verfolgt man, welche Möglichkeiten erblindete Menschen nutzen und einsetzen können, um sich zurecht zu finden. Da mag viel Wahres dran sein und die Recherche des Autors bringt da in der Tat einige Informationen zutage, welche bislang vielleicht ausgeblendet einen eigenen ?blinden Fleck? offenbaren. Doch die geradezu übermenschlichen Kampfeserfolge und Handlungen von Aaron erscheinen dann doch häufig völlig abgedreht und kaum mehr zum sonstigen glaubhaften System des in einer realen Wirklichkeit angelegten Thrillers zu passen. Das wirft einen aus der Geschichte, weil es schlichtweg selbst bei aller Hochachtung vor den kaum zu glaubenden Möglichkeiten eines Sensibilisierungs- und Mobilitätstrainings unglaubwürdig bleibt. Unabhängig davon versteht es allerdings der Autor Seelenleben, Ängste aber auch Überlegenheiten der unterschiedlichen Protagonistinnen und Protagonisten vielschichtig darzustellen und die Leserschaft in Bann zu halten. So beschreibt er zwar eine überzogene Superheldin einerseits und gleichzeitig aber eine schwache von inneren Zweifeln und vor allem eigener Unzulänglichkeit zermarterte Hauptdarstellerin, deren Ende immer wieder kurz bevor steht. Auch das Offenhalten nötiger Erklärungen bis weit in die letzten Seiten hinein binden an das Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0