Endlich!

(42)
«Man ist nie unglücklicher als in der Zeit, in der man sein Glück sucht.»
Vera führt eine ordentliche Ehe, kontrolliert ihre Sehnsüchte und ist dauernd damit beschäftigt, irgendwas zu optimieren – meistens ihren Partner oder ihre Figur.
Vera ist gerade 40 geworden. Aber ansonsten ist in ihrem Leben eigentlich alles in Ordnung. Eigentlich.
Bis sie versehentlich herausfindet, dass ihr Mann eine Geliebte hat.
Und nun muss Vera sich folgende Fragen beantworten: Kann ich verzeihen? Will ich verzeihen? Bleiben oder gehen? Warum kann eine Frau nicht gleichzeitig 40 und zufrieden sein?
«Endlich!» ist ein Roman über Zeitbomben. Über Frauen in der zweiten Pubertät, die sich auf einmal wieder so verunsichert und orientierungslos fühlen wie mit 14 – bloß dass sie Krähenfüße und Krampfadern bekommen statt Pickel und Mitesser.
Und jeder weiß: Eine pubertierende Frau auf dem Weg der Selbstverwirklichung ist eine Frau auf dem Kriegspfad!
Rezension
Ildikó von Kürthy ist die Spezialistin für den schlauen Frauenroman.
Portrait
Ildikó von Kürthy ist freie Journalistin und lebt in Hamburg. Ihre Bestseller wurden mehr als fünf Millionen Mal gekauft und in 21 Sprachen übersetzt. Ihr Roman «Mondscheintarif» wurde fürs Kino verfilmt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783644205116
Verlag Rowohlt E-Book
Illustratoren Tomek Sadurski
Verkaufsrang 17.836
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20422781
    Höhenrausch
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    9,99
  • 20423249
    Blaue Wunder
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    9,99
  • 27348062
    Die Dienstagsfrauen
    von Monika Peetz
    (118)
    eBook
    8,99
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    9,99
  • 32701365
    Unter dem Herzen
    von Ildikó von Kürthy
    (10)
    eBook
    9,99
  • 20422470
    Freizeichen
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    8,99
  • 32548285
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (65)
    eBook
    9,99
  • 28475601
    Männer und andere Katastrophen
    von Kerstin Gier
    (13)
    eBook
    6,49
  • 29132258
    Sei schlau, stell dich dumm
    von Daniela Katzenberger
    (32)
    eBook
    8,49
  • 28064678
    Verwesung / David Hunter Bd.4
    von Simon Beckett
    (194)
    eBook
    9,99
  • 44178603
    Dreimal Tote Tante
    von Krischan Koch
    (17)
    eBook
    7,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (236)
    eBook
    9,99
  • 22146909
    Im Saal der Mörder
    von P. D. James
    eBook
    8,99
  • 24478382
    Ein unmoralisches Sonderangebot
    von Kerstin Gier
    (29)
    eBook
    6,99
  • 26139540
    Maria, ihm schmeckt's nicht!
    von Jan Weiler
    (70)
    eBook
    7,99
  • 34397723
    Ich glaub, mich tritt ein Kind!
    von Lisa Harmann
    eBook
    8,99
  • 40407042
    Das Meer in deinem Namen
    von Patricia Koelle
    (57)
    eBook
    6,99
  • 29689517
    Das weiße Land der Seele
    von Olga Kharitidi
    eBook
    7,99
  • 45298171
    Das Mädchen im Dunkeln
    von Jenny Blackhurst
    (9)
    eBook
    8,49
  • 45392391
    Liebe per Vertrag
    von Emma Jahn
    (6)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Endlich...“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

... eine neue Kürthy! Endlich ... ist sie erwachsen geworden! Na klar waren die älteren Titel der Autorin nett, witzig und süffig. Das ist der neue selbstredend ebenfalls, aber er bietet mehr: eine kleine Innenschau - natürlich herrlich selbstironisch - und auch ein kleines Trösterchen - das Leben ist eben NICHT mit vierzig vorbei. ... eine neue Kürthy! Endlich ... ist sie erwachsen geworden! Na klar waren die älteren Titel der Autorin nett, witzig und süffig. Das ist der neue selbstredend ebenfalls, aber er bietet mehr: eine kleine Innenschau - natürlich herrlich selbstironisch - und auch ein kleines Trösterchen - das Leben ist eben NICHT mit vierzig vorbei. Ein schöner Schmöker, der sich lohnt.

„Endlich“

A. Fröhlich, Thalia-Buchhandlung Zeitz

"Es geht anders" (07.10.2010)

-Endlich- hat Ildikó von Kürthy auf humorvolle Weise gezeigt, daß das Leben ab vierzig auch seine Reize hat. Es geht anders, es wird sogar besser als vorher.

"Es geht anders" (07.10.2010)

-Endlich- hat Ildikó von Kürthy auf humorvolle Weise gezeigt, daß das Leben ab vierzig auch seine Reize hat. Es geht anders, es wird sogar besser als vorher.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Die Geschichte ist eher leichte Lektüre, ein Roman für Frauen jeden Alters. Er liest sich
leicht und beschwingt und macht riesigen Spass. Ein absolute MUSS für Kürthy-Fans.
Die Geschichte ist eher leichte Lektüre, ein Roman für Frauen jeden Alters. Er liest sich
leicht und beschwingt und macht riesigen Spass. Ein absolute MUSS für Kürthy-Fans.

„Leicht, locker, lustig“

Heidi Wosnitza, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Zweifel an sich mit 40 wie schon mal in der Pubertät? Frau Kürthy hat mit Vera eine gestandene, verheiratete Frau geschaffen, die betrogen wird. Und die dann üblichen Fragen: was hab ich falsch gemacht, ist meine Figur noch in Ordnung? Aber sie kriegt sozusagen die Kurve und ertrinkt nicht in Selbstmitleid, trotz Pölsterchen und einigen Zweifel an sich mit 40 wie schon mal in der Pubertät? Frau Kürthy hat mit Vera eine gestandene, verheiratete Frau geschaffen, die betrogen wird. Und die dann üblichen Fragen: was hab ich falsch gemacht, ist meine Figur noch in Ordnung? Aber sie kriegt sozusagen die Kurve und ertrinkt nicht in Selbstmitleid, trotz Pölsterchen und einigen Rückschlägen. Witzig und sicher ein Roman für Frauen jenseits der 30, selbstironisch mit wundervollen Zitaten. Ein Schmöker für dunkle Novemberabende!

„Gibt es ein Leben ab vierzig?“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ebenso wie die Autorin Ildiko von Kürthy älter wird, werden auch ihre Hauptpersonen älter. Das bedeutet bei ihrem neuen Buch „Endlich“, dass wir es jetzt mit Frauen zu tun haben, die das vierzigste Lebensjahr erreicht oder bereits überschritten haben. Haben diese Frauen noch die gleichen Probleme wie mit dreißig oder hat sich das Leben Ebenso wie die Autorin Ildiko von Kürthy älter wird, werden auch ihre Hauptpersonen älter. Das bedeutet bei ihrem neuen Buch „Endlich“, dass wir es jetzt mit Frauen zu tun haben, die das vierzigste Lebensjahr erreicht oder bereits überschritten haben. Haben diese Frauen noch die gleichen Probleme wie mit dreißig oder hat sich das Leben komplett geändert? Hierzu hat sich die Autorin bzw. ihre Hauptperson mal wieder so ihre Gedanken gemacht und lässt uns daran teilhaben.

Die Ich-Erzählerin ist dieses Mal Vera Hagedorn. Vera ist gerade vierzig geworden, freiberufliche Texterin, seit acht Jahren mit Marcus (mit c!) verheiratet und lebt in Stade. Er ist Juniorchef des Bäder- und Küchenstudios Hogrebe und dementsprechend bekannt in Stade. Da muss man schon mal aufpassen, wie man so bei den Leuten rüberkommt. Nur nicht zu auffällig und ausfällig werden! Eigentlich ist Vera mit der Situation ganz zufrieden, wäre da nur nicht das Problem, dass es mit den Nachwuchs so gar nicht klappen will. Ansonsten lebt sie ein wunderbares 19° Leben, nicht zu heiß und nicht zu kalt! Zum Glück hat sie ihre Freundin Johanna aus Berlin, die gerade das absolute Gegenteil von ihr ist - mutig, lebensfroh und laut! Johanna ist Schauspielerin und Sängerin, reich, verwitwet und mit einem kleinen Sohn gesegnet. Um ihre Karriere wieder in Gang zu bringen, will sie sich ihre Oberweite richten lassen und lädt hierzu Vera als Freundin und Kindermädchen für eine längere Zeit nach Berlin ein. Und prompt nimmt das Schicksal seinen Lauf, denn Vera darf Marcus Notebook mitnehmen und macht darauf eine verhängnisvolle Entdeckung!

Wie immer in ihren köstlichen Romanen kommt Ildiko von Kürthy auch in diesem wieder vom hundertsten ins tausenste. Eigentlich will sie ja nur ihre Geschichte erzählen, aber dann driftet sie mal eben ab und gibt ihre herrlichen Gedanken zu dem ganz alltäglichen Lebenswahnsinn ab. Trotzdem verliert sie ihre Handlung nicht aus den Augen und am Ende ist wieder alles gut, oder auch nicht? Alles eine Frage der Einstellung! Schön, dass wir auch in diesem Buch unsere Obertucke Erdal wiedertreffen. Viel Spaß beim Lesen!

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Frauen-Beziehungsprobleme sind wieder an der Tagesordnung. Die Protagonistin hat herausgefunden, dass ihr Mann sie betrügt, und möchte alles tun, um ihn wieder zu bekommen. Amüsant Frauen-Beziehungsprobleme sind wieder an der Tagesordnung. Die Protagonistin hat herausgefunden, dass ihr Mann sie betrügt, und möchte alles tun, um ihn wieder zu bekommen. Amüsant

„"Nur eine schlafende Frau ist eine zufriedene Frau"“

Ingrid Rother, Thalia-Buchhandlung Eisenach

"Nur eine schlafende Frau ist eine zufriedene Frau". Eines der vielen passenden Zitate in diesem neuen Roman.
Der Sinn des Lebens wird hinterfragt, ist das normale Leben wirklich normal ?
Ildiko von Kürthy bringt uns die Geschichte ihrer Protagonistin Vera nahe. Leicht, unterhaltsam und trotzdem anspruchsvoll. Wir tauchen ein in das
"Nur eine schlafende Frau ist eine zufriedene Frau". Eines der vielen passenden Zitate in diesem neuen Roman.
Der Sinn des Lebens wird hinterfragt, ist das normale Leben wirklich normal ?
Ildiko von Kürthy bringt uns die Geschichte ihrer Protagonistin Vera nahe. Leicht, unterhaltsam und trotzdem anspruchsvoll. Wir tauchen ein in das Leben einer Kleinstadt mit seinen Verwandtschafts- und Beziehungsgeflechten. So ist das Leben für Vera, gerade 40 geworden, noch voller Erwartungen und Überraschungen. In einer Reihe turbulenter Ereignisse und Begegnungen, begleitet von ihren Freundinnen Johanna und Selma, entdeckt Vera mehr zufällig, dass ihr Mann eine Geliebte hat.
Nun stellt sie ihr bisheriges Leben auf den Prüfstand. Bleibt sie ? Geht sie ?
Lesen sie selbst und entdecken mit Vera: "Man ist nie unglücklicher als in der Zeit, in der man sein Glück sucht"

„Endlich! Veränderung“

Alexandra Reeser, Thalia-Buchhandlung Limburg

Vera ist vierzig und mit ihrem Leben nicht wirklich zufrieden. Alles ist durchschnittlich, vorhersehbar, langweilig. Aber trotzdem kann sie sich nicht aufraffen ihr Leben zu verändern. Als sie allerdings erfährt, dass ihr Mann sie betrügt, wird ihr bald klar, sie will um ihn kämpfen.
Endlich! ist ein wundervoller charmanter Roman.
Vera ist vierzig und mit ihrem Leben nicht wirklich zufrieden. Alles ist durchschnittlich, vorhersehbar, langweilig. Aber trotzdem kann sie sich nicht aufraffen ihr Leben zu verändern. Als sie allerdings erfährt, dass ihr Mann sie betrügt, wird ihr bald klar, sie will um ihn kämpfen.
Endlich! ist ein wundervoller charmanter Roman. In Vera Hagedorn findet sich fast jede Frau wieder. Ildiko von Kürthy spricht jede Frau an.

„Frau von Kürthy lesen ersetzt Analytiker-Couch! “

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Frau von Kürthy und ich sind gemeinsam älter und reifer geworden, aber, wie ich nach rasend schnellem Durchlesen ihres neues Romans festgestellt habe, beide nicht unbedingt vernünftiger. Nach jeder Seite des Buches war ich schier fassungslos: Kennt Frau von Kürthy mich? So,genau so denke und empfinde ich auch! Egal ob es die Einstellung Frau von Kürthy und ich sind gemeinsam älter und reifer geworden, aber, wie ich nach rasend schnellem Durchlesen ihres neues Romans festgestellt habe, beide nicht unbedingt vernünftiger. Nach jeder Seite des Buches war ich schier fassungslos: Kennt Frau von Kürthy mich? So,genau so denke und empfinde ich auch! Egal ob es die Einstellung zu Beziehungen, Männern oder die Hautbeschaffenheit der Frauen über vierzig betrifft,; sie sieht in mein Herz und spricht mir aus der Seele! Handlung ist da eher nebensächlich, gibt es auch nicht unbedingt viel. Aber "Endlich" ist wie ein Gespräch mit einer lieben Freundin, die uns versteht, die zu uns hält und die mit uns einer Meinung ist. Und die uns auf verrückte Ideen bringt (ich werde meine beste Freundin versuchen zu überreden, dass wir uns nächstes Jahr zu Karneval als "Modern Talking" verkleiden!)

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18455381
    Naschkatze
    von Meg Cabot
    eBook
    6,99
  • 19693006
    In Wahrheit wird viel mehr gelogen
    von Kerstin Gier
    (33)
    eBook
    6,49
  • 19693961
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    (116)
    eBook
    6,99
  • 20422384
    Vollidiot
    von Tommy Jaud
    (107)
    eBook
    7,99
  • 20423093
    Mieses Karma Bd.1
    von David Safier
    (206)
    eBook
    8,99
  • 24478382
    Ein unmoralisches Sonderangebot
    von Kerstin Gier
    (29)
    eBook
    6,99
  • 25214095
    Mondscheintarif
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    8,99
  • 25960586
    Hart aber Hilde
    von Bettina Haskamp
    (10)
    eBook
    7,99
  • 30380285
    Ein Moment fürs Leben
    von Cecelia Ahern
    (23)
    eBook
    9,99
  • 30512100
    Pinguinwetter
    von Britta Sabbag
    (61)
    eBook
    6,99
  • 31376412
    Lackschaden
    von Susanne Fröhlich
    (12)
    eBook
    8,99
  • 32639708
    Kein Kuss unter dieser Nummer
    von Sophie Kinsella
    (29)
    eBook
    8,99
  • 33720501
    Suche impotenten Mann fürs Leben
    von Gaby Hauptmann
    eBook
    8,99
  • 37088283
    Bridget Jones - Verrückt nach ihm
    von Helen Fielding
    (32)
    eBook
    8,99
  • 39015838
    Sternschanze
    von Ildikó von Kürthy
    (16)
    eBook
    9,99
  • 39457722
    Traumfrau mit Lackschäden
    von Amelie Fried
    (3)
    eBook
    8,99
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    9,99
  • 44242617
    Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud
    von Gaby Hauptmann
    eBook
    8,99
  • 45328105
    Ihr seid natürlich eingeladen
    von Andrea Sawatzki
    (8)
    eBook
    8,99
  • 46395723
    Bridget Jones' Baby
    von Helen Fielding
    (18)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
23
17
1
1
0

Leichte lustige Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Andernach am 20.05.2014

Das Buch ist typisch Frauenlektüre. Sehr witzig geschrieben und kurzweilig zu lesen. Leicht einfache lustig. Ideal für Urlaub oder auf der Sonnenliege im Garten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Passender Titel!
von Doris O. am 24.11.2010

Vera führt eine Ehe mit einem tollen Mann. Sie ist 40 und eigentlich glücklich. Den größten Wunsch ein gemeinsames Kind konnte sich das Paar aber leider noch nicht erfüllen. Es will einfach nicht klappen! Per Zufall erfährt Vera, dass ihr Mann eine Geliebt hat! Was nun? Soll sie verzeihen,... Vera führt eine Ehe mit einem tollen Mann. Sie ist 40 und eigentlich glücklich. Den größten Wunsch ein gemeinsames Kind konnte sich das Paar aber leider noch nicht erfüllen. Es will einfach nicht klappen! Per Zufall erfährt Vera, dass ihr Mann eine Geliebt hat! Was nun? Soll sie verzeihen, bleiben oder ihn rausschmeißen? Oder soll sie kämpfen? Ein sehr witziges Buch über eine 40-jährige Frau, die beschließt noch einmal durchzustarten. Ob es ein Happy End geben wird? Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wunderbar
von Margit Groß aus Zeitz am 28.10.2010

Ein unterhaltsames Buch für alle Frauen um die Vierzig. Die Autorin beschreibt das wahre Leben, wenn auch etwas überspitzt, mit viel Witz und Humor. Ich habe an vielen Stellen herzhaft gelacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Endlich! - Ildikó von Kürthy

Endlich!

von Ildikó von Kürthy

(42)
eBook
9,99
+
=
Schwerelos - Ildikó von Kürthy

Schwerelos

von Ildikó von Kürthy

(36)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen