Thalia.de

Entartete MusikWillkommen In Deutschland-Ein Ged

Rezension
Es steht außer Frage, dass die drei Konzerte der Toten Hosen gemeinsam mit dem Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf im Oktober 2013 einen guten Zweck erfüllten. Denn die Musiker führten Songs und Werke auf, die die Nationalsozialisten einst als "entartete Musik" gebrandmarkt hatten. Den Anfang macht die orchestrale "Sea Hawk Suite" von Erich Wolfgang Korngold aus dem Jahr 1940, danach betreten die Toten Hosen die Bühne und singen mit den "Moorsoldaten" einen nach wie berührend beklemmenden Song, den KZ-Häftlinge einst geschrieben hatten. Ein weiteres Element des Abends sind Rezitate, die eindrücklich die Stimmung jener dunklen Jahre wiedergeben. Zwischen diesen drei Komponenten pendelt die Dramaturgie des Abends, der dennoch nie an Stringenz verliert. Denn letztlich ordnen sich das Orchester und die Band dem Ziel unter, die Musik zu ehren, die damals für das bessere Deutschland stand. Zu Gehör kamen dabei unter anderem Lieder der Comedian Harmonists, Songs von Kurt Weill und Bert Brecht (etwa aus der "Dreigroschenoper" und "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny") und weitere zeitgenössische Stücke, die das Grauen jener Jahre eingefangen haben. Zudem spielen die Toten Hosen inhaltlich passende Songs aus ihrem eigenen Katalog wie etwa das titelgebende "Willkommen in Deutschland", "Sascha, ein aufrechter Deutscher", "Europa" oder "Ballast der Republik". Sie verdeutlichen damit, dass der Kampf gegen Rechts immer noch ein aktuelles Thema ist. Neben dem moralischen und pädagogischen Anspruch begeistert der Mitschnitt jedoch auch musikalisch. Denn dem Orchester, der verhalten auftretenden Rockband und Sänger Campino gelingen spannende Neuinterpretationen, die die subversive Kraft der alten Lieder mit neuem Leben erfüllen und die neuen Songs würdevoll in den Kontext einbetten. Dietmar Schwenger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium Vinyl
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 30.10.2015
EAN 0652450150219
Genre Deutschrock/Progressiv
Hersteller Warner Music
Verkaufsrang 723
Musik (Vinyl)
32,79
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.