Entschlafen / Die Dreizehnte Fee Bd. 3

Entschlafen

Die Dreizehnte Fee 3

(21)
"Keine Geschichte sollte endlos währen. Es muss ein Ende geben. Es gibt immer eines."

Die Königin der Feen steht einem neuen Feind gegenüber, der noch mächtiger scheint als alle Schwestern zusammen. Es gibt nur einen Weg ihn aufzuhalten: Lillith muss ihre Kräfte zurückerlangen und zu dem werden, was sie am meisten fürchtet. Doch wer ist wirklich Freund und wer ist Feind?
»Wohin gehst du?«, rufe ich und will ihn am liebsten aufhalten.
»Jagen«, antwortet er kurz angebunden, dann verschwindet er und lässt mich zurück. Er gibt mich frei. Meine Zeit ist noch nicht gekommen. Aber unsere scheint vorbei.
Portrait
Meine Schreibbiografie beginnt wie die hunderter Autoren: Ich liebe Buchstaben seit ich denken kann. Schwarze Wörter auf weißem Papier, ein Hauch von Staub, das Knistern beim Umschlagen, eine verborgene Geschichte. Wie passt eine ganze Welt zwischen zwei Buchdeckel? Wie kann sie uns so sehr gefangen nehmen und fesseln, dass wir selbst nach dem kleinen Wort ENDE noch in ihr verweilen, des Nachts von ihr träumen?

Bücher – sie besitzen eine ganz eigene Art von Magie. Wir werden zu Helden, zu Weltrettern, zu Liebenden. Und wenn wir ein Buch zuschlagen, dann bleibt immer ein Stück von uns in seinem Herzen zurück. Solange, bis wir uns erneut auf die Reise begeben und uns an die Stellen erinnern, an denen wir schon einmal entlanggekommen sind. Bücher. Magie und Kunst. Lasst euch verzaubern!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-133-7
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/15,2/2,5 cm
Gewicht 474 g
Illustrator So Lil` Art, Svenja Jarisch
Verkaufsrang 19.672
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Erwachen / Die Dreizehnte Fee Bd. 1
    von Julia Adrian
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln
    von Christoph Marzi, Tanja Kinkel, Diana Menschig, Anna Milo, Susanne Gerdom
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Die Hexenholzkrone Bd.1
    von Tad Williams
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die Feenjägerin
    von Elizabeth May
    (9)
    Buch (Paperback)
    13,99
  • Die Magier von Altra / Alia Bd. 5
    von C. M. Spoerri
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Aschenkindel - Das wahre Märchen
    von Halo Summer
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Freundebuch - Einhorn-Paradies - Meine Freunde
    Buch (unbekannt)
    9,99
  • Geliebte Jägerin / Leopardenmenschen Bd.6
    von Christine Feehan
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Tagebuch - Einhorn-Paradies - Mein Tagebuch
    Buch (unbekannt)
    12,99
  • Im Bann der Jägerin / Bund der Schattengänger Bd.12
    von Christine Feehan
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Vergessene Leidenschaft
    von Raywen White
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • Die Stunde der Wölfe
    von Patricia Briggs
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Spur des Feuers
    von Patricia Briggs
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Postkartenbuch Feen und Elfen
    Buch (Taschenbuch)
    3,95
  • In Hexenwäldern und Feentürmen
    von Christian Handel, Patricia Briggs, Lena Falkenhagen, Michelle Natascha Weber, Marissa Meyer
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Dragon Night
    von G. A. Aiken
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Der Teufel im Spiel
    von Felicity Green
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Königin der Feen
    von Kathrin Lichters
    Buch (Paperback)
    12,90
  • Feenglut
    von Sandra Bäumler
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Okernebel
    von Sonja Duska, Nicole Kudelka, Stefan Lammers, Cel Silen, Lena Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    11,90

Wird oft zusammen gekauft

Entschlafen / Die Dreizehnte Fee Bd. 3

Entschlafen / Die Dreizehnte Fee Bd. 3

von Julia Adrian
(21)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Entzaubert / Die Dreizehnte Fee Bd. 2

Entzaubert / Die Dreizehnte Fee Bd. 2

von Julia Adrian
(25)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,00
+
=

für

24,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Dreizehnte Fee

  • Band 1

    43801657
    Erwachen / Die Dreizehnte Fee Bd. 1
    von Julia Adrian
    (58)
    Buch
    12,00
  • Band 2

    43801662
    Entzaubert / Die Dreizehnte Fee Bd. 2
    von Julia Adrian
    (25)
    Buch
    12,00
  • Band 3

    43801633
    Entschlafen / Die Dreizehnte Fee Bd. 3
    von Julia Adrian
    (21)
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Auch wen das Finale absolut unerwartete Wendungen und Ereignisse mit sich bringt, muss ich sagen, dass ich hellauf begeistert von dieser außergewöhnlichen Trilogie bin! Auch wen das Finale absolut unerwartete Wendungen und Ereignisse mit sich bringt, muss ich sagen, dass ich hellauf begeistert von dieser außergewöhnlichen Trilogie bin!

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Dieses tragisch-magische und absolut unerwartete Ende...wow! Eine schöne Trilogie, ich habe die Lektüre sehr genossen. Ich bin ganz emotional, jetzt da ich diese Reise beendet habe Dieses tragisch-magische und absolut unerwartete Ende...wow! Eine schöne Trilogie, ich habe die Lektüre sehr genossen. Ich bin ganz emotional, jetzt da ich diese Reise beendet habe

Anne Pietsch, Thalia-Buchhandlung Coburg

Endlich erfahren wir die Wahrheit um die dreizehnte Fee. Märchenhaft erzählt und in einem außergewöhnlichen und besonderen Schreibstil. Endlich erfahren wir die Wahrheit um die dreizehnte Fee. Märchenhaft erzählt und in einem außergewöhnlichen und besonderen Schreibstil.

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Gelungener Abschlussband! Die Welt, die Julia Adrian hier erschaffen hat, ist wirklich wunderbar und ich vermisse die einzelnen Charaktere jetzt schon. Gelungener Abschlussband! Die Welt, die Julia Adrian hier erschaffen hat, ist wirklich wunderbar und ich vermisse die einzelnen Charaktere jetzt schon.

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein fulminanter Abschluss einer außergewöhnlichen Trilogie, bei dem man einfach bis zum Ende mitfiebern muss. Wem kann Lilith trauen und ist alles so, wie es scheint? Grandios! Ein fulminanter Abschluss einer außergewöhnlichen Trilogie, bei dem man einfach bis zum Ende mitfiebern muss. Wem kann Lilith trauen und ist alles so, wie es scheint? Grandios!

„Die Geschichte um Lilith endet...“

Rebecca Siebert, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

und ich habe es geliebt und ich habe es verwunschen. Ein mehr als würdiger Abschluss für
die dreizehnte Fee, der mit großen Überraschungen aber auch großen Tragödien aufwarten konnte.
und ich habe es geliebt und ich habe es verwunschen. Ein mehr als würdiger Abschluss für
die dreizehnte Fee, der mit großen Überraschungen aber auch großen Tragödien aufwarten konnte.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14238321
    Der letzte Wunsch / Hexer-Geralt Saga Vorgeschichte  Bd.1
    Der letzte Wunsch / Hexer-Geralt Saga Vorgeschichte Bd.1
    von Andrzej Sapkowski
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 35140840
    Wie Blut so rot / Luna Chroniken Bd.2
    Wie Blut so rot / Luna Chroniken Bd.2
    von Marissa Meyer
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39182999
    Wie Sterne so golden / Luna Chroniken Bd.3
    Wie Sterne so golden / Luna Chroniken Bd.3
    von Marissa Meyer
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42145021
    Die Luna-Chroniken 1: Wie Monde so silbern
    Die Luna-Chroniken 1: Wie Monde so silbern
    von Marissa Meyer
    (101)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42419757
    Wie Schnee so weiß / Luna Chroniken Bd.4
    Wie Schnee so weiß / Luna Chroniken Bd.4
    von Marissa Meyer
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 43801657
    Erwachen / Die Dreizehnte Fee Bd. 1
    Erwachen / Die Dreizehnte Fee Bd. 1
    von Julia Adrian
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44010387
    Indigo und Jade
    Indigo und Jade
    von Britta Strauss
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 44010414
    Die Rabenkönigin
    Die Rabenkönigin
    von Michelle Natascha Weber
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 44417511
    Mondprinzessin
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 45229118
    Die silberne Königin
    Die silberne Königin
    von Katharina Seck
    (46)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 45510828
    Sinabell. Zeit der Magie
    Sinabell. Zeit der Magie
    von Jennifer Alice Jager
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47602235
    Ewig / Ewig - Wenn Liebe erwacht
    Ewig / Ewig - Wenn Liebe erwacht
    von Rhiannon Thomas
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47722859
    Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt
    Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt
    von Akram El-Bahay
    (35)
    Buch (Paperback)
    14,00
  • 75505333
    Rosen & Knochen
    Rosen & Knochen
    von Christian Handel
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 79284894
    Madness
    Madness
    von Maja Köllinger
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 87299743
    Palace of Glass - Die Wächterin
    Palace of Glass - Die Wächterin
    von C. E. Bernard
    (96)
    Buch (Paperback)
    14,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
17
3
1
0
0

Happy End und doch auch wieder nicht...
von Mel Amanyar am 28.11.2017

Ich habe versucht ohne Spoiler auszukommen, aber es ging leider nicht. Also nur lesen wenn Euch das nichts ausmacht. Der dritte und letzte Teil der dreizehnten Fee. Alles kommt nun zu einem Ende oder auch nicht. Happy End und doch auch wieder nicht. In diesem Teil verschwimmt die Grenze zwischen Realität... Ich habe versucht ohne Spoiler auszukommen, aber es ging leider nicht. Also nur lesen wenn Euch das nichts ausmacht. Der dritte und letzte Teil der dreizehnten Fee. Alles kommt nun zu einem Ende oder auch nicht. Happy End und doch auch wieder nicht. In diesem Teil verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Geschichte zunehmend und hat mich an einigen Stellen mehr verwirrt als alles andere zurück gelassen. Die Wasserstadt feiert die Befreiuung von der Giftmischerin und ein neuer König hat sich erhoben.Doch die Freude währt nicht lang, denn die Drachenreiterin kommt und übt Rache für längst vergangene Ereignisse.Dadurch schmilzt der verbleibende Teil des Eissplitters der im Herzen von Lilith sitzt und sie kann die Magie um sich herum wieder beherrschen. Nun beginnt die Reise für Lilith sich ihre Macht zurück zu holen.Ihre Schwester die Eiskönigin verrät ihr im guten Glauben, dass sie ihren Teil der Magie behalten kann,wie sie sich die Magie der verstorbenen Feen mit Hilfe der Male und deren Spiegeln zurück holen kann. Ein fataler Fehler oder doch nicht? Verschiedene Wege eröffnen sich und Lilith muss sich entscheiden. Aus der Auflösung, wer der Hexenjäger und der Mogul wirklich sind, bin ich nicht so richtig schlau geworden.Ja sie kommen aus einer anderen Welt. Der realen Welt und die Geschichte um Lilith und die anderen Feen sind nur ein Buch.Aber wie konnte sich diese Geschichte selbstständig machen, wie konnte etwas aus diesem Buch in die reale Welt hinaus.Und wie kamen die realen Menschen in die Geschichte hinein? Es ist ja noch nachvollziehbar, dass sie sich selbst hinein geschrieben haben,aber wenn sie sich doch bekämpfen wie können sie gleichzeitig hinein schreiben und die Geschichte fortführen? Das sind für meinen Geschmack dann doch etwas viele offene Fragen.Vielleicht ist es auch Absicht, damit man die Geschichte doch noch fortführen kann oder zumindest innerhalb dieser Welt,aber ich hätte es schöner gefunden wenn die Geschichte einen runden Abschluss bekommen hätte. Denn das Ende der Geschichte fand ich garnicht schlecht. Man merkt, dass das Märchen von Schneewittchen sich wie ein roter Faden durch alle 3 Teile durchzieht.Obwohl sehr viele andere Märchen und Mythen mit einfließen. Auch der Verweis, dass im echten Leben auch alles mit dem Tod endet und damit kein Happy End möglich ist.Ebenso das Glück leider immer nur kurze Abschnitte im Leben kennzeichnet, könnte man als kleine Weisheit aus der Geschichte für sich heraus ziehen.Es ist zwar eine sehr melancholische Sichtweise, aber sie entspricht ja doch den Tatsachen. Alles in allem ist es dennoch eine sehr gelungene Geschichte, die einen fesselt und spannend ist. Unerwartete Wendungen und schöne Charaktere dürfen da natürlich nicht fehlen. Danke Julia für die Zeit die ich in deiner schönen Welt verbringen durfte!

Es war einmal...
von Chuckster am 19.09.2017

... der letzte Teil einer Trilogie, die mich doch noch überzeugen konnte. Den ersten Teil bewertete ich mit drei Sternen, da ich so wirklich nichts damit anfangen konnte und mir alles viel zu schnell abgehandelt wurde und ich die Beziehung zwischen ihr und dem Jäger auch absolut nicht nachvollziehen... ... der letzte Teil einer Trilogie, die mich doch noch überzeugen konnte. Den ersten Teil bewertete ich mit drei Sternen, da ich so wirklich nichts damit anfangen konnte und mir alles viel zu schnell abgehandelt wurde und ich die Beziehung zwischen ihr und dem Jäger auch absolut nicht nachvollziehen konnte. Doch gegen Ende wurde das Buch dann doch noch interessanter. Den zweiten Teil bewertete ich dann schon besser, da es mir gefiel dass durch die Vergangenheitssequenzen etwas mehr Tiefe in das Buch kam, auch wenn ich alles noch gerne ausführlicher gehabt hätte. Und schließlich nun das Ende der Trilogie... Ich muss sagen, dass mir die einzelnen Illustrationen, die Bilder zu den Kapitelanfängen am Besten gefallen haben von den drei Büchern. Irgendwie sind diese auch von Buch zu Buch besser geworden. Was mir nicht gefallen hat, dass die Blätterverzierung am Rand stark nachgelassen hat, diese wirkte im Gegensatz zu den anderen Büchern eher mickrig und ragte teilweise in den Text rein, das war einfach unschön. Was mir wiederrum gefallen hat, dass es nicht so viele leere Blätter/Seiten in dem Buch gab, wie in den vorherigen. Aber genug vom Layout und hin zur Geschichte... Es wirkte alles nicht mehr so gehetzt. Man hatte im letzten Band mehr Zeit für alles und es gab nicht mehr solch hastige Szenenwechsel. Das hat mir wirklich gut gefallen, auch dass das Bucch etwas seitenstärker war, als die anderen beiden und man der Geschichte somit mehr Raum gegeben hat. So hat mich Lilith in den ersten zwei Teilen eher genervt, so war das in diesem Teil nicht mehr so. Ihre Handlungen wurden für mich nachvollziehbar, ihre Zerrissenheit nicht mehr so sprunghaft und ebenfalls nachvollziehbar. Generell mag ich ihre Wandlung in dem Buch und scließlich wurde sie zu einer "sympathischen" auf jeden Fall nachvollziehbaren und gut dargestellten Protagonistin. Die Geschichte mit dem Jäger löste sich auch auf, ich war durch ein paar Rezensionen leider schon etwas gespoilert, auch was das Ende des Buches betraf, da dieser Spoiler sich leider bereits in der Überschrift einer Rezension befand (warum macht man sowas?). Aber ich kann die Auflösung dieser Beziehung nur positiv bewerten und ich war froh darüber, dass das alles nun etwas Substanz und Erklärung bekommen hat. So würde ich diese Entwicklung auch als Positiv beschreiben. Ich mochte auch noch sehr das Zusammenspiel mit den restlichen Feen, generell ihren Platz in dieser Geschichte. Das fand ich sehr spannend und sehr gut gelöst. Es zeigte einem nochmal andere Seiten auf und das gefiel mir sehr. Alles in allem ist für mich der dritte Band der Beste der Reihe. Es sollte sich aber auch jeder selbst ein Bild machen, da es auch viele Leser gibt, die es genau anders herum bewerten. Wer Freude an Märchen hat und kein Problem mit einem straffen Erzähltempo hat, wird mit dieser Trilogie aber auf jeden Fall Freude haben.

Der Zauber endet
von Lilly London aus Kufstein am 29.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Leider muss ich sagen, dass mich Band 3 nicht mehr im gleichen Maße begeistern konnte wie die vorherigen. lrgendwie kam ich die Geschichte nicht so gut rein uns es wirkte zum Teil auf mich so, als hätte man versucht zu viel Story in die Geschichte reinzupressen. Es wirkte gehetzt... Leider muss ich sagen, dass mich Band 3 nicht mehr im gleichen Maße begeistern konnte wie die vorherigen. lrgendwie kam ich die Geschichte nicht so gut rein uns es wirkte zum Teil auf mich so, als hätte man versucht zu viel Story in die Geschichte reinzupressen. Es wirkte gehetzt und daher auch etwas verwirrend und undurchsichtig. Natürlich könnte man jetzt sagen, dass die vorherigen Bücher auch geheimnisvoll, verwirrend und undurchsichtig waren, und das stimmt natürlich, allerdings hätte ich mir für den letzten Teil einfach gewünscht, dass sich alle Mythen lüften und der große Aha-Moment kommt. Doch jedes Mal wenn ich dachte nun würde sich der gordische Knoten lösen, kamen neue Rätsel hinzu. Ab ca. der Hälfte des Buches musste ich mich beinahe zwingen weiterzulesen, was an mehreren Faktoren lag. Erstens gab es dieses sich ständig wiederholenden Plot von "sich Finden - Leidenschaft - bitterer Abschied". Zweitens hatte ich zwischendurch das Gefühl dass der rote Faden der Handlung verloren gegangen ist. Ich hatte das Gefühl dass die Autorin die verschiedenen Ideen die sie für den Fortlauf der Geschichte hatte untergebracht ohne darauf zu achten wie sie genau zusammen passen.  Dazu kommt, dass sich Lilith gefühlt immer mit dem selben Konflikt beschäftigt und so gesehen in ihrer Entwicklung immer wieder zurückfällt um den selben Prozess erneut durchzumachen. Da dies nun aber schon seit 3 Bänden der "Spannungsfaktor" ist hat dieser für mich in Band 3 ein wenig seinen Reiz und somit auch an Spannung verloren. Zu guter Letzt hat mich leider auch das Ende enttäuscht. Nicht nur von der Art her, sondern weil für meinen Geschmack auch einfach zu viele Fragen unbeantwortet blieben.  Sehr gut gefallen haben mir die Illustrationen im Buch die von So lil' art  erstellt wurden. Diese machen das Buch nochmals zu etwas ganz besonderen. Einige davon findet ihr auch in meinem Blogeintrag wieder.  Ich empfehle das Buch allen weiter die Band 1 und 2 mochten, denn ihr wollt sicher wissen wie es weiter geht. Die Reihe selbst empfehle ich allen Liebhabern von Fantasy bzw. düsteren Märchen  im Young Adult Bereich (ab 16 Jahren) weiter allerdings sollte unbedingt mit Band 1 begonnen werden, da es eine fortlaufende Geschichte ist und es keine Erklärungen ála "Was bisher geschah..." gibt.