Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Erfindet euch neu!

Eine Liebeserklärung an die vernetzte Generation

Die Welt hat sich in den letzten Jahrzehnten rasend schnell verändert: Die Weltbevölkerung und die Lebenserwartung steigen; traditionelle Großkollektive wie Nationen, Konfessionen und Parteien verlieren an Bindekraft; Wissen, das früher in Bibliotheken gespeichert war und mühsam erworben werden musste, steht uns heute überall zur Verfügung. Der Wandel hat längst ein solches Ausmaß erreicht, dass wir laut Michel Serres mit Fug und Recht davon sprechen können, dass die Angehörigen der jungen Generationen einer anderen Spezies angehören: jener der »kleinen Däumlinge«, die mit flinken Fingern ihre Smartphones steuern, sich vernetzen und kommunizieren. Den »kleinen Däumlingen« widmet der große Philosoph Michel Serres diese Liebeserklärung. Fern von jeder technikfeindlichen Kulturkritik fordert er sie auf, ihre Chance zu nutzen und alles neu zu erfinden: die Gesellschaft, das Bildungssystem – und sich selbst.
Rezension
»Serres hat ein kleines, sehr großes Buch geschrieben, dem es gelingt, dass man sich nach seiner Leklüre stärker, neugieriger, fröhlicher fühlt.«
Peter Praschl, WELT am SONNTAG 06.10.2013
Portrait

Michel Serres, geboren 1930 in Agen, ist ein französischer Mathematiker und Philosoph. Er absolvierte die École navale, um eine Laufbahn als Marineoffizier zu beginnen. Ab 1952 besuchte er die École normale supérieure, an der er 1955 seine Agrégation in Philosophie erhielt. Im folgenden Jahr trat er erneut in die Marine ein und fuhr jahrelang zur See. Serres ist seit 1969 Professor für Wissenschaftsgeschichte an der Sorbonne und wurde 1984 parallel zum Professor an der Stanford University ernannt. Seit 1990 ist er außerdem einer der vierzig »Unsterblichen« der Académie française. 2012 erhält Serres den »Meister-Eckhart-Preis« der Identity Foundation und der Universität zu Köln.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783518733172
Verlag Suhrkamp
Dateigröße 1120 KB
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Wofür es sich zu leben lohnt
    von Robert Pfaller
    eBook
    9,99
  • Der ist ja nicht doof, nur irgendwie hochbegabt
    von Tanja Janz
    eBook
    6,99
  • Conni-Erzählbände 8: Conni und das Geheimnis der Kois
    von Julia Boehme
    eBook
    5,99
  • Größer als das Amt
    von James Comey
    (11)
    eBook
    14,99
  • Post von Karlheinz
    von Hasnain Kazim
    (5)
    eBook
    9,99
  • Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst
    von Jaron Lanier
    (6)
    eBook
    10,99
  • Factfulness
    von Hans Rosling, Anna Rosling Rönnlund, Ola Rosling
    eBook
    22,99
  • Psychopathinnen
    von Lydia Benecke
    (10)
    eBook
    13,99
  • Change the game
    von Corinna Milborn, Markus Breitenecker
    eBook
    19,99
  • Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    eBook
    9,99
  • Die Logik der Tat
    von Alexander Horn
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (29)
    eBook
    8,99
  • Die grüne Lüge
    von Kathrin Hartmann
    eBook
    11,99
  • Panikattacken und andere Angststörungen loswerden
    von Klaus Bernhardt
    eBook
    13,99
  • Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (21)
    eBook
    10,99
    bisher 18,99
  • Entlang den Gräben
    von Navid Kermani
    eBook
    19,99
  • Das Schönste an uns sind wir
    von Christiane Hastrich, Barbara Lueg
    eBook
    13,99
  • Mit anderen Augen
    von Fabian Sixtus Körner
    (9)
    eBook
    14,99
  • Ihr kriegt den Arsch nicht hoch
    von Evi Hartmann
    eBook
    15,99
  • Tiere denken
    von Richard David Precht
    (13)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Erfindet euch neu!

Erfindet euch neu!

von Michel Serres
eBook
7,99
+
=
Jäger, Hirten, Kritiker

Jäger, Hirten, Kritiker

von Richard David Precht
eBook
15,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.