Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Erste Hilfe für die Seele

Einsatz im Kriseninterventionsteam

(4)
Wer hilft, wenn das Leben plötzlich auseinanderbricht? Wenn man gerade den liebsten Menschen verloren hat? Oder bei einem Unfall Schreckliches mitansehen musste? Angélique Mundt ist Psychologin und arbeitet für das Kriseninterventionsteam Hamburg. Sie steht Menschen unmittelbar nach einer Katastrophe zur Seite, spendet Ruhe, Kraft und Orientierung. Sie leistet erste Hilfe für die Seele. In diesem Buch erzählt sie von tragischen Unglücken und Schicksalsschlägen, von erschütternden Erfahrungen und Menschen, die größtes Leid erfahren haben. Und vor allem macht sie vor, wie Hilfe in den schlimmsten Momenten unseres Lebens möglich ist. Sie plädiert für ein aufmerksames und kraftvolles Leben. Sie zeigt, wie man sich Trauer und den eigenen Ängsten stellen und wie man schöne und besondere Momente intensiv erleben kann.




Rezension
"Das Buch ist rundum gelungen und kann etwas leisten, das selten geworden ist in der medialen Übermacht von Kriegs- und Krisenbildern." Meike Dannenberg, Bücher
Portrait
Angélique Mundt wurde 1966 in Hamburg geboren. Nach ihrem Studium der Psychologie arbeitete sie lange in der Psychiatrie, bevor sie sich 2005 als Psychotherapeutin mit einer eigenen Praxis selbstständig machte. Sie arbeitet ehrenamtlich im Kriseninterventionsteam des Deutschen Roten Kreuz, das Menschen bei potentiell traumatisierenden Ereignissen "Erste Hilfe für die Seele" leistet. Über diese Aufgabe sagt sie: "An der Situation kann ich nichts ändern. Aber ich kann den Menschen helfen, sie zu überstehen." Angélique Mundt lebt in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 11.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71474-2
Verlag btb
Maße (L/B/H) 205/131/27 mm
Gewicht 380
Verkaufsrang 83.561
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45303534
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Carel van Schaik
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 44679322
    Taschenbuch für Führungskräfte der Feuerwehr
    von Michael Lülf
    Buch (Geheftet)
    19,00
  • 30581102
    Erste Hilfe für traumatisierte Kinder
    von Andreas Krüger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 42436333
    Bin ich psycho ... oder geht das von alleine weg?
    von Josef Aldenhoff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45308433
    Irren ist menschlich
    von Klaus Dörner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 16306621
    Das Monster, die Hoffnung und ich
    von Sally Brampton
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 42650577
    Ich glaube an die Eine Kirche
    von Sven Grosse
    Buch (Taschenbuch)
    34,90
  • 17639272
    Psychologie lernen
    von Hans-Peter Nolting
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 44147479
    Finger weg von unserem Bargeld!
    von Peter Hahne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 30674859
    So werden Sie ein Mentalist
    von Simon Winthrop
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 45243641
    Good Morning, Mr. Mandela
    von Zelda la Grange
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 30595665
    Erste Hilfe für die Psyche - Selbsthilfe und Psychotherapie
    von Dietmar Hansch
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 45244610
    Meine Flucht aus Nordkorea
    von Yeonmi Park
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 64481467
    Für immer zuckerfrei
    von Anastasia Zampounidis
    (9)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 65245658
    Guinness World Records 2018
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (29)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 62180153
    Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
    von Haemin Sunim
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 75236589
    Kleine Welt, großer Traum
    von Frederik Braun
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 61103066
    Mögest Du glücklich sein
    von Laura Malina Seiler
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 46388828
    Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (137)
    Buch (Paperback)
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Ein Buch das zeigt, was wichtig im Leben ist
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Bornhofen am 19.12.2016

Der Mensch von heute lebt schnell und denkt nicht weiter darüber nach, dass das Leben , sein Leben morgen schon anders aussehen kann. Er rechnet damit hochbetagt und zufrieden zu sterben. Was ist jedoch, wenn er plötzlich im Supermarkt einen schweren Herzinfarkt erleidet, den er nicht überlebt ? Was... Der Mensch von heute lebt schnell und denkt nicht weiter darüber nach, dass das Leben , sein Leben morgen schon anders aussehen kann. Er rechnet damit hochbetagt und zufrieden zu sterben. Was ist jedoch, wenn er plötzlich im Supermarkt einen schweren Herzinfarkt erleidet, den er nicht überlebt ? Was ist, wenn die Tochter morgens aus dem Haus geht und nicht mehr wiederkommt, weil sie Minuten später unter das Auto geraten ist ? Oder wenn man einkaufen geht und beim Nachhausekommen feststellt, der Ehemann hat einen Suizid begangen und dabei das ganze Haus abgebrannt ? In diesen Fällen verständigt die Polizei in Hamburg das Kriseninterventionsteam , kurz KIT genannt. Die Autorin ist eine von vielen Ehrenamtlichen, die Tag und Nacht bereit sind, im Falle eines Falles zu helfen. Einen kleinen Einblick vermittelt dieses Buch. Dabei geht es hier nicht darum, seine Neugierde zu befriedigen, indem man möglichst viele Details zu schlimmen Fällen erfährt. In erster Linie erhält der Leser einen Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt der Helfer vor Ort und wie Angehörige auf diese schlimmen Nachrichten reagieren. Auf sehr einfühlsame Weise vermittelt die Autorin das Wissen, wie man anderen Menschen in Notsituationen hilft. Und das bedeutet manchmal auch ,einfach nur dazusein. Nebenbei erfährt man auch so Dinge, dass es Sache der Polizei ist, Angehörige über den Tod eines Familienmitglieds zu informieren oder auch etwas über die Trauerphasen beim Kind. Die Autorin ist hauptberuflich Psychologin mit eigener Praxis und hat von daher ein geschultes psychologisches Auge für viele Situationen. Die im Buch geschilderten Fälle nehmen den Leser mit und so manches Mal hat mich ein beschriebener Fall sehr mitgenommen. Es geht nie zu sehr ins Detail, die Privatsphäre wird immer gewahrt, aber es gelingt der Autorin, dass man als Leser trotzdem miteingebunden wird und versteht, was da gerade passiert. Ich halte das Buch für sehr wichtig und es wäre wünschenswert, dass sich viele mit diesem Thema auseinandersetzen. Die Autorin , aber auch der Leser, haben nun eine ganz andere Sicht auf das Leben. Man erkennt, wie kostbar das Leben ist und das sich sehr schnell alles ändern kann. Nutzen wir die Zeit , die wir haben mit unseren Lieben und investieren wir in unsere Mitmenschen. Damit wir eines Tages nicht erkennen müssen, dass wir viel zu sorglos mit unserer Zeit umgegangen sind. Das Buch macht nachdenklich über das eigene Leben und fragt auch danach, ob wir bereit sind, für andere dazusein, wenn sie uns brauchen. Nicht jeder ist dafür geeignet bei KIT mitzuhelfen, aber man kann auch im Kleinen aktiv werden, Zeit für andere haben, zuhören uä. Fazit: Ein sehr wichtiges und einfühlsames Buch. Volle Lesempfehlung !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
„Wenn die Worte fehlen, müssen Gesten sprechen.“ (Buchzitat)
von Liane Marth / LimaKatze am 11.12.2016

*** KLAPPENTEXT: Wer hilft, wenn das Leben plötzlich auseinanderbricht? Wenn man gerade den liebsten Menschen verloren hat? Oder bei einem Unfall Schreckliches mitansehen musste? Angélique Mundt ist Psychologin und arbeitet für das Kriseninterventionsteam Hamburg. Sie steht Menschen unmittelbar nach einer Katastrophe zur Seite, spendet Ruhe, Kraft und Orientierung. Sie... *** KLAPPENTEXT: Wer hilft, wenn das Leben plötzlich auseinanderbricht? Wenn man gerade den liebsten Menschen verloren hat? Oder bei einem Unfall Schreckliches mitansehen musste? Angélique Mundt ist Psychologin und arbeitet für das Kriseninterventionsteam Hamburg. Sie steht Menschen unmittelbar nach einer Katastrophe zur Seite, spendet Ruhe, Kraft und Orientierung. Sie leistet erste Hilfe für die Seele. Und vor allem macht sie vor, wie Hilfe in den schlimmsten Momenten unseres Lebens möglich ist. „Es sind Menschen wie Angélique Mundt, die nicht nur ihren Job machen, sondern mehr geben. Menschlichkeit. Mitgefühl. Ein Stück von sich selbst.“ (Hamburger Abendblatt) *** AUS DEM BUCH: … Ich versuche, den Menschen in den schwärzesten Stunden ihres Lebens beizustehen. Ich leiste „Erste Hilfe für die Seele“, das ist die Aufgabe der Menschen, die für das KIT, das Kriseninterventionsteam, arbeiten. (Seite 11) … Oft wünsche ich mir, zu erfahren, was aus ihnen geworden ist. Aus den Menschen, deren Welt wir in tausend Stücke geschlagen haben, als wir ihre Klingel drückten. Aus den Menschen, die ich im Arm gehalten habe. (Seite 39) … Stumm drückt sie meine Hand. Wir haben wenig über seinen Tod geredet. Dafür über sein Leben. Auch das ist ein Ausdruck von Trauer. Von Dankbarkeit und Wehmut. Und von Liebe. (Seite 77) … Ich ertrage das Schweigen und die nicht versiegenden Tränen. Es ist auszuhalten. Man kann helfen, die Last zu tragen. Ohne die „richtigen“ Worte. Mit dem Herzen und der Hand. (Seite 128) … Ich habe erfahren, wie viel schöner das Leben ist, wie viel intensiver die guten Gefühle, wenn ich den Unterschied spüren kann. Wenn ich auch das Negative, Belastende zulasse und als Teil des Lebens respektiere. (Seite 256) *** INHALT UND FAZIT: „Erste Hilfe für die Seele“ ist ein zutiefst berührendes Buch voller Herzenswärme und Menschlichkeit. In ihrem beeindruckenden Werk erzählt die Autorin Angélique Mundt über ihre jahrelangen Erfahrungen als KIT-Helferin. Anhand von erlebten Einzelfällen zeichnet sie ein hervorragendes Bild über ihre Tätigkeit, in der sie zahlreichen Menschen mit all ihrem fachlichen Wissen, aber vor allem mit ganz viel Herz zur Seite steht. Sie versucht, das Unbegreifliche begreifbar zu machen und erste Wege aus der empfundenen Dunkelheit aufzuzeigen. Sehr einfühlsam berichtet die Autorin von ihren Einsätzen und macht ihre Erlebnisse für den Leser nachspürbar. Durch das große Einfühlungsvermögen der Autorin liest man ihr Buch trotz des traurigen Themas sehr gerne, und ihre Ehrlichkeit, was die eigene Person angeht, weckt zudem Sympathie. Wenn der Tod ein Gesicht bekommt, kommen die ehrenamtlichen Kit-Mitarbeiter zum Einsatz. So schnell wie möglich, Tag und Nacht, solange wie nötig, und mit unglaublich viel Fingerspitzengefühl. Eine physisch und psychisch anspruchsvolle Aufgabe, die ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Empathie erfordert. Von Kapitel zu Kapitel wird der Respekt vor dieser eindrucksvollen Leistung immer größer und kann letztendlich gar nicht hoch genug geschätzt werden. Das machen die Ausführungen von Frau Mundt sehr deutlich. Eine derartige Aufgabe geht nicht spurlos am eigenen Leben vorbei, öffnet den Blick für die wesentlichen Dinge im Leben und weckt Demut. Auch darauf geht die Autorin mit wunderbaren und nachdenklich stimmenden Worten ein. Sterben und Tod sind Themen, die unbequem sind und gerne tabuisiert werden. Doch so einfach ist das nicht. Das Leben ist endlich und der Tod klopft irgendwann an jede Tür. Es ist für betroffene Angehörige sehr wichtig, dass sie ihre Trauer ausleben und dem gefühlten Schmerz Raum geben dürfen. Jeder Mensch reagiert anders auf den Tod eines geliebten Menschen und jede Reaktion ist richtig. Durch diese und noch viele andere ratgebende Hinweise kann dieses Buch eine wertvolle Hilfestellung sein für Betroffene, aber auch für diejenigen, die unsicher sind im Umgang mit trauernden Menschen. Für mich persönlich war diese bewegende und eindringliche Lektüre eine bereichernde Leseerfahrung, die ich nicht missen und die ich jedem unbedingt ans Herz legen möchte. Ein informativer Anhang rundet das großartige Gesamtbild ab. Sehr gerne vergebe ich hiermit überzeugte, respektvolle und dankbare fünf Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Halt geben in Notsituationen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 10.12.2016

Angelique Mundt arbeitet ehrenamtlich im Kriseninterventionsteam (KIT) in Hamburg mit. Immer dann, wenn Angehörigen eine schwere Nachricht wie der Tod eines nahen Angehörigen überbracht werden muss oder Menschen in einer anderen schweren Situation Unterstützung und Beistand benötigen, wird sie oder jemand ihrer Kollegen angerufen. In diesem Buch gibt sie... Angelique Mundt arbeitet ehrenamtlich im Kriseninterventionsteam (KIT) in Hamburg mit. Immer dann, wenn Angehörigen eine schwere Nachricht wie der Tod eines nahen Angehörigen überbracht werden muss oder Menschen in einer anderen schweren Situation Unterstützung und Beistand benötigen, wird sie oder jemand ihrer Kollegen angerufen. In diesem Buch gibt sie einen Einblick in die Arbeit des KIT und erzählt von vielen Einsätzen. Das Buch hat mich vielen Stellen sehr berührt und viele der geschilderten Einsätze sind mir nach dem Lesen noch in Erinnerung geblieben. Man fühlt richtig mit den Betroffenen mit, die von von einem Moment auf den anderen einen lieben Menschen verloren haben. Wie gut, dass es das KIT und Menschen wie Frau Mundt gibt, die in solchen Situationen trösten, stützen und Halt geben. Mich hat beeindruckt, mit viel Wärme und Nächstenliebe Kraft gespendet und dabei auch jede Art zu trauern respektiert wird, solange sich niemand selbst verletzt. Für mich konnte ich eine ganze Menge aus dem Buch mitnehmen. Auch wenn nicht jeder für die Arbeit im KIT geschaffen ist, kann man doch auf Menschen in seiner Umgebung, die gerade Schlimmes erlebt haben, zugehen und einfach trösten. Dabei ist gar nicht entscheidend, was oder ob man überhaupt etwas sagt, sondern dass man einfach da ist und Anteil nimmt. Interessant fand ich auch die vielen Exkurse im Buch. So erfährt zum Beispiel viel darüber, wie Kinder mit dem Tod umgehen und was sie in welchem Alter davon begreifen können. Das ist manchmal mehr als man denkt. Auch das Tabuthema in der Gesellschaft Selbstmord wird nicht ausgespart. Frau Mundt gelingt es, die Erlebnisse so zu schildern, so dass man als Leser fast glaubt, man wäre dabei gewesen. Sie beschönigt und verharmlost nichts, sondern zeigt die ganze Härte des Leids. ,,Erste Hilfe für die Seele" hat mich beeindruckt. Daher kann ich das Buch an alle weiterempfehlen, die sich für die Arbeit des KIT interessieren und einen echten Einblick bekommen möchten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Erste Hilfe für die Seele - Angélique Mundt

Erste Hilfe für die Seele

von Angélique Mundt

(4)
Buch (Paperback)
12,99
+
=
Coaching-Erfolg mit NLP - Joseph O'Connor, Andrea Lages

Coaching-Erfolg mit NLP

von Joseph O'Connor

Buch (Taschenbuch)
19,95
+
=

für

32,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen