Erwachsenenbildung

Eine Einführung in Grundlagen, Probleme und Perspektiven

Das Besondere der hier vorgelegten Einführung in die Erwachsenenbildung ist ihr ganzheitlicher Entwurf. Sie privilegiert keinen bestimmten theoretischen Ansatz zur Beobachtung, Erklärung und Veränderung des Lernens Erwachsener.
Durch die umfassende Betrachtung historischer, didaktischer, aber auch erkenntnistheoretischer und methodologischer Dimensionen der Erwachsenenpädagogik eignet sich diese Einführung insbesondere für Studierende, aber auch für Praktiker, die durch einen vertieften Einblick in die genannten Bereiche ihr Wissen erweitern und ihr eigenes Handeln reflektieren möchten.
Die Einführung geht aus von dem 1988 erstmals erschienenen Text von Rolf Arnold hervor, ist aber eine eigenständige und grundlegende neue Publikation. Sie rückt stärker die selbstorganisierten Formen des lebensbegleitenden bzw. lebenslangen Lernens in den Mittelpunkt. Korrespondierend damit wurden zudem Aspekte der Beratung und Lernbegleitung sowie des informellen Lernens und des Lernens mit digitalen Medien ausgeweitet. Die ursprüngliche Struktur, die eine umfassende Übersicht über grundlegende und aktuelle Diskurse der Erwachsenenbildung bietet, wurde jedoch beibehalten.
Neben den geschichtlichen und gesellschaftlichen Voraussetzungen der Erwachsenenbildung werden auch ihre rechtlichen, institutionellen und finanziellen Rahmenbedingungen beleuchtet. Ebenso wird auf die Didaktik der Erwachsenenbildung eingegangen ebenso wie auf die Professionalisierung in diesem Bildungssektor und den umfangreichen Bereich der beruflichen Weiterbildung.
Portrait


Prof. Dr. habil. Rolf Arnold vertritt das Fachgebiet Pädagogik (insbesondere Berufs- und Erwachsenenpädagogik) an der Technischen Universität Kaiserslautern. Nach mehrjähriger Führungsfunktion in einer internationalen Organisation, leitete Arnold ab 1992 den Aufbau des heutigen „Distance and Independent Studies Center“ (DISC) an der TU Kaiserslautern zu einer der größten akademischen Fernstudieneinrichtungen in Deutschland, dem er heute als Wissenschaftlicher Direktor vorsteht.

Dr. phil. Matthias Rohs ist seit 2013 Juniorprofessor für Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Fernstudium und E-Learning an der Technischen Universität Kaiserslautern. Zuvor hat er an verschiedenen Forschungseinrichtungen in Deutschland und der Schweiz gearbeitet und war mehrere Jahre als Personalentwickler in der Wirtschaft tätig.

Prof. Dr. habil. Dr. h. c. mult. Ekkehard Nuissl ist Seniorprofessor an der Technischen Universität Kaiserslautern und lehrt als Professor an den Universitäten in Torun (Polen) und Florenz (Italien). Zuvor war er Leiter des Heidelberger Instituts für empirische Bildungsforschung, Direktor der Hamburger Volkshochschule und über zwanzig Jahre Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung, parallel dazu Hochschullehrer in Heidelberg, Hannover, Marburg und Duisburg-Essen. Er vertrat die Bundesrepublik Deutschland in internationalen Gremien der Erwachsenenbildung, war viele Jahre Vizepräsident der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz und wurde 2006 in die International Hall of Fame for Adult Education berufen, wo er seit 2017 auch im Vorstand ist.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 271
Erscheinungsdatum Juni 2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8340-1722-2
Verlag Schneider Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 22,8/15,4/2,2 cm
Gewicht 507 g
Buch (Paperback)
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Einführung in die Erwachsenenbildung
    von Jürgen Wittpoth
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • Good Guidance Stories
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • Lernen und Bildung Erwachsener
    von Horst Siebert
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • Lerncoaching und Lernberatung
    von Hanna Hardeland
    Buch (Paperback)
    20,00
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
    von Lilo Schmitz
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    18,80
  • Komparative pädagogische Berufsgruppenforschung
    von Nikolaus Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • Wissen ist keine Kompetenz
    von Rolf Arnold, John Erpenbeck
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Ausbildung der Ausbildenden
    von Geri Thomann
    Schulbuch (gebundene Ausgabe)
    37,00
  • Die 50 besten Spiele für Seminare und Fortbildungen
    von Hubert Klingenberger
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • Methoden-Karten für die Teambesprechung
    Buch (Box)
    16,99
  • Gruppen leiten ohne Angst
    von Irene Klein
    Schulbuch (Geheftet)
    18,40
  • Handbuch Systemisches Coaching
    von Eckard König, Gerda Volmer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • Wie die Gruppe laufen lernt
    von Barbara Langmaack, Michael Braune-Krickau
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung
    von Sabine Weinberger
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Lebenskunst! Eine Anleitung zur Positiven Psychologie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Die richtigen Entscheidungen treffen!
    von Elmar Willnauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Feedback geben
    von Jörg Fengler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • Die Fragen-Kollektion
    von Amelie Funcke, Axel Rachow
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    29,90
  • Alphamar
    von Ruth Albert, Anne Heyn, Christiane Rokitzki, Frauke Teepker
    Schulbuch (Geheftet)
    13,99
  • Methodensammlung für Trainerinnen und Trainer
    von Peter Dürrschmidt, Joachim Koblitz, Marco Mencke, Andrea Rolofs, Konrad Rump
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    49,90

Wird oft zusammen gekauft

Erwachsenenbildung

Erwachsenenbildung

von Rolf Arnold, Ekkehard Nuissl, Matthias Rohs
Buch (Paperback)
19,80
+
=
Michel Foucault

Michel Foucault

von Reiner Ruffing
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

29,79

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.