Esst euer Eis auf, sonst gibt's keine Pommes

Meine Abenteuer als Alleinerziehende

(44)
Erlaubt ist, was funktioniert - Hauptsache, die Kinder überleben.
Schwanger mit Zwillingen! Katja Zimmermann kann ihr Glück kaum fassen. Bald werden sie und ihre Jugendliebe eine richtige Traumfamilie sein. Bis Jonas ihr den folgenschweren Satz sagt: »Tut mir leid, das musst du ohne mich machen.« Seitdem schlägt sich Katja solo durchs Leben — mit Humor und Pragmatismus. Das »bisschen Haushalt«? Sieht die Wohnung halt aus wie nach Hurrikan Katrina. Selbstgekochter Babybrei? Es gibt doch Gläschen. Man muss schließlich Prioritäten setzen. Hauptsache, alle haben eine gute Zeit. Der Alltag mit Kindern ist zwar keine romantische Komödie, aber voller absurd-komischer Momente.
Rezension
Gute Einsichten einer Alleinerziehenden., Brigitte MOM, 09.03.2017
Portrait
Katja Zimmermann wurde 1972 in Westberlin geboren und arbeitet als freie Drehbuchschreiberin für alle Serien mit „Liebe“ im Titel. Spezialität: Hochzeitsfolgen. Boshaftigkeit oder Ironie des Schicksals?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783843714174
Verlag Ullstein eBooks
Verkaufsrang 20.104
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48780010
    Courage zeigen
    von Sebastian Krumbiegel
    eBook
    15,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (102)
    eBook
    18,99
  • 45069835
    Der Maik-Tylor verträgt kein Bio
    von Sophie Seeberg
    eBook
    9,99
  • 36610295
    Neues Leben.
    eBook
    9,99
  • 47708079
    Wie heißen die Löcher im Schweizer Käse?
    eBook
    7,99
  • 47872158
    Er muss ja nicht alles wissen
    von Anna Bell
    (2)
    eBook
    9,99
  • 47841192
    The Couple Next Door
    von Shari Lapena
    (75)
    eBook
    9,99
  • 45310376
    Fastenopfer
    von Anton Leiss-Huber
    (51)
    eBook
    8,99
  • 45208311
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    (2)
    eBook
    14,99
  • 45395323
    Unnützes Wissen 5
    eBook
    8,99
  • 45259094
    Die rote Löwin
    von Thomas Ziebula
    (21)
    eBook
    8,49
  • 44617504
    Hoffnung für alle. Die Bibel - Trend-Edition "Crossroad"
    (2)
    eBook
    11,99
  • 55723354
    Wie herrlich, Schweizer zu sein
    von Jean Ziegler
    eBook
    9,99
  • 40942586
    Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!
    von Felix Achterwinter
    (20)
    eBook
    9,99
  • 45310476
    Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker
    von Lena Greiner
    (67)
    eBook
    8,99
  • 47511912
    Geisterherz - Verfluchte Liebe
    von Cornelia Zogg
    (3)
    eBook
    4,99
  • 45303708
    «Ich habe das Internet gelöscht!»
    von Philipp Spielbusch
    (7)
    eBook
    9,99
  • 45069772
    Stiefkind
    von S. K. Tremayne
    (130)
    eBook
    12,99
  • 41767316
    Die Frau Müller hat mir schon wieder die Zähne geklaut!
    von Stefanie Mann
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Was so gut wie "Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!"! Auch hier gilt: für Eltern ein Muss! Was so gut wie "Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!"! Auch hier gilt: für Eltern ein Muss!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Der Alltag einer alleinerziehenden Mutter mit Zwillingen ist nicht immer unbekümmert und spaßig! Aber in diesen Kapiteln authentisch, "derb-komisch" und unterhaltsam​ beschrieben. Der Alltag einer alleinerziehenden Mutter mit Zwillingen ist nicht immer unbekümmert und spaßig! Aber in diesen Kapiteln authentisch, "derb-komisch" und unterhaltsam​ beschrieben.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Nach der Lektüre dieses Buches musste ich sofort meine Mutter anrufen und fragen, ob ich auch so war :), auch, wenn sie nicht alleinerziehend ist, war ich wohl unmöglich. Lesen! Nach der Lektüre dieses Buches musste ich sofort meine Mutter anrufen und fragen, ob ich auch so war :), auch, wenn sie nicht alleinerziehend ist, war ich wohl unmöglich. Lesen!

„Kein Ratgeber, sondern ein Erlebnisbuch“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Der Titel hat mir gleich gefallen und ich hatte ihn so interpretiert, Anekdoten aus dem Leben einer alleinerziehenden Mutter, die einfach einmal „Fünf gerade sein lässt“ und mit Pragmatismus und Gelassenheit ihren Alltag managet, zu bekommen. Insofern wurde ich nicht enttäuscht.
Augenzwinkernd, teils überspitzt und humorig, aber auch
Der Titel hat mir gleich gefallen und ich hatte ihn so interpretiert, Anekdoten aus dem Leben einer alleinerziehenden Mutter, die einfach einmal „Fünf gerade sein lässt“ und mit Pragmatismus und Gelassenheit ihren Alltag managet, zu bekommen. Insofern wurde ich nicht enttäuscht.
Augenzwinkernd, teils überspitzt und humorig, aber auch mit leisen Tönen wird aus dem Alltag eines „Ein-Eltern-Haushaltes“ berichte. Leider hat es so einige Längen. Positiv auffallend, ist der Wunsch der Autorin, die unterschiedlichen Formen von Familie in unserer Gesellschaft gleichermaßen zu unterstützen.
Katja Zimmermann macht anderen alleinerziehenden Müttern Mut, Beziehungen zu anderen zu knüpfen, um ein Netzwerk von helfenden Händen zu haben und dem Alltag mit Gelassenheit zu begegnen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 19693975
    Die Mütter-Mafia
    von Kerstin Gier
    (39)
    eBook
    6,99
  • 21111354
    Den lass ich gleich an
    von Ellen Berg
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40942586
    Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!
    von Felix Achterwinter
    (20)
    eBook
    9,99
  • 41087431
    Ziemlich unverbesserlich
    von Frauke Scheunemann
    (21)
    eBook
    8,99
  • 44401444
    Ziemlich unverhofft
    von Frauke Scheunemann
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
23
9
10
1
1

Eine Alleinerziehende im Großstadtdschungel
von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2017

Zum Inhalt: Katja hat sich ihre heile Familienwelt mit Zwillingen anders vorgestellt. Als sie ihr Freund während der Schwangerschaft verlässt, muss sie sich jedoch auf ein anderes Leben einstellen und dabei ist erlaubt, was hilft. Zum Inhalt: Ich habe das Glück nicht alleinerziehend zu sein und mit meinem Partner eine tolle Stütze... Zum Inhalt: Katja hat sich ihre heile Familienwelt mit Zwillingen anders vorgestellt. Als sie ihr Freund während der Schwangerschaft verlässt, muss sie sich jedoch auf ein anderes Leben einstellen und dabei ist erlaubt, was hilft. Zum Inhalt: Ich habe das Glück nicht alleinerziehend zu sein und mit meinem Partner eine tolle Stütze zu haben. Und trotzdem konnte ich jedes Wort von Katja nachvollziehen und wusste genau was sie meint. Sie beschreibt ihren Alltag, ihre Höhen und Tiefen und ihren Kampf ums Überleben als eigenständiger Mensch. Dinge, die wohl jeder Mutter bekannt sind, die aber Alleinerziehende noch einmal mit einer ganz anderen Wucht treffen. Ihre Worte sind wahr, direkt und dabei aber auch unglaublich sympathisch. Der Titel trifft den Inhalt sehr gut. Man findet hier keinen Erziehungsratgeber und auch keinen Unterhaltungsroman, sondern einfach nur die wahren Worte und Gefühle zu Katjas Alltag mit ihren Zwillingen. Ich habe mich dabei aber durchweg wohlgefühlt und sehr oft verständnisvoll genickt. Mein Fazit; Jede Mutter wird sich darin wiederfinden und wer Interesse an den Blick in das Leben einer Alleinerziehenden mit Zwillingen hat, ist hier vollkommen richtig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Familie ohne Vater? Kein Problem!
von einer Kundin/einem Kunden aus Grafenwöhr am 03.04.2017

Ich bin weder alleinerziehend, noch habe ich überhaupt Kinder. Dennoch ist mir das interessante und farbenfrohe Cover sofort ins Auge gestochen und auch der lustige Titel hat sofort mein Interesse geweckt. Auf weißem Hintergrund ist eine fröhlich dreinschauender hellblauer Kraken abgebildet, der in allen seinen Tentakeln folgende Dinge hält:... Ich bin weder alleinerziehend, noch habe ich überhaupt Kinder. Dennoch ist mir das interessante und farbenfrohe Cover sofort ins Auge gestochen und auch der lustige Titel hat sofort mein Interesse geweckt. Auf weißem Hintergrund ist eine fröhlich dreinschauender hellblauer Kraken abgebildet, der in allen seinen Tentakeln folgende Dinge hält: zwei Babys, ein Mädchen und einen Jungen, einen High-Heel, ein Schokoeis, Pommes und einen Einkaufskorb. Die einzelnen Symbole zeigen auf, was man neben Kindern noch alles unter einen Hut bringen muss, z. B. Einkaufen, Ernährung und Privatleben. Der lustige Titel geht sogleich auf den Punkt Ernährung, ein sowohl allen Eltern als auch Kindern bekanntes Streitthema ein. Doch hatte ich nie Probleme mein Eis aufzuessen. »Esst euer Eis auf, sonst gibt's keine Pommes« - ein ausergewöhnlicher Erziehungsansatz nach dem Motto »Erlaubt ist was funktioniert - Hauptsache [den Kindern] der Mutter geht es gut.« Der Anlass für das Buch ist eher traurig. Katja wird schwanger mit Zwillingen, doch ihre Jugendliebe Jonas entscheidet sich gegen die Familie. Fortan boxt sich das sympathische Trio Katja, Luis und Nele mit viel Humor und Pragmatismus ohne Vater durchs Leben. 12 Jahre nach dieser Trennung beschließt Katja dieses Buch zu schreiben. Bereits in den ersten Seiten kristallisiert sich die starke Persönlichkeit der Protagonistin heraus. Das Buch ist zudem gespickt mit tollen Zitaten. Meine Lieblingszitate möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten: »Leben ist das was passiert, während du gerade dabei bist, andere Pläne zu schmieden.« (John Lennon) - »Aber was, wenn du deine Pläne ums Verrecken nicht aufgeben willst?« (Katja Zimmermann) Das Beste ist gut genug, oder: »Habe keine Angst vor der Perfektion. Du wirst sie nie erreichen!« (Salvador Dali) In nur wenigen Tagen habe ich das Buch mit 272 Seiten verschlungen. Die authentischen Erfahrungen der kleinen Familie oder auch Schicksale anderer Alleinerziehenden habe ich stets mit großen Interesse verfolgt. Das Buch ist nicht so humorvoll wie der Klappentext zunächst vermuten lässt. Dennoch ist das unterhaltsame aber auch informative Buch auf keinen Fall nur für bereits alleinerziehende bzw. werdende Mütter oder auch Väter gedacht, sondern auch für Familien oder Freunde der Elternteile.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lohr a. Main am 12.03.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Katja Zimmermann ist schwanger und bekommt Zwillinge, als sie ihr Mann verlässt und zurück zu seiner Exfreundin nach Australien zieht. Also muss sie sich fast allein um das Aufziehen ihrer Kinder kümmern und das ist nicht immer ein Honigschlecken. Ich selbst habe drei Kinder, jedoch keine Zwillinge. Beim Lesen... Katja Zimmermann ist schwanger und bekommt Zwillinge, als sie ihr Mann verlässt und zurück zu seiner Exfreundin nach Australien zieht. Also muss sie sich fast allein um das Aufziehen ihrer Kinder kümmern und das ist nicht immer ein Honigschlecken. Ich selbst habe drei Kinder, jedoch keine Zwillinge. Beim Lesen des Buches musste ich oft an schwierige Zeiten in den ersten Monaten meiner Kinder zurückdenken. Das Buch hat mir sehr gut gefallen und Katja hat ihre Geschichte schonungslos und offen, aber auch mit einer guten Prise Humor und einem Augenzwinkern dabei erzählt. Ich denke, dass sich einige junge Mütter dadurch ein paar Tips abschauen und gelassener mit allem umgehen können. Auf jeden Fall eine Leseempfehlung für alle werdenden Mütter und Frauen, die schon Kinder haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Esst euer Eis auf, sonst gibt's keine Pommes - Katja Zimmermann

Esst euer Eis auf, sonst gibt's keine Pommes

von Katja Zimmermann

(44)
eBook
8,99
+
=
Im Schatten das Licht - Jojo Moyes

Im Schatten das Licht

von Jojo Moyes

(70)
eBook
12,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen