Europas neue Außenpolitik

Hohe Vertreterin und EAD - Marionetten auf der Europäischen Bühne?

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Entwicklung der institutionellen Grundlangen der EU-Diplomatie, Sprache: Deutsch, Abstract: Catherine Ashton hatte von Anfang an ein schweres Los gezogen. Sie übernahm eine Mammutaufgabe, die eigentlich nicht zu bewältigen ist: Zuerst einmal Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik, damit automatisch Kommissarin für Außen- und Sicherheitspolitik und Vizepräsidentin der Kommission, außerdem ständige Vorsitzende im Rat für auswärtige Angelegenheiten und nicht zuletzt sollte sie dem neu zu gründenden Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD) vorstehen. Im Grunde genommen könnten auch vier verschiedene Personen jeweils einen Posten übernehmen und hätten immer noch einen Job, der gewiss mehr als 40 Stunden pro Woche fordert. Da die Europäische Union nun aber einmal den Versuch gestartet hat, die europäische Außenpolitik kohärenter und einheitlicher zu machen, bedarf es wahrscheinlich eines solchen Postens, der viele, vielleicht zu viele, Aufgaben in sich vereint. Aber da bekanntlich viele Köche den Brei verderben, ist es durchaus verständlich, dass ein solches "Superamt" geschaffen wurde. Bedenkt man nun aber auch noch, dass der EAD zu der Zeit, als die neue Hohe Vertreterin ihren Dienst antrat noch nicht einmal in den Kinderschuhen steckte, sondern eigentlich noch von Grund auf zu schaffen war, fragt man sich schon, ob die Amtszeit jemals glücklich enden würde oder ob Catherine Ashton irgendwann vor der großen Aufgabe kapitulieren wird. Tatsache ist, dass sie die Herausforderung annahm. Genauso wie ihr neues "Superamt" war auch die Gründung des EAD Bestandteil des am 1. Dezember 2009 in Kraft getretenen Vertrages von Lissabon. Da bis dahin aber noch nicht viel in Sachen Aufbau des neuen Dienstes geschehen war, erkannten alle Beteiligten, dass nun Eile geboten war um der Hohen Vertreterin die vertraglich zugesicherte Behörde zu schaffen. Nach nur knapp einem Jahr Vorlaufzeit und zähem Hin-und-Her über die Gestaltung der neuen Organisation, nahm der EAD schließlich am 1. Dezember 2010 in abgespeckter Form die Arbeit auf.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 02.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-90113-6
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,2 cm
Gewicht 49 g
Auflage 1. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26248670
    Europa zwischen Grenzkontrolle und Flüchtlingsschutz
    von Silja Klepp
    Buch (Taschenbuch)
    34,80
  • 42794664
    Normen als Grund bilateraler Außenpolitik
    von Jan-Philipp Sommer
    Buch (Taschenbuch)
    59,99
  • 77500774
    Internationale Politik
    von Frank Schimmelfennig
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 107202565
    RIOT - Was war da los in Hamburg?
    von David Doell
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 2828298
    Theorien der Internationalen Beziehungen
    von Siegfried Schieder
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 42160404
    Atlas der Globalisierung
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 65274030
    Worum es im Kern geht
    von Katja Gentinetta
    Buch (Kunststoff-Einband)
    34,00
  • 2891221
    Einwanderung und ethnische Pluralität
    von Karen Schönwälder
    Buch (Taschenbuch)
    39,90
  • 3080646
    Der moderne Verfassungsstaat
    von Hans Fenske
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • 3882220
    Bioterrorismus und Biologische Waffen
    von Achim Th. Schäfer
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 15420418
    Freiwilligenarbeit im Dritten Sektor - Motive und Determinanten der Freiwilligenarbeit
    von Ralph Wenzl
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 17263242
    Afrikanische Flüchtlinge in Spanien und der Einfluss der EU auf die Einwanderungspolitik Spaniens
    von Joanna Lang
    Buch (Geheftet)
    13,99
  • 98598867
    Feinde, Freunde, Fremde?
    Buch (Taschenbuch)
    64,00
  • 15676503
    Über Elmar Altvater: Entwicklungen und Grenzen der Globalisierung
    von Tobias Hinterseer
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 43070761
    Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft
    Buch (gebundene Ausgabe)
    119,99
  • 43678238
    Der Drogenkrieg in den Anden
    von Robert Lessmann
    Buch (Taschenbuch)
    64,99
  • 51693102
    Ursachen für das Scheitern der Friedensverhandlungen zwischen der AKP und der PKK
    von Anonym
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 19905640
    Korporatismus auf österreichischer und europäischer Ebene
    von Gerhard Paleczny
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 17507600
    Friedenskonsolidierung und Demokratie - Zusammenhänge und Widersprüche mit Bezug auf das Beispiel Tadschikistan
    von Caroline Thon
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43070732
    Die Alternative für Deutschland
    Buch (Taschenbuch)
    44,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Europas neue Außenpolitik - Johannes Schirdewahn

Europas neue Außenpolitik

von Johannes Schirdewahn

Buch (Taschenbuch)
11,99
+
=
Weltbilder und Weltordnung - Gert Krell, Peter Schlotter

Weltbilder und Weltordnung

von Gert Krell

Buch (Taschenbuch)
24,90
+
=

für

36,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen