Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Everly 1: Schattenreich des Himmels

Everly 1

(8)

Band 1 der elektrisierenden Reihe über den Halbengel Everly!
**Gefangen zwischen Himmel und Hölle**

Gegen das oberste Gebot der Erzengel zu verstoßen, bedeutet für einen Engel die Höchststrafe. So auch für Everly Hanson, die nicht nur ihr Zuhause, sondern auch ihren Lebensinhalt verloren hat. Abgelehnt von ihren Freunden lebt sie nun ein ganz normales Leben zwischen den Menschen. Zumindest bis ihre Verbannung aufgrund mysteriöser Ereignisse plötzlich widerrufen wird und sie in ihre Welt zurückkehren kann. Konfrontiert mit ihren ehemaligen Freunden und ihrer großen Liebe muss sie nun lernen, stark zu sein. Stark genug, um all die Geheimnisse des himmlischen Instituts aufzudecken und die Liebe ihres Lebens vielleicht doch noch zurückzugewinnen…

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der abgeschlossenen Fantasy-Reihe:
-- Everly 1: Schattenreich des Himmels
-- Everly 2: Erbe der Hölle
-- Everly 3: Kampf der Mächte//

Portrait
Vivien Sprenger wurde 1997 geboren und lebt mit ihrer Familie in Nordrhein-Westfalen. Bereits in der sechsten Klasse entdeckte sie die fesselnde Welt der Fantasy-Bücher für sich und beschloss selber magische Geschichten zu schreiben, mit denen sie Leser in einen Bann ziehen kann. Was als bloßer Zeitvertreib in den Sommerferien begann, entwickelte sich schnell zu einer bleibenden Leidenschaft, die immer ihren festen Platz neben Jurastudium, Hobbys und Freunden behält.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 269 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 27.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783646300246
Verlag Carlsen
Dateigröße 2374 KB
Verkaufsrang 50.125
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Geheimnis der Talente (Die Talente-Reihe 1)
    von Mira Valentin
    (17)
    eBook
    4,99
  • Königreich der Schatten: Die wahre Königin
    von Sophie Jordan
    (50)
    eBook
    13,99
  • Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1)
    von Anika Lorenz
    (8)
    eBook
    3,99
  • Vom Zorn geküsst / Diabolic Bd. 1
    von S. J. Kincaid
    (66)
    eBook
    15,99
  • Das Spiel des Grafen / Lisbetta Bd.1
    von Tanja Penninger
    (7)
    eBook
    3,99
  • Sammelband: Lunadar 1+2
    von Betty Schmidt
    (3)
    eBook
    5,99
  • Das Bündnis der Talente (Die Talente-Reihe 2)
    von Mira Valentin
    (8)
    eBook
    4,99
  • SnowFyre. Elfe aus Eis (Königselfen-Reihe 1)
    von Amy Erin Thyndal
    (7)
    eBook
    4,99
  • Everly 3: Kampf der Mächte
    von Vivien Sprenger
    (2)
    eBook
    3,99
  • Dicionum: Alle drei Bände der magischen Trilogie in einer E-Box!
    von Vivien Summer
    eBook
    9,99
  • Rebell, Schachfigur, König (Für Ruhm und Krone – Buch 4)
    von Morgan Rice
    eBook
    4,99
  • MKT+
    von Steffen Moritz, Ruth Veckenstedt, Sarah Randjbar, Francesca Vitzthum
    eBook
    22,99
  • Iceland Tales 1: Wächterin der geheimen Quelle
    von Jana Goldbach
    (7)
    eBook
    3,99
  • Alle 6 Bände der Gestaltwandler-Reihe in einer E-Box! (Heart against Soul )
    von Anika Lorenz
    (1)
    eBook
    14,99
  • Secret Elements 4: Im Spiel der Flammen
    von Johanna Danninger
    (5)
    eBook
    3,99
  • #bandstorys: Bitter Beats (Band 1)
    von Ina Taus
    (11)
    eBook
    3,99
  • Secret Elements 3: Im Auge des Orkans
    von Johanna Danninger
    (8)
    eBook
    3,99
  • Dunkle Legenden
    von Linea Harris
    (5)
    eBook
    9,99
  • Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (20)
    eBook
    9,99
  • Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten
    von Jennifer Wolf
    (22)
    eBook
    3,99

Wird oft zusammen gekauft

Everly 1: Schattenreich des Himmels

Everly 1: Schattenreich des Himmels

von Vivien Sprenger
(8)
eBook
3,99
+
=
Everly 2: Erbe der Hölle

Everly 2: Erbe der Hölle

von Vivien Sprenger
(1)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Everly

  • Band 1

    51769403
    Everly 1: Schattenreich des Himmels
    von Vivien Sprenger
    (8)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    64527651
    Everly 2: Erbe der Hölle
    von Vivien Sprenger
    (1)
    eBook
    3,99
  • Band 3

    94633941
    Everly 3: Kampf der Mächte
    von Vivien Sprenger
    (2)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
1
0

Konnte mich leider nicht überzeugen :(
von OwlmaBooks aus Bad Kreuznach am 05.07.2017

„Everly – Schattenreich des Himmels“ ist der erste Teil einer neuen Fantasyreihe, rund um die Protagonistin Everly Hanson, die sich am Engelsinstitut in diverse Abenteuer stürzt. Leider konnte mich dieser Roman nicht überzeugen, was ich persönlich sehr schade finde. Wir bekommen diese Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt. Dabei sind die... „Everly – Schattenreich des Himmels“ ist der erste Teil einer neuen Fantasyreihe, rund um die Protagonistin Everly Hanson, die sich am Engelsinstitut in diverse Abenteuer stürzt. Leider konnte mich dieser Roman nicht überzeugen, was ich persönlich sehr schade finde. Wir bekommen diese Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt. Dabei sind die Kapitel klassisch-nummerisch beziffert und zusätzlich noch mit dem Namen des Hauptakteurs überschrieben. Gerade anfangs fand ich das ziemlich verwirrend, da man die einzelnen Personen noch gar nicht kannte und dann auch noch mitten ins Geschehen geworfen wurde. Hier hätte ich mir gewünscht, dass wir nicht nur Ort und Handelnde peu a peu nähergebracht bekommen, sondern auch die Hintergrundstory und das Setting. Der Schreibstil an sich ist sehr locker und umgangssprachlich gehalten. Everly hat ziemlich lange gebraucht, um bei mir Sympathien zu wecken und hat es dann auch nicht vollkommen geschafft, mich zu überzeugen. Erst einmal muss man verstehen, was sie wirklich umtreibt und dann handelt sie auch oft emotional. Sie ist zwar die typische Anti-Heldin, die vom krassen Fall wieder aufsteht, aber trotzdem geht sie dabei oft unüberlegt vor und erscheint deshalb nur selten authentisch. Bei den Nebencharakteren war das leider nicht besser. Die Autorin hat es durch die vielen Perspektiven und Personen geschafft, dass ich zu niemandem eine Verbindung aufbauen konnte und die Geschichte einfach so gelesen habe. Ich konnte deshalb nicht mit den Charakteren mitfiebern und habe keinen Zugang gefunden, weil manche Personen regelrecht kalt erscheinen. Die Hintergrundstory an sich hat mich angesprochen, weswegen ich das Buch auch lesen wollte. Der Kampf zwischen Dämonen und Engeln ist meistens spannend gestaltet und kommt nicht selten ohne Intriegen aus. Diese Elemente sind im Laufe der Geschichte zu finden, was ich positiv hervorheben möchte. Auch die Story um Everlys Mutter bringt einige Überraschungen mit sich, die mich überzeugen konnten. Bei der Spannung gibt es aber leider wieder Kritikpunkte anzubringen, weil ich anfangs verwirrt, im Mittelteil ab und zu gelangweilt (leider musste ich mich selbst zum Weiterlesen animieren) und am Ende unbefriedigt zurückgelassen wurde. Das ist wirklich schade, weil man meiner Meinung nach aus der Geschichte viel mehr hätte herausholen können. Eine geordnete Story, glaubhafte Handlungen und authentische Gefühle hätten dem Buch sehr gut getan. Ich werde die Folgebände nicht mehr lesen, obwohl die Autorin uns mit einem Cliffhanger zurücklässt, der eigentlich zum Weiterlesen animieren soll.

Everly
von Sine liebt Bücher am 07.04.2017

Fazit: Everlys Geschichte war recht spannend zu lesen und es hat Spaß gemacht, diese zu verfolgen. Ganz packen konnte es mich aber trotzdem nicht und der fehlende Plan beim Institut hab mich doch immer wieder irritiert. Bewertung: Der Klappentext beschreibt sehr gut, was vor dem Buch geschehen ist. Everly hat gegen... Fazit: Everlys Geschichte war recht spannend zu lesen und es hat Spaß gemacht, diese zu verfolgen. Ganz packen konnte es mich aber trotzdem nicht und der fehlende Plan beim Institut hab mich doch immer wieder irritiert. Bewertung: Der Klappentext beschreibt sehr gut, was vor dem Buch geschehen ist. Everly hat gegen das höchste Gebot verstoßen und ist daraufhin auf die Erde als normaler Mensch gekommen. Und nun setzt die Geschichte wieder ein, in dem Moment, wo sie zurückgeholt wird. Der Prolog gibt schon etwas Aufschluss, wie diese Strafe zustande gekommen ist und was dahinter steckt. Die Story des Buches ist gut gemacht und spannend. Es geht größtenteils um Ever und ihre Person. Es gibt eine paar Geheimnisse auf zu decken und ein paar Dämonen zu schlagen. Es werden verschiedene Bereiche gezeigt, wie die Krankenstation, die Neulingsauflesung und auch die Institutionsleiterin kommt immer mal wieder vor. Die Kapitel sind aus verschiedenen Sichten geschrieben. Der Prolog aus Stephanies Sicht und dieses erklärt schon einiges. Ich mag diese viele Sichten wirklich gerne. Ich kann es nur immer wieder wiederholen. Es lässt einfach tiefer blicken und ich lerne die Leute so kennen, wie sie wirklich sind und nicht auf andere wirken. Charaktere Everly, kurz Ever, hat braune Haare, ein rundliches Gesicht und grüne Augen. Sie scheint ein recht sturer und starker Charakter zu sein. Sie weiß was richtig ist und mach lieber das, als gut da zustehen. Daher hat sie ein ausgeprägtes Pflichtbewusstsein und ist eine gute Seele. Sie ist auch nicht besonders sensibel und zimperlich. Sie ist gut geeignet eben für das Kämpfen und nicht die Kleinarbeit. Der Verstoß hat sie hart getroffen. Linus arbeitet sehr hart und verabscheut diejenigen, die das nicht tun. Besonders Landon. Es scheint etwas so, als ob er früher heimlich in Ever verliebt war und er kann sie auch verstehen. Evers alte Freunde sind nicht gut auf sie zu sprechen. Wenn sie ganz tief in sich gehen, können sie ihr vorgehen auch verstehen, da es aber ein Freund von denen getroffen hat, sind sie nicht wirklich begeistert. Kayla kommt neu in die Welt als Frischling. Sie ist sehr aufgeschlossen, obwohl alles neu ist. Sie ist wissbegierig. Ihr Verhalten kann ich gut nachvollziehen, auch weil einfach alles unbekannt ist und sie nicht so richtig an die Konsequenzen denkt. Kritikpunkte Mir fehlt manchmal der Schulplan des Instituts. Die ausgebildeten hängen irgendwie etwas rum und sind dann halbtags im Einsatz. Und die Anderen? Und was macht Kayla eigentlich? Wie wird sie ausgebildet? Mal von Evers Freunden und Ever, weil sie sich drum bemüht, aber sonst? Das Buch erhält von mir 3,5 von 5 Punkte

Eine spannende Engel-/Dämonengeschichte der ganz anderen Art!
von Katharina von booksline am 05.03.2017

Inhalt: **Gefangen zwischen Himmel und Hölle** Gegen das oberste Gebot der Erzengel zu verstoßen, bedeutet für einen Engel die Höchststrafe. So auch für Everly Hanson, die nicht nur ihr Zuhause, sondern auch ihren Lebensinhalt verloren hat. Abgelehnt von ihren Freunden lebt sie nun ein ganz normales Leben zwischen den... Inhalt: **Gefangen zwischen Himmel und Hölle** Gegen das oberste Gebot der Erzengel zu verstoßen, bedeutet für einen Engel die Höchststrafe. So auch für Everly Hanson, die nicht nur ihr Zuhause, sondern auch ihren Lebensinhalt verloren hat. Abgelehnt von ihren Freunden lebt sie nun ein ganz normales Leben zwischen den Menschen. Zumindest bis ihre Verbannung aufgrund mysteriöser Ereignisse plötzlich widerrufen wird und sie in ihre Welt zurückkehren kann. Konfrontiert mit ihren ehemaligen Freunden und ihrer großen Liebe muss sie nun lernen, stark zu sein. Stark genug, um all die Geheimnisse des himmlischen Instituts aufzudecken und die Liebe ihres Lebens vielleicht doch noch zurückzugewinnen... Meine Meinung: Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt und nicht mehr losgelassen, bis ich es in einem Rutsch durchgelesen habe! Es ist eine Geschichte über Engel und Dämonen der ganz anderen Art, was mir unglaublich gut gefallen hat! Der tolle Schreibstil ist flüssig und von Beginn an spannend, sodass ich durch die Geschichte gerast bin. Die geschaffene Atmosphäre passt wunderbar und hat mich viele Dinge bildlich vorstellen lassen. Die Protagonistenwechsel gefallen mir unglaublich gut, denn so konnte ich mich in die Gefühls-und Gedankenwelt der Charaktere gut hineinversetzen. Ich mag Everly unglaublich gern und ihre Geschichte hat mich berührt! Auch Kayla, Landon, Grayson und Florence sind mir im Laufe der Geschichte ans Herz gewachsen. Die Handlung bleibt durchgehend Spannung und ist auch zusätzlich actionreich. Es gibt viele überraschende Wendungen und auch für Romantik bleibt ein wenig Platz. Am Ende wartet ein wirklich fieser Cliffhänger, der mich unglaublich neugierig macht. Fazit: Eine tolle Engel-und Dämonengeschichte, die mich komplett begeistern konnte! Lesen, Lesen, Lesen!