Everybody's Gypsy

Popkultur zwischen Ausgrenzung und Respekt

Dotschy Reinhardt erzählt von der "Gypsy-Kultur" und von den falschen Bildern, die es davon gibt. Sie erklärt, wie sich Sinti und Roma selbstbewusst gegen Ausgrenzung und die Aneignung ihrer Kultur behaupten. Und sie nimmt uns mit auf einen Roadtrip durch die Zentren der Popkultur mit Geschichten über Musik und Mode, Literatur und Kunst, Film, Fernsehen und Alltag.
Der sogenannte Gypsy-Style ist fest in unserem Alltag, vor allem in der Popkultur, verankert. In Musik, Film, Fernsehen, Literatur und Mode bedient man sich gerne bei alten und falschen Klischees, die den "Gypsys" zugeschrieben werden - sie versprechen Freiheit, Sinnlichkeit und Emotionen. "Everybody's Gypsy"? Jedenfalls manchmal.
Dabei haben Sinti und Roma seit Jahrhunderten auf ganz unterschiedliche Weise unsere Kultur bereichert. Dotschy Reinhardt widmet sich diesen Phänomenen, hat Musiker, Filmemacher, Autoren und andere Kulturschaffende von Berlin bis New York besucht. Sie zeigt wie gelebte Erinnerung zukunftsweisend ist. Und warum man besser kein "Zigeunerschnitzel" bestellt.
'Dotschy Reinhardt kann nicht nur singen, sondern auch in witzigen Anekdoten über ihre nicht ganz normale Kindheit als Sinteza in Süddeutschland berichten.'
WDR 5
'Everybody's Gypsy - ein sehr persönliches Buch, das so manch neuen Blickwinkel eröffnet. Danke dafür!'
Puzzle, BR
'Ein bisschen wild, etwas ungeordnet, durchaus auch mal dozierend, vor allem aber impulsiv und mit Herzblut verfasst [.]. Gerade das macht den Charme dieses Buches aus.'
Münchner Merkur
'Dotschy Reinhardt [bietet] keine kultursoziologischen Ausführungen über Sinti und Roma, sondern die Selbstbeschreibung einer Sinteza in Deutschland [.]. Durch ihre Augen, streckenweise in tagebuchartiger Intimität, werden sowohl die leidvolle Ausgrenzung als auch das Bedürfnis nach Respekt eindringlich nachvollziehbar.'
Deutschlandradio Kultur
'Reinhardt gelingt es also, diskriminierende Strukturen zu benennen und dennoch das Positive hervorzuheben.'
Aviva
'Wenn du dich also für die Geschichte der kulturellen Schöpfungen von Sinti und Roman interessierst, dann lass dir dieses Werk nicht entgehen. Es räumt mit falschen Vorurteilen auf und öffnet dir in vielerlei Hinsicht die Augen.'
Zuckerkick.de
Portrait
Dotschy Reinhardt ist ein junger musikalischer Spross aus der Familie des genialen Jazz-Gitarristen Django Reinhardt. 1975 in Ravensburg geboren, bestreitet Dotschy Reinhardt ihre Musik-Ausbildung auf eigene Faust und findet im Jazz ein klingendes Pendant zu ihrer Freiheitsliebe. Sie widmet sich dieser Musik mit der Gitarre und vor allem mit ihrer Stimme. Dazu bricht sie aus der süddeutschen Idylle aus und geht nach Berlin. Dotschy Reinhardt ist mit dem Swing-Musiker David Rose verheiratet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 07.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8493-0306-8
Verlag Metrolit Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/12,8/2,2 cm
Gewicht 334 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46078098
    Nicht mache dir Fetische!
    von Arne Hilke
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 37619435
    Mao
    von Steven I. Levine
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • 62295116
    Kazım, wie schaffen wir das?
    von Sonja Hartwig
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 26017861
    Respekt!
    von René Borbonus
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45161447
    Die Frau des Zoodirektors
    von Diane Ackerman
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 90057094
    Der Selbstmord Europas
    von Douglas Murray
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 90531563
    Wir sind ja nicht zum Spaß hier
    von Deniz Yücel
    (4)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 82976279
    Ich und die Anderen
    von Isolde Charim
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 85749851
    Zusammen leben
    von Bart Somers
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 29709080
    Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (70)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 87299820
    Der ewige Gast
    von Can Merey
    (1)
    Buch (Paperback)
    17,00
  • 83642036
    Die islamische Aufklärung
    von Christopher de Bellaigue
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 87412639
    Die Angstprediger
    von Liane Bednarz
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 2982271
    Ganz unten
    von Günter Wallraff
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 21316577
    Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 16346750
    Deutschland Schwarz Weiss
    von Noah Sow
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 85749841
    Schwarzbuch Migration
    von Karl-Heinz Meier-Braun
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 44066794
    Das Mädchen und der Gotteskrieger
    von Güner Yasemin Balci
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44153410
    Die Kurden
    von Martin Strohmeier
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 43998532
    Digital Junkies
    von Bert te Wildt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Everybody's Gypsy - Dotschy Reinhardt

Everybody's Gypsy

von Dotschy Reinhardt

Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=
Europa erfindet die Zigeuner - Klaus-Michael Bogdal

Europa erfindet die Zigeuner

von Klaus-Michael Bogdal

Buch (Taschenbuch)
14,00
+
=

für

31,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen