Thalia.de

Everywhere

Rezension
Seit gut 20 Jahren geht die schwedische Singer/Songwriterin konsequent ihren Weg, der sie von Anfang an weg vom oberflächlichen Glamour der Popwelt und hin zu introvertierten Songs mit einem Hauch von Melancholie führte. Und so zog sie auch aus ihrer Geburtsstadt Stockholm auf eine kleine schwedische Insel, wo sie mit Mann und Kindern lebt. Auf dieser Insel entstehen Lieder, die niemanden unberührt lassen, der sich auch nur eine Spur von Sensibilität für introvertierten Akustikfolk mit einem Touch von Country bewahrt hat. Ab und zu begibt sich Sophie Zelmani dann ins Studio ihres Produzenten und Gitarristen Lars Halapi. Er lässt diesen Liedern behutsam einen Feinschliff angedeihen, der all ihre Facetten in die richtige Balance bringt, der die filigranen Arrangements austariert, die Streicher dezent im Hintergrund platziert, die Pedalsteelgitarre als natürlichen Geschmacksverstärker appliziert und stets die verträumte Stimme der Künstlerin in den Fokus rückt. Und so hat auch das elfte Studioalbum von Sophie Zelmani eine emotionale Intensität, wie man sie in diesem Genre, das mit sensiblen Songpoetinnen wahrlich nicht unterbesetzt ist, nur selten findet. Von den ersten Tönen an entsteht bei diesen Liedern trotz so mancher melancholischer Momente eine wohltuende Vertrautheit. Mit dieser Wohlfühlatmosphäre kommt man bestens über graue Herbst- oder Winterabende - ob das Countryfeeling überwiegt wie in "Waiting Room", ob melodische Romantik wie in "When You Remember" vorherrscht, oder ob das Arrangement mit Streichern und Gitarre an Sophie Zelmanis Vorbild Leonard Cohen erinnert wie in "The Lord", dem Höhepunkt des Albums. Weil Sophie Zelmani so zurückgezogen lebt, begibt sie sich nur alle paar Jubeljahre einmal auf Tournee. Vom 4. bis 10. Oktober 2015 stehen vier Termine in Deutschland an (in Hamburg, Frankfurt, Hameln und Berlin) - und dazu wird nun auch dieses exzellente Album veröffentlicht, das in Schweden schon vor einem Jahr auf den Markt kam. Doch es ist ja nie zu spät für "unabhängige Großartigkeit" (um mal den VUT zu zitieren). Manfred Gillig-Degrave (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 25.09.2015
EAN 7320470173404
Genre Rock
Hersteller CARGO Records Germany GmbH
Komponist Sophie Zelmani
Musik (CD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.