Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Evolution

Die Stadt der Überlebenden. Hörbuch

(36)
Eine Austauschgruppe auf dem Weg in die USA, eine Notlandung auf dem Denver Airport. Als Jem und Lucie das Flugzeug verlassen, ist die Welt plötzlich nicht mehr, wie sie war: Der Asphalt ist überwuchert, das Terminal menschenverlassen und überall lauern Gefahren. Vor allem Tiere haben es auf die Neuankömmlinge abgesehen. Was ist geschehen? Auf der Suche nach Antworten erfahren sie von ein paar letzten Überlebende in einer verschollenen Stadt. Doch wie sollen sie die erreichen, wenn die ganze Erde sich gegen sie verschworen hat?
Portrait
Thomas Thiemeyer studierte Kunst und Geologie in Köln und machte sich zunächst als Illustrator einen Namen. Als freier Künstler illustriert er Spiele, Jugendbücher, Buchumschläge und vieles mehr. Seine Arbeiten wurden mehrfach mit dem Kurd-Laßwitz-Preis und dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. In den vergangenen Jahren wendete er sich mehr und mehr dem Schreiben zu. Viele seiner Romane wurden zu Bestsellern und in zahlreiche Sprachen übersetzt: Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Tschechisch, Polnisch, Russisch, Koreanisch, Slowenisch, Türkisch, Portugiesisch und Chinesisch. Die Geschichten Thomas Thiemeyers stehen in der Tradition klassischer Abenteuerromane. Oft handeln sie von der Entdeckung versunkener Kulturen und der Bedrohung durch mysteriöse Mächte.
Mark Bremer, geb. 1972 in Hamburg, entschied nach Volontariat und Schauspielschule, dass auch das Sprechen seine Berufung ist und gehört seitdem zu den profiliertesten deutschen Sprechern. Leicht und unterhaltsam führte er mit seiner Stimme durch die Bambi-Verleihung 2003 und sprach einfühlsam die TV-Dokumentation zum 11. September 2001 von den Brüdern Naudet. Synchronisation, Feature, Dokumentarfilme oder Werbung - dank seiner stimmlichen Ausdruckskraft ist er in jedem Metier zu Hause und seit Jahren auch ein beliebter Hörbuchsprecher.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Mark Bremer
Anzahl 1
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783945986370
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Rubikon Audioverlag
Spieldauer 460 Minuten
Verkaufsrang 2.910
Hörbuch (MP3-CD)
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244423
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (70)
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99
  • 47212207
    Evolution 2. Der Turm der Gefangenen
    von Thomas Thiemeyer
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • 45228755
    Tintenwelt. Die große Hörbuch-Box (6 CD)
    von Cornelia Funke
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 45066987
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (108)
    Hörbuch (MP3-CD)
    8,99
  • 42530113
    Die schwarzen Musketiere 01 - Das Buch der Nacht
    von Oliver Pötzsch
    (11)
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 45291560
    Noah will nach Hause
    von Sharon Guskin
    (76)
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 37871507
    Die Bestimmung 01 - Divergent
    von Veronica Roth
    (176)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (194)
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 44481483
    Flower
    von Sheha Olsen
    (21)
    Hörbuch (MP3-CD)
    14,99
  • 17590681
    Sofies Welt (Hörspiel)
    von Jostein Gaarder
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 44242855
    Manhattan Transfer
    von John Dos Passos
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 45066798
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (23)
    Hörbuch (CD)
    13,99 bisher 17,99
  • 15676782
    Die Phantastische Hörbibliothek
    von Bernd Rümmelein
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 39982988
    Das Silmarillion
    von J. R. R. Tolkien
    (48)
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • 35311594
    Tintenherz - Das Hörspiel (2 CD)
    von Jan-Peter Pflug
    (5)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 47788648
    Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden
    von Davide Morosinotto
    (22)
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99
  • 21243810
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (89)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 40930784
    Arkadien 01: Arkadien erwacht
    von Kai Meyer
    (67)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 32038848
    Mission - Spiel auf Zeit (Hörbestseller)
    von Douglas Preston
    (18)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 40953085
    Der kleine Drache Kokosnuss in drei spannenden Abenteuern
    von Ingo Siegner
    (1)
    Hörbuch (CD)
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannend und erschreckend!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Statt auf dem hellerleuchteten Denver Airport zu landen, empfangen vom Personal des Flughafens, finden sich die Passagiere eines Transatlantik-Fluges auf einem verwilderten Fleckchen Erde wieder, dass dem Flughafen nur sehr wenig ähnelt.
Alles ist überwuchert, die Landebahnen von Wurzeln zerstört, und kein Mensch weit und breit.
Ein
Statt auf dem hellerleuchteten Denver Airport zu landen, empfangen vom Personal des Flughafens, finden sich die Passagiere eines Transatlantik-Fluges auf einem verwilderten Fleckchen Erde wieder, dass dem Flughafen nur sehr wenig ähnelt.
Alles ist überwuchert, die Landebahnen von Wurzeln zerstört, und kein Mensch weit und breit.
Ein Kampf ums Überleben beginnt, denn neben der Tatsache, dass der Flughafen und die nahe liegende Stadt offensichtlich schon lange verlassen wurde, werden die Passagiere immer wieder angegriffen..
Spannend und mit einer sehr guten Sprache erzählt, hat mir dieses Buch sehr gut gefallen. Eine Dystopie mit der Natur als Feind des Menschen, die sich die Spitze der Nahrungskette zurückerobert hat...

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Buch das einen sofort mitten in die Action schmeißt. Diese Geschichte fesselt wirklich bis zur letzten Seite und ist sehr spannend geschrieben. Ein Buch das einen sofort mitten in die Action schmeißt. Diese Geschichte fesselt wirklich bis zur letzten Seite und ist sehr spannend geschrieben.

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Großartiger Beginn einer neuen Reihe. Fesselnd geschrieben Großartiger Beginn einer neuen Reihe. Fesselnd geschrieben

„Die Evolution einmal anders“

Heike Mechler, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Eine Bruchlandung in Denver. Telefon und Funk geht nicht mehr. Doch das sind die kleinsten Probleme, die Tom, Lucie und andere Austauschschüler aus Deutschland haben.
Auf dem Airportgelände ist keine Menschenseele. Überall wachsen seltsame Pflanzen und die Straße nach Denver ist voller verlassener Autos.Doch was sie in der großen Stadt
Eine Bruchlandung in Denver. Telefon und Funk geht nicht mehr. Doch das sind die kleinsten Probleme, die Tom, Lucie und andere Austauschschüler aus Deutschland haben.
Auf dem Airportgelände ist keine Menschenseele. Überall wachsen seltsame Pflanzen und die Straße nach Denver ist voller verlassener Autos.Doch was sie in der großen Stadt erwartet, ist das Grauen.
Wie soll man hier überleben?
Ein Jugendroman voller Aktion, Abenteuer und einem hohen Gruselfaktor.

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

Durch ein Flugzeugunglück reisen Jem und seine Freunde in eine zukünftige Welt. Die Natur scheint sich gegen den Menschen verschworen zu haben! Gibt es Überlebende?Sehr spannend!! Durch ein Flugzeugunglück reisen Jem und seine Freunde in eine zukünftige Welt. Die Natur scheint sich gegen den Menschen verschworen zu haben! Gibt es Überlebende?Sehr spannend!!

Sabine Wolf, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein spannendes Abenteuer, das besonders naturwissenschaft- und technikinteressierte Teens begeistern wird. Ein spannendes Abenteuer, das besonders naturwissenschaft- und technikinteressierte Teens begeistern wird.

„Richtig schön spannend“

Jana Schäfer, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

"Evolution" ist ein rundum gelungenes Buch. Es hat mich von der ersten Seite an gefesselt, die Story ist einfach genial. Es gibt auch kein langes Vorgeplänkel, bald schon befindet sich die Truppe in der Zukunft, die einige unschöne Überraschungen bereithält. Und davor gibt es sogar noch einen Prolog, der richtig Lust auf mehr macht.
Die
"Evolution" ist ein rundum gelungenes Buch. Es hat mich von der ersten Seite an gefesselt, die Story ist einfach genial. Es gibt auch kein langes Vorgeplänkel, bald schon befindet sich die Truppe in der Zukunft, die einige unschöne Überraschungen bereithält. Und davor gibt es sogar noch einen Prolog, der richtig Lust auf mehr macht.
Die Charaktere sind sympathisch, jeder hat seine Stärken und Schwächen und jeder wird gebraucht, auch wenn es mal ordentlich Krach gibt.

Das Beste: der zweite Teil ist auch schon raus und klingt vielversprechend!
Und mein persönlicher Tipp: das Hörbuch ist toll gemacht und macht richtig Spaß zu hören. Da kann man so richtig abtauchen.

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Die Evolution ist unaufhaltsam!
Super spannende Geschichte rund um eine Gruppe Jugendlicher deren Schüleraustausch in einer anderen "Welt" endet und ihr größtes Abenteuer beginnt.
Die Evolution ist unaufhaltsam!
Super spannende Geschichte rund um eine Gruppe Jugendlicher deren Schüleraustausch in einer anderen "Welt" endet und ihr größtes Abenteuer beginnt.

„Vorsicht: Suchtgefahr!“

Christa Fugenzi, Thalia-Buchhandlung Brühl

Auf dem Flug von Frankfurt nach Los Angeles gerät Flug LH-456 in merkwürdige Turbulenzen. An Bord eine Gruppe von Austauschschülern, unter ihnen Lucie und Jem. Der Pilot kündigt eine Notlandung in Denver an. Beim Landeanflug ist die Stadt schon zu erkennen, aber wieso brennt dort kein einziges Licht? Die Notlandung verläuft reibungslos, Auf dem Flug von Frankfurt nach Los Angeles gerät Flug LH-456 in merkwürdige Turbulenzen. An Bord eine Gruppe von Austauschschülern, unter ihnen Lucie und Jem. Der Pilot kündigt eine Notlandung in Denver an. Beim Landeanflug ist die Stadt schon zu erkennen, aber wieso brennt dort kein einziges Licht? Die Notlandung verläuft reibungslos, alle an Bord verlassen das Flugzeug unverletzt. Doch wo sind sie gelandet? Dieses verlassene, heruntergekommene Areal kann nie und nimmer der Denver International Airport sein! Überall ungewöhnliche Pflanzen, Tiere. Als nach mehreren Tagen immer noch keinerlei Kontakt per Funk möglich ist, keines der Handys ein Netz hat und niemand zu Hilfe kommt, entschließt sich eine kleine Gruppe, sich auf den Weg in die Stadt, deren Häuser sie in der Ferne sehen können, zu machen. Spannung pur!

„Ein Fantasyepos erster Klasse“

Verena Flor, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Als ich über die neue Reihe von Erfolgsautor Thomas Thiemeyer gelesen habe, war ich zunächst skeptisch. Aber das Buch hat mich total überrascht.
Nicht nur, dass die Story über eine Gruppe Jugendlicher in einer urzeitlichen Zukunft vollkommen abgefahren ist, Thiemeyer gelingt es außerdem die Charaktere wunderbar auszugestalten und eine
Als ich über die neue Reihe von Erfolgsautor Thomas Thiemeyer gelesen habe, war ich zunächst skeptisch. Aber das Buch hat mich total überrascht.
Nicht nur, dass die Story über eine Gruppe Jugendlicher in einer urzeitlichen Zukunft vollkommen abgefahren ist, Thiemeyer gelingt es außerdem die Charaktere wunderbar auszugestalten und eine Atmosphäre zu schaffen, die wissenschaftlich nachvollziehbar ist!

„Grandios“

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Eine Austauschgruppe ist auf dem Weg in die USA. Doch während des Fluges gerät die Maschine in Turbolenzen und muss in Denver Notlanden. Schon beim Ausstieg wird klar, dass die Welt nicht mehr das ist, was sie mal war. Alles ist überwuchert, mit exotischen Tieren bevölkert und keine Menschenseele zu sehen. Was ist passiert? Und wie Eine Austauschgruppe ist auf dem Weg in die USA. Doch während des Fluges gerät die Maschine in Turbolenzen und muss in Denver Notlanden. Schon beim Ausstieg wird klar, dass die Welt nicht mehr das ist, was sie mal war. Alles ist überwuchert, mit exotischen Tieren bevölkert und keine Menschenseele zu sehen. Was ist passiert? Und wie sollen sie sich retten, wenn sie ständig von wilden Tieren angegriffen werden?

Ein sehr spannender Auftakt einer neuen Trilogie. Endlich mal wieder Fantasy für Jungs

„Gelungener erster Teil!“

Lisa Belger, Thalia-Buchhandlung Dresden

Jam und Lucie, zwei Teenager die mit anderen Austauschschülern für einen Monat in die USA reisen wollen. Doch ihr Flug gestaltet sich doch etwas anders als geplant.
Sie finden sich in einer anderen Welt wieder. Die Stadt ist vollkommen überwuchert und keine Menschenseele scheint hier noch sein Leben zu führen.
Die Teenager wollen
Jam und Lucie, zwei Teenager die mit anderen Austauschschülern für einen Monat in die USA reisen wollen. Doch ihr Flug gestaltet sich doch etwas anders als geplant.
Sie finden sich in einer anderen Welt wieder. Die Stadt ist vollkommen überwuchert und keine Menschenseele scheint hier noch sein Leben zu führen.
Die Teenager wollen dem allem auf den Grund gehen und entdecken einige Merkwürdige Sachen. Ebenso müssen sie feststellen das die Natur sich gegen die Menschen stellt.

Dieses Buch stellt ein sehr gutes Szenario da, wie es einmal sein könnte.
Der Inhalt ist einfach geschrieben und ich habe es verschlungen. Sehr spannend gehalten, da die Kapitel immer da aufhören wenn es gerade zur Sache geht.

Auch hier kleiner Hinweis es wird ein Dreiteiler und ich denke ein sehr guter!

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Gut geschriebener Abenteuerroman im Endzeitflair, dem ein kleines bisschen mehr Spannung durchaus gutgetan hätte. Dennoch ein sehr gutes Jugendbuch! Gut geschriebener Abenteuerroman im Endzeitflair, dem ein kleines bisschen mehr Spannung durchaus gutgetan hätte. Dennoch ein sehr gutes Jugendbuch!

„Spannend bis zur letzten Seite“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Eine Gruppe Austauschschüler, als Teil einer Fluggemeinschaft, gestrandet in einer von einer unbekannten Katastrophe gezeichneten Zukunft. Die Jugendlichen rund um Jem und Lucie versuchen in dieser Welt Überlebende zu finden um herauszufinden in welcher Zeit sie gelandet sind und was die Erde so stark verändert hat, dass sich ungewöhnliche Eine Gruppe Austauschschüler, als Teil einer Fluggemeinschaft, gestrandet in einer von einer unbekannten Katastrophe gezeichneten Zukunft. Die Jugendlichen rund um Jem und Lucie versuchen in dieser Welt Überlebende zu finden um herauszufinden in welcher Zeit sie gelandet sind und was die Erde so stark verändert hat, dass sich ungewöhnliche Tiere, die z.B. wie eine Mischung aus Wolf und Raubkatze aussehen, entwickeln konnten.
Thomas Thiemeyer entführt mit dem ersten Teil der Reihe Evolution in eine exotische Welt voller unbekannter Gefahren.

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein packender, dystopischer Roman, in dem hochintelligente Tiere die Herrschaft über die Erde übernommen haben. Und die Menschheit muss ums Überleben kämpfen. Ein packender, dystopischer Roman, in dem hochintelligente Tiere die Herrschaft über die Erde übernommen haben. Und die Menschheit muss ums Überleben kämpfen.

„Evolution, die 1 !“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch Thomas Thiemeyer reiht sich mit „Evolution“ ein in den Reigen der dystopischen Trilogien-Schreiber (für Jugendliche ab ca.12 Jahren).
Die Mischung aus Abenteuer,Entwicklung einer Gruppe(!) von Teenagern und dem biologisch-orientierten Hintergrund liest sich ausgesprochen flott und hat den Leser nach dem Cliffhanger am Ende passend
Auch Thomas Thiemeyer reiht sich mit „Evolution“ ein in den Reigen der dystopischen Trilogien-Schreiber (für Jugendliche ab ca.12 Jahren).
Die Mischung aus Abenteuer,Entwicklung einer Gruppe(!) von Teenagern und dem biologisch-orientierten Hintergrund liest sich ausgesprochen flott und hat den Leser nach dem Cliffhanger am Ende passend angefixt, um „händeringend“ auf die Fortsetzungen zu warten - 1/2017 + 6/2017 .
Besatzung und Passagiere eines Flugzeugs,darunter eine Gruppe von deutschen Austauschschülern,müssen nach merkwürdigen Turbulenzen auf dem Denver Flughafen notlanden. .Als sie entdecken, dass sie unverhofft in der Zukunft gelandet sind und von merkwürdig-organisierten Tieren(?) angegriffen werden, beschließen die Jugendlichen gezwungenermaßen ihr eigenes Ding zu machen.Sollten Sie tatsächlich Überlebende finden können und wer ist der geheimnisvoller Gegner?
Zwar präsentiert uns der Autor die mehr oder weniger klassischen Typen als Identifikationsfiguren (Jem - cleverer Underdog/Lucie – Gefühlsmensch/Marek - nerviges Alphamännchen/Arthur/Paul - Gamer etc.),aber sie alle plus die Nebenfiguren und neu eingeführte Protagonisten zum Ende hin haben das Potential, den Leser zu fesseln.
Ein gelungener Pageturner, mit viel Raum für Spekulationen inklusive :-)
Testen Sie doch unsere Leseprobe !

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43076757
    Die 100 Bd.1
    von Kass Morgan
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47904855
    Camp 21
    von Rainer Wekwerth
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • 32081826
    Die Verratenen
    von Ursula Poznanski
    Hörbuch (Set)
    15,99
  • 45244423
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99
  • 45066837
    Der Blackthorn-Code - Das Vermächtnis des Alchemisten
    von Kevin Sands
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 47175240
    Dark Noise
    von Margit Ruile
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 47212207
    Evolution 2. Der Turm der Gefangenen
    von Thomas Thiemeyer
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 41056012
    T.R.O.J.A. Komplott
    von Ortwin Ramadan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 44315074
    Masterminds. Im Auge der Macht
    von Gordon Korman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 33726047
    Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (2 MP3-CDs)
    von Suzanne Collins
    Hörbuch (MP3-CD)
    22,99
  • 11399918
    Der Schwarm. Sonderausgabe. 10 CDs
    von Frank Schätzing
    Hörbuch (CD)
    26,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
25
10
0
0
1

Richtig spannend! (Hörbuch-Rezension)
von Smilla507 aus Rheinland Pfalz am 07.09.2016

Jem reist mit einer Austauschgruppe nach Amerika. Doch auf dem Flug kommt es zu Turbulenzen. Das Flugzeug muss auf dem Denver Airport notlanden. Jem und die anderen merken sofort: Hier stimmt etwas nicht! Alles wirkt wie ausgestorben, die Natur hat sich größtenteils zurück erobert, was der Mensch ihr abgerungen... Jem reist mit einer Austauschgruppe nach Amerika. Doch auf dem Flug kommt es zu Turbulenzen. Das Flugzeug muss auf dem Denver Airport notlanden. Jem und die anderen merken sofort: Hier stimmt etwas nicht! Alles wirkt wie ausgestorben, die Natur hat sich größtenteils zurück erobert, was der Mensch ihr abgerungen hatte. Und die Tiere legen ein seltsames Verhalten an den Tag... Schon bald merken sie, dass sie - wie auch immer - in der Zukunft gelandet sind. Ich war von Anfang an total gefesselt und wie elektrisiert. Mark Bremer - den Sprecher werde ich mir merken! Auch wenn er das Hörbuch ganz allein gelesen hat, wurde das Hörbuch genial umgesetzt. Roboter bekommen einen blechernen Klang, durch das Walkie Talkie gesprochen klingt Mark Bremer wiederum ganz anders. Und dann transportiert er die Stimmungen und den teils jugendlichen Slang sehr gelungen. Die Handlung ist ebenfalls vom Anfang bis zum Ende sehr spannend, lässt den Hörer kaum noch los. Man taucht mühelos ein in die Zukunft und erlebt ein Abenteuer, einen Ausblick auf die Zukunft. Die ganze Zeit stellt man sich die Frage: Was ist passiert? Werden die Passagiere wieder in ihre Heimat, in ihre Vergangenheit, zurückkehren können? Ich bin total gespannt auf die Fortsetzung, denn das Ende ist schon ein bisschen fies. ;) Fazit: Ein cooles, süchtig machendes Szenario. Ich würde es ab ca. 12/13 Jahren empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klare Hörempfehlung
von Tine_1980 am 07.07.2017

Eine Gruppe von Austauschschülern ist auf dem Weg in die USA und muss auf dem Denver Airport notlanden. Doch als Jem und Lucie das Flugzeug verlassen, ist die Welt plötzlich nicht mehr, wie sie war. Alles ist überwuchert, kein Mensch ist zu sehen und es ist gibt ganz neue... Eine Gruppe von Austauschschülern ist auf dem Weg in die USA und muss auf dem Denver Airport notlanden. Doch als Jem und Lucie das Flugzeug verlassen, ist die Welt plötzlich nicht mehr, wie sie war. Alles ist überwuchert, kein Mensch ist zu sehen und es ist gibt ganz neue Tiere. Und genau diese Tiere haben es auf die Jugendlichen abgesehen. Auf der Suche nach Antworten erfahren sie von einer verschollenen Stadt. Doch schaffen sie es diese Stadt zu finden? Allein das Cover und auch der Klappentext haben mich regelrecht angesprungen. Ich mag dystopische Bücher und fand es erschreckend mir dieses Szenario vorzustellen. Man steigt in ein Flugzeug, es gibt Turbulenzen und man findet sich in einer völlig anderen Welt wieder. Alleine, voller neuartiger Tiere, die sich auf einmal zusammen schließen und irgendwie schlauer wirken. Gespenstisch. Lucie und Jem finden sich schon im Flugzeug sehr nett und auch im Laufe der Geschichte sind beginnende Annäherungsversuche zu erkennen. Beide scheinen noch sehr unerfahren und so nimmt diese Liebe nur einen kleineren Teil der Geschichte ein, was ich auch gut finde. Man könnte es eher als Schwärmerei bezeichnen. Lucie hat ihre eigene Begabung mit den Auren, sie sieht die Menschen in verschiedenen Farben und kann so erkennen, was die Person gerade empfindet, dies wird in der Erzählung auch gut erklärt. Sie ist eher der etwas vorsichtigere Mensch, während Jem immer etwas vorprescht. Beide kommen mit den Ereignissen fast ein bisschen zu gut klar. Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde, wenn ich das alles herausfinden würde, was sie herausfinden. Dies ist ein kleiner negativer Punkt, da ich mir nicht vorstellen kann, dass hier so wenig Dramatik vorherrscht. Aber dies tut der Geschichte keinen Abbruch. Auch die Nebencharaktere sind gut gewählt, es gibt ganz viele unterschiedliche Typen, natürlich auch einen bösen Gegenspieler von Jem. Die Geschichte ist spannend, erschreckend und mitreißend. Man möchte am liebsten immer weiter hören, denn es gibt so viele Fragen, die man hat, die aber auch nur zum Teil erklärt werden. Es gibt ja immerhin drei Teile. Die Reise die sie zu dieser verschollenen Stadt unternehmen wird super beschrieben, manchmal sitzt man da und bibbert mit und überlegt, wie sie jetzt wieder aus der Sache herauskommen. Man kann sich sehr gut in die einzelnen Charaktere hineinversetzen, da die Geschichte auch aus den verschiedenen Blickwinkeln der unterschiedlichen Protagonisten erzählt wird. Die Ängste, die Wut, all die Gefühle sind authentisch beschrieben und man fühlt sich gerade mit Jem und Lucie verbunden. Der Cliffhanger am Ende ist sehr gemein und ich bin froh, dass es inzwischen schon die nächsten Bände gibt, so dass man gleich weiterhören/lesen kann. Eine kleine Steigerung ist noch möglich, aber es fehlt nicht mehr viel für ein Top Hörerlebnis. Der Sprecher Mark Bremmer hat hier gute Arbeit geleistet und dem Hörbuch Spannung und Gefühl eingehaucht. Mir hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht, ihm zu lauschen. Thomas Thiemeyer hat hier einen super postapokalyptischen, dystopischen Abenteuerroman geschaffen, der einen in eine Welt zerrt, welche es vielleicht irgendwann wirklich mal geben könnte. Ich bin wahnsinnig gespannt, wie es weitergeht und kann hier eine klare Weiterempfehlung geben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ohne Worte
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 13.08.2016

Leider kann ich die Bewertung nicht ganz löschen, daher diese Bearbeitung - der Autor weiß warum. Mir ist meine Arbeit zu schade für die Reaktionen, die ich dafür von ihm erfahren musste.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Evolution

Evolution

von Thomas Thiemeyer

(36)
Hörbuch (MP3-CD)
18,99
+
=
Gangsta-Oma

Gangsta-Oma

von David Walliams

(20)
Hörbuch (CD)
17,99
+
=

für

35,87

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen