Thalia.de

Ewige Buße / Aector McAvoy Bd. 3

McAvoys dritter Fall. Kriminalroman

Aector McAvoy

(18)

Kein Motiv, keine Schuld, keine Gnade

Eigentlich kann Detective Aector McAvoy die Brutalität seines Berufs ganz gut wegstecken. Er hat nur eine Achillesferse: seine Familie. Er liebt seine Frau über alles. Trotz seiner schlimmsten Fälle hilft sie ihm, an das Gute im Menschen zu glauben. Doch mit jedem Mord kommt das Böse seiner Familie näher. Jetzt versetzen drei brutale Morde seine Stadt in Angst und Schrecken. Und der Mörder fängt gerade erst an. Sein Ziel: McAvoy und dessen Familie ...

Portrait

David Mark wurde 1977 in Carlisle, England, geboren. Er lebt zusammen mit seiner Partnerin, zwei Kindern und zwei Hunden in einem abgelegenen Bauernhaus. Mark war über zehn Jahre lang als Gerichtsreporter für verschiedene Zeitungen tätig. In seiner Freizeit liest er gerne, trinkt dazu einen Whisky und geht danach zum Boxtraining.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 10.10.2014
Serie Aector McAvoy 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28658-7
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/120/35 mm
Gewicht 362
Originaltitel Sorrow Bound
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42465717
    Erbarme dich unser / Aector McAvoy Bd. 4
    von David Mark
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39253905
    Die Lichtung / Jan Römer Bd.1
    von Linus Geschke
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21108084
    Purpurdrache
    von Sven Koch
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44253194
    Die Sandwitwe / Helen Henning & Knut Jansen Bd.2
    von Derek Meister
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42457868
    Der namenlose Tag
    von Friedrich Ani
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 42420872
    Bittere Lügen
    von Karen Perry
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40990874
    Im Angesicht der Schuld
    von Sabine Kornbichler
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 23821078
    Ergib dich deinem Schicksal und liebe mich
    von Ramona Schwind
    Buch (Taschenbuch)
    11,80
  • 39253885
    Todesschlaf
    von Antti Tuomainen
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39281956
    Das Verstummen der Krähe
    von Sabine Kornbichler
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37821742
    Gefährliche Täuschung
    von Sabine Kornbichler
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 43516352
    Die Stimme des Vergessens
    von Sabine Kornbichler
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18688730
    Rungholts Ehre / Patrizier Rungholt Bd.1
    von Derek Meister
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 40999355
    Bombenstimmung
    von Stefanie Mohr
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 30571638
    Knochenwald / Patrizier Rungholt Bd.3
    von Derek Meister
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33790343
    Todfracht / Patrizier Rungholt Bd.4
    von Derek Meister
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47722970
    Totenengel
    von Mark Roberts
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 37822459
    Das Echo der Schuld
    von Charlotte Link
    (24)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39188865
    Das Galdiano-Experiment / Covert One Bd.10
    von Kyle Mills
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26324770
    Tod am Hafenkai
    von Heinz Jürgen Schneider
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
4
10
1
1
2

Aector McAvoy in seinem 3.Fall
von Sabine Stauffer am 01.09.2015

In David Marks drittem Krimi um Aector McAvoy im englischen Hull geht es wieder heftig zur Sache. Ein brutale Mordserie hält die Stadt bei einer sommerlichen Hitzewelle in Atem und das Drogenkartell ist in nicht minder schwere und äusserst brutale Machtkämpfe verwickelt und heizt die Sache zusätzlich an. Auch... In David Marks drittem Krimi um Aector McAvoy im englischen Hull geht es wieder heftig zur Sache. Ein brutale Mordserie hält die Stadt bei einer sommerlichen Hitzewelle in Atem und das Drogenkartell ist in nicht minder schwere und äusserst brutale Machtkämpfe verwickelt und heizt die Sache zusätzlich an. Auch Aectors junge Frau Roisin bringt sich in kriminelle Schwierigkeiten und frühere Vorkommnisse bringen den Polizisten ins Schwitzen und dumpfes Grübeln. Kurzum: Es geht richtig zur Sache in diesem Buch und spätestens zur Mitte des Buches konnte ich es nicht mehr zur Seite legen. Der Autor streut fleissig falsche Spuren aus und schickte mich lange auf eine falsche Fährte, obwohl das Ende dann schlüssig und logisch erscheint. Doch nicht nur die vielen brutalen Morde sorgen für kurzweiliges Lesevergnügen, sondern auch die ebenfalls mit Problemen belasteten Mitarbeiter von Aector sorgen dafür das mir diese Krimireihe so gut gefällt. Seine sexy Chefin Trish Pharaoh in Bikerstiefeln und beschwerlichem Privatleben aber auch seine mit fiesesten Mitteln gelinkte Kollegin Helen zeigen menschliche Schwachstellen auf und lockern den Krimi auf wenn er wieder etwas zu düster und psychologisch nachdenklich wirkt und die Grenze von Gut und Böse ineinander vermischt. Einzig und allein das Buchcover finde ich ein wenig unpassend und auch der Buchtitel selbst ist mir leicht unerklärlich, aber trotzdem hoffe und freue ich mich jetzt schon auf eine weitere Folge mit dem gutaussehnden rothaarigen Kerl von einem Polizisten, der eine butterweiche und grüblerische Seele hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ewige Buße
von Sylvia Mangl aus Wien am 13.04.2015

Schon der Prolog ist spannend. Ein Mensch - schwerstverletzt - auf der Flucht. Er wird von seinen Verfolgern eingeholt und es bleibt vorerst offen, ob er überlebt.... Detective Aector McAvoy wird aus seiner angeordneten Sitzung mit einer Psychogin zu einem brutalen Mordfall beordert. Zunächst scheint es kein Motiv dafür... Schon der Prolog ist spannend. Ein Mensch - schwerstverletzt - auf der Flucht. Er wird von seinen Verfolgern eingeholt und es bleibt vorerst offen, ob er überlebt.... Detective Aector McAvoy wird aus seiner angeordneten Sitzung mit einer Psychogin zu einem brutalen Mordfall beordert. Zunächst scheint es kein Motiv dafür zu geben, dass jemand eine allseits beliebte und engagierte Frau auf derart bestialische Art und Weise zu Tode bringt. Auch in der Familie gibt es keine Anhaltspunkte. Erst als weniger als 24 Stunden später eine weitere Frau grausam ermordet wird, ergeben sich Zusammenhänge und führen zu einem Mann, der es unmöglich gewesen sein kann: Sebastien Hoyer-Wood, ein Mann der Jahre zuvor mutmaßlich etliche Frauen vergewaltigte und deren Männer und Kinder dazu zwang, zuzusehen. Einer dieser Männer hat ihn brutal zusammengeschlagen und in Brand gesteckt und Hoyer-Wood hat nur knapp überlebt. Es konnte ihm nur dieser eine Vorfall nachgewiesen werden, ihm wurde eine geistige Störung attestiert und so - unfähig, ein selbständiges Leben zu führen, vegetiert er in einer luxuriösen Pflegeeinrichtung vor sich hin. Doch die Morde, denen ein dritter folgt, stellen allesamt einen Bezug zu seiner Person her. Mc Avoy und Pharao stehen vor einer großen Aufgabe, und unter Zeitdruck, da ein weiteres Opfer zu erwarten ist und die Abstände, in denen der Täter zuschlägt immer kürzer werden. Zur gleichen Zeit tappt Helen Tremberg, McAvoys Kollegin in die Falle einer Drogenbande, sie wird erpresst und manipuliert Zeugen, aus Angst ihren Job zu verlieren. In den Dunstkreis dieser Drogenbande gerät auch Roisin, McAvoys Ehefrau, die Ihre Zivilcourage teuer zu stehen kommt. Es war dies das erste Buch von David Mark, das ich gelesen habe, aber sicher nicht das letzte. Spannend, packend, interessant auch vor allem der psychologische Aspekt, der hier gut und anschaulich beschrieben ist. Schöne Sprache und keine Überlängen - sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Denn dein ist die Rache...
von Sweetheart_90 aus Wien am 27.02.2015

Layout sehr ansprechend. Nicht zu viel Text auf einer Seite und was mir persönlich besonders gut gefällt ist, dass das Papier weiß ist. Ich finde da macht das lesen gleich viel mehr Spaß. Aber dies nur nebenbei erwähnt. Man fühlt sich sofort in die Geschichte und den Schreibstil des Autors... Layout sehr ansprechend. Nicht zu viel Text auf einer Seite und was mir persönlich besonders gut gefällt ist, dass das Papier weiß ist. Ich finde da macht das lesen gleich viel mehr Spaß. Aber dies nur nebenbei erwähnt. Man fühlt sich sofort in die Geschichte und den Schreibstil des Autors hineinversetzt. David Mark führt einen ausgesprochen gut hinters Licht was den Täter betrifft, denn ich musste ständig meine Meinung darüber ändern, wer es denn sein könnte. McAvoy ist ein super Polizist, der jedoch mit etwas aus seiner Vergangenheit kämpft und noch sehr große Probleme mit der dunklen Seite der Welt hat, weshalb er auch eine Psychologin aufsuchen muss. Seine Frau Roisin ist sein Fels, sein Anker. Baut ihn immer wieder auf und nur bei ihr kann er sich fallen lassen. Doch auch sie selbst hat eine sehr schreckliche Vergangenheit. Seb, ein Psychopath, Vergewaltiger treibt sein Unwesen solange unbemerkt, bis er dem Mann seines diesmaligen Vergewaltigungsopfers fast ermordet wird. Seb selbst musste als kleiner Junge zusehen, wie seine Mutter vor den eigenen Augen und den Augen seines Vaters von einer verflossenen Affäre vergewaltigt wird. Dies hat Seb so sehr geprägt und er hat Gefallen daran gefunden, dass er jetzt selbst seine Vergewaltigungen so ausführt. Jetzt muss Seb sich vor Gericht verantworten, jedoch nur für diesen einen Fall, da all seine anderen Opfer so Angst vor einer Aussage haben, weil er sonst wieder kommt und sein Spiel weiter mit ihnen treibt. Jedoch kann sein alter Freund, der jetzt als Psychiater arbeitet ihn als unzurechnungsfähig darstellen. Somit kommt er nur in die Psychiatrie, wo er mit seinem Freund Caneva private Therapiesitzungen vollziehen kann. Was Caneva damals jedoch noch nicht glaubte, oder auch glauben wollte, dass er mit dieser Aktion das schlimmste Unheil seiner Familie gebracht hat und er einfach alles verlieren wird. Währendessen erfolgt ein grausamer Mord nach dem anderen, an Personen wie sich dann herausstellt, die Seb zu dem Zeitpunkt als er nach der versuchten Vergewaltigung fast ums Leben kam. Dieses Buch musste man einfach in einem Zug durchlesen. Spannung garantiert!! Bisher kannte ich den Autor nicht, aber dies wird jetzt alles nachgeholt werden. Einfach nur super!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ewige Buße / Aector McAvoy Bd. 3

Ewige Buße / Aector McAvoy Bd. 3

von David Mark

(18)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Dein ist die Rache / Aector McAvoy Bd. 2

Dein ist die Rache / Aector McAvoy Bd. 2

von David Mark

(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Aector McAvoy

  • Band 1

    30570174
    Sterbensangst / Aector McAvoy Bd. 1
    von David Mark
    (3)
    8,99
  • Band 2

    33804808
    Dein ist die Rache / Aector McAvoy Bd. 2
    von David Mark
    (6)
    9,99
  • Band 3

    39253896
    Ewige Buße / Aector McAvoy Bd. 3
    von David Mark
    (18)
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    42465717
    Erbarme dich unser / Aector McAvoy Bd. 4
    von David Mark
    9,99