Ewigkeitsgefüge

(10)
»Er war ein Gott, der keiner sein wollte.«
In Arden Creek ist nichts so, wie es scheint. Wer des Nachts durch die Straßen wandert, findet sich schon bald in der tödlichen Umarmung eines Mordenox´ wieder. Eine Kreatur, die mit ledrigen schwarzen Flügeln vom Himmel hinabstürzt und ihre Zähne in das zarte Fleisch ihrer Opfer senkt.
Lydia Prescott gehört zu einem Clan, der um diese Gefahr weiß. Als Somna ist sie dazu in der Lage, die Wandlung von Menschen zu Mordenox zu verhindern. Obwohl ihre Gabe so wichtig ist, ist sie noch nicht bereit, sie einzusetzen.
Dann aber wird ihr Clan beinahe vollständig ausgelöscht und sie muss lernen, sich selbst zu vertrauen. Gejagt von ihrem Feind und hin- und hergerissen zwischen den verschiedenen Mächten in der Stadt, kämpft sie darum, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und ihre Bestimmung zu erfüllen.
Portrait
Laura Labas hat 1991 in der Kaiserstadt Aachen an einem Karfreitag das Licht der Welt erblickt. Schon früh verlor sie sich im geschriebenen Wort und entwickelte eigene, fantastische Geschichten, die sie mit ihren Freunden teilte. Es dauerte aber noch ein paar Jahre, ehe sie mit vierzehn ihren ersten Roman beendete. Spätestens da wusste sie genau, was sie für den Rest ihres Lebens machen wollte: neue Welten kreieren.
Heute schreibt sie immer noch mit der größten Begeisterung und Liebe neben ihrem Masterstudium und vergräbt sich in Fantasy, Drama und Romance.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 310
Erscheinungsdatum 08.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-297-6
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 209/149/35 mm
Gewicht 360
Verkaufsrang 37.637
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 55863091
    Ein Thron aus Knochen und Schatten
    von Laura Labas
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 55863207
    Fenrir
    von Asuka Lionera
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 56998475
    Sturmmelodie
    von Alexandra Fuchs
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 71121869
    Das Vermächtnis der Engelssteine
    von Saskia Louis
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 71121872
    Rabenaas
    von Sarah Adler
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45154865
    Ein Käfig aus Rache und Blut
    von Laura Labas
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 63309437
    Räuberherz
    von Julianna Grohe
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 47092702
    Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern
    von Kendare Blake
    (55)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 56998706
    Secrets
    von Maria M. Lacroix
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 62388874
    Löwentochter
    von Asuka Lionera
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 55863058
    Funkenmagie
    von Liane Mars
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 43801640
    Das wilde Herz des Meeres
    von Elena Morgan
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 71745984
    Lyamar - Vergessene Welt / Lyamar - Vergessene Welt - Band 1
    von Ina Linger
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 33790300
    Wo die Nacht beginnt
    von Deborah Harkness
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44417511
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (94)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62033691
    Call of Crows - Enthüllt
    von G. A. Aiken
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 61306189
    Das Lied der Krähen
    von Leigh Bardugo
    (64)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 62292609
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (232)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 43993859
    Ein Hauch von Schnee und Asche / Outlander Bd.6
    von Diana Gabaldon
    Buch (Paperback)
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
4
1
0
0

Spannender Kampf zwischen Gut und Böse!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2018

Spannender Kampf zwischen Gut und Böse! In dieser Geschichte geht es um Lydia Prescott, ein junges Mädchen von 18 Jahren. Sie lebt mit ihrer Clan -Familie in einem großen Haus, zu dem auch ein Friedhof gehört. Ihr Clan hat eine ganz besondere Aufgabe, welche im Laufe der Geschichte erklärt wird. Lydia... Spannender Kampf zwischen Gut und Böse! In dieser Geschichte geht es um Lydia Prescott, ein junges Mädchen von 18 Jahren. Sie lebt mit ihrer Clan -Familie in einem großen Haus, zu dem auch ein Friedhof gehört. Ihr Clan hat eine ganz besondere Aufgabe, welche im Laufe der Geschichte erklärt wird. Lydia soll eines Tages diese Aufgabe übernehmen und wird von ihrem Mentor darin unterwiesen. Zumindest in der Theorie. Lydia ist eine sogenannte Dormis und Somna in einem. Diese erkennen die sogenannten Mordenox und auch die Tenebrae. Diese saugen die Lebensenergie der Menschen aus, welche sich danach ebenfalls in Mordenox verwandeln. Lydia's Clan hat die Aufgabe dies zu verhindern. Eines Tages jedoch wird das Haus von mehreren Mordenox und einem Tenebrae überfallen. Wie durch ein Wunder ist Lydia die einzige Überlebende. Bislang hat sie ihre Gabe noch nicht eingesetzt. Doch nun muss sie handeln. Ihr bleibt keine andere Wahl, als sich mit den Bellatoren ( Krieger, welche die Menschen beschützen und die Mordenox töten) und Protectoren ( Religiöse Fanatiker) zusammenzuschließen. Der Protector Ace ist der Erste, der ihr nach dem Anschlag auf ihre Familie begegnet. Er nimmt sie mit zu seinen Leuten. Bald schon taucht auch Tristan auf. Ein Bellator, der mit großem Eifer, Mordenox tötet. Lydia nimmt jede Hilfe und Unterstützung an. Und gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen ihren mächtigen und skrupellosen Feind auf. Meine Meinung zu diesem Buch: Durch Lauras flüssigem und spannendem Schreibstil ist man von Beginn an direkt in der Geschichte drin. Direkt am Anfang findet man einen Glossar, in welchem die verschiedenen Gruppen erklärt werden. Und dann geht es auch schon los! Lydia hat mir schon sofort gefallen. Sie ist ein liebenswerter Mensch, der durch einen großen Verlust über sich hinauswachsen muss. Anfangs weiß sie nicht so recht, wie sie mit ihrer Situation umgehen soll. Sie durfte ihre Gabe noch nie zuvor einsetzten, und muss nun zunächst erst einmal lernen, wie stark ihre Gabe ist. Stets an ihrer Seite ist Neo, ein Geist. Was es mit ihm auf sich hat und warum er so besonders ist, erfahren wir im Laufe der Geschichte. Und der wären da noch Ace und Tristan. Zunächst war ich mir noch nicht so ganz schlüssig, was ich von den beiden halten sollte. Ace stets vorsichtig und abwägend, während Tristan eher der Draufgänger ist. Allzuviel will ich an dieser Stelle auch gar nicht verraten. Die Geschichte ist fortwährend spannend. Ein Ereignis folgt auf das nächste. Machmal ging es mir etwas zu schnell, was ich aber nicht allzu schlimm fand. Denn man bleibt immer am Geschehen dabei. Immer wieder finden sich winzige Hinweise auf das Ende. Aber das es so überraschend wird, hätte ich dann nicht erwartet! Dies war nicht mein erstes Buch von der lieben Laura Labas. Und es wird auch nicht mein letztes bleiben! Ich lieben ihren flüssigen und spannenden Schreibstil. Er ist sehr bildlich und man sieht die Geschichte praktisch vor seinem inneren Auge ablaufen. Auch dieses Buch konnte mich wieder einmal überzeugen! - sandrasbookcorner-

Hat mich überzeugt :D
von Chuckster am 19.09.2017

Zunächst finde ich das Cover ziemlich genial. Es ist zwar jede Menge darauf los, aber das Cover passt wunderbar zur Thematik und es gefällt mir wirklich mehr als gut. Ich mag die Welt, die Laura Labas geschaffen hat. Es ist alles sehr gut durchdacht, der Ausgleich zwischen hell und dunkel/... Zunächst finde ich das Cover ziemlich genial. Es ist zwar jede Menge darauf los, aber das Cover passt wunderbar zur Thematik und es gefällt mir wirklich mehr als gut. Ich mag die Welt, die Laura Labas geschaffen hat. Es ist alles sehr gut durchdacht, der Ausgleich zwischen hell und dunkel/ gut und böse. Ich finde es wirklich spannend, was sie sich da erdacht hat und welche Organisationen um das Gleichgewicht der Welt, oder der Macht bedacht sind. Mitunter hätte ich mir gerne noch ein wenig mehr Hintergrund gewünscht, da die Thematik an sich wirklich sehr sehr toll ist. Dennoch hat mir das, was da ist auch schon sehr gefallen und alles andere wäre sicherlich noch ein super tolles extra gewesen. Ich mag den Schreibstil von Laura auch sehr gerne, es ist sehr anschaulich geschrieben, ohne zu blumig zu sein, außerdem ist das Geschehene spannend und die Geschichte hat ein gutes Tempo (könnte für manche etwas zu schnell sein - ich fand es eigentlich gut). Was ich Schade finde, dass es wirklich vielversprechende Nebenhandlungen gab, wo ich mir noch ein paar mehr Seiten dazu gewünscht hätte, auch hier wäre das einfach noch das Sahnebonbon gewesen, da ich das was ich gelesen habe auch so schon toll fand! Die Charaktere sind cool und hatten die ein oder andere Überraschung auf Lager, es waren viele verschiedene Charaktere auf einem Haufen und jeder hatte etwas für sich, von den Helden zu den Bösewichten über die Nebencharaktere, jeder hatte etwas zauberhaftes an sich. Auch hier hätte es an manchen Stellen etwas mehr sein können, aber nichtsdestotrotz sind es für mich fünf Sterne, da ich das Buch an sich genial finde und deswegen hätte ich gerne noch mehr von Arden Creek gehabt um es nicht so schnell wieder verlassen zu müssen, um noch weiter darin verweilen zu können. Also, ich kann nur sagen, dass ich das Buch wirklich richtig gut finde und ich sehr viel Freude beim Lesen hatte. Sollte es jemals doch eine Fortsetzung geben, bin ich auf jeden Fall wieder dabei!

Nette Story
von Sabrina Hübsch aus Wien am 01.08.2017

Inhalt: Lydia gehört zu einem Clan, der dabei Hilf, die Welt ein Stück weit besser zu machen. Sie tritt ihre Ausbildung an um eine vollwertige Somna zu werden, dich egal wie sehr sie sich auch bemüht, es scheint immer zu wenig zu sein. Giffin lässt sie nach all der... Inhalt: Lydia gehört zu einem Clan, der dabei Hilf, die Welt ein Stück weit besser zu machen. Sie tritt ihre Ausbildung an um eine vollwertige Somna zu werden, dich egal wie sehr sie sich auch bemüht, es scheint immer zu wenig zu sein. Giffin lässt sie nach all der Zeit, die sie nun schon hier ist, noch immer nicht in die Nähe von Leichen. Dabei ist doch genau das ihre Aufgabe! Sie verhindert das sich Menschen, nach ihrem Tot in Mordenox verwandeln können. Doch ihr bleibt keine Zeit dieser Ungerechtigkeit ausdruck zu verleihen, denn ihr Clan wird bei einem Angriff beinahe komplett ausgelöscht. Lydia sieht sich mit der Tatsache konfrontiert, die letzte lebende Somna zu sein. Schnell wird ihr klar, dass ihr alle Helfen möchten, doch dabei vergessen sie, was Lydia derzeit alles durchmachen muss, dass sie ihre Familie verloren hat. Sie wird von den anderen Clans beinahe zerdrückt und sieht nur noch einen Ausweg: Sie flieht. Lydia muss Trauer und Wut in Einklang bringen, denn sie hat keine Zeit weiter trübsal zu blasen. Es gibt einen Verräter, denn der Bannkreis, der ihr Zuhause geschützt hatte, konnte niemals von alleine gebrochen sein. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, in dem sie ihre eigene Stärke finden muss, bevor ihre Feinde sie finden ... Meine Meinung: Der Einstieg ins Buch ist mit recht schwer gefallen. Die Geschehnisse passieren verdammt schnell und man hat wenig Zeit, sich mit der Situation auseinander zu setzen. Ein ganzer Clan wird ausgelöscht und man empfindet als Leser keine Trauer oder Bedauern. Ich persönlich finde das sehr schade, denn ich versetzte mich gerne in die Protagonisten und fühle mit ihnen. Mit Lydia hatte ich zunächst meine Probleme. Teilweise war sie mir zu unreif und sprunghaft! In der einen Sekunda sagt sie Muh! und in der nächsten macht sie aber Meh! Unlogisch und verdammt unvernünftig - vor allem für die Situation in der sie sich befindet. Mit der Zeit wird es aber besser. Die anderen Figuren rufen gemischte Gefühle in mir hervor. Tristan war leider viel zu vorhersehbar ... Es wird schnell klar .... Natalie und Ace hingegen haben es mir sofort angetan! Die beiden sich verdammt klasse. Ich hätte mir aber mehr Hintergrundwissen über Natalie gewünscht. Alles in allem aber ein tolles Buch, mit einem interessantem Konzept. Cover: Ich mag das Cover, auch wenn es etwas hektisch wirkt.


Wird oft zusammen gekauft

Ewigkeitsgefüge - Laura Labas

Ewigkeitsgefüge

von Laura Labas

(10)
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=
Fallen Queen - Ana Woods

Fallen Queen

von Ana Woods

(9)
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=

für

25,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen