Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Experimente rund ums Kochen, Braten, Backen

(1)
Küche und Chemie - passt das zusammen? Ja, wie Georg Schwedt in der dritten Auflage seines Experimentierbuchs zum Kochen, Braten und Backen eindrücklich demonstriert. Von der Molekular- zur Suppenküche, von unterschiedliche Garverfahren bis zur analytischen Erfassung von Nährstoffverlusten beim Kochen: Mit zahlreichen Versuchen und Rezepten werden physikalisch-chemische Vorgänge beim Kochen, Braten und Backen verständlich, erfahr- und sogar genießbar!
Rezension
"Dieses Buch ist auf jeden Fall etwas für den vielseitig-interessierten Chemie-Nerd."
FRS Chemie Universität Leipzig (01.03.2016)
"Also wer nicht nur den Festbraten zubereiten und genießen, sondern auch etwas über die Küchenhistorie erfahren und die physikalisch-chemischen Vorgänge besser verstehen möchte, dem sei dieses Buch, das ein gewisses chemisches Grundwissen voraussetzt, empfohlen."
Materials and Corrosion / matcorr.com (66/Nr.12/2015
"Zusammenfassend bildet das Buch eine unterhaltsame und gleichzeitig interessante Alternative zum alltäglichen Lernstress im Unialltag mit Experimenten, die teilweise selbst auch zuhause durchgeführt werden können."
Fachschaftsrat BCE / Universität Potsdam (08.10.2015)
"Das Werk richtet sich an alle Köche und Hobby-Köche die genau wissen wollen, was eigentlich abläuft, wenn sie mit ihren Töpfen, Zutaten und Flüssigkeiten hantieren. Ich kann das Buch als Wissenserweiterung und unterhaltsame Reise durch die Welt der Chemie in der eigenen Küche nur empfehlen."
Grandgourmand.de (24.08.2015)
"Schwendts Buch ist somit nicht weniger als der praxistauglichste Chemiebaukasten der Gegenwart."
CarpeGusta.de (24.08.2015)
Portrait
Georg Schwedt, geb. 1943, studierte Chemie in Göttingen und promovierte an der Universität Hannover. Im Anschluss übernahm er eine Abteilungsleitung am Chemischen Untersuchungsamt Hagen, habilitierte sich 1978 in Analytischer Chemie an der Universität Siegen, und wurde, nach einer Professur für Analytische Chemie in Göttingen, Direktor des Instituts für Lebensmittelchemie und Analytische Chemie der Universität Stuttgart. Von 1987-2006 war er Professor für Anorganische und Analytische Chemie an der TU Clausthal. Seit seiner Emeritierung ist er an der Universität Bonn tätig. Georg Schwedt entwickelte das Schülermitmachlabor SuperLab und ist mit seinen zahlreichen Experimentalvorträgen u. a. zur Lebensmittelchemie bundesweit bekannt. Zweimal wurde er vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft im Förderprogramm Wissenschaft im Dialog ausgezeichnet. Er ist Autor zahlreicher Sach- und Lehrbücher.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 12.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-527-33967-9
Verlag Wiley Vch
Maße (L/B/H) 247/176/15 mm
Gewicht 460
Abbildungen 60 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 3. überarbeitete u. erg. Auflage
Verkaufsrang 32.517
Buch (Taschenbuch)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 27337648
    Chemie querbeet und reaktiv
    von Georg Schwedt
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 29411572
    Physik für Ingenieure
    von Ekbert Hering
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 37259471
    Chemische Leckerbissen
    von Klaus Roth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 20780500
    LSD - Mein Sorgenkind
    von Albert Hofmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40403922
    Dynamische Chemie
    von Georg Schwedt
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 15960879
    Noch mehr Experimente mit Supermarktprodukten
    von Georg Schwedt
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 45402561
    Jander/Blasius, Anorganische Chemie II
    von Eberhard Schweda
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 4421949
    Bauformen von der Romanik bis zur Gegenwart
    von Aribert Kutschmar
    Buch (Taschenbuch)
    15,80
  • 31069727
    Atmen - Atemhilfen
    von Wolfgang Oczenski
    Schulbuch (gebundene Ausgabe)
    69,99
  • 45165019
    Das trügerische Gedächtnis
    von Julia Shaw
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 15807218
    Experimente mit Supermarktprodukten
    von Georg Schwedt
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 4424360
    Chemie für Biologielaboranten
    von Dieter Holzner
    Buch (Taschenbuch)
    49,90
  • 26214257
    Validierung in der Analytik
    von Stavros Kromidas
    Buch (Taschenbuch)
    49,90
  • 29500276
    Chemie
    von Bruce E. Bursten
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,95
  • 34894675
    Die Molekül-Küche
    von Thomas Vilgis
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 43139652
    Radioaktive Elemente: Actinoide
    von Hermann Sicius
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30957001
    Entwicklungsgeschichte des Kosmos
    von Hermann J. Klein
    Buch (Taschenbuch)
    49,90
  • 3064250
    Lehrbuch Pflegemanagement
    von Andrea Kerres
    Buch (Taschenbuch)
    49,95
  • 2923805
    Der Klinisch-infektiologische Fall
    von Heinrich K. Geiss
    Buch (Taschenbuch)
    69,99
  • 40894445
    Facharztprüfung Innere Medizin
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    99,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 25.09.2015

Dieses Buch mit der dritten aktualisierten und erweiterten Auflage des Chemieprofessors Georg Schwedt erschien 2015 im Wiley-VCH Verlag und versetzte mich sehr ins Staunen. In der Regel denke ich beim Kochen an Liebe und nicht an Chemie. Selbstverständlich ist mir klar, dass sich beim Zubereiten von Nahrungsmitteln Nährstoffverluste ergeben... Dieses Buch mit der dritten aktualisierten und erweiterten Auflage des Chemieprofessors Georg Schwedt erschien 2015 im Wiley-VCH Verlag und versetzte mich sehr ins Staunen. In der Regel denke ich beim Kochen an Liebe und nicht an Chemie. Selbstverständlich ist mir klar, dass sich beim Zubereiten von Nahrungsmitteln Nährstoffverluste ergeben und deren Struktur sich dadurch auch verändern kann. Chemie war für mich immer das was „stinkt und knallt“ und so etwas soll dann in meine Küche? Weit gefehlt, es bringt mir sogar neue Erkenntnisse, die viel, viel mehr als Chemie sind. Der Autor beschreibt nicht nur Experimente und chemische Vorgänge auf fast 200 Seiten, sondern beginnt mit der Geschichte der Essenszubereitung, als unsere Vorfahren noch Feldfrüchte und das Fleisch der erlegten Tiere roh gegessen haben, sowie die langsame Entstehung der verschiedenen Kochgefäße. Die nun eine Voraussetzung wurden, um mit aromatischen Pflanzen zu würzen. Die Speisen waren nun schmackhafter, veränderten sich aber immer mehr. Als eins der Ersten, mit feinem Gaumen erwähntes Naturvolk, sind die Asiaten. Auch ein sehr interessantes Kapitel sind die Ausführungen und Bilder über die Schlossküche von Sanssouci in Potsdam, die man auch heute noch original besichtigen kann. Alle 10 Hauptthemen sind hervorragend ausgearbeitet und mit Abbildungen, Zeichnungen, Tabellen, Skizzen und alten fotografierten Kupferstichen versehen, die von heute bis ins 15.Jahrhundert reichen. Bei jedem Experiment werden immer benötigte Materialien, die Durchführungen, die Beobachtungen und Erläuterungen genauestens angegeben und zur Analyse der Nährstoffverluste, im Kapitel 10 werden die Gruppen der Knollengemüse, Wurzelgemüse, Hülsenfrüchte, Fruchtgemüse und Kohlgemüse getestet. Schade das nicht mehr als 8 Rezepte enthalten sind aber mehr davon kann man im Internet aufrufen. Meine Empfehlung, jeder der mit Kochen beginnt, sollte eine solche Lektüre besitzen und man bekommt so ein sehr gutes Hintergrundwissen. Experimentieren Sie auch beim Kochen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Experimente rund ums Kochen, Braten, Backen

Experimente rund ums Kochen, Braten, Backen

von Georg Schwedt

(1)
Buch (Taschenbuch)
29,90
+
=
Moleküle

Moleküle

von Theodore Gray

Buch (gebundene Ausgabe)
29,99
+
=

für

59,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen