Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Fälschung

(11)
Wer ist das kleine Mädchen mit dem Sonnenhut, woher stammt das geheimnisvolle Gemälde, wurde es wirklich von einem Jahrhundertgenie erschaffen? Das Kunst- und Auktionshaus Blammer in München übernimmt den Auftrag zur Versteigerung, doch es ist schwerer als gedacht. Alle Indizien sprechen für die Echtheit des Gemäldes, aber es gibt einfach keinen Herkunftsnachweis, es gibt keine Spur von dem Bild hin zu dem großen Meister. Der Rechtsanwalt Georg Staffa macht sich auf die Suche. Seine Recherche führt ihn bald aus Europa in eine Welt, die er vorher nicht kannte, führt ihn fort von dem Gemälde, hin zu Menschen, deren Geschichte und Schicksal der Schlüssel zu dem Geheimnis ist.
Portrait
Ole Roelof Börgdahl wurde am 23.05.1971 in Skellefteå, Schweden, geboren. Er wuchs in Skellefteå, Malmö und Lübeck auf. Das Lesen ist für Ole R. Börgdahl ein wichtiges Element des Schreibens. “Ich habe keine Lieblingsbücher, ich kann aber Bücher nennen, die mich beeindruckt haben. Hierzu gehört der Zyklus Rougon-Macquart von Émile Zola und Suite Francaise von Irène Némirovsky. Bei Zola gefällt mir die reiche Sprache, bei Suite Francaise hat mich das Schicksal von Irène Némirovsky bewegt.”
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 506, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847620372
Verlag Neobooks
eBook
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29438018
    Das finstere Tal
    von Thomas Willmann
    (61)
    eBook
    8,99
  • 29956470
    Des Todes liebste Beute
    von Karen Rose
    (9)
    eBook
    9,99
  • 45134340
    Die Farben des Verzeihens
    von Alexandra Mazar
    (9)
    eBook
    3,99
  • 45022752
    The Perfect Girl
    von Gilly MacMillan
    eBook
    3,99
  • 72112812
    Bruderlos
    von Kirsten Wendt
    eBook
    3,99
  • 44531981
    Der Schauermann
    von Martin Barkawitz
    (2)
    eBook
    3,99
  • 61847000
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (23)
    eBook
    12,99
  • 44900000
    Kinder, Koks und Limonade
    von Alice Golding
    (10)
    eBook
    3,99
  • 43999439
    12 Western
    von Alfred Bekker
    eBook
    9,99
  • 42746454
    Reich und Arm
    von Joseph E. Stiglitz
    eBook
    11,99
  • 42746077
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (23)
    eBook
    9,99
  • 42502267
    Die Menschen, die es nicht verdienen
    von Michael Hjorth
    (23)
    eBook
    9,99
  • 44537184
    STRAFE - Kein Vergessen - Thriller
    von Klaus Seibel
    (3)
    eBook
    4,49
  • 87413895
    Die abenteuerliche Reise der Clara Wynn (Exklusiv vorab lesen)
    von Thomas Jeier
    (23)
    eBook
    5,99
  • 56036813
    Unsäglich verliebt
    von Ellen McCoy
    (10)
    eBook
    3,99
  • 71560254
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (29)
    eBook
    15,99
  • 63890668
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (34)
    eBook
    8,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (49)
    eBook
    10,99
  • 87696043
    Sanddornpunsch und Herzenswunsch
    von Frida Luise Sommerkorn
    (3)
    eBook
    3,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (99)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
1
1
1
0

Auf der Spur eines Traumes
von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2012

Die Südsee ist noch immer der große Traum der Freiheit, des Abenteuers und der Romantik unter Palmen und weißem Strand. Obwohl Tahiti, der Inbegriff des Südseeparadieses, ja bekanntlich schwarze Sandstrände besitzt. Aber dies nur nebenbei. Der Roman Fälschung spielt in seinen entscheidenden Momenten in der Südsee. Das... Die Südsee ist noch immer der große Traum der Freiheit, des Abenteuers und der Romantik unter Palmen und weißem Strand. Obwohl Tahiti, der Inbegriff des Südseeparadieses, ja bekanntlich schwarze Sandstrände besitzt. Aber dies nur nebenbei. Der Roman Fälschung spielt in seinen entscheidenden Momenten in der Südsee. Das Flair vergangener und heutiger Zeiten wird sehr gut vermittelt. Aber das ist nicht das Ziel des Romans, es ist lediglich das Beiwerk, denn bei der Geschichte handelt es sich um einen richtigen Kunstkrimi. Das Wort „richtig“ verwende ich, weil alles sehr realistisch geschildert ist. Wer das Lexikon bemüht, wird auch feststellen, dass man dem Autor in allem was er schildert glauben kann, nur dieses Gemälde und das Mädchen mit dem Sonnenhut hat es wohl nie gegeben.

Mit Anspruch und Fernweh
von Cornelia W. am 25.11.2012

Wer Künstlerbiographien kennt, wird vielleicht sofort auf eben diesen „großen Meister“ tippen. Es ist verständlich, dass der Autor seine fiktive Geschichte im Umfeld dieser historischen Persönlichkeit angesiedelt hat. Aber es wird behutsam damit umgegangen, so dass man sich am Ende der Lektüre wirklich fragen muss, ob nicht ein Fünkchen... Wer Künstlerbiographien kennt, wird vielleicht sofort auf eben diesen „großen Meister“ tippen. Es ist verständlich, dass der Autor seine fiktive Geschichte im Umfeld dieser historischen Persönlichkeit angesiedelt hat. Aber es wird behutsam damit umgegangen, so dass man sich am Ende der Lektüre wirklich fragen muss, ob nicht ein Fünkchen Wahrheit bei all dem ist. Mir hat auch die Liebesgeschichte gefallen, die nicht so überfrachtet wirkt. Und passend dazu ist der Bösewicht nicht abgrundtief böse und dennoch hat man keine richtige Sympathie für ihn. Ein lesenswerter Roman, sicherlich mit Anspruch und Fernweh.

Zwischen Vergangenheit und Gegenwart
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2012

Ein Gemälde bewegt sich zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Was ist aus dem Menschen geworden, den das Bild darstellt, hat dieser Mensch überhaupt existiert oder entstammte er nur der Fantasie des Malers. In Fälschung" wird genau diese Frage aufgeworfen und es ist sehr spannend festzustellen, dass hinter einem Kunstwerk das... Ein Gemälde bewegt sich zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Was ist aus dem Menschen geworden, den das Bild darstellt, hat dieser Mensch überhaupt existiert oder entstammte er nur der Fantasie des Malers. In Fälschung" wird genau diese Frage aufgeworfen und es ist sehr spannend festzustellen, dass hinter einem Kunstwerk das Schicksal eines Menschen stehen kann. Die Schauplätze der Handlung sind auch sehr ausgefallen. Es beginnt ganz harmlos in München, wo auch sonst, führt dann aber über Paris und Frankreich bis hin in die Südsee, zu einer Inselwelt, die auch zu Frankreich gehört. Jetzt weiß der ein oder andere vielleicht schon, um welchen Maler es geht. Mir hat diese Kombination aus Vergangenheit, Gegenwart und Exotik gefallen.


Wird oft zusammen gekauft

Fälschung - Ole R. Börgdahl

Fälschung

von Ole R. Börgdahl

(11)
eBook
3,49
+
=
Roter Sand - Martina Sevecke-Pohlen

Roter Sand

von Martina Sevecke-Pohlen

eBook
4,99
+
=

für

8,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen