Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Fairies 1: Kristallblau

(5)
**Es ist ein langer Weg zur anmutigen Schönheit einer Fairy…**
Abgöttisch schön, betörend elegant und absolut stilsicher – das sind Eigenschaften, von denen die 18-jährige Sophie nur träumen kann. Bis sie zur Feier ihres Schulabschlusses ins exotische Lloret de Mar reist und dort dem atemberaubend gutaussehenden Taylor über den Weg läuft. Dieser entdeckt das in ihr, was sie niemals in sich sehen konnte: Sophie ist eine Fairy und gehört damit zu den schönsten Wesen des Universums. Zumindest fast, denn vor ihrer endgültigen Verwandlung muss die unsichere Abiturientin erst die Akademie der Fairies besuchen und all das lernen, was die Wesensart einer Fairy ausmacht. Und das ist nicht gerade wenig…
Portrait
Stefanie Diem lebt und arbeitet und lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn mitten im Allgäu. Schon als kleines Kind verfügte sie über eine lebhafte Fantasie und dachte sich die tollsten Geschichten aus, die sie zu Papier brachte, sobald sie schreiben konnte. Das Schreiben hat sie seither nicht mehr losgelassen und zählt neben dem Lesen zu ihren größten Leidenschaften.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 403, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 05.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783646603118
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 776
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47369488
    SnowFyre. Elfe aus Eis
    von Amy Erin Thyndal
    (5)
    eBook
    4,99
  • 46622476
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (29)
    eBook
    3,99
  • 47003887
    Belle et la magie: Alle Bände in einer E-Box!
    von Valentina Fast
    eBook
    6,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (69)
    eBook
    9,99
  • 44368347
    1001 Kuss: Djinnfeuer (Band 1)
    von Rebecca Wild
    (7)
    eBook
    3,99
  • 47003871
    Demonhearts & Angelwings
    von Jana Goldbach
    (2)
    eBook
    3,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    (3)
    eBook
    9,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (1)
    eBook
    6,99
  • 45502156
    Secret Elements 1: Im Dunkel der See
    von Johanna Danninger
    (12)
    eBook
    3,99
  • 52010342
    Spark (Die Elite 1)
    von Vivien Summer
    (12)
    eBook
    3,99
  • 46158075
    Ein Käfig aus Rache und Blut
    von Laura Labas
    (21)
    eBook
    3,99
  • 47003870
    Als die Bücher flüstern lernten
    von Felicitas Brandt
    (25)
    eBook
    3,99
  • 45254881
    Siren
    von Kiera Cass
    eBook
    9,99
  • 46003309
    Eorin - Die ganze Saga
    von Margret Schwekendiek
    (1)
    eBook
    9,99
  • 47003875
    In Gedanken ein Steinadler (Heart against Soul 3)
    von Anika Lorenz
    (2)
    eBook
    3,99
  • 47003877
    Verzaubert 1: Geheimnisvolle Nachbarn
    von Anna-Sophie Caspar
    (4)
    eBook
    3,99
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (12)
    eBook
    12,99
  • 43608045
    Lillian: Band 1-3
    von Felicitas Brandt
    eBook
    9,99
  • 44242666
    Mystische Mächte
    von Linea Harris
    (27)
    eBook
    9,99
  • 32353662
    Die Feuerreiter Seiner Majestät 01
    von Naomi Novik
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
1
0
0

Fairies - wunderschöne Wesen wie nicht aus dieser Welt...
von MiraxD am 04.02.2017

Fairies 1 - Kristallblau ist das Auftakt der Fairies-Reihe aus dem Carlsen Imprint Impress aus der Feder von Stefanie Diem und einer meiner Highlights im neuen Jahr 2017! Das Cover sieht wunderschön aus und ist definitiv einer der Cover-Highlights in diesem Jahr, denn ich finde das Cover zieht einen bereits... Fairies 1 - Kristallblau ist das Auftakt der Fairies-Reihe aus dem Carlsen Imprint Impress aus der Feder von Stefanie Diem und einer meiner Highlights im neuen Jahr 2017! Das Cover sieht wunderschön aus und ist definitiv einer der Cover-Highlights in diesem Jahr, denn ich finde das Cover zieht einen bereits magisch an mit den zauberhaften Blaunuancen und diese übernatürliche Eleganz und Schönheit dieser Frau entspricht der wahren Anmutigkeit und Erwartung einer Fairy! Ihr kennt sicher das Gefühl, wenn man Menschen sieht, die atemberaubend schön und elegant sind, ja beinahe schon überirdisch schön. Das sind Fairies. Rein, makellos und dazu noch mächtig, wunderschöne Wesen wie nicht aus dieser Welt. Und genau so ein Wesen soll die 18-jährige pummelige Sophie Kramer sein, als sie den attraktiven Taylor, der Teil einer Gruppe Seekers ist, die eben genau solche frischen Fairies sucht, bei einem Urlaub auftrifft. Bald muss Sophie eine Entscheidung treffen, die alles in ihrem Leben auf den Kopf stellen könnte: Entweder sie würde in ihr normales, wenn auch langweiliges und sicheres Leben zurückkehren, mit dem Wissen doch nicht so zu sein wie andere Menschen oder sie würde ihr altes Leben hinter sich lassen um einen aufregenden Neuanfang als Fairy zu wagen. Als die Entscheidung fällt, fällt gleichzeitig auch der Vorhang zu einem unscheinbaren Spiel aus Gut und Böse, Frieden und Krieg, Liebe und Hass... Der Schreibstil von Fr. Diem ist wirklich großartig. Wer zunächst denkt, dass sich das alles nach dem Abklatsch von anderen Büchern anhört und nichts Neues bieten wird, wird sehr überrascht werden. Die Autorin schafft es gekonnt die Charaktere, wie auch die Umgebung detailliert und äußerst lebhaft zu beschreiben, sodass man den Glanz der Fairies fast vor Augen sieht. Das Leben einer Fairy ist aber nicht nur idyllisch und luxuriös, nein, auch manche Schatten schleichen sich hinein. Nicht nur aufgrund des Schreibstils wurde ich praktisch in diese übernatürliche Welt gezogen! Sophie ist eigentlich nur für einen Urlaub der Insel Lloret. Nie im Leben hätte die Abiturientin gedacht, dass dieser Aufenthalt, nein, dieses Treffen zum Startschuss ihres neuen Lebens sein soll. Doch es ist genau so. In dieser einen Nacht eröffnet Taylor ihr, dass sie kein Mensch ist, sondern eine Fairy, das schönste Wesen auf dieser Welt. Auf der Suche nach Abenteuer und der Hoffnung auf ein neues Ich voller Glück, Gesundheit und Schönheit nimmt Sophie also an und wird in die funkelnde Welt der Fairies geführt. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt... Sophie war mir seit den ersten Seiten sehr sympathisch und keineswegs einer dieser pubertrierenden Möchtegern-Barbies, auch wenn sie trotzdem natürlich verunsichert und wenig Selbstbewusstsein besitzt, was nicht zuletzt an ihrem Aussehen liegt. Als Fairy hätte sie diese Probleme eben nicht und ich kann ihr nicht verübeln, dass sie so ein Angebot nicht ausschlägt. Es wird doch schließlich toll werden oder? Allerdings ist es natürlich auch schwierig sich so viel Anmut anzueignen und als alles verrückt spielt, habe ich mit Sophie quasi mitgefiebert! Auch die Nebencharaktere, seien es die neuen besten Freunde Sophies und Fairies Lila und Ralph oder der Weiberheld und gutaussehende Seeker Taylor, sind ausgeprägt und sympathisch, auch wenn mir Taylor manchmal zu perfekt schien außer seinem Ruf. Nett, mächtig und hilfbereit. Wo ist die Macke? Doch da wir noch einiges in den folgenden Bänden über alle erfahren werden, bin ich noch gespannt auf die weitere Entwicklung. Ich war lange nicht mehr so gefesselt von einem Impress-Buch und merke bereits, wie sehr ich es vermisst habe. Ich bin ohne Erwartungen eingestiegen, so habe ich vermutet, dass es sich um eine etwas klischeehafte Romantasy-Geschichte handelt, die man irgendwo schon in einer ähnlichen Weise gelesen hat, doch dem ist nicht so! Im Gegenteil! Die neue Definierung von Fairies, die neue Welt und auch die Ereignissen und die verschiedenen Vorgeschichten mit märchenhaften Touch überraschen und überwältigen einen total und nach nur wenigen Seiten war ich schon absolut fasziniert von den Fairies. Jedoch merkt man auch: Der Höhepunkt war rasant, gnadenlos und erst der Anfang. Ein unglaublich schönes Cover und eine grandiose Story, was will man mehr? Ich bin so gespannt auf den 2. Band, den man mit dem Epilog bereits eine neue Richtung gegeben hat und darf diesem Roman seine wohlverdienten 5***** verleihen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Himmlisch magisch und total überzeugend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 25.01.2017

Inhalt: Absolute Schönheit, betörende Eleganz und Stilsicherheit, das sind Eigenschaften von denen Sophie nur träumen kann. Als ganz normaler „Standard“ – Teenie bestreitet sie ihren Alltag. Dies soll sich jedoch während ihres Aufenthaltes im exotischen Lloret de Mar ändern, denn dort trifft sie auf den gutaussehenden und atemberaubenden Taylor, der... Inhalt: Absolute Schönheit, betörende Eleganz und Stilsicherheit, das sind Eigenschaften von denen Sophie nur träumen kann. Als ganz normaler „Standard“ – Teenie bestreitet sie ihren Alltag. Dies soll sich jedoch während ihres Aufenthaltes im exotischen Lloret de Mar ändern, denn dort trifft sie auf den gutaussehenden und atemberaubenden Taylor, der in ihr mehr entdeckt als einen 0-8-15 Teenie. Er offenbart Sophie, dass sie in sich das Blut einer Fairy trägt und stellt sie vor die Wahl – atemberaubende Schönheit und magische Fähigkeiten oder ihr altes Leben weiterführen. Der einzige Haken an der Sache, Sophie muss erneut die Schulbank drücken, denn um zu einer Wahrhaftigen Fairy zu werden muss sie an der Akademie der Fairies all das erlenen, was die Wesensart einer Fairy ausmacht und dies ist nicht gerade wenig. Aber auch andere Herausforderungen lauern an Bord auf die frisch Gezeichnete und ihre Freunde…. Meine Meinung: Nachdem ich sehr viel über dieses Buch gelesen habe, wuchs meine Neugier enorm. Die Grundidee fand ich sofort sehr interessant und auch die Cover-Gestaltung hatte etwas, was mein Interesse total weckte. Ich liebe Bücher mit magischen Elementen und das Ganze in Konstellation mit Fairies lies mich nicht los. Ich musste es einfach lesen! Meine Erwartungen waren nach den tollen Rezensionen schon sehr hoch und ich kann nach Beendigung nun glasklar behaupten, dass ich von Stefanie Diem und ihrem Schreib- bzw. Erzählstil total begeistert bin. Der Schreibstil ist erfrischen jung und total spritzig, so dass das Buch eine sehr flüssige und auch fesselnde Note verliehen bekommt. Der bildliche Einfluss lies mich in die magische Welt der Fairies ohne Probleme eintauchen und ich fühlte mich auf Anhieb super wohl. Sophie mochte ich sofort. Sie hat den gewissen Ehrgeiz und auch das nötige Misstrauen, welches sie gegenüber der neuen Welt, die sie betritt, braucht. Aber auch die zwiegespaltene Charakterzüge, welche im Laufe durch ihre Albträume, aber auch beim Zusammentreffen verschiedener Personen, deutlich hervorkommen, machen sie auf besondere Art sehr herzlich und vor allem einzigartig. Taylor, ein Traummann mit gewissen Macken. Ich mag ihn, auch wenn er eher mit Frauengeschichten glänzte. Aber umso mehr man ihn kennen lernt, umso mehr kommen die positiven Seiten von ihm zum Vorschein. Lila, *hach* ich mag ihre verrückt sympathische Art und ich kann mir sie selbst als Freundin so mega an meiner Seite vorstellen, dass ich sie einfach nur lieben konnte. Für mich hat die Autorin ihre Idee super in die Tat umgesetzt und mit vielen magischen Elementen und einem gelungenen Konstrukt eine Handlung und auch Welt erschaffen, aus der man so schnell nicht mehr entfliehen möchte. Fazit: Es gibt so viele Bücher, die vielleicht auf die gleiche Weise aufgebaut oder gar dem Inhalt sehr ähnlich sind, aber Stefanie Diem hat ein tolles Gerüst um eine magische Welt aufgebaut, die mich auf besondere Art fasziniert und auf unglaubliche Weise in eine Geschichte entführt hat, die mit Spannung, Fantasie, tollen Charakteren und einer abwechslungsreichen Handlung total punkten konnte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gelungener Start in die Welt der Fairies
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am 17.01.2017

Sophie hat ihren Schulabschluss in der Tasche und verbringt den Sommerurlaub mit ihren Freundinnen in Lloret de Mar. Eines Abends trifft sie in einer Bar den gutaussehenden Taylor. Am nächsten Morgen erwacht sie in einem fremden luxuriösen Hotelzimmer mit verschlossener Tür. Zwischen ihren Augenbrauen hat sie ein Bindi, dass... Sophie hat ihren Schulabschluss in der Tasche und verbringt den Sommerurlaub mit ihren Freundinnen in Lloret de Mar. Eines Abends trifft sie in einer Bar den gutaussehenden Taylor. Am nächsten Morgen erwacht sie in einem fremden luxuriösen Hotelzimmer mit verschlossener Tür. Zwischen ihren Augenbrauen hat sie ein Bindi, dass mit ihr verwachsen scheint. Zumindest scheitert jeder Versuch, es zu entfernen. Im weiteren Verlauf erfährt sie, dass Taylor, Natascha und Frankie Seeker sind und in ihr eine Fairy erkannt haben. Sie ist nun frisch gezeichnet und hat einen Tag lang Zeit, sich zu entscheiden, ob sie ihr Menschenleben weiterführen oder eben eine Fairy sein möchte. Sie entscheidet sich für ein Leben als Fairy und wird zur Ausbildung an eine entsprechenden Akademie geschickt, wo festgestellt wird, für welches Element sie begabt ist und entsprechend ausgebildet werden kann. Immer wieder wird die Geschichte durch Träume und Visionen, die Sophie hat durchbrochen und schnell wird dem Leser klar, dass Sophie keine gewöhnliche Fairy ist, sondern eine Besondere, aber welche nur? Als Leser ist man ständig am Rätseln und Thesen aufstellen und wieder verwerfen. Das Buch glänzt mit fantastischen Welten, märchenhaften Elementen, Spannung, Action, sympatischen Figuren aber auch Gefühlen. Insgesamt ein guter Mix! Die Autorin schafft es mit ihren Beschreibungen die fantastische Welt der Fairies vor dem inneren Auge des Lesers auferstehen zu lassen ohne das es an irgendeiner Stelle langatmig wird. Das Buch begeistert und man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. Kommen wir nun zum großen Nachteil des Buchs: das Ende! Es ist nämlich kein Ende sondern eher ein richtiger Start. Nach einem heftigen Angriff der Shuks (der Gegenseite der Fairies) sind viele Fragen sind noch offen und ungeklärt, ein Krieg steht bevor. ABER: der April ist nicht mehr weit. Dann erscheint der zweite Band und ich kann es kaum erwarten, ihn zwischen meine Finger zu bekommen. Insgesamt sollen es 4 Bände werden. Band 3 erscheint im Juli und Band 4 im Oktober. Für eine Buchreihe angenehm kurze Abstände, so dass viele Personen und Fakten noch präsent sein sollten. Ich freue mich jedenfalls sehr auf die Fortsetzung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Fairies 1: Kristallblau

Fairies 1: Kristallblau

von Stefanie Diem

(5)
eBook
3,99
+
=
Fairies 2: Amethystviolett

Fairies 2: Amethystviolett

von Stefanie Diem

eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen