Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Familie Salzmann

Erzählung aus unserer Mitte

(1)

Die Geschichte der Familie Salzmann, die quer durch beide deutschen Staaten, durch Österreich, Frankreich, die Schweiz verläuft, über drei Generationen und ein Jahrhundert. Zugleich eine kollektive Geschichte »aus unserer Mitte«, die uns vor Augen führt, was schützens- und liebenswert ist, gerade dann, wenn die Umstände die Menschen zu überfordern scheinen.

Portrait
Erich Hackl wurde 1954 in Steyr (Oberösterreich) geboren. Er studierte in Salzburg und Málaga Germanistik und Hispanistik und war drei Jahre Lektor an der Universidad Complutense in Madrid. Zurück in Österreich, war er Spanischlehrer an einer Mittelschule und Lehrbeauftragter an der Universität Wien. Seit 1983 arbeitet Hackl als Übersetzer, Herausgeber und freier Schriftsteller. 2004 erhielt er den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels "für Toleranz im Denken und Handeln" und 2007 wurde ihm der Donauland-Sachbuchpreis verliehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 21.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24093-1
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 178/113/18 mm
Gewicht 169
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42541637
    Dieses Buch gehört meiner Mutter
    von Erich Hackl
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 2948770
    Entwurf einer Liebe auf den ersten Blick
    von Erich Hackl
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,90
  • 44723897
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44066789
    Der Jonas-Komplex
    von Thomas Glavinic
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 42570858
    Goulds Buch der Fische
    von Richard Flanagan
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 42492181
    Im Reich der Pubertiere
    von Jan Weiler
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 33793742
    Mein Herz so weiß
    von Javier Marías
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 6373218
    Engelszungen
    von Dimitré Dinev
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 32128698
    Als Durante kam
    von Andrea DeCarlo
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 44614940
    Leidenschaftlicher Leitfaden
    von E. M. Cioran
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 30571492
    Sick City
    von Tony O'Neill
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 15211728
    Die Apfelpflückerin
    von Lynn Austin
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 32017987
    Im Meer schwimmen Krokodile
    von Fabio Geda
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 45313048
    Apfelstrudelküsse
    von Caroline Lenz
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39262495
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (67)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47876765
    Fabeln und poetische Erzählungen
    von Gottlieb Conrad Pfeffel
    Buch (Taschenbuch)
    45,90
  • 40362119
    Pariser Trilogie. Abendgesellschaft, Außenbezirke, Familienstammbuch
    von Patrick Modiano
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 2797175
    Die Bibel nach Biff
    von Christopher Moore
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 5723113
    Gegenleben
    von Philip Roth
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45030495
    Selbstporträt mit Flusspferd
    von Arno Geiger
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Ungerechtigkeiten über drei Generationen“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Erich Hackl hat wieder eine Familiengeschichte aufgespürt und aufgeschrieben, die den Leser fassungslos hinterlässt.
Hugo Salzmann erzählt seinen Kollegen, dass seine Großmutter im KZ umgekommen ist und erlebt fortan Mobbing am Arbeitsplatz. Seine Familie war nicht jüdisch sondern kommunistisch und seine Großmutter hat die Internierung
Erich Hackl hat wieder eine Familiengeschichte aufgespürt und aufgeschrieben, die den Leser fassungslos hinterlässt.
Hugo Salzmann erzählt seinen Kollegen, dass seine Großmutter im KZ umgekommen ist und erlebt fortan Mobbing am Arbeitsplatz. Seine Familie war nicht jüdisch sondern kommunistisch und seine Großmutter hat die Internierung nicht überlebt. Nachdem sein Großvater miterlebt hat wie die Nazis nach dem Krieg ihre Posten wieder bekleiden konnten und sein Vater, der bei einer Tante aufwuchs, nie Zugang zu ihm fand muss Hugo jetzt mit extremen Anfeindungen zurecht kommen.
Hackl schreibt in Reportageform in einer klaren schnörkellosen Sprache die dem Leser ermöglicht seine eigene Phantasie zu entfalten. Die Geschichte berührt und erschreckt gleichermaßen. Sehr lesenswert.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Familie Salzmann - Erich Hackl

Familie Salzmann

von Erich Hackl

(1)
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=
Der Tote im Bunker - Martin Pollack

Der Tote im Bunker

von Martin Pollack

Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=

für

19,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen