Fantasiestücke in Callots Manier

Blätter aus dem Tagebuche eines reisenden Enthusiasten Mit einer Vorrede von Jean Paul

E. T. A. Hoffmann: Fantasiestücke in Callots Manier. Blätter aus dem Tagebuche eines reisenden Enthusiasten Mit einer Vorrede von Jean Paul

Als E.T.A. Hoffmann 1813 in Bamberg Arbeiten des französischen Kupferstechers Jacques Callot sieht, fühlt er sich unmittelbar hingezogen zu diesen "sonderbaren, fantastischen Blättern" und widmet ihrem Schöpfer die einleitende Hommage seiner ersten Buchveröffentlichung, mit der ihm 1814 der Durchbruch als Dichter gelingt. Enthalten sind u.a. diese Erzählungen: Ritter Gluck, Don Juan, Nachricht von den neuesten Schicksalen des Hundes Berganza, Der Magnetiseur, Der goldne Topf, Die Abenteuer der Silvester-Nacht

Entstanden 1808/15, Erstdruck der Sammlung: Bamberg (C.F. Kunz) 1814/15.

Inhaltsverzeichnis
Fantasiestücke in Callots Manier
Erster Teil
Vorrede [von Jean Paul]
1. Jaques Callot
2. Ritter Gluck
3. Kreisleriana
4. Don Juan
5. Nachricht von den neuesten Schicksalen des Hundes Berganza
Zweiter Teil
1. Der Magnetiseur
2. Der goldne Topf
3. Die Abenteuer der Silvester-Nacht
4. Kreisleriana
Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2016.

Textgrundlage ist die Ausgabe:
E.T.A. Hoffmann: Poetische Werke in sechs Bänden, Band 1, Berlin: Aufbau, 1963.

Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: La Foire de l'Impruneta, Gemälde nach einem Stich von Jacques Callot, nach 1620.

Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Über den Autor:

1776 in Königsberg auf die Vornamen Ernst Theodor Wilhelm getauft, nennt er sich später aus Verehrung für Mozart Ernst Theodor Amadeus oder kurz E.T.A. Hoffmann. Er studiert Jura in Königsberg, wird Referendar am Berliner Kammergericht, wegen Karikaturen auf preußische Offiziere strafversetzt nach Polen und schließlich Kapellmeister in Bamberg. Bis er 1814 nach Berlin zurückkehrt widmet er sein künstlerisches Schaffen vornehmlich der Musik. Er wird zum Kammergerichtsrat berufen, gründet den "Serapinenorden" und schreibt seine großen Romane, "Die Elixiere des Teufels" und die "Lebensansichten des Katers Murr", sowie zahlreiche Erzählungen, deren vorletzte, der "Meister Floh", beschlagnahmt wird, weil der preußische Polizeidirektor in der Figur des Knarrpanti eine Satire auf seine Person sieht. 1822 erkrankt E.T.A. Hoffmann schwer und diktiert - völlig gelähmt - vom Sterbebett aus die Erzählung "Des Vetters Eckfenster", in der der große Romantiker sich dem kritischen Realismus annähert bevor er am 25. Juni in Berlin stirbt.
Portrait
E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann kam am 24. Januar 1776 als Sohn eines Hofgerichtsadvokaten in Königsberg zur Welt. Nach der Scheidung seiner Eltern blieb der Junge bei der Mutter und besuchte die Burgschule in Königsberg. Als er das Jurastudium beendet hatte, heiratete er die Polin Maria Thekla Michaelina Rorer, mit der er später seine Tochter Cäzilia bekam. Der Jurist und Richter war ein künstlerisches Multitalent: Er arbeitete unter anderem als Komponist und Kapellmeister, Zeichner und Literat. Hoffmann starb am 25. Juni 1822 an einer schweren Krankheit in Berlin. E. T. A. Hoffmann hat mit seinen tiefenpsychologisch geprägten Erzählungen der deutschen Romantik Weltgeltung verschafft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 16.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86199-544-9
Verlag Hofenberg
Maße (L/B/H) 22,3/15,7/2,5 cm
Gewicht 503 g
Buch (Taschenbuch)
9,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Fantasiestücke in Callots Manier
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • Fantasiestücke in Callot's Manier
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Fantasiestücke in Callots Manier
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • Die Elixiere des Teufels
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch (Taschenbuch)
    17,80
  • Fantasiestücke in Callots Manier
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Die Terranauten
    von T. C. Boyle
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Fantasiestücke in Callots Manier
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • Jahrmarkt der Eitelkeit
    von William Makepeace Thackeray
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Das Feld
    von Robert Seethaler
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Die Mondschwester
    von Lucinda Riley
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die kleine Sommerküche am Meer
    von Jenny Colgan
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Ein zauberhafter Sommer
    von Corina Bomann
    (56)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
    bisher 14,00
  • Zeiten des Aufbruchs
    von Carmen Korn
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo, Jochen Gutsch
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Das Atelier in Paris
    von Guillaume Musso
    (9)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (193)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00

Wird oft zusammen gekauft

Fantasiestücke in Callots Manier

Fantasiestücke in Callots Manier

von E.T.A. Hoffmann
Buch (Taschenbuch)
9,80
+
=
La chute

La chute

von Albert Camus
Buch (Taschenbuch)
6,99
+
=

für

16,79

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.