Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Fatale

Bd. 2: Hollywood Babylon

(3)

L.A. in den 70er-Jahren. Josephine wird in einen Strudel mysteriöser Ereignisse gerissen - vor Hollywood, Satanskulten und bizarren 16mm-Filmen, die von reichen Perversen gesammelt werden, kann nicht einmal sie sich verstecken. Und die Folgen reichen bis in die Gegenwart, denn Nicolas Lash muss die unsterbliche Josephine finden - koste es, was es wolle.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 136
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 16.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86201-741-6
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 261/172/10 mm
Gewicht 420
Originaltitel Fatale 6-10
Auflage 1
Illustratoren Sean Phillips
Buch (Taschenbuch)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37446442
    Fatale
    von Ed Brubaker
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 40010631
    Fatale - Band 4: Betet für Regen
    von Ed Brubaker
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • 43396693
    Futures End - Das Ende aller Zeiten
    von Brian Azzarello
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,99
  • 39176511
    Feuerwehrmann Sam Malbuch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    3,99
  • 44314676
    Pokémon - Die ersten Abenteuer 01
    von Hidenori Kusaka
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 64484540
    Pokémon - Die ersten Abenteuer
    von Hidenori Kusaka
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 64484068
    HighSchool DxD
    von Hiroji Mishima
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 44315353
    Pokémon - Die ersten Abenteuer 02
    von Hidenori Kusaka
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 35191705
    Benjamin Blümchen Gutenacht-Geschichtenbuch
    von Jutta Langer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • 64484252
    Overwatch
    von Michael Chu
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 37446178
    Schattenspringer
    von Daniela Schreiter
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40947677
    Die Welt von The Witcher
    von Marcin Batylda
    Buch (Kunststoff-Einband)
    39,90
  • 44315287
    Pokémon - Die ersten Abenteuer 03
    von Hidenori Kusaka
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 64484539
    Pokémon - Die ersten Abenteuer Gold und Silber Vol.9
    von Hidenori Kusaka
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 64484134
    Parasyte - Kiseijuu
    von Hitoshi Iwaaki
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47929841
    Pokémon - Die ersten AbenteuerVol.7
    von Hidenori Kusaka
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 31798773
    Grievous greift an / Star Wars - The Clone Wars Jugendroman Bd.1
    von Rob Valois
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 64484250
    Pokémon X und Y
    von Hidenori Kusaka
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 35374926
    Pokémon Schwarz und Weiss 01
    von Hidenori Kusaka
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    2,99
  • 64484522
    Twin Star Exorcists: Onmyoji
    von Yoshiaki Sukeno
    Buch (Taschenbuch)
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Fatal gut!
von Michael Diers aus Oldenburg am 23.09.2013

Inhalt: Das Hollywood der 70er Jahre ist von, Ruhm, Glamour, rauschende Partys und Dollars bestimmt. Aber der Glanz hat auch eine dunkle Kehrseite: arbeitslose, gescheiterte Schauspieler, die sich vergeblich um eine Filmrolle bemühen. Einer dieser Verlierer ist Miles, ein abgehalfterter, drogenabhängiger Ex-Schauspieler. Als Miles zufällig in den Besitz eines... Inhalt: Das Hollywood der 70er Jahre ist von, Ruhm, Glamour, rauschende Partys und Dollars bestimmt. Aber der Glanz hat auch eine dunkle Kehrseite: arbeitslose, gescheiterte Schauspieler, die sich vergeblich um eine Filmrolle bemühen. Einer dieser Verlierer ist Miles, ein abgehalfterter, drogenabhängiger Ex-Schauspieler. Als Miles zufällig in den Besitz eines von einer Sekte gedrehten 16mm-Films gerät, auf dem abgründig perverse Kultmorde zu sehen sind, wittert er seine große Chance. Einflussreiche Filmbosse würden ihm dafür viel geben, vielleicht auch eine attraktive Rolle? Als Marvin dann noch in den Sog der jungen, attraktiven Josephine gerät, spitzen sich die Ereignisse zu. Josephine scheint schon seit den 30er Jahren mit dieser Sekte in einer schicksalhaften Verbindung zu stehen, und müsste eigentlich schon längst eine Greisin sein. Es gibt Serien, von denen ich mich schon nach der ersten Ausgabe verabschiede, weil sie mir einfach nicht zusagen. Bei Fatale trifft dies definitiv nicht zu. Seit langer Zeit habe ich ungeduldig dieses zweite Paperback der von Ed Brubaker und Sean Phillips geschaffenen US-Serie FATALE, es enthält die US-Ausgaben #6-10, gewartet. Und es hat meine Erwartungen voll erfüllt. Was macht diese Serie für mich so gut? In erster Linie ist es sicher das Thema „Femme Fatale“, attraktive und anziehende Frauen, denen Männer hoffnungslos verfallen sind und sich durch sie immer tiefer in das Unglück stürzen. Die Vorstellung von ebenso schönen und verführerischen wie bösen und zerstörerischen Frauen ist dabei schon ziemlich alt. Sie reicht von Lilith, Adams erster Frau, bis zur Hollywoodschönheit jüngster Tage. Sie können als Medusa, Kleopatra oder Vampir erscheinen und waren Thema in der Oper Carmen oder im Film „Der englische Patient“. Sie können den Typus der unschuldig grausamen Kindfrau annehmen, die oft ahnungslos, da sie seelischer Regungen nicht fähig ist, Verderben stiftet und Unglück über die Männer und die Menschheit hereinbrechen lässt, aber ebenso können sie bewusste Planerinnen des Bösen sein. Ed Brubaker verwebt dieses interessante Thema mit Elementen aus Krimi, Film Noir, Mystery und Erotik zu einem düsteren Thriller. Ferner legt er diese Serie noch auf mehreren Zeit- und Erzählebenen an, die mit Kommentaren aus dem „Off“ klassische Anleihen aus dem Film Noir hat. Es ist somit für jede Menge an zeitlicher und erzählerischer Flexibilität gesorgt, die diese Serie so vielschichtig für mich macht. Die Gefahr eines Flickenteppichs oder zu vieler geöffneter Fässer umgeht Brubaker dabei gekonnt, in dem er mit Josephine eine zentrale Figur einsetzt, die sich wie ein roter Faden durch die Ebenen der Geschichte zieht. Sean Philipps Zeichnungen und die mitunter beunruhigenden Farbanweisungen - der Comic ist in vornehmlich schwarz/grau/braun gehalten – unterstützen die düstere Stimmung der Story; schwarze Bildareale, Gesichter im Halbschatten und spärliche Beleuchtungen erinnern an Filmklassiker von Orson Welles. Fazit: Ein düsterer Horrorthriller, dessen unheilschwangere Stimmung es sicher schwer macht, das Buch nicht in einem Stück zu verschlingen. Passende, filmische Ergänzung zu dieser Serie wäre der subtile Hollywood-Abgesang „Mulholland Drive“ von David Lynch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das Dreamteam wieder vereint
von breedstorm am 21.09.2013

Eine Femme fatale ist per Definition ist eine besonders verführerische, schöne Frau, die Männern höchste Lust bereiten, aber auch ins Verderben führen kann. Genau dies trifft auf Josephine, die Hauptfigur aus ?Fatale? zu. Die dunkelhaarige Schönheit hat schon im ersten Band ?Den Tod im Nacken? diverse Männer verführt, bis sie... Eine Femme fatale ist per Definition ist eine besonders verführerische, schöne Frau, die Männern höchste Lust bereiten, aber auch ins Verderben führen kann. Genau dies trifft auf Josephine, die Hauptfigur aus ?Fatale? zu. Die dunkelhaarige Schönheit hat schon im ersten Band ?Den Tod im Nacken? diverse Männer verführt, bis sie Nicolas Lash traf ? und zwar auf der Beerdigung seines Paten Dominic Raines. Im Haus des Verstorbenen findet Nicolas ein unveröffentlichtes Manuskript Raines, der Krimiautor war. Genau dieses Buch soll zu seinem Verderben werden, denn seltsame, dunkel gekleidete Herren wollen es ihm abjagen. Josephine taucht aus dem Nichts auf, und hilft Nicolas zu flüchten. Beide können entkommen, doch Nicolas bezahlt einen hohen Preis: Bei einem Unfall verliert er ein Bein, und Josephine ist verschwunden. Doch die Frau hält ihn nach wie vor in ihrem Bann, so daß er Nachforschungen anstellt. Überraschenderweise kannte sein verstorbener Pate die Dame ebenfalls, wie er an einem alten Foto erkennt. Sein Pate ist auf dem Foto noch sehr jung, doch Josephine sieht genauso aus wie in der Gegenwart... In ?Hollywood Babylon? sucht Nicolas weiter besessen nach Josephine. Er findet schließlich ein Zeitungsbild, auf dem sie bei einer Party in Hollywood im Hintergrund steht. Doch wie kann das sein? Bevor er jedoch lange darüber nachdenken kann, sind ihm die dunkel gekleideten Männer schon wieder auf den Fersen... Nach diesem Prolog führt uns die Handlung ins Hollywood der 70er Jahre. Miles wäre gern ein richtiger Schauspieler, doch er hat bislang nur eine einzige gute Rolle gespielt. Dazu kommt sein Drogenproblem, das ihn ruhelos nach dem nächsten Schuß suchen läßt. Als er auf einer Party jedoch Suzy findet, die ihm für die nächste Dosis behilflich sein sollte, traut er seinen Augen nicht. Seine Schauspielkollegin hat einem Priester der Method Church den Schädel gespalten, weil dieser einen unvorstellbar grauenhaften Film witzig fand. Beide können vor den Anhängern der Sekte fliehen, denn sie finden einen Unterschlupf. Ein Dame gewährt ihnen Asyl. Es ist Josephine, der Miles vom ersten Moment an verfallen ist... Fazit: Ed Brubaker und Sean Phillips sind ein routiniertes Team, daß schon in den Serien ?Criminal? und ?Incognito? durch die dichte Atmosphäre ihrer Erzählungen geglänzt haben. In ?Fatale? vermischen sie eine tüchtige Portion Crime Noir mit Horrorelementen mit Bezug zum Cthulhu-Mythos . Der alte Lovecraft wäre stolz auf sie. Die Serie lebt davon, daß der Leser zu keiner Zeit komplett durchblickt, und für jede Antwort 2 weitere Fragen aufgeworfen werden. Noch immer ist nicht genau klar, was Josephine nun eigentlich ist, und warum die Sekte ihr ans Leder will. Für mich war sehr angenehm, daß die Handlung weniger verschachtelt war als in Band 1. Es steigert den Lesefluß ungemein, wenn man nicht ständig darüber nachdenken muß, in welcher Zeitebene man sich nun befindet. Die Zeichnungen von Sean Phillips sind erneut von Dave Stewart koloriert worden, der gekonnt die 70er zum Leben erweckt. Die beiden ergänzen sich wunderbar. Für diese Geschichte könnte ich mir kein passenderes Team vorstellen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Fatale - Ed Brubaker, Sean Phillips

Fatale

von Ed Brubaker , Sean Phillips

(3)
Buch (Taschenbuch)
16,95
+
=
Fatale - Sean Philipps, Ed Brubaker

Fatale

von Sean Philipps

(3)
Buch (Taschenbuch)
16,95
+
=

für

33,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen