Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Felsenmond

Fünf Mädchen im Jemen

(2)
Jemen hautnah: Die großen Auf- und Umbrüche in der arabischen Welt erregen weltweit Aufmerksamkeit, doch der eigentliche Kampf findet im Verborgenen statt – in der Familie. Während Latifa gegen ihren Willen verheiratet wird, geht die 15-jährige Hanna freiwillig die Ehe mit einem reichen Saudi ein. Aischa wehrt sich gegen die herrische Schwiegermutter, und Sausan muss ihr Studium abbrechen, als ihre Bekanntschaft mit einem Kommilitonen auffliegt. Malika dagegen schreibt kritische Zeitungsartikel, was sie bald in Schwierigkeiten bringt ... Die Geschichte fünf junger Frauen mit unterschiedlichen Schicksalen, doch vereint durch einen gemeinsamen Traum: Sie alle kämpfen um Selbstfindung und individuelle Freiheit ...
Portrait
Jasmin Adam zog es nach dem Studium der Anglistik und Islamwissenschaft weit in die Welt hinaus: Mehr als 10 Jahre lebte sie mit Mann und vier Kindern im Nahen Osten und auf der Arabischen Halbinsel, wo sie mit verschiedenen NGOs in der Entwicklungszusammenarbeit tätig war und einen Schatz an Erfahrungen sammeln konnte. Seit 2010 wohnt Jasmin Adam wieder in einem Dorf nahe Freiburg. Dort widmet sie sich in ihrer Freizeit mit Begeisterung dem kreativen Bearbeiten ihrer schillernden Eindrücke. »Felsenmond« ist ihr erster Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 08.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-40302-0
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 183/123/27 mm
Gewicht 305
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42378803
    Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf
    von Mara Andeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • 42435970
    Der Winter der schwarzen Rosen
    von Nina Blazon
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42436171
    Der Zauber des Drachenvolkes / Dreamwalker Bd.1
    von James Oswald
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 42240031
    Der geheime Himmel Eine Geschichte aus Afghanistan
    von Atia Abawi
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 43404481
    Johannas Leiden
    von Anna-Lena Hees
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 20943245
    Afghanistan-Trilogie
    von Deborah Ellis
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 42435909
    Selbst wenn du mich belügst
    von Jessica Alcott
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42218682
    Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
    von Katy Birchall
    (10)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44290458
    Alles, was ich sehe
    von Marci Lyn Curtis
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 40990040
    Herrn Swart brummt der Schädel oder wie das Denken im Kopf die Richtung wechseln kann
    von Janny van der Molen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 40990018
    17 Briefe oder der Tag, an dem ich verschwinden wollte
    von Karolin Kolbe
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18688780
    Bevor ich sterbe
    von Jenny Downham
    (101)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42516136
    Schicksalstochter / Order of Darkness Bd.1
    von Philippa Gregory
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42439758
    Jenseits des Schattentores
    von Susanne Hanika
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 42435990
    The Third Twin
    von C. J. Omololu
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42433424
    Rabensommer
    von Elisabeth Steinkellner
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,95
  • 39264081
    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln
    von Kerstin Gier
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 42435984
    Hinter dem Ende der Welt gleich links
    von Melissa Keil
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42459548
    Johanna
    von Renate Welsh
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,99
  • 45287873
    Kellerkind
    von Kristien Dieltiens
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Der Jemen hautnah mit seinen Licht- und Schattenseiten
von orfe1975 am 19.10.2015

Cover: -------------- Das Titelbild zeigt ein junges, verschleiertes Mädchen, das den Betrachter direkt anschaut. Eigentlich dient dieser Balto der Verschleierung des gesamten Gesichtes außer den Augen. Hier ist es so, als würde der Schleier ein wenig gelüftet und somit ist es ein passendes Symbol, denn es geht hier um junge Frauen... Cover: -------------- Das Titelbild zeigt ein junges, verschleiertes Mädchen, das den Betrachter direkt anschaut. Eigentlich dient dieser Balto der Verschleierung des gesamten Gesichtes außer den Augen. Hier ist es so, als würde der Schleier ein wenig gelüftet und somit ist es ein passendes Symbol, denn es geht hier um junge Frauen im Jemen, die ein wenig ihren Schleier heben und uns in ihre Gefühls- und Alltagswelt blicken lassen. Inhalt: ----------- In diesem Roman geht es um 5 Mädchen, fast Frauen, die miteinander verwandt bzw. befreundet sind. Jede von ihnen versucht auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Leben und den Traditionen zurechtzukommen. Oft ein schmaler Grat zwischen Tradition, Suche nach sich selbst und Suche nach Freiheit. In jedem Kapitel steht ein anderes Mädchen im Fokus, wobei sich immer wieder die Wege kreuzen und sich die Abschnitte, wie einzelne Puzzleteile, schließlich zu einer Gesamtgeschichte fügen. Mein Eindruck: --------------------- Felsenmond ist kein klassischer Roman, der chronologisch eine Geschichte erzählt. Er setzt hintereinander einzelne Ausschnitte aus dem Leben der 5 Frauen, die sich nach und nach wie ein Mosaik zu einem ganzen zusammenfügen. Das baut automatisch einen Spannungsbogen auf. Man möchte am Ende eines Kapitels immer wissen, wie es mit der jeweiligen Frau weitergeht. Obwohl die Erzählperspektive in der dritten Person, nicht als Ich-Erzähler gewählt wurde, wird man mitgerissen, kann sich in jede der Frauen einfühlen und an ihren Empfindungen teilhaben. Dies liegt ganz klar auch am wundervoll gefühlvollen, teils sehr poetischen Sprachstil der Autorin. Mein besonderes Highlight bestand aus den beiden von ihr geschriebenen Gedichten über den Jemen, die an passender Stelle im Roman eingefügt wurden. An ihnen merkt man ganz besonders, wie sehr ihr der Jemen am Herzen liegt. Die Geschichte wirkt sehr authentisch, man merkt, dass Frau Adam viele Jahre im Jemen gelebt und sich intensiv mit den Einheimischen dort unterhalten und mit ihrer Kultur auseinandergesetzt hat. Das Buch kommt mit Schilderungen aus, es urteilt nicht und das ist gut so. Als Leser hat man so die Gelegenheit, sich selber ausgiebig mit dem beschriebenen auseinanderzusetzen und sich eine eigene Meinung zu bilden. Obwohl das Buch die Sicht der Frauen in den Vordergrund stellt, erfährt man dabei auch nebenher etwas über die Werte und Ansichten des männlichen Bevölkerungsanteils. Aber es gibt nie nur Gut oder Böse, Schwarz oder Weiß, sondern sehr viele Grautöne eingebunden in unterschiedliche Charaktere, was mir sehr gut gefallen hat. Mich persönlich hat das Buch einfach direkt mitgerissen und fasziniert. Ich habe es in fast einem Rutsch gelesen und ich konnte daraus in mehrfacher Hinsicht Gewinn ziehen : Der "Hauptgewinn" liegt für mich darin, dass ich den Jemen, von dem ich bis dato kaum was wusste, sehr intensiv kennenlernen durfte. Zum einen den Alltag mit seinen Sitten und Gebräuchen, die Landschaft, die wirklich sehr poetisch beschrieben wird, aber auch die Menschen, deren Gefühle ich hautnah miterleben konnte. Auch über den Islam und sein Wertesystem habe ich einiges mitgenommen, was mir vorher nicht so klar war. Der Roman hat mich zum einen gut unterhalten, da es immer sehr spannend war, wie es für die Mädchen wohl weitergeht, zum anderen aber auch viel zum Nachdenken und weiter Recherchieren angeregt. Ich hoffe, von der Autorin noch mehr über den Jemen, aber auch generell wieder lesen zu können. Fazit: ---------- Wunderschön und mitreißend geschriebe, für jeden, der dieses geheimnisvolle Land mit seinen Licht- und Schattenseiten und seine Bevölkerung näher kennenlernen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gelungenes Debüt. Eine Geschichte über die Schicksale fünf jemenitischer junger Frauen. Spannend, facettenreich und genial geschrieben.
von Nisnis aus Dortmund am 16.09.2015

Dies ist die Geschichte von fünf jemenitischen jungen Frauen, die ihren Weg durchs Leben suchen. Sie ist geprägt von ihrem Glauben, von ihren Traditionen und ihren Emotionen. Latifa wird gegen ihren Willen verheiratet, Hanna geht freiwillig die Ehe als Zweitfrau mit einem Saudi ein und Aisha leidet unter ihrer... Dies ist die Geschichte von fünf jemenitischen jungen Frauen, die ihren Weg durchs Leben suchen. Sie ist geprägt von ihrem Glauben, von ihren Traditionen und ihren Emotionen. Latifa wird gegen ihren Willen verheiratet, Hanna geht freiwillig die Ehe als Zweitfrau mit einem Saudi ein und Aisha leidet unter ihrer herrischen Schwiegermutter. Sausans Kontakt zu einem Kommilitonen wird von ihrem Bruder entdeckt und sie muss ihr Studium abbrechen. Malika hingegen, versucht gegen die vorherrschende Korruption anzugehen und schreibt Artikel, die ihr fast zum Verhängnis werden. Meine Meinung: Dieses Debüt habe ich wirklich sehr gern gelesen. Der Schreibstil ist sehr angenehm, detailreich und immer wieder bezaubernd maßvoll poetisch. Ganz besonders hervorzuheben ist die Authentizität mit der Jasmin Adam schreibt und erzählt. Ich habe das Gefühl mitten in der Geschichte zu sein. Ich kann den Staub der Wüste sehen, das leckere Essen riechen und möchte manch eine Träne trockenen, so tief bin ich in die Geschichte eingetaucht. Die Handlung ist ansprechend, sehr facettenreich und für mich persönlich auch sehr lehrreich. Lehrreich, da ich mein Wissen über die arabischen Kulturen und ihrem Glauben erweitern konnte. Die Protagonistinnen, die maßgeblich die Geschichte gestalten, sind auf der Suche nach ihrem eigenen Ich, soweit ihre Kultur und ihr Glaube das zulassen. Die Konflikte, die das Leben der jungen Frauen unweigerlich begleiten, sprechen oftmals gegen unseren westlichen Verstand und so löst dieses Buch viele Emotionen aus. Am grausamsten erscheint es mir, wenn ein Mensch liebt und nicht lieben darf, daran könnte ich verzweifeln. Wie stark diese religiöse Erziehung ist und wie folgsam die Menschen sind, können wir Christen überhaupt kaum nachempfinden und doch zeigt diese Geschichte, dass das Gottvertrauen auch unglaublich stärken und trösten kann und vieles dadurch leichter und angenehm geregelter erscheint. Die Charaktere der jungen Frauen sind sehr fein gezeichnet und meine Sympathien und mein Verständnis für sie ist groß. Zahlreiche männliche Charaktere spiegeln mir überwiegend Herrschsucht, Unterdrückung und Kontrollzwang wieder. Aber auch manch ein weiblicher Charakter schockt mich, wenn ich lese das eigene Töchter herzlos und emotionslos, fast wie ein Gegenstand einher getrieben werden und Ansehen wertbehafteter betrachtet wird, als die Liebe zum eigen Fleisch und Blut. Hin und wieder überrascht mich ein männlicher Charakter angenehm, denn meine Erwartungshaltung wird nicht bedient, als Männer in dieser Geschichte tolerieren, bestärken und akzeptieren, was vor einigen Jahren noch unmöglich gewesen wäre. So erkenne ich eine feine Verwandlung der arabischen Welt und ich erfreue mich daran, denn ein jeder Mensch hat Frieden und ein selbstbestimmtes Leben verdient. Die Spannung in der Geschichte treibt mich durch die Seiten. Auch der Aufbau der Kapitel spricht mich sehr an. Alle aufgekommenen Fragen werden mir klar beantwortet und ich kann es kaum noch abwarten, einen neuen Roman der Autorin lesen zu dürfen. Mein Fazit: Meine absolute Empfehlung für alle die einen Blick in die jemenitische Kultur mit deren Glauben werfen möchten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Felsenmond

Felsenmond

von Jasmin Adam

(2)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Beste Freunde küsst man (nicht)

Beste Freunde küsst man (nicht)

von Elizabeth Eulberg

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen