Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Fettklößchen

Novelle

Reclam Universal-Bibliothek 6768

(1)
Portrait
Guy de Maupassant (1850-93) schlug nach Abbruch des Jurastudiums die Beamtenlaufbahn ein und begann unter Anleitung Flauberts zu schreiben. Innerhalb eines Jahrzehnts verfaßte er über zweihundertfünfzig Novellen und sechs Romane, die sich allesamt durch nüchterne Objektivität der Darstellung, universalen Desillusionismus und hohe stilistische Meisterschaft auszeichnen.
Guy de Maupassant ist einer der großen Romanciers Frankreichs. Existentielle Konflikte, Milieuschilderungen und psychologische Analyse machen seine seine Romane und Novellen zur auch heute noch fesselnden Lektüre.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 70
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Serie Reclam Universal-Bibliothek 6768
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-006768-0
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 148/98/7 mm
Gewicht 38
Buch (Taschenbuch)
3,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43158155
    Fettklößchen
    von Guy de Maupassant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,80
  • 43691294
    Fettklößchen
    von Guy de Maupassant
    Buch (Taschenbuch)
    6,80
  • 43158154
    Fettklößchen
    von Guy de Maupassant
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • 40946381
    Fettklößchen
    von Guy de Maupassant
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 21111341
    Das Findelkind
    von Didier van Cauwelaert
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44192052
    Weil ich dich liebe
    von Guillaume Musso
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 38463563
    Dickchen
    von Guy de Maupassant
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 47093228
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (47)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 61755600
    Babylon
    von Yasmina Reza
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 14576619
    Un secret
    von Philippe Grimbert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 64483604
    Das Leben des Vernon Subutex
    von Virginie Despentes
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 47877107
    Ein Sommer
    von Vincent Almendros
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 43516344
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    (103)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33810588
    Nachricht von dir
    von Guillaume Musso
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47693392
    Herz auf Eis
    von Isabelle Autissier
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 6399432
    35 kilos d'espoir
    von Anna Gavalda
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • 41365314
    Der Kleine Prinz (Mit den farbigen Zeichnungen des Verfassers)
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (Taschenbuch)
    3,95
  • 48045969
    Ein geschenkter Anfang
    von Lorraine Fouchet
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64788210
    Ein Sack voll Murmeln
    von Joseph Joffo
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Ganz nette Geschichte...
von Zitronenblau am 27.03.2008

Maupassant galt nicht als der größte Psychologe. Daher schrieb er um des Schreibens Willen. Seine Sprache ist reif und sehr schön zu lesen. Die Geschichte und die Dirne "Fettklößchen" ist die erste Novelle des Flaubert'schen Zöglings. Über Nacht damit berühmt geworden, haben demnach viele Menschen ihre kleine Geschichte gelesen.... Maupassant galt nicht als der größte Psychologe. Daher schrieb er um des Schreibens Willen. Seine Sprache ist reif und sehr schön zu lesen. Die Geschichte und die Dirne "Fettklößchen" ist die erste Novelle des Flaubert'schen Zöglings. Über Nacht damit berühmt geworden, haben demnach viele Menschen ihre kleine Geschichte gelesen. Die Flucht aus dem kriegerischen Kessel unter würdevolleren und erhabeneren Gestalten und die Gefangenschaft im Hause eines preußischen Okkupanten gab der Dirne zwei Möglichkeiten, sich etwas Anmut zu verschaffen: denn zum einen teilt sie ihr Essen mit der hohen , aber hungernden Gesellschaft, zum anderen schläft sie mit dem preußischen Soldaten, um die Gefangenschaft der Gefährten und der ihrigen ein Ende zu bereiten. Doch beides hilft nicht, um die hohen Herrschaften zum gleichgesinnten Teilen ihrer anschließenden Mahlzeit zu bewegen. Die Dirne bleibt hungernd. Das Ende ist demnach tragisch. Denn die Dirne bleibt Dirne und der hohe Stand der hohe Stand. Die moralische Botschaft ist eindeutig... Alles in allem lesenswert... Jedoch gibt es bessere Novellen von ihm!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Fettklößchen

Fettklößchen

von Guy de Maupassant

(1)
Buch (Taschenbuch)
3,00
+
=
Lektüreschlüssel zu Guy de Maupassant: Boule de suif

Lektüreschlüssel zu Guy de Maupassant: Boule de suif

von Thomas Degering

Schulbuch (Taschenbuch)
4,00
+
=

für

7,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen