Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Firebird

Ein Alex-Benedict-Roman

(2)
Vor 41 Jahren verschwand der Physiker Chris Robin spurlos. Alex Benedict soll nun dessen Nachlass verwalten. Zunächst zeigt er sich unbeeindruckt. Doch Nachforschungen über den Physiker ergeben Ungereimtheiten, die eine Spur bis nach Villanueva erkennen lassen, einem Planeten, der ausschließlich von künstlichen Intelligenzen bewohnt ist. Und jeder, so heißt es, der diesen Planeten anfliegt, wird von den Maschinen gejagt und getötet - Benedict und Kolpath machen sich auf den Weg ...
Die weiteren Abenteuer von Alex Benedict:
Die Legende von Christopher Sim.
Polaris.
Die Suche.
Das Auge des Teufels.
Echo.
Apollo.
eBooks von beBEYOND - fremde Welten und fantastische Reisen.
Portrait
Jack McDevitt gehört zu den führenden SF-Autoren unserer Zeit. Seine Werke waren schon oft für den Nebula- und Hugo-Award nominiert. So schillernd wie seine erfunden Welten ist auch seine eigene Vita: McDevitt war Marineoffizier, Taxifahrer, Motivationstrainer und Zollbeamter, um nur einige seiner ausgeübten Berufe zu nennen. Heute lebt er mit seiner Frau und zwei Kindern in Georgia, USA.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 02.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732545193
Verlag BeBEYOND by Bastei Entertainment
Übersetzer Frauke Meier
Verkaufsrang 21.616
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Apollo
    von Jack McDevitt
    eBook
    7,99
  • Die Legende von Christopher Sim
    von Jack McDevitt
    eBook
    4,99
  • Kommando
    von Rachel Bach
    eBook
    8,99
  • Die Schwarze Harfe
    von Gravity Assist
    (11)
    eBook
    18,00
  • Das Imperium
    von Ann Leckie
    eBook
    11,99
  • Seelenspalter
    von Ju Honisch
    (5)
    eBook
    10,99
  • Duplikat
    von Alastair Reynolds
    eBook
    9,99
  • V-Fall Erde 2: Der Angriff
    von Tom Zola
    eBook
    8,99
  • Milchschaumschläger
    von Moritz Netenjakob
    eBook
    12,99
  • Fehlfunktion
    von Peter F. Hamilton
    eBook
    9,99
  • Earthborn: Der ewige Krieg
    von Paul Tassi
    eBook
    8,99
  • Dark Side
    von Anthony O'Neill
    eBook
    9,99
  • Unendlichkeit des Lebens
    von Simon J. Frank
    eBook
    6,99
  • Die Gallagher-Chroniken 1: Gallaghers Sturm
    von Achim Hiltrop
    eBook
    5,99
  • Das Auge des Teufels
    von Jack McDevitt
    eBook
    4,99
  • Die zweite Finsternis
    von E. S. Schmidt
    (10)
    eBook
    7,99
  • Die Invasion
    von Robert A. Heinlein
    eBook
    8,99
  • Kolonie
    von Norbert Stöbe
    eBook
    8,99
  • Dunkler ORBIT
    von Al Robertson
    eBook
    9,99
  • Jakob Rubinstein
    von Andreas Gruber
    (7)
    eBook
    4,99

Wird oft zusammen gekauft

Firebird

Firebird

von Jack McDevitt
eBook
4,99
+
=
Echo

Echo

von Jack McDevitt
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

klingt verlockend
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 15.12.2012
Bewertet: eBook (ePUB)

eine Spannende Spurensuche, zu empfehlen. Wenn man damit beginnt zu lesen, kann man fast nicht mehr aufhören, und lebt richtig mit

Typischer Benedict-Kopath-Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Weißenfels am 08.12.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die Vorgängerromane kennt wird sich in dieses Buch schnell hereinfinden. McDevitt´s Story beginnt gewohnt langsam. So ab Seite 140 wird das Tempo das erste Mal höher und im Verlaufe des Buches zeichnen sich 2 Handlungsstränge ab. Insgesamt ist McDevitt ein ordentliches Buch mit einem schönen Ende gelungen. Der... Wer die Vorgängerromane kennt wird sich in dieses Buch schnell hereinfinden. McDevitt´s Story beginnt gewohnt langsam. So ab Seite 140 wird das Tempo das erste Mal höher und im Verlaufe des Buches zeichnen sich 2 Handlungsstränge ab. Insgesamt ist McDevitt ein ordentliches Buch mit einem schönen Ende gelungen. Der größte Kritikpunkt ist eigentlich, dass man vieles schon ähnlich in den anderen Büchern der Alex Benedict Reihe gelesen hat. Sonst hätte ich sogar 4 Sterne vergeben.