Thalia.de

Flash Boys

Wie Insider die Börse manipulieren. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2014

Michael Lewis enthüllt in seinem neuesten Buch die Geschichte einer Gruppe genialer Wall-Street-Außenseiter. Sie haben herausgefunden, wie Insider die Börse zu ihrem Vorteil manipulieren und ohne Risiko Milliarden absahnen. Der Entschluss der „Helden“: Sie schaffen ein paralleles System, das sich den raffgierigen „Flash Boys“ in den Weg stellt. Lewis bringt Licht in die dunkelste Ecke des Börsenhandels. Eine Geschichte über den Kampf um Geschwindigkeit auf einem Markt, den zwar keiner sieht, aber der unsere Wirtschaft ernsthaft bedroht. Was sich liest wie ein Filmdrehbuch, hat die Wall Street zum Beben gebracht.



Portrait
Michael Lewis, Jahrgang 1960, ist Wirtschaftsjournalist und erfolgreicher Autor von zahlreichen Sachbüchern. Er hat Abschlüsse von der Princeton University und der London School of Economics. Seine Erfahrungen als Investmentbanker verarbeitete er 1989 in seinem ersten Buch »Liar's Poker«, das sofort auf Platz 1 der Sachbuchbestsellerliste schoss. Zahlreiche weitere Bestseller aus der Finanzszene und der Welt des Sports folgten. »The Big Short« stand monatelang auf Platz 1 der Bestsellerliste der New York Times und machte auch als Kinofilm Furore. »Flash Boys« wird ebenfalls in Hollywood verfilmt. Lewis lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Berkeley, Kalifornien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-15880-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 202/125/27 mm
Gewicht 365
Originaltitel Flash Boys. A Wall Street Revolt
Verkaufsrang 70.326
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Schneller! Schneller! Nur Schneller!“

Iris Grißtede, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Wenn man an die Wall Street denkt, sieht man gleich Bilder vor sich von wild gestikulierenden Brokern, die wie Wellen übers Börsenparkett wogen, immer dem besten Kurs entgegen. Doch diese Zeiten sind vorbei, in Flash Boys wird spannend beschrieben wie der Computer Einzug an die Börse genommen hat und nur noch Geschwindigkeit, Nanosekunden, Wenn man an die Wall Street denkt, sieht man gleich Bilder vor sich von wild gestikulierenden Brokern, die wie Wellen übers Börsenparkett wogen, immer dem besten Kurs entgegen. Doch diese Zeiten sind vorbei, in Flash Boys wird spannend beschrieben wie der Computer Einzug an die Börse genommen hat und nur noch Geschwindigkeit, Nanosekunden, Hardware, Software etc., die Dinge sind, die den Rubel rollen lassen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.