Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Flower

(22)
Unstillbare Sehnsucht. Rettungslose Liebe.

Die achtzehnjährige Charlotte hat keine Zeit für Jungs, sondern setzt all ihren Ehrgeiz auf die Zulassung an der Stanford Universität. Da tritt ein fremder Junge in ihr Leben, der geheimnisvolle Tate. Charlotte verliebt sich auf den ersten Blick und will nur noch eins: Tate. Und Tate will sie.

Dann der Schock: Tate ist nicht irgendwer, sondern ein Superstar, der bekannteste Sänger seiner Generation. Und er hat dem Rampenlicht – und Beziehungen – den Rücken gekehrt. Doch die Anziehungskraft zwischen Charlotte und Tate ist so stark wie das Schicksal selbst ...

Rezension
"Lesestoff zum Dahinschmelzen."
Portrait
Elizabeth Craft ist Fernsehautorin und Produzentin. Nach ihrem Abschluss an der Columbia Universität schrieb sie ihre ersten Romane für Alloy, bevor sie dann nach Los Angeles zog, um fürs Fernsehen zu arbeiten. Sie hat an beliebten Fernsehserien wie Joss Whedons »Angel«, »The Shield« und »Lie to Me« mitgearbeitet sowie an »The Vampire Diaries« und »The 100« für CW.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 27.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641163501
Verlag Cbj
Übersetzer Katja Hald
Verkaufsrang 44.833
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Worst Best Friends - Liebe ändert alles
    von Dyan Sheldon
    eBook
    10,99
  • Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (103)
    eBook
    8,99
  • Die Laufmasche
    von Kerstin Gier
    (14)
    eBook
    9,99
  • Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    (58)
    eBook
    9,99
  • Die MEGA Rockstars-E-Box: Band 1-8 der Bestseller-Reihe (Die Rockstar-Reihe )
    von Teresa Sporrer
    eBook
    19,99
  • Du und ich? Ohne mich!
    von Kristi Cook
    eBook
    6,99
  • Living the Dream. Liebe kennt keinen Plan
    von Amelie Murmann
    (6)
    eBook
    3,99
  • Royal: Alle sechs Bände in einer E-Box!
    von Valentina Fast
    (22)
    eBook
    19,99
  • Die Honigtöchter
    von Cristina Caboni
    (8)
    eBook
    8,99
  • Fräulein Jensen wird zur Traumfrau
    von Anne Hansen
    eBook
    7,99
  • Im Schatten des Sommers
    von Silke Ziegler
    (7)
    eBook
    9,99
  • Rock'n'Love (Ein Rockstar-Roman) (Die Rockstar-Reihe )
    von Teresa Sporrer
    (4)
    eBook
    3,99
  • Amy on the Summer Road
    von Morgan Matson
    eBook
    7,99
  • Klar ist es Liebe
    von Sandy Hall
    eBook
    12,99
  • Blind Date mit einem Rockstar (Die Rockstar-Reihe 2)
    von Teresa Sporrer
    (9)
    eBook
    3,99
  • Rockstar-Romance
    von Sandra Helinski
    eBook
    8,99
  • Nur eine böse Tat
    von Elizabeth George
    (34)
    eBook
    9,99
  • Das Licht des Sommers
    von Elin Hilderbrand
    eBook
    8,99
  • Flower Power Granny Squares
    von Melinda Schmidtmeyer
    eBook
    10,99
  • Sternenhimmeltage
    von Trish Doller
    eBook
    7,99

Wird oft zusammen gekauft

Flower

Flower

von Elizabeth Craft, Shea Olsen
(22)
eBook
9,99
+
=
Tigermädchen

Tigermädchen

von Delia Muñoz
(2)
eBook
4,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Charlotte und Tate habe ich wirklich ins Herz geschlossen und kann dieses Buch jedem empfehlen, der eine Lektüre für einen heißen Sommertag am Strand braucht. Charlotte und Tate habe ich wirklich ins Herz geschlossen und kann dieses Buch jedem empfehlen, der eine Lektüre für einen heißen Sommertag am Strand braucht.

„Schönes Jugendbuch, das sich flüssig lesen lässt“

Denise Thoma, Thalia-Buchhandlung Augsburg


Zu Beginn des Buches war ich noch sehr begeistert. Der Schreibstil ist angenehm, sodass sich das Buch leicht lesen lässt. Die Seiten sind quasi nur so dahingeflogen, während man die beiden Protagonisten bei ihren ersten Begegnungen begleitet.

Und diese Begegnungen sind wirklich süß, vielleicht ein wenig kitschig, aber definitiv süß und romantisch. Tate, der geheime Rockstar, konnte mich direkt um den Finger wickeln, während mir Charlotte von Beginn an etwas suspekt war. Sie kam mir während des Lesens immer wieder als nicht selbstständig denkendes Wesen vor, das genau das tut, was man ihr sagt. Wie ein kleiner Roboter, der brav, fleißig und perfekt ist. Ein bisschen langweilig wie ich finde. Das bessert sich erst zum Schluss.

Bei einigen Stellen schoss mir dann immer wieder ein Gedanke durch den Kopf. Dieses Buch ist Shades of Grey für Jugendliche. Nicht, weil es besonders zur Sache gehen würde, sondern eher wegen ein paar Kleinigkeiten. Zum Beispiel kaut sie auf der Unterlippe, was ihn rasend macht, es gibt einen leidenschaftlichen Kuss im Aufzug und Tate ist genauso unnahbar wie Christian Grey, stößt Charlotte immer wieder von sich, nur um sie dann mit allen Mitteln zurückzuerobern.
Nach dem gefühlt Hundertsten Mal dieses Hin und Hers ist es mir dann endgültig zu viel geworden und ich musste mich fast schon zum Weiterlesen zwingen, was sich aber definitiv noch gelohnt hat.

Neben diesem On/Off der Beziehung gab es auch ein On/Off der sexuellen Spannung. Dieser eine Schritt wurde ewig herausgezögert, unnötig herausgezögert, wie ich finde. Natürlich ist es ein Jugendbuch und dementsprechend angemessen muss dieser Aspekt auch eingefügt werden, aber perfekt ist es in diesem Buch leider nicht ganz geglückt.

Das Ende kann es dann noch einmal rausreißen, denn das ist wirklich toll! Charlotte scheint endlich ihre eigene Meinung zu haben und diese zu vertreten. Sie ist standfest, selbstsicher und weiß, was sie will. Eine fantastische Entwicklung!
Und obwohl der allerletzte Satz des Buches vielleicht ein bisschen too much ist, hat mir doch etwas gefehlt. Es gibt noch ein paar offene Fragen, die ich gerne geklärt gehabt hätte, aber das Ende ist dennoch mehr als zufriedenstellend.


Fazit:
Flower besticht durch einen tollen Schreibstil, der zum Weiterlesen drängt, einer tollen Charakterentwicklung und einem absolut schönen Ende. Das lässt über die Kritikpunkte während des Lesens hinwegsehen und macht die Geschichte zu einem tollen Jugendbuch.

Zu Beginn des Buches war ich noch sehr begeistert. Der Schreibstil ist angenehm, sodass sich das Buch leicht lesen lässt. Die Seiten sind quasi nur so dahingeflogen, während man die beiden Protagonisten bei ihren ersten Begegnungen begleitet.

Und diese Begegnungen sind wirklich süß, vielleicht ein wenig kitschig, aber definitiv süß und romantisch. Tate, der geheime Rockstar, konnte mich direkt um den Finger wickeln, während mir Charlotte von Beginn an etwas suspekt war. Sie kam mir während des Lesens immer wieder als nicht selbstständig denkendes Wesen vor, das genau das tut, was man ihr sagt. Wie ein kleiner Roboter, der brav, fleißig und perfekt ist. Ein bisschen langweilig wie ich finde. Das bessert sich erst zum Schluss.

Bei einigen Stellen schoss mir dann immer wieder ein Gedanke durch den Kopf. Dieses Buch ist Shades of Grey für Jugendliche. Nicht, weil es besonders zur Sache gehen würde, sondern eher wegen ein paar Kleinigkeiten. Zum Beispiel kaut sie auf der Unterlippe, was ihn rasend macht, es gibt einen leidenschaftlichen Kuss im Aufzug und Tate ist genauso unnahbar wie Christian Grey, stößt Charlotte immer wieder von sich, nur um sie dann mit allen Mitteln zurückzuerobern.
Nach dem gefühlt Hundertsten Mal dieses Hin und Hers ist es mir dann endgültig zu viel geworden und ich musste mich fast schon zum Weiterlesen zwingen, was sich aber definitiv noch gelohnt hat.

Neben diesem On/Off der Beziehung gab es auch ein On/Off der sexuellen Spannung. Dieser eine Schritt wurde ewig herausgezögert, unnötig herausgezögert, wie ich finde. Natürlich ist es ein Jugendbuch und dementsprechend angemessen muss dieser Aspekt auch eingefügt werden, aber perfekt ist es in diesem Buch leider nicht ganz geglückt.

Das Ende kann es dann noch einmal rausreißen, denn das ist wirklich toll! Charlotte scheint endlich ihre eigene Meinung zu haben und diese zu vertreten. Sie ist standfest, selbstsicher und weiß, was sie will. Eine fantastische Entwicklung!
Und obwohl der allerletzte Satz des Buches vielleicht ein bisschen too much ist, hat mir doch etwas gefehlt. Es gibt noch ein paar offene Fragen, die ich gerne geklärt gehabt hätte, aber das Ende ist dennoch mehr als zufriedenstellend.


Fazit:
Flower besticht durch einen tollen Schreibstil, der zum Weiterlesen drängt, einer tollen Charakterentwicklung und einem absolut schönen Ende. Das lässt über die Kritikpunkte während des Lesens hinwegsehen und macht die Geschichte zu einem tollen Jugendbuch.

„Flower“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich das Cover sehr schön fand und mich der Klappentext angesprochen hat.
Ich finde, dass die Geschichte zwar eine nett geschriebene Teenie-Liebesgeschichte ist die man schnell weg lesen kann. Allerdings haben mich manche Aspekte in dieser Geschichte gestört. Es werden Dinge angesprochen, die mir wichtig erscheinen, die dann allerdings nie wieder erwähnt bzw aufgeklärt werden. Es wird auch nicht klar welche Regeln Tate für die Beziehung aufstellt, nur das Charlotte manchmal eine Grenze überschreitet. Auch das es ein ziemliches hin und her ist und sie mal zusammen und mal nicht zusammen sind, hat mich etwas gestört.
Deshalb finde ich die Geschichte vom Konzept nett, allerdings reicht es mir das Buch einmal gelesen zu haben, da es einige schönere Bücher gibt und ich mich mit keinem der Charaktere wirklich identifizieren konnte.
Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich das Cover sehr schön fand und mich der Klappentext angesprochen hat.
Ich finde, dass die Geschichte zwar eine nett geschriebene Teenie-Liebesgeschichte ist die man schnell weg lesen kann. Allerdings haben mich manche Aspekte in dieser Geschichte gestört. Es werden Dinge angesprochen, die mir wichtig erscheinen, die dann allerdings nie wieder erwähnt bzw aufgeklärt werden. Es wird auch nicht klar welche Regeln Tate für die Beziehung aufstellt, nur das Charlotte manchmal eine Grenze überschreitet. Auch das es ein ziemliches hin und her ist und sie mal zusammen und mal nicht zusammen sind, hat mich etwas gestört.
Deshalb finde ich die Geschichte vom Konzept nett, allerdings reicht es mir das Buch einmal gelesen zu haben, da es einige schönere Bücher gibt und ich mich mit keinem der Charaktere wirklich identifizieren konnte.

Maggy Grebasch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich hatte ein wenig mehr Prickeln erwartet, aber als Jugendbuch ist es eine sehr schöne, romantische Geschichte für zwischendurch! Ich hatte ein wenig mehr Prickeln erwartet, aber als Jugendbuch ist es eine sehr schöne, romantische Geschichte für zwischendurch!

Theresa Frenker, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Flower ist eine super süße Teenie-Lovestory. Unbedingt lesen! Flower ist eine super süße Teenie-Lovestory. Unbedingt lesen!

Manuela Schauff, Thalia-Buchhandlung Lünen

Eine super süße Teene-Lovestory.
Ein auf und ab der Gefühle.
Unbedingt lesen.
Eine super süße Teene-Lovestory.
Ein auf und ab der Gefühle.
Unbedingt lesen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Das strebsame Mädchen von nebenan und der Rockstar. Knall auf Fall verliebt, aber natürlich nicht ohne Hindernisse. Eine sehr emotionale Geschichte mit ein paar Schwächen. Das strebsame Mädchen von nebenan und der Rockstar. Knall auf Fall verliebt, aber natürlich nicht ohne Hindernisse. Eine sehr emotionale Geschichte mit ein paar Schwächen.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Alles dabei, ein tolles Teeniebuch! Also Mädels, ran ans Lesevergnügen. Alles dabei, ein tolles Teeniebuch! Also Mädels, ran ans Lesevergnügen.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein einfach wunderbares Jugendbuch zum Lachen und Weinen. Man muss einfach mit Charlotte und Tate mitfühlen - das Liebespaar im Sommer 2016! Herzchenaugen garantiert! Ein einfach wunderbares Jugendbuch zum Lachen und Weinen. Man muss einfach mit Charlotte und Tate mitfühlen - das Liebespaar im Sommer 2016! Herzchenaugen garantiert!

Angelie Zamzow, Thalia-Buchhandlung Essen

Sie kam immer ohne Liebe aus, er will keine mehr. Aber was, wenn das Schicksal nicht mitspielt? Kann die Liebe auch gegen Geheimnisse, Unsicherheit und Blitzlichtgewitter gewinnen? Sie kam immer ohne Liebe aus, er will keine mehr. Aber was, wenn das Schicksal nicht mitspielt? Kann die Liebe auch gegen Geheimnisse, Unsicherheit und Blitzlichtgewitter gewinnen?

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Unnachvollziehbare Liebesgeschichte ohne Höhepunkte. Unnachvollziehbare Liebesgeschichte ohne Höhepunkte.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ziemliches Hin und Her, dabei absolut vorhersehbar. Wenn man nichts anderes zu lesen hat ... Ziemliches Hin und Her, dabei absolut vorhersehbar. Wenn man nichts anderes zu lesen hat ...

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Eine Love-Story für junge Menschen, die durch Romantik und Drama überzeugt. Herzklopfen garantiert! Eine Love-Story für junge Menschen, die durch Romantik und Drama überzeugt. Herzklopfen garantiert!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33945233
    Von wegen Liebe
    Von wegen Liebe
    von Kody Keplinger
    (20)
    eBook
    7,99
  • 34797826
    Wer braucht schon Liebe?
    Wer braucht schon Liebe?
    von Denise Deegan
    eBook
    6,99
  • 35314455
    Weil ich Layken liebe / Layken Bd. 1
    Weil ich Layken liebe / Layken Bd. 1
    von Colleen Hoover
    (138)
    eBook
    8,99
  • 38665474
    Weil ich Will liebe / Layken Bd. 2
    Weil ich Will liebe / Layken Bd. 2
    von Colleen Hoover
    (56)
    eBook
    7,99
  • 38776957
    Sternengewitter
    Sternengewitter
    von Kim Culbertson
    (8)
    eBook
    7,99
  • 38988674
    Herz verspielt
    Herz verspielt
    von Simone Elkeles
    (2)
    eBook
    9,99
  • 39714545
    Hope Forever Leseprobe
    Hope Forever Leseprobe
    von Colleen Hoover
    (68)
    eBook
    0,00
  • 40391037
    Thoughtless
    Thoughtless
    von S.C. Stephens
    (62)
    eBook
    8,99
  • 40416887
    Kein Rockstar für eine Nacht / Rockstar Bd.1
    Kein Rockstar für eine Nacht / Rockstar Bd.1
    von Kylie Scott
    (32)
    eBook
    8,99
  • 40669554
    Eversea - Ein einziger Moment
    Eversea - Ein einziger Moment
    von Natasha Boyd
    (58)
    eBook
    8,99
  • 40669618
    Eversea - Und die Welt bleibt stehen
    Eversea - Und die Welt bleibt stehen
    von Natasha Boyd
    (15)
    eBook
    8,99
  • 41040126
    Famous in Love 1: Famous in Love
    Famous in Love 1: Famous in Love
    von Rebecca Serle
    eBook
    10,99
  • 41198768
    Herz verloren
    Herz verloren
    von Simone Elkeles
    eBook
    9,99
  • 41596825
    Looking for Hope
    Looking for Hope
    von Colleen Hoover
    (28)
    eBook
    7,99
  • 41596845
    Weil wir uns lieben / Layken Bd. 3
    Weil wir uns lieben / Layken Bd. 3
    von Colleen Hoover
    (23)
    eBook
    7,99
  • 42423475
    Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1)
    Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1)
    von Teresa Sporrer
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • 42554317
    Am Ende der Welt traf ich Noah
    Am Ende der Welt traf ich Noah
    von Irmgard Kramer
    eBook
    13,99
  • 44401722
    Joyride
    Joyride
    von Anna Banks
    eBook
    8,99
  • 45167816
    Wenn du mich küsst
    Wenn du mich küsst
    von Juliana Stone
    eBook
    4,99
  • 48760561
    Ich und die Heartbreakers
    Ich und die Heartbreakers
    von Ali Novak
    (26)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
4
8
6
3
1

Leichte Lektüre mit Mängeln
von Mii's Bücherwelt am 18.10.2017
Bewertet: Paperback

Inhalt Unstillbare Sehnsucht. Rettungslose Liebe. Die achtzehnjährige Charlotte hat keine Zeit für Jungs, sondern setzt all ihren Ehrgeiz auf die Zulassung an der Stanford Universität. Da tritt ein fremder Junge in ihr Leben, der geheimnisvolle Tate. Charlotte verliebt sich auf den ersten Blick und will nur noch eins: Tate. Und... Inhalt Unstillbare Sehnsucht. Rettungslose Liebe. Die achtzehnjährige Charlotte hat keine Zeit für Jungs, sondern setzt all ihren Ehrgeiz auf die Zulassung an der Stanford Universität. Da tritt ein fremder Junge in ihr Leben, der geheimnisvolle Tate. Charlotte verliebt sich auf den ersten Blick und will nur noch eins: Tate. Und Tate will sie. Dann der Schock: Tate ist nicht irgendwer, sondern ein Superstar, der bekannteste Sänger seiner Generation. Und er hat dem Rampenlicht – und Beziehungen – den Rücken gekehrt. Doch die Anziehungskraft zwischen Charlotte und Tate ist so stark wie das Schicksal selbst ... Meine Meinung Die Charaktere sind gut gewählt und jeder hat seine Päckchen zu tragen. Des Weiteren mag ich die alltäglichen Probleme, die angesprochen wurden, sehr gerne. Das Buch wirklich nicht so stark künstlich, wie so manch ein anderes Buch. Der Schreibstil ist sehr flüssig und locker. Er ist leicht und angenehm zu lesen. Außerdem ist das Buch sehr abwechslungsreich geschrieben und ich bin direkt in meinen Lesefluss gekommen. Die Kapitellänge hat mir gut gefallen. Das Buch war klar und gut durchdacht. Zur Autorin Elizabeth Craft ist Fernsehautorin und Produzentin. Nach ihrem Abschluss an der Columbia Universität schrieb sie ihre ersten Romane für Alloy, bevor sie dann nach Los Angeles zog, um fürs Fernsehen zu arbeiten. Sie hat an beliebten Fernsehserien wie Joss Whedons »Angel«, »The Shield« und »Lie to Me« mitgearbeitet sowie an »The Vampire Diaries« und »The 100« für CW. Empfehlung Ich kann euch das Buch empfehlen, wenn ihr ein leichtes und lockeres Buch wollt.

Bekannte Geschichte schön verpackt
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 27.10.2016
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Inhalt: Charlotte hat mit Jungs nichts am Hut. Geprägt durch die Geschichten ihrer Mutter und Großmutter hält sie lieber Abstand und nutzt ihre Zeit für die Schule und ihrem Job im Blumenladen. Dort begegnet sie Tate, der sie gegen ihren Willen interessiert. Doch ziemlich bald muss Charlotte feststellen, dass Tate... Inhalt: Charlotte hat mit Jungs nichts am Hut. Geprägt durch die Geschichten ihrer Mutter und Großmutter hält sie lieber Abstand und nutzt ihre Zeit für die Schule und ihrem Job im Blumenladen. Dort begegnet sie Tate, der sie gegen ihren Willen interessiert. Doch ziemlich bald muss Charlotte feststellen, dass Tate nicht irgendwer ist, sondern ein bekannter Rockstar. Das ist genau das, was Charlotte nie wollte und sie versucht, Tate auf Abstand zu halten. Doch das gelingt ihr nicht, denn Tate ist hartnäckig .. und da ist auch noch ihr Herz, das scheinbar etwas anderes will, als ihr Kopf. Meine Meinung zum Hörbuch: Es ist eine typische Geschichte, wie man sie momentan öfter liest. Mauerblümchen trifft Rockstar, der sich ausgerechnet in das unscheinbare Mädchen verliebt. Diese ist immun gegen Macht und Geld und möchte nur den Mann, der sich hinter der Außenhülle versteckt. Wem der Inhalt nicht zu wiederkehrend ist, der findet in Flower dann aber doch eine schöne Geschichte. Zwar ist Charlotte keine wirklich starke Protagonistin, in die man sich fallen lassen kann, jedoch wird sie durch die Sprecherin Uta Dänekamp regelrecht zum Leben erweckt. Denn hier ist es wohl ein bisschen die Persönlichkeit der Sprecherin, die aus dem eher faden Mädchen ein interessanteres macht. Tate ist mir mehr oder weniger sympathisch. Ich kann nachempfinden, warum er an manchen Stellen reagiert, wie er reagiert. Dennoch gefällt mir seine Art oft nicht. Sicherlich ist es nicht einfach, in seinem Beruf auf dem Boden der Tatsachen zu bleiben. Doch Regeln, wie er sie aufstellt, wären für mich ein Ding, das einfach nicht geht. Dass sich Charlotte damit so abgibt rechne ich einfach den Gefühlen zu. Die darf man nicht außer acht lassen, denn liebende Menschen sehen Fehler oft nicht, während Außenstehende die Hände über dem Kopf zusammen schlagen. Ich finde den Verlauf der Geschichte, was so passiert, eigentlich recht realistisch .. außer, dass ich nie so recht weiß, ob sich ein bekannter Mensch wirklich so in das hübsche Mädel aus dem Blumenladen verlieben würde … meist bleiben sie ja doch in ihren Kreisen. Aber sei es drum, gerade das ist es ja, was die Geschichte – obwohl bekannt – so schön macht. Viele von uns träumen doch genau so etwas irgendwann einmal in ihrem Leben. Das moderne Märchen vom Aschenputtel sozusagen. Auch wenn ich nicht weiß, wieviele dieser Geschichten eigentlich noch erträglich sind. Diese jedenfalls hat leider nichts besonderes, mit dem sie aus der Masse hervorstechen würde. Für mich war die Geschichte jedoch eine schöne Unterhaltung als Hörbuch und ich kann sie weiterempfehlen, wenn einen der Inhalt anspricht. Allerdings mag ich die Sprecherin auch gern hören, was auch immer noch eine Voraussetzung für gute Unterhaltung ist, wie ich finde. Fazit: Eine schöne, wenn auch sehr bekannte Geschichte vom modernen Aschenputtel, das mit einigen Schwierigkeiten ihren „Prinzen“ findet, um dann festzustellen, dass an ihm nicht alles Gold ist, was glänzt. Als Hörbuchausgabe eine wirklich gute Unterhaltung, auch bedingt durch die Sprecherin, die Charlotte doch etwas Leben einhaucht :)

...eine Liebesgeschichte...
von Doris Lesebegeistert am 14.10.2016
Bewertet: Paperback

Eine wundervolle Liebesgeschichte, die so spannend ist, das man das Buch kaum zur Seite legen kann. Mädels ab 14 Jahren werden diesen Roman lieben!!!