Fluss ohne Ufer

»Eines der prächtigsten Prosawerke deutscher Sprache.« Botho Strauß Hans Henny Jahnns Hauptwerk, die große Romantrilogie »Fluss ohne Ufer« , die er unter dem Einfluss von Franz Kafka, Marcel Proust und James Joyce schrieb und in der er eindringlich die Obsessionen und Existenzkrisen des modernen Menschen darstellt, nun endlich wieder in schöner Ausstattung lieferbar! »Wie wenn es aus dem Nebel gekommen wäre, so wurde das schöne Schiff plötzlich sichtbar«. - so beginnt die über 2000 Seiten lange Romantrilogie »Fluss ohne Ufer«. Auf dem Schiff befinden sich eine geheime, womöglich todbringende Fracht, und ein blinder Passagier: Gustav Horn. Seine Verlobte, die Tochter des Kapitäns, wird die Reise nicht überleben. Dann sinkt das Schiff. Doch für Horn ist die Reise noch lange nicht vorbei, sie wird ihn quer über Kontinente führen und hinab in menschliche Abgründe. Ein kolossaler Roman, der eine Erkundung der Welt, der Natur, des Daseins und der Sprache ist. Die erstmals als E-Book verfügbare Ausgabe von »Fluß ohne Ufer« umfasst über 2000 Druckseiten, die aufwendig neu erfasst und digitalisiert wurden. Das Vorwort verfasste Clemens Meyer.
Portrait
HANS HENNY JAHNN (1894 –1959) gehört zu den wichtigsten Schriftstellern des zwanzigsten Jahrhunderts und sicher auch zu den eigensinnigsten. Geboren in Hamburg, emigrierte er 1915–18 nach Norwegen, wo sein erstes Drama Pastor Ephraim Magnus entstand, für das er 1920 den Kleist-Preis erhielt. Nach dem Scheitern der von ihm begründeten Glaubensgemeinde »Ugrino« widmete sich Jahnn dem Orgelbau. Nahezu hundert Orgeln wurden nach seinen Plänen gebaut oder renoviert. Wegen seiner politischen Einstellung und seines Bekenntnisses zur Bisexualität sah sich Jahnn Repressalien durch die Nationalsozialisten ausgesetzt und lebte von 1934 bis 1945 auf der dänischen Ostseeinsel Bornholm. Ab 1950 amtierte er als Präsident der Hamburger Freien Akademie der Künste und galt wegen seines Engagements gegen die atomare Rüstung und die Wiederbewaffnung Westdeutschlands als unbequemer Kritiker der Nachkriegsentwicklung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 19.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783455813272
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
eBook
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44244542
    Aufruhr in Oxford
    von Dorothy L. Sayers
    eBook
    4,99
  • 39031947
    Freelander
    von Miljenko Jergović
    eBook
    9,99
  • 45696281
    Liebe im Doppelpack
    von Annegrit Arens
    eBook
    4,99
  • 41560265
    Kristin Lavransdatter - The Cross
    von Sigrid Undset
    eBook
    9,54
  • 44717659
    Die Frauen von La Principal
    von Lluís Llach
    (35)
    eBook
    10,99
  • 41125730
    Das Evangelium nach Jesus Christus
    von José Saramago
    eBook
    9,99
  • 38990534
    Das Buch zu iTunes & iCloud
    von Giesbert Damaschke
    eBook
    10,99
  • 38505771
    Dame in Weiß
    von Helmut H. Schulz
    eBook
    4,99
  • 45331697
    Perrudja
    von Hans Henny Jahnn
    eBook
    39,99
  • 41346744
    Couchsurfing im Iran
    von Stephan Orth
    (17)
    eBook
    14,99
  • 63921364
    Als die Träume in den Himmel stiegen
    von Laura McVeigh
    (35)
    eBook
    12,99
  • 40990829
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (80)
    eBook
    8,99
  • 56071864
    Barfuß auf dem Sommerdeich
    von Katja Just
    (3)
    eBook
    11,99
  • 47171162
    Die Ritter des Vatikan
    von Rick Jones
    (1)
    eBook
    4,99
  • 25960627
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (166)
    eBook
    9,99
  • 70728071
    Liebe, Glück und Schottland
    von Nina B. Hope
    eBook
    3,99
  • 64104277
    Sieben Nächte
    von Simon Strauss
    (17)
    eBook
    11,99
  • 72891111
    Der fünfte Erzengel
    von Andreas Gruber
    eBook
    4,99
  • 42755175
    Der zehnte Heilige
    von Daphne Niko
    (29)
    eBook
    3,99
  • 45506330
    Das Rätsel Salomons
    von Daphne Niko
    (8)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Fluss ohne Ufer

Fluss ohne Ufer

von Hans Henny Jahnn

eBook
29,99
+
=
Der letzte Beweis

Der letzte Beweis

von Scott Turow

eBook
8,99
+
=

für

38,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen