Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Folter: Die Alltäglichkeit des Unfassbaren

Als Sonderberichterstatter über Folter der Vereinten Nationen hat der renommierte Menschenrechtsexperte Manfred Nowak in den Jahren 2004 bis 2010 die Folterpraktiken und Haftbedingungen weltweit untersucht. Unter dem Schutz der UNO war es ihm möglich, die Haftstätten mit seinem Team unangekündigt und unbeobachtet zu inspizieren, vertrauliche Gespräche mit Häftlingen zu führen und die Spuren der Folter zu dokumentieren. In mehr als 90 Prozent aller Staaten kommt Folter vor, in der überwiegenden Mehrheit wird sie routinemäßig von der Polizei zur Erpressung von Geständnissen oder Informationen verwendet. In ihrem "Krieg gegen den Terror" hat die Bush-Regierung sogar versucht, die Folter als notwendiges Instrument zur Wahrheitsfindung wieder zu legitimieren. In seinem Buch berichtet Manfred Nowak, wie man Folter erkennt, von seiner Arbeit, den Methoden zur Untersuchung der Folter und den damit verbundenen Schwierigkeiten, über die Folter und ihre Ursachen, über konkrete Erfahrungen in vielen Ländern, über die einfache Möglichkeit, Folter bei entsprechendem politischen Willen wirklich abzuschaffen. "Die Zeit" übertitelte ein Porträt Manfred Nowaks mit "Ein Mann, der leuchtet" - er bringt Licht in ein düsteres Kapitel unserer Zeit. Und er schafft Öffentlichkeit für ein Thema, bei dem viele am liebsten wegsehen.
Portrait
Manfred Nowak ist Professor für internationales Recht und Menschenrechte an der Universität Wien sowie Gründer und wissenschaftlicher Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte in Wien. Zwischen 1993 und 2006 hatte er verschiedene Funktionen als UNO-Experte für erzwungenes Verschwindenlassen inne; von 1996 bis 2003 war er einer von acht internationalen Richtern an der Menschenrechtskammer für Bosnien und Herzegowina in Sarajevo; und zwischen 2004 und 2010 übte er das Mandat des UNO-Sonderberichterstatters über Folter aus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 239, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783218008419
Verlag Verlag Kremayr & Scheriau
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34247776
    Folter im Rechtsstaat?
    von Jan Philipp Reemtsma
    eBook
    7,99
  • 32560121
    Die alte Stute Mautz
    von Manuela Wolter
    eBook
    7,99
  • 29237052
    Folter im Rechtsstaat?
    von Jan Philipp Reemtsma
    eBook
    7,99
  • 42379048
    Lässig laufen
    von Sven Lorig
    eBook
    8,49
  • 43938440
    Collection No. 4 - Shadows of Love
    von Stella Marcus
    eBook
    5,99
  • 42372639
    Der Poltergeist
    von B. Creemers
    eBook
    10,99
  • 24491246
    Folter im 21. Jahrhundert
    von Alexander Bahar
    eBook
    14,99
  • 43975224
    Menschenrechte
    von Manfred Nowak
    eBook
    17,99
  • 42318472
    Gardelegen 1945 - Dokumentation des Unfassbaren
    von Torsten Haarseim
    eBook
    5,99
  • 33538805
    Die unfassbare Geschichte des Waldemar Bürzel
    von Alfons Lücht
    eBook
    5,99
  • 42095601
    Der Mörder und sein Lehrling
    von Aaron Winter jun.
    eBook
    4,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    eBook
    8,99
  • 31980816
    Der dynamisch-transaktionale Ansatz und seine Bedeutung für die Medienwirkungsforschung
    von Sarah Nolte
    eBook
    11,99
  • 27820914
    Mensch, versteh mich doch!
    von Sabine Thiele
    eBook
    4,99
  • 58183836
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    eBook
    14,99
  • 48780006
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (6)
    eBook
    15,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (22)
    eBook
    7,99
  • 47929401
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    eBook
    14,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    8,99
  • 47577388
    Feierabend!
    von Volker Kitz
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Folter: Die Alltäglichkeit des Unfassbaren

Folter: Die Alltäglichkeit des Unfassbaren

von Manfred Nowak

eBook
16,99
+
=
Die den Sturm ernten

Die den Sturm ernten

von Michael Lüders

eBook
11,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen