Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Forever Collide

(2)
Ravely hat Aiden verlassen. Doch nicht nur die Trennung macht Aiden zu schaffen, auch mit seiner Karriere läuft es nicht so wie erwartet. Aiden ist gezwungen wieder nach England zu seiner Mutter zu ziehen, weil er einen großen Fehler gemacht hat. Raven versucht sich ihr neues Leben in New York aufzubauen um Aiden vergessen zu können. Doch noch ist ihre Geschichte nicht zu Ende. Sie treffen erneut aufeinander und was dann passiert, kann nur das Schicksal bestimmen.
Portrait
Celine Ziegler ist 1997 geboren und eine sehr junge Autorin. Mit Ihrem Debüt "Hearts Collide" hat sie es in kürzester Zeit geschafft viele junge Leser für Ihre beiden Protagonisten Ravely und Aiden zu begeistern. Die Idee eine Trilogie zu schreiben kam ihr, als sie sich, beim Schreiben von "Hearts Collide", selbst in Ihre beiden Hauptfiguren verliebte und sich nicht von Ihnen trennen konnte. So entstand dann schnell der zweite Teil "Lives Collide" und der dritte Teil "Forever Collide".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 590, (Printausgabe)
Altersempfehlung 0 - 5
Erscheinungsdatum 30.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738057164
Verlag Neobooks
Verkaufsrang 52.540
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Zum Ende wird alles gut - ein Glück!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 02.03.2016

Vor kurzem habe ich "Hearts Collide" entdeckt und sofort verschlungen. Insgesamt gibt es aktuell 3 Bände aus der Collide-Reihe. Alle 3 Bücher haben mich wirklich umgehauen. Von strahlendem Lächeln bis hin zu kullernden Tränen war es emotional wirklich sehr schön zu lesen. Die Geschichte von Ravely und Aiden ist... Vor kurzem habe ich "Hearts Collide" entdeckt und sofort verschlungen. Insgesamt gibt es aktuell 3 Bände aus der Collide-Reihe. Alle 3 Bücher haben mich wirklich umgehauen. Von strahlendem Lächeln bis hin zu kullernden Tränen war es emotional wirklich sehr schön zu lesen. Die Geschichte von Ravely und Aiden ist wirklich zu schön um wahr zu sein. Man erwischt sich regelmäßig dabei, wie man die Gefühle mit durchmacht, das Prickeln auf der Haut spürt oder sich selbst beim Schwärmen erwischt. Man sieht Szenen bestimmter Stellen wie in einem Film vor den Augen und ist bis zum Schluss gespannt, welche Wendungen die beiden hoffnungsvollen Romantiker noch durchleben (müssen). Ich habe mich verloren - der Schreibstil der jungen Autorin Celine Ziegler ist wirklich sehr lebhaft, sehr packend und vor allem mitfiebernd. Nachdem ich binnen 3 Tagen "Hearts Collide" trotz Vollzeitjob und so gut wie kaum Freizeit gelesen hatte und auf der letzten Seite lesen konnte, dass es einen zweiten Teil gibt, musste dieser gleich hinterher geschoben werden. So eine schöne Abwechslung wird einem zu selten geboten. Man liebt, leidet und fühlt so unglaublich gut mit Ravely mit und könnte gerade meinen, man verliebt sich ein Stück weit mit in den attraktiven Aiden. Man schwimmt mit auf den Wellen positiver wie auch negativer Gefühle. "Lives Collide" schließt wunderbar an. Und durch das parallele Fortführen beider Hauptcharaktere ist es wirklich interessant zu "beobachten", wie sich diese beiden Personen entwickeln. Die verschiedenen Leben, der Herzschmerz, die Wut - man würde beiden gerne sagen, dass es nicht so ist, wie es scheint und ist doch so hilflos zwischen den Zeilen. Man leidet selbst den Trennungsschmerz mit. "Forever Collide" rundet die Liebesgeschichte zwischen Aiden und Ravely ab. Die Missverständnisse, die Intrigen der anderen Beteiligten - man hört sich förmlich selbst fluchen über die Intrigen, die Nebencharaktere Angie sich zusammenspinnt. Das vorsichtige Annähern von beiden, das Aufleben der "alten" Gefühle, die explosionsartigen Gefühlsausbrüche, überall entdeckt man sich als stillen Beobachter. Aber - es nimmt ja alles seinen Lauf und Ravely kann ihrem Aiden wieder in die grünen Augen schauen und sein Grübchenlächeln genießen. Bleibt abzuwarten, ob man auf ein 4. Band gespannt sein darf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Guter Abschluss der Reihe mit Hindernissen
von Daniela am 09.02.2016

Die oben genannten Hindernisse waren die (mal wieder) sehr vielen Fehler, über die man ständig stolpert. Mich stört an dieser Geschichte einfach, dass die beiden Hauptcharaktere ständig aneinander vorbeireden, sich nicht ausreden lassen usw., ist das wirklich realistisch wenn man angeblich seelenverwandt ist? Das hat mich so einige... Die oben genannten Hindernisse waren die (mal wieder) sehr vielen Fehler, über die man ständig stolpert. Mich stört an dieser Geschichte einfach, dass die beiden Hauptcharaktere ständig aneinander vorbeireden, sich nicht ausreden lassen usw., ist das wirklich realistisch wenn man angeblich seelenverwandt ist? Das hat mich so einige Male beim lesen wirklich aufgeregt. Der dritte Teil ist definitiv spannender als der zweite Band, deshalb gibt es einen Stern mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0