Fräulein Else, 3 Audio-CDs

194 Min.

(2)
Fräulein Else, die in den Dolomiten einen sorgenfreien Urlaub verbringen möchte, erhält geich zu Beginn ihres Aufenthalts einen Brief von ihrer Mutter, indem sie ihr mitteilt, dass die Familie vor dem finanziellen Ruin steht. Else könne jedoch den drohenden Bankrott abwenden indem sie, so der Vorschlag ihrer Mutter, einen im selben Ferienort weilenden Geschäftsfreund ihres Vaters um die nötige Summe bitte. Dieser verlangt als Gegenleistung, Else 15 Minuten nackt betrachten zu dürfen. Diese Forderung stürzt Else in einen schweren Gewissenskonflikt. Senta Berger gestaltet den inneren Monolog des verzweifelten Mädchens mit Feingefühl und Leidenschaft.
Portrait
Arthur Schnitzler, geb. 15.5.1862 in Wien, versuchte bereits als Neunzehnjähriger seine ersten Dramen zu schreiben. Nach dem Studium der Medizin war er Assistenzarzt an der Allgemeinen Poliklinik und dann praktischer Arzt in Wien, bis er sich mehr und mehr seinen literarischen Arbeiten widmete. 1886 erscheinen die ersten Veröffentlichungen in Zeitungen, 1895 das erste Buch. Bei Arthur Schnitzler bildet stets der einzelne Mensch den Mittelpunkt seiner durchweg im Wien der Jahrhundertwende angesiedelten Stoffe. Er starb am 21.10.1931 als einer der bedeutendsten österreichischen Erzähler und Dramatiker der Gegenwart in Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Achim Grauer, Kornelia Boie, Adela Florow
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 31.03.2003
Sprache Deutsch
EAN 9783898161183
Genre Belletristik
Verlag Naxos Deutschland GmbH
Spieldauer 194 Minuten
Hörbuch (CD)
21,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

18% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: HAPPY18SUMMER

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Schlüssel zu Rebecca
    von Ken Follett
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Andrea Delfin, 3 Audio-CDs
    von Paul Heyse
    Hörbuch (CD)
    21,99
  • Woyzeck - Hörspiel. Die wichtigsten Szenen im Original. Entdecke. Dramen. Erläutert.
    von Georg Büchner
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Peter Pan
    von Sir J. M. Barrie
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • Frau Jenny Treibel
    von Theodor Fontane
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • Das Fräulein von Scudery. 2 CDs
    von E.T.A. Hoffmann
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • Der Tod des Kleinbürgers
    Hörbuch (CD)
    36,99
  • Die schwarze Witwe Folge 48
    von Klaus-Peter Walter
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • Fräulein Else
    von Arthur Schnitzler
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Siepmann, J: Chopin
    von Jeremy Siepmann
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • Stradivaris Geschenk
    von Kim Märkl
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • Shirley
    von Charlotte Brontë
    Hörbuch (CD)
    109,99
  • Arthur Schnitzler. CD
    von Arthur Schnitzler
    Hörbuch (CD)
    26,99
  • Schiller, F: Räuber - Hörspiel/CD
    von Friedrich Schiller
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Macbeth
    von William Shakespeare
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • John Sinclair - Folge 122
    von Jason Dark
    Hörbuch (CD)
    6,16
    bisher 7,99
  • Homer: The Iliad
    von Homer
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • A Shropshire Lad
    von A. E. Housman
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Alles oder nichts, 1 Audio-CD
    von Gotthold E. Lessing
    Hörbuch (CD)
    3,99
  • Glanz der Dämmerung
    von Jennifer L. Armentrout
    (17)
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 12,99

Wird oft zusammen gekauft

Fräulein Else, 3 Audio-CDs

Fräulein Else, 3 Audio-CDs

von Arthur Schnitzler
Hörbuch (CD)
21,99
+
=
Pettersson und Findus - Die große Hörspielbox 3 (3 CD)

Pettersson und Findus - Die große Hörspielbox 3 (3 CD)

von Sven Nordqvist
Hörbuch (CD)
13,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Gut
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2011
Bewertet: Taschenbuch

Ich finde das Buch ziemlich gut geschrieben. Man kann sich in die Geschichte sehr gut hereinversetzen und deswegen ist es sehr gut.

Innerer Monolog, der es in sich hat!
von einer Kundin/einem Kunden aus Straelen am 17.03.2011
Bewertet: Taschenbuch

Eine junge Frau soll einen Bekannten um Geld anpumpen, um den eigenen Vater vor dem Zuchthaus zu bewahren. Die Ausgangssituation der Geschichte birgt unheimlichen Stoff. Der Bekannte leiht ihr das Geld - aber nicht ohne Gegenleistung! Else weiß um die Brisanz ihrer Situation und es folgt ein knapp 80-seitiger innerer Monolog... Eine junge Frau soll einen Bekannten um Geld anpumpen, um den eigenen Vater vor dem Zuchthaus zu bewahren. Die Ausgangssituation der Geschichte birgt unheimlichen Stoff. Der Bekannte leiht ihr das Geld - aber nicht ohne Gegenleistung! Else weiß um die Brisanz ihrer Situation und es folgt ein knapp 80-seitiger innerer Monolog voller Zerissenheit. Denn ganz im klassischen Sinne macht sich die Protagonistin auf jeden Fall schuldig, entweder sie rettet ihren Vater, oder sie verkauft ihren Körper an einen wollüstigen älteren Herrn. Der innere Monolog, den Schnitzler als Erzählsituation wählt, wird während des ganzen Werkes nicht langweilig, der Leser sieht sich in die Hauptperson hineinversetzt. Die tragische Entwicklung Elses ist abwechselungsreich und nachvollziehbar. Darüber hinaus fasziniert die ideenreiche und eindrucksvoll geschilderte innere Verfassung Elses. Alles in allem ist das Buch ist sehr lesenswert!