Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Fragen der Zeit

„Nichts wird den Menschen geschenkt, und das wenige, das sie erobern können, muss mit ungerechtem Sterben bezahlt werden. Aber nicht darin liegt die Größe des Menschen. Sondern in seinem Willen, stärker zu sein als die Conditio humana. Und wenn die Conditio humana ungerecht ist, hat er nur eine Möglichkeit, sie zu überwinden: indem er selber gerecht ist.“
Diese berühmt gewordenen Essays, Briefe, Reden und Aufzeichnungen gehören zu dehn klassischen Texten der politischen Literatur. Sie zeigen einen Schriftsteller, der stets inmitten der Kämpfe und Kontroversen seiner Epoche stand.
Portrait
Am 7. November 1913 wurde Albert Camus in Mondovi/Algerien als Sohn eines elsässischen Landarbeiters und einer Spanierin geboren. 1932 begann er in Algier Philosophie zu studieren. Er erlitt wiederholt Tuberkuloseanfälle. Nach Theatertourneen mit der Truppe von Radio-Alger und dem Ausschluss vom Staatsexamen - aus gesundheitlichen Gründen - gründete er 1937 das "Théâtre de l'Equipe". Als Jornalist prangerte er die kolonialen Ungerechtigkeiten in Algerien an. 1939 meldete er sich als Freiwilliger für den Kriegsdienst, wurde aber aus gesundheitlichen Gründen abgelehnt. 1940 wurde er aus Algerien ausgewiesen und ging als Reporter der Zeitung "Paris-Soir" nach Paris. Noch im gleichen Jahr kehrte er nach Algerien zurück, zog aber 1942 wieder nach Frankreich, wo er der Widerstandsgruppe "Combat" beitrat. 1943 wurde er von "Combat" nach Paris geschickt, wo er als Lektor beim Verlag Gallimard arbeitete. Hier wurde er Mitbegründer der illegalen Zeitung "Combat". 1947 verließ er die inzwischen legale Zeitung, da das Blatt den Besitzer und die politische Linie wechselte. 1957 wurde er Direktor im Pariser Verlag Gallimard und erhielt den Nobelpreis für Literatur für seine "bedeutende literarische Schöpfung, die mit klarsichtigem Ernst die Probleme des menschlichen Gewissens in unserer Zeit beleuchtet". Der Schriftsteller, Dramatiker und Journalist starb am 4. Januar 1960 bei einem Autounfall in der Nähe von La Chapelle Champigny in Frankreich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.02.1992
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-22195-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 191/116/19 mm
Gewicht 217
Originaltitel Lettre a un ami allemand. Actuelles I,II und III. Discours de Suede
Auflage 9
Verkaufsrang 101.262
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2902231
    Verteidigung der Freiheit
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2814043
    Unter dem Zeichen der Freiheit
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40401284
    Nachtflug Roman
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2856151
    Der glückliche Tod
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 3037547
    Der erste Mensch
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2927575
    Die Pest
    von Albert Camus
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37947754
    Das Buch gegen den Tod
    von Elias Canetti
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 40405084
    Tess
    von Thomas Hardy
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2856152
    Kleine Prosa
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39237980
    Sämtliche Dramen
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 2894823
    Der Fall
    von Albert Camus
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 64485669
    Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (127)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 6081484
    Frank Bsirske macht Urlaub auf Krk
    von Oliver Welke
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2908115
    Tagebuch
    von Albert Camus
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2830769
    Warten auf Godot
    von Samuel Beckett
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 6249989
    Deutschland. Ein Wintermärchen
    von Heinrich Heine
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 2894822
    Der Fremde
    von Albert Camus
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 63890517
    So klingt dein Herz
    von Cecelia Ahern
    (49)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 29861881
    Das Absurde bei Albert Camus
    von Günter Weick
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Fragen der Zeit - Albert Camus

Fragen der Zeit

von Albert Camus

Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Der Mensch in der Revolte - Albert Camus

Der Mensch in der Revolte

von Albert Camus

(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen