Thalia.de

Frank Gaudlitz

A Mazo. Die Amazonen des Amazonas. Katalog zur Ausstellung in der Galerie Haus Schlangeneck, Euskirchen, 2016

Während seines Fotoprojekts Sonnenstraße, bei dem Frank Gaudlitz (*1958 in Vetschau) 2010 Alexander von Humboldts Spuren über die Anden folgte, begegnete er immer wieder Transsexuellen - starken, stolzen Frauen, die in einem männlichen Körper leben. Von der Gesellschaft an den sozialen Rand gedrängt, täglicher Diskriminierung und körperlicher Gewalt ausgesetzt, bedarf es den Mut der Amazonen, sich auch öffentlich zu ihrer gewählten Geschlechtsidentität zu bekennen. Zwischen 2013 und 2015 lebte Gaudlitz jeweils mehrere Monate unter ihnen. In seinen Porträts gelingt es ihm, immer auch die Fragilität und Verletzlichkeit festzuhalten, die selbst hinter dick aufgetragener Schminke schlummert. Hochstilisierte, malerisch wirkende Stilllebenarrangements unterstützen die Melancholie dieser Bilderzählung und wirken wie Metapher von Schönheit und Vergänglichkeit, von Paradies und Qual. Nachdem seine Bilder bereits in zahlreichen Ausstellungen zu sehen waren, erscheinen sie nun in diesem anspruchsvollen Fotoband.

Ausstellung: Galerie Haus Schlangeneck, Euskirchen 5.6.-16.7.2016

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum 01.11.2015
Sprache Englisch, Deutsch, Spanisch
ISBN 978-3-7757-4075-3
Verlag Hatje Cantz Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 284/251/22 mm
Gewicht 996
Abbildungen 56 Abbildungen
Fotografen Frank Gaudlitz
Buch (gebundene Ausgabe)
39,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.