Frankfurter Vorlesungen

Probleme zeitgenössischer Dichtung

Im Wintersemester 1959/60 hielt Ingeborg Bachmann im Rahmen einer Vortragsreihe an der Frankfurter Universität fünf Vorlesungen zu Fragen der Poetik. Diese essayistischen Arbeiten sind ein integraler Bestandteil ihres dichterischen Schaffens. In den Vorlesungen zu »Problemen zeitgenössischer Dichtung« formuliert Ingeborg Bachmann die Quintessenz ihrer ästhetischen Grundüberzeugungen, ihre Sprachmoral. Die Fragen »Warum schreiben? Wozu?« und »Warum wollen wir Veränderung durch Kunst?« beantwortet sie mit dem Postulat eines »moralischen, erkenntnishaften Rucks«, eines »neuen Geistes«, der die neue Sprache bewohnen müsse. Sie untersucht Gedichte von Eich, Celan, Enzensberger, Kaschnitz und anderen, befasst sich mit der Problematik des »schreibenden Ichs«, dem »Umgang mit Namen« und der Aufgabe der »Literatur als Utopie«. Es sind Schlüsseltexte für das literarische Selbstverständnis der Autorin sowie der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts.
Portrait
Ingeborg Bachmann, am 25. Juni 1926 in Klagenfurt geboren. Lyrikerin, Erzählerin, Essayistin. 1952 erste Lesung bei der Gruppe 47. Preise: Bremer Literaturpreis, Hörspielpreis, Georg-Büchner-Preis, Großer Österreichischer Staatspreis, Anton-Wildgans-Preis. Sie lebte nach Aufenthalten in München und Zürich viele Jahre in Rom, wo sie am 17. Oktober 1973 starb.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 125
Erscheinungsdatum 01.06.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-27203-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19/11,8/1,5 cm
Gewicht 142 g
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Sämtliche Erzählungen
    von Ingeborg Bachmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • Sämtliche Gedichte
    von Ingeborg Bachmann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Ich weiß keine bessere Welt
    von Ingeborg Bachmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Zwischen Himmel und Liebe
    von Cecelia Ahern
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Interpretationen: Werke von Ingeborg Bachmann
    von Ingeborg Bachmann
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,10
  • Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar
    von Ingeborg Bachmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (159)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Die Mondschwester
    von Lucinda Riley
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (103)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Paper Paradise / Paper Bd.5
    von Erin Watt
    (27)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Zeiten des Aufbruchs
    von Carmen Korn
    (26)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Feld
    von Robert Seethaler
    (77)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (101)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Die kleine Sommerküche am Meer
    von Jenny Colgan
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo, Jochen Gutsch
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Bis ans Ende der Geschichte
    von Jodi Picoult
    (28)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99
    bisher 19,99
  • Der zauberhafte Trödelladen
    von Manuela Inusa
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Frankfurter Vorlesungen

Frankfurter Vorlesungen

von Ingeborg Bachmann
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Begleitumstände

Begleitumstände

von Uwe Johnson
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

18,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.