Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Frau Maier hört das Gras wachsen

Frau Maier 2

(6)
Eigentlich möchte Frau Maier, die mit ihrer Katze in einem kleinen Haus am Chiemsee wohnt, nur ihre Ruhe haben. Eigentlich. Doch als in ihrer Nachbarschaft seltsame Dinge geschehen und auch noch ein Gast aus dem nahegelegenen Kurhotel verschwindet, ist es mit der Ruhe vorbei. Frau Maier will den Dingen auf den Grund gehen und macht dabei eine grausige Entdeckung. Sie ahnt allerdings nicht, dass der Täter sie schon längst ins Visier genommen hat.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 344, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.06.2013
Serie Frau Maier 2
Sprache Deutsch
EAN 9783865323750
Verlag Pendragon
Verkaufsrang 16.854
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42741953
    Die Sprache der Knochen
    von Kathy Reichs
    (6)
    eBook
    8,99
  • 61560109
    Ich treffe dich zwischen den Zeilen
    von Stephanie Butland
    (66)
    eBook
    9,99
  • 41944661
    Frau Maier sieht Gespenster
    von Jessica Kremser
    eBook
    12,99
  • 36039571
    Kalter Weihrauch
    von Marlene Faro
    eBook
    9,99
  • 35427653
    Die Mandantin
    von Andreas Hoppert
    (5)
    eBook
    9,99
  • 48779919
    Das purpurne Herz
    von Joanna Courtney
    eBook
    9,99
  • 55402773
    In den Fängen des Bösen. Nordsee - Krimi
    von Andre Wegmann
    (9)
    eBook
    3,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (187)
    eBook
    9,99
  • 41198172
    Zwetschgendatschikomplott / Franz Eberhofer Bd.6
    von Rita Falk
    (37)
    eBook
    7,99
  • 29132221
    Wolfskinder
    von John Ajvide Lindqvist
    (5)
    eBook
    8,49
  • 25998243
    Sein letzter Trumpf
    von Richard Stark
    (5)
    eBook
    9,99
  • 40189932
    Stirb, Schwesterchen, stirb
    von Sean Berger
    (6)
    eBook
    3,99
  • 46796379
    Weil sie böse sind. Ostfrieslandkrimi
    von Edna Schuchardt
    (5)
    eBook
    3,99
  • 47067849
    Vereint in Thunder Point
    von Robyn Carr
    (1)
    eBook
    8,99
  • 38557239
    Die Täuschung
    von Charlotte Link
    (20)
    eBook
    9,99
  • 47925898
    Goldener Käfig / Die Farben des Blutes Bd.3
    von Victoria Aveyard
    (41)
    eBook
    15,99
  • 64154834
    Friesenwahn. Ostfrieslandkrimi
    von Sina Jorritsma
    (8)
    eBook
    3,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (37)
    eBook
    9,99
  • 64486469
    Ein irischer Dorfpolizist
    von Graham Norton
    (59)
    eBook
    16,99
  • 31252811
    Durchs wilde Deutschland
    von Andreas Kieling
    (6)
    eBook
    12,99

Weitere Bände von Frau Maier

  • Band 1

    32790167
    Frau Maier fischt im Trüben
    von Jessica Kremser
    eBook
    10,99
  • Band 2

    36025768
    Frau Maier hört das Gras wachsen
    von Jessica Kremser
    (6)
    eBook
    10,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    41944661
    Frau Maier sieht Gespenster
    von Jessica Kremser
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Chiemsee-Krimi“

Heidi Wosnitza, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Mal ein sehr erfrischender Dorfkrimi mit einer " Ermittlerin" der ganz anderen Art. Frau Maier ist um die sechzig und lebt mit ihrer Katze in einem kleinen Haus am Chiemsee. Sie verdient sich ein wenig Geld, indem sie im nahegelegenden Kurhotel Zimmer putzt. Frau Maier hat weder Telefon noch Internet, aber einen ausgeprägten Sinn für Mal ein sehr erfrischender Dorfkrimi mit einer " Ermittlerin" der ganz anderen Art. Frau Maier ist um die sechzig und lebt mit ihrer Katze in einem kleinen Haus am Chiemsee. Sie verdient sich ein wenig Geld, indem sie im nahegelegenden Kurhotel Zimmer putzt. Frau Maier hat weder Telefon noch Internet, aber einen ausgeprägten Sinn für Dinge, die merkwürdig sind. Und dann verschwindet eine junge Frau aus dem Hotel. Frau Maier versucht sich mal wieder als Hobbydetektivin wie schon in ihrem ersten Fall " Frau Maier fischt im Trüben". Sie entdeckt eine Leiche und viele Ungereimtheiten. Ihr Gespür führt sie auf richtige Spuren, aber sie merkt zu spät, daß auch sie in Gefahr ist. Erwarten Sie bitte keinen hartgesottenen Krimi, eher eine leise Geschichte a`la Inspector Barnaby. Frau Maier ist mir sehr sympathisch geworden!

Nadine Lührmann, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Runde 2 für Frau Maier. Eigentlich schon im Ruhestand, sucht sie sich neue Herausforderungen in einem Hotel. Als es dort zu seltsamen Vorfällen kommt, erwacht ihre Spürnase erneut! Runde 2 für Frau Maier. Eigentlich schon im Ruhestand, sucht sie sich neue Herausforderungen in einem Hotel. Als es dort zu seltsamen Vorfällen kommt, erwacht ihre Spürnase erneut!

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Keine klassische Detektivin - Frau Meier kommt durch schlichtes Wundern und Nachdenken hinter alles... Keine klassische Detektivin - Frau Meier kommt durch schlichtes Wundern und Nachdenken hinter alles...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 19784972
    Mörderische Familienbande
    von Anne George
    eBook
    7,99
  • 20423178
    Föhnlage
    von Jörg Maurer
    (40)
    eBook
    9,99
  • 30607359
    Mörderische Verstrickungen
    von Anne George
    eBook
    7,99
  • 32790167
    Frau Maier fischt im Trüben
    von Jessica Kremser
    eBook
    10,99
  • 37621871
    Vier Mäuse und ein Todesfall
    von Rita Mae Brown
    eBook
    8,99
  • 40779152
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
    von Mario Giordano
    (51)
    eBook
    8,49
  • 65152747
    Dem Kroisleitner sein Vater
    von Martin Schult
    (48)
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 14.02.2017
Bewertet: Taschenbuch

Auch im zweiten Band ist Frau Maier Frau Maier. Man vergisst alles um sich herum und kann nicht aufhören zu lesen. Bitte mehr!

2. Band der Frau-Maier-Reihe
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 08.02.2015
Bewertet: Taschenbuch

Frau Maier hat noch immer mit den Erlebnissen um die von ihr gefundene Leiche und anschließenden eigenständigen Ermittlungen (Frau Maier fischt im Trüben) zu kämpfen, denn so ganz hat sie das Ganze noch nicht verdaut. Aber es gibt auch Positives aus Frau Maiers Leben zu berichten. Ihre Freundschaft zu... Frau Maier hat noch immer mit den Erlebnissen um die von ihr gefundene Leiche und anschließenden eigenständigen Ermittlungen (Frau Maier fischt im Trüben) zu kämpfen, denn so ganz hat sie das Ganze noch nicht verdaut. Aber es gibt auch Positives aus Frau Maiers Leben zu berichten. Ihre Freundschaft zu Elfriede Gruber hat sich gefestigt und auch mit dem Polizei-Psychologen Dr. Frank Schön hat sie nach wie vor freundschaftlichen Kontakt. Zudem hat sie seit Kurzem, dank Elfriedes Empfehlung, eine neue, wenn auch nur vorübergehende, Putzstelle im Kurhotel Bergblick. Sie vertritt dort eine Putzkraft, die sich das Bein gebrochen hat und Frau Maier ist sehr glücklich über diese Gelegenheit, bessert es doch ihre schmale Rente auf und gibt ihr die Möglichkeit, bescheide Rücklagen zu bilden. Doch nach den vorangegangenen Erlebnissen hat Frau Maier eines beschlossen - wenn ihr etwas komisch vorkommt, wird sie sich zukünftig raushalten! Soweit zumindest der Plan und sie hält sich auch dran, als sie in einem unbewohnten Haus am Chiemsee das Licht einer Taschenlampe bemerkt. Im Kurhotel wurde sie von den übrigen Angestellten freundlich aufgenommen und ihre Arbeit wird von allen sehr geschätzt. Zur "guten Seele" des Hauses, Regina Willmers, hat sie ein besonders gutes Verhältnis. Wenn sich das weiterhin so entwickelt, könnte daraus eine echte Freundschaft erwachsen. Doch dann verschwindet Simone Lenz nebst 10-jähriger Tochter Vivien spurlos aus dem Kurhotel. Beide gingen außer Haus und tauchten nicht wieder auf. Von Frau Lenz ist bekannt, dass diese psychisch labil ist. Das ihr Ex-Mann Martin sie verlassen hat, hat ihrer Psyche nicht unbedingt gut getan. Tatsächlich findet kurz darauf ausgerechnet Frau Maier die Leiche in dem verlassenen Haus am See - doch der Täter ist noch vor Ort. In letzter Sekunde gelingt es ihr, sich zu verstecken. Um nicht dasselbe Drama, wie bei ihrem ersten Leichenfund heraufzubeschwören, meldet Frau Maier dieses Mal den Leichenfund anonym bei der Polizei. Daraufhin herrscht in Kauzing helle Aufregung, denn auch wenn die Leiche von Frau Lenz gefunden wurde, von ihrer Tochter fehlt nach wie vor jede Spur. Ulrike Rupprecht, die Leiterin des Kurhotels, ist alles andere als begeistert, dass sich das Ganze ausgerechnet in ihrem Hotel abspielen musste. Sie ist um den guten Ruf des Hauses besorgt und würde zu gern alles tun, um jeglichen Misskredit von dem Hotel abzuwenden. Beim Putzen des Hotelzimmers von Frau Lenz entdeckt Frau Maier deren Tagebuch, das sie heimlich an sich nimmt. Neugierig, wie Frau Maier ist, liest sie das Tagebuch und trotz aller Vorsätze, meint sie darin Spuren zu erkennen, denen sie nachgeht. Frau Maier weiß, dass die Zeit drängt, denn auch wenn die Mutter gefunden wurde, was wurde aus dem Kind? Lebt das Mädchen überhaupt noch und wenn ja, wie lange noch? Der 2. Band der Frau-Maier-Reihe! Der Plot wurde wieder spannend und abwechslungsreich erarbeitet. Auch in diesem Band war es mir lange nicht möglich zu erraten, wer und warum hinter dem Verschwinden von Mutter und Tochter steckte, sodass auch dieses Mal die Spannung bis zum Ende bei mir aufrechterhalten wurde. Die Figuren wurden wieder facettenreich und realistisch erarbeitet, wobei hier natürlich wieder Protagonistin Frau Maier ganz besonders herausstach, wobei ich sagen muss, ich fand auch die Nebenfigur Regina Willmers sehr authentisch erarbeitet. Den Schreibstil empfand ich wieder als ausgesprochen fesselnd, sodass ich das Buch gar nicht aus der Hand legen konnte. Auf jeden Fall freue ich mich jetzt schon auf den nächsten Band der Reihe "Frau Maier sieht Gespenster", denn ich möchte unbedingt wissen, wie es mit dieser entzückenden alten Dame weitergeht.


Wird oft zusammen gekauft

Frau Maier hört das Gras wachsen - Jessica Kremser

Frau Maier hört das Gras wachsen

von Jessica Kremser

(6)
eBook
10,99
+
=
Frau Maier fischt im Trüben - Jessica Kremser

Frau Maier fischt im Trüben

von Jessica Kremser

eBook
10,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen