Frei sein statt frei haben

Mit den eigenen Ideen in die kreative berufliche Selbstständigkeit

(1)
Stell Dir vor, es ist Montag, und jeder will hin...

Immer wieder sonntags keine Lust auf die Arbeitswoche haben - das muss nicht sein! Wer Arbeit hat, die er liebt, wird sich schon am Wochenende auf den nächsten Montag freuen. Die Autorinnen ermutigen dazu, aus einengenden Angestelltenverhältnissen auszubrechen und sich mit dem eigenen kreativen Business selbstständig zu machen. Sie bieten konkrete Unterstützung beim Entwickeln einer auf den Leib geschneiderten Geschäftsidee und geben werdenden Selbstständigen wertvolle Hilfestellungen. Dabei ist das Buch mehr als ein "Wie mache ich mich selbstständig"-Ratgeber. Es ist Inspirationsquelle, Mutmacher, Ruckgeber, Freund und Beruhigungstee auf dem Weg in die kreative berufliche Selbstständigkeit.

Rezension
"Dieses Buch ist ein Leitfaden voller guter Tipps - aus den eigenen Erfahrungen der Autorinnen. Kreativ denken und innovativ handeln. Lesen Sie es und machen Sie!" Hugo Bühlmann (Projectoffice, 11.04.2016)

"In ihrem Buch 'Frei sein statt frei haben' erklären Catharina Brund und Sophie Pester wie aus einer Idee ein Unternehmen werden kann, welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt, und wo Formalitäts-Chaos lauert." NIcole Gast (BILD, 15.04.2016)

"Das gut zu lesende, inspirierende und rundum gelungene Buch kann ich [...] wärmstens weiterempfehlen!" (wertvoll-blog.de, 16.04.2016)

"Catharina Bruns und Sophie Pester [laufen] zur Hochform auf. Ihr sehr persönliches Gründerbuch weist den Weg, wie man mit eigenen Ideen eine kreative berufliche Selbständigkeit begründet." (changex.de, 13.05.2016)

"Ein absolut empfehlenswertes Buch für all jene, die noch Träume haben und ein kreatives Unternehmen gründen möchte, von denen sie glücklich und erfüllt leben können. Lest dieses Buch, lasst euch inspirieren und lebt eure Gabe und euer Glück!" (buchnotizen.de, 14.06.2016)

"Die beiden Autorinnen [...] versuchen im Buch NICHT ihren Weg, als den einzig richtigen darzustellen. An keiner Stelle nehmen sie einem das Denken oder echte Arbeit ab. Allerdings geben sie ein wenig Struktur und eine äußerst hilfreiche Übersicht zu grds. Themen, wie Gewerbeanmeldung, Steuern und AGB's. (Der Flaneur - Podcast, 06.07.2016)

"Dieses Buch ist vor allem ein Mutmacher. Jeder, der vor dem Sprung in die Selbstständigkeit steht oder wenigstens darüber nachdenkt, sollte es zur Hand nehmen und sich von den Erkenntnissen der beiden Autorinnen anregen lassen." (Organisator, 12.05.2017)

"Jedes Thema wird praxisnah und ausführlich behandelt. Ein ganz wichtiger Punkt: Die Autorinnen unterscheiden sauber zwischen Hobby und Begeisterung für etwas und Dingen oder Dienstleistungen, die ich anbieten kann." Reinhard Kröger (Jobtrainer-Blog, 04.09.2017)
Portrait
Catharina Bruns ist Gestalterin und kreative Unternehmerin. Ihre Projekte workisnotajob. und superwork inspirieren das Denkprinzip und den Lebensstil einer neuen Generation von Entrepreneuren.

Sophie Pester ist Designerin und gemeinsam mit Catharina Bruns Gründerin von supercraft (DIYKits und Shop für kreative Selbermacher), Lemon Books (individuelle Notizbücher im Hosentaschenformat) und außerdem Initiatorin des hello handmade Marktes in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum April 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-50515-2
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 21/17,2/2,2 cm
Gewicht 415 g
Abbildungen durchgehend farbig illustriert von Catharina Bruns
Auflage 1
Buch (Paperback)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Handbuch für digitale Nomaden
    von Sebastian Kühn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die Karrieresau
    von Adel Abdel-Latif
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Abenteuer Führung
    von Mario Neumann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,99
  • Das kollegial geführte Unternehmen
    von Bernd Oestereich, Claudia Schröder
    Buch (Taschenbuch)
    34,90
  • Und jetzt retten wir die Welt
    von Ilona Koglin, Marek Rohde
    Buch (Klappenbroschur)
    19,99
  • Das 4-Stunden-Startup
    von Felix Plötz
    (4)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Smart Business Concepts
    von Brigitte Conta Gromberg, Ehrenfried Conta Gromberg
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Einzigartig!
    von Paul Misar
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • Existenzgründung für Dummies
    von Stefanie Sammet, Stefan Schwartz
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Der Trick mit dem Glück
    von Emma Seppälä
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • Existenzgründung
    von Thomas Hammer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • Unternehmer-Souveränität
    von Stephane Etrillard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • Nähtechniken
    von Jennifer Prendergast
    Buch (Taschenbuch)
    49,90
  • Rettet den Kapitalismus!
    von Robert B. Reich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Bunte Vögel fliegen höher
    von Cordula Nussbaum
    (2)
    Buch (Paperback)
    19,99
  • Onkel Wolfram
    von Oliver Sacks
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Der Enneagramm-Typen-Test
    von Markus Becker
    Buch (Geheftet)
    4,90
  • Sugar Girls
    von Jana Henschel, Meike Werkmeister
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Die Katze des Dalai Lama
    von David Michie
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Das Slow-Grow-Prinzip
    von Svenja Hofert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90

Wird oft zusammen gekauft

Frei sein statt frei haben

Frei sein statt frei haben

von Catharina Bruns, Sophie Pester
(1)
Buch (Paperback)
22,00
+
=
Work is not a job

Work is not a job

von Catharina Bruns
Buch (Paperback)
19,99
+
=

für

41,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Innovativ und Informativ
von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2016

Nach "Work is not a job" das zweite Buch, das ich von Cathi Bruns lese. Sie hat verstanden, dass die gesamte Arbeitswelt im Umbruch ist. In "Frei sein statt frei haben" erklärt sie dies auch sehr gut und gibt hilfreiche Tipps zur Umsetzung.