Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Freier Fall in den Himmel

Ein Absturz, ein Nahtoderlebnis und viele Wunder - die wahre Geschichte eines Fallschirmspringers.

(3)

Nur wenige Menschen überleben einen Flugzeugabsturz. Mickey Robinson ist einer von ihnen. Er bekam die Chance, sein Leben noch einmal von vorne zu beginnen. Nicht nur auf Erden, sondern auch in der Beziehung mit Gott. Denn in seiner Nahtoderfahrung gewährte ihm Gott einen Blick in das Ewige, Vollkommene und Herrliche, ehe er in seinen verbrannten und schwer verwundeten Körper zurückkehrte. Doch von da an durchdrang Mickey Robinson eine nie gekannte Hoffnung und Kraft. Ihre Auswirkungen erfuhr er nicht nur am eigenen Körper, sondern in seinem gesamten Leben.

Portrait

David Jeremiah ist Pastor der "Shadow Mountain" Kirche in El Cajon, Kalifornien, Autor von über 40 Büchern sowie ein gefragter Redner. Mit seiner Frau Donna hat er vier erwachsene Kinder, und die beiden freuen sich über mittlerweile elf Enkel.
(c) Foto: Alan Weissmann

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95734-139-6
Verlag Gerth Medien
Maße (L/B/H) 216/137/27 mm
Gewicht 425
Originaltitel Falling into heaven
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43980075
    Himmelskind
    von Christy Wilson Beam
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45327272
    Mein Sprung in ein neues Leben
    von Kira Grünberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 45336077
    Himmlische Augenblicke
    von Maggie Paulus
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44043693
    Der Duft des Engels
    von Martha Brookhart Halda
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 44076051
    Willy Brandts Kniefall im Warschauer Ghetto. Über die Bedeutung von Bildern für den Geschichtsunterricht
    von Bastian Oppermann
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 21383149
    Der zweite Code
    von Peter Spork
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45336113
    Keine Angst vor dem Islam
    von Patrick Nachtigall
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45631651
    Du sollst doch leben
    von Kari Kloth
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 44243144
    Die Poesie der Naturwissenschaften
    von Richard Dawkins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 42541527
    Die beste Entscheidung unseres Lebens
    von Philipp Rusch
    (4)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 31140176
    Gott ohne Religion
    von Andrew Farley
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39369428
    Ich fliege mit zerrissenen Flügeln
    von Raphael Müller
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45278606
    Energie geladen
    von Christof Lenzen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 36270117
    Wir sterben nie
    von Bernard Jakoby
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 39188709
    Der Tod muss nicht das Ende sein
    von Sam Parnia
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 40952713
    Sterben
    von Karl Ove Knausgard
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 57340456
    Jenseits der Grenzen Zwischen Leben und Tod
    von Michael Uche Igboanugo
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • 35373020
    Der Tod muss nicht das Ende sein
    von Sam Parnia
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 62428483
    Gemeinsamer Ausritt
    von Carmen Hanken
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 63890960
    Wild
    von Reinhold Messner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

DAS LEBEN IST EIN KOSTBARES, WERTVOLLES GESCHENK. MIR WURDE ES NEU GESCHENKT.
von LEXI am 26.10.2016

"Gott, es tut mir so leid. Bitte gib mir noch eine Chance." Viel mehr Zeit als für dieses kleine Stoßgebet blieb dem neunzehnjährigen Mickey Robinson aus Ohio nicht mehr, als er bei der Ausübung seiner größten Leidenschaft, dem Fallschirmspringen, mit dem Flugzeug abstürzte. Schwerst verletzt landete er im Krankenhaus, nicht... "Gott, es tut mir so leid. Bitte gib mir noch eine Chance." Viel mehr Zeit als für dieses kleine Stoßgebet blieb dem neunzehnjährigen Mickey Robinson aus Ohio nicht mehr, als er bei der Ausübung seiner größten Leidenschaft, dem Fallschirmspringen, mit dem Flugzeug abstürzte. Schwerst verletzt landete er im Krankenhaus, nicht einmal sein behandelnder Arzt gab ihm Überlebenschancen. Doch Mickey schaffte es entgegen aller Prognosen und seine Genesung wurde unter anderem von einem Neurologen und Rehabilitationsspezialisten als Wunder bezeichnet. Mickeys unglaublicher Heilungsprozess brachte die Ärzte permanent zum Staunen. Der junge Mann machte im Krankenhaus die Erfahrung, dass Berührungen, Mitgefühl und bestärkende Worte eine unermessliche Kraft haben. Nicht zuletzt jedoch war dessen unerschütterlicher Glaube an Gott nach seiner Nahtoderfahrung ausschlaggebend für seine Heilung. In dieser Biografie berichtet Mickey Robinson von jenem schicksalhaften 15. August des Jahres 1968 und dem tragischen Flugzeugabsturz, der seine Liebe zum Himmel und dem freien Fall abrupt beendete. Mickeys Leben nahm eine neue Wende und er erkannte, dass wahrer Friede nicht durch körperliche Vergnügungen entsteht. Die Details über den Absturz und den darauf folgenden, langen und schweren Heilungsprozess sind beeindruckend. Mickey Robinson geht jedoch viel weiter zurück in seiner Geschichte. Er erzählt von seiner frühesten Kindheit in einem katholischen Elternhaus, wie er bereits damals vom Fliegen träumte und es schließlich dazu kam, dass sein Kindheitstraum Realität wurde. Der Weg zum talentierten Fallschirmspringer wurde trotz alledem immer von dem Gefühl begleitet, nie gut genug zu sein. Mickey war immer auf der Suche nach etwas, woran er wirklich glauben konnte. Das Fallschirmspringen wurde zu einer Leidenschaft, und letztendlich zu einer regelrechten Sucht. Dieses Buch ist eine außergewöhnliche Schilderung der Ereignisse, die sämtliche Zukunftspläne eines jungen Mannes durch einen tragischen Unfall zerstörten. Es ist die Geschichte einer Katastrophe, die auf lange Sicht betrachtet das Leben des Unfallopfers in völlig neue Bahnen lenkte. Und es stellt das Zeugnis eines Menschen dar, der im Krankenhaus eine Nahtoderfahrung und viele Wunder im Zuge seiner Genesung erleben durfte, die auch von den Ärzten als solche bezeichnet wurden. Mickey Robinson erzählt seine Geschichte in einem einfachen und flüssigen Schreibstil. Seine Schilderungen wirken authentisch und er ist weit davon entfernt, in Selbstmitleid zu schwelgen. In schonungsloser Offenheit berichtet er von seiner Zeit im Krankenhaus, seinen Ängsten, seiner Verzweiflung, aber auch der Hoffnung und dem starken Glauben an Gott, die ihm immer wieder Kraft geben, weiter zu machen. Besonders in den Passagen über seine früheste Kindheit und Schulzeit besticht er durch beträchtlichen Humor, wenn er beispielsweise seiner Vorstellung von Gott Ausdruck verleiht oder von Situationen im Beichtstuhl erzählt. Obgleich ich zu Beginn ein wenig skeptisch an dieses Thema heran getreten bin, hat mich dieses Buch inhaltlich letztendlich überzeugt. Mickey Robinson hat eine zweite Chance erhalten und nutzt sie, um anderen Menschen dazu einzuladen, ihre Herzen zu öffnen und Gottes Liebe und Kraft kennen zu lernen. Ein bemerkenswertes Zeugnis, eine Lektüre, die bewegt und nachdenklich stimmt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Beeindruckender Lebensbericht!
von Samm2411 aus Herten am 02.08.2016

Das Buch „Freier Fall in den Himmel“ von Mickey Robinson ist eine Biografie über das aufregende Leben von dem Autor. Mickey Robinson ist der Sportstar an der Schule und sucht schon immer die Herausforderung. Mit einem alkoholkranken Vater aufgewachsen und mit einer Mutter, die sich nicht zu Wehr setzt, sucht... Das Buch „Freier Fall in den Himmel“ von Mickey Robinson ist eine Biografie über das aufregende Leben von dem Autor. Mickey Robinson ist der Sportstar an der Schule und sucht schon immer die Herausforderung. Mit einem alkoholkranken Vater aufgewachsen und mit einer Mutter, die sich nicht zu Wehr setzt, sucht er schon früh die Anerkennung außerhalb des Elternhauses und findet schließlich im Sport die nötige Anerkennung. Irgendwann reicht ihm aber dies nicht mehr und er kommt zum Fallschirmspringen. Dort wird er ebenfalls zum gefeierten Star. Nach einem Flugzeugabsturz ist sein Leben auf der Überholspur vorbei und sein Leben steht oft durch die schweren Verletzungen auf der Kippe. Zwischendurch glauben noch nicht mal die Ärzte, dass er überlebt. Aber auf einmal fangen seine Wunden an zu heilen und für ihn geht es immer weiter aufwärts. Nach seiner Zeit im Krankenhaus fängt er an Jesus zu suchen und lernt auch ein wunderbares Mädchen kennen. Ein unglaublich ermutigendes Buch, dass ich jedem ans Herz legen möchte. Es zeigt auf tolle Art und Weise, wie wunderbar Gott den Weg legt und begleitet. Einfach klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Leben im Extremen
von orfe1975 am 09.08.2016

Cover: ---------------------- Das Flugzeug vor wolkenlosem Himmel passt sehr gut zum Titel, der einen doppeldeutigen Sinn hat: den Absturz des Fallschirmspringers in den Himmel, aber auch die Erfahrung nach dem Absturz mit dem Flugzeug, in der der Autor eine Nahtoderfahrung hat. Inhalt: ---------------------- Der Autor beschreibt in dem Buch seine Kindheit, seinen Bezug zum... Cover: ---------------------- Das Flugzeug vor wolkenlosem Himmel passt sehr gut zum Titel, der einen doppeldeutigen Sinn hat: den Absturz des Fallschirmspringers in den Himmel, aber auch die Erfahrung nach dem Absturz mit dem Flugzeug, in der der Autor eine Nahtoderfahrung hat. Inhalt: ---------------------- Der Autor beschreibt in dem Buch seine Kindheit, seinen Bezug zum Glauben, seine Liebe zum Extremen, besondere zum Fallschirmspringen sowie seine Nahtoderfahrung nach einem Flugzeugabsturz und wie sein Leben danach vollkommen verändert wurde. Mein Eindruck: ---------------------- Der Beginn ist bereits sehr packend geschrieben: es beginnt mit der Beschreibung, wie der Autor im Flugzeug sitzt, um sich für einen Fallschirmabsprung klar zu machen, das Flugzeug abstürzt und plötzlich in Flammen steht. Dann erfolgt ein überraschender Cut, in dem der Autor rückblickend sein Kindheit erzählt. Nachdem ich durch den ersten Part gerauscht bin, war ich von dem plötzlichen Bruch in der Erzählung erst mal enttäuscht. Doch der Autor versteht es, sehr fesselnd und mit viel Humor zu erzählen, so dass selbst seine nicht immer glückliche Kindheit mit einem alkoholkranken Vater und einer streng gläubigen Mutter als Gegenpart, nicht so trist auf den Leser wirkt, wie erwartet. Dennoch habe ich mich stellenweise gefragt, ob diese Phase so ausführlich dargestellt werden muss. Und obwohl der Schreibstil des Autors sehr unterhaltsam ist, bin ich mit der Person selber bis zum Ende des Buches nicht ganz warm geworden. Ich hatte immer den Eindruck, dass er sich selbst einen Tick zu wichtig nimmt, dass seine Person in irgendeiner Form immer im Vordergrund stehen muss. Mit seiner Sucht, immer eine Form von Kick zu suchen, sei es im beruflichen, im sportlichen oder schließlich im spirituellen Bereich, konnte ich mich nicht identifizieren. Die Ereignisse nach dem Unfall sind sehr detailliert beschrieben, die schlimmen Verletzungen, die er erleidet, aber auch die Himmelserfahrung, die er hat sowie die Wunder, die bei seiner Heilung passieren (die Ärzte hatten ihn schon aufgegeben), fand ich sehr beeindruckend und faszinierend zu lesen. Mir hat seine Hartnäckigkeit und Glauben an Gott sehr imponiert. Anschließend ist ein Teil des Buches seinem Leben nach dem Unfall gewidmet, in dem er seine jetzige Frau kennenlernt, die er in einer Vision nach dem Unfall gesehen hatte, sowie sein neues Glaubens- und Familienleben, seine neue Berufung. Von diesem Teil hatte ich mir eigentlich am meisten erhofft und war doch ziemlich enttäuscht. Ich fand die Aneinanderreihung der geschilderten Ereignisse etwas wirr, abstrus und bei einigen Situationen hatte ich das Gefühl, dass er überinterpretiert. Vielleicht ist das auch der Zeit geschuldet, der er entstammt, diese über enthusiastische Suche nach Spirituellem oder einer anderen Form von Kick. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich seine Stärke, Hartnäckigkeit und festen Glauben bewundere, seinen Schreibstil sehr fesselnd und informativ finde, mir es an einigen Stellen aber etwas wirr bzw. zu viel des Guten war, vielleicht zu amerikanisch, ich kann es schwer beschreiben. Nichts desto trotz war es eine aufschlussreiche und spannende Lektüre, die auf jeden Fall zum Nachdenken über das eigene Leben anregt. Fazit: ---------------------- Eine Biographie eines Lebens im Extremen und eine interessante Nahtoderfahrung - spannend und unterhaltsam erzählt, allerdings teilweise etwas übertrieben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Freier Fall in den Himmel - Mickey Robinson

Freier Fall in den Himmel

von Mickey Robinson

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=
Zwischen Himmel und Erde - David Jeremiah

Zwischen Himmel und Erde

von David Jeremiah

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen