Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Freiheit statt Kapitalismus

Über vergessene Ideale, die Eurokrise und unsere Zukunft

(2)
Der Kapitalismus versagt vor seinen eigenen Ansprüchen, sagt Sahra Wagenknecht. Sie nimmt Ludwig Erhard beim Wort: Wohlstand für alle! In ihrer Analyse unseres Wirtschaftssystems entwirft sie ein Zukunftsmodell, das dort weiterdenkt, wo die meisten Marktwirtschaftler auf halbem Wege stehen bleiben. Ein Plädoyer für politische Handlungsfähigkeit – Grundvoraussetzung für echten Wettbewerb, echtes Unternehmertum und echte Leistung.

»Gute Krisenanalyse … Wagenknecht demaskiert die Mythen und Schwachstellen des globalen Hyperkapitalismus.« Max Otte

»›Freiheit statt Kapitalismus‹ formuliert den Zweifel, den viele mit sich herumtragen.« DeutschlandRadio

»Sahra Wagenknecht zeigt ein tieferes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge als viele Politiker aus Parteien, denen man gemeinhin Wirtschaftsnähe und -kompetenz zuspricht.« Handelsblatt

Portrait
Sahra Wagenknecht ist promovierte Volkswirtin, Publizistin und Politikerin, seit Oktober 2015 Vorsitzende der Linksfraktion im Deutschen Bundestag. Von 2010 bis 2014 war sie Stellvertretende Parteivorsitzende, von 2004 bis 2009 Abgeordnete im Europäischen Parlament.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 406 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783593418100
Verlag Campus Verlag
Verkaufsrang 40.039
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Freiheit statt Kapitalismus
    von Sahra Wagenknecht
    eBook
    9,99
  • Bargeldverbot
    von Ulrich Horstmann, Gerald Mann, Robert Halver
    eBook
    6,49
  • Das Energiedilemma
    von Jeanne Rubner
    eBook
    9,99
  • Streitfall Siegerjustiz
    von Klaus Behling
    eBook
    12,99
  • Deutschland im Blaulicht
    von Tania Kambouri
    (12)
    eBook
    9,99
  • Die Wahrnehmung des Islams in Deutschland
    von Kai Hafez, Sabrina Schmidt
    eBook
    3,99
    bisher 12,99
  • Das Gold der Maori
    von Sarah Lark
    (38)
    eBook
    4,99
  • Reichtum ohne Gier
    von Sahra Wagenknecht
    eBook
    11,99
  • Jürgen Klopp
    von Elmar Neveling
    eBook
    16,99
  • Bürger ohne Macht?
    von Erich Buchholz
    eBook
    12,99
  • Der Fall Romy Schneider
    von Michael Jürgs
    (8)
    eBook
    8,99
  • Europa im Erdölrausch
    von Daniele Ganser
    eBook
    18,99
  • Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (126)
    eBook
    8,99
  • Was wir sind und was wir sein könnten
    von Gerald Hüther
    (5)
    eBook
    9,99
  • Die Welt, wie wir sie kannten – Die Trilogie (Gesamtausgabe) (Die letzten Überlebenden )
    von Susan Beth Pfeffer
    (14)
    eBook
    19,99
  • Empire
    von Michael Hardt, Antonio Negri
    eBook
    22,99
  • Wir sind der Staat!
    von Daniela Dahn
    eBook
    14,99
  • Couragiert gegen den Strom
    von Sahra Wagenknecht, Florian Rötzer
    eBook
    13,99
  • BlackRock
    von Heike Buchter
    eBook
    20,99
  • Charge Transfer in DNA
    eBook
    160,99

Wird oft zusammen gekauft

Freiheit statt Kapitalismus

Freiheit statt Kapitalismus

von Sahra Wagenknecht
(2)
eBook
9,99
+
=
Kapitalismus, was tun?

Kapitalismus, was tun?

von Sahra Wagenknecht
eBook
7,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Durchkämpfen“

Susanne Schach, Thalia-Buchhandlung Worms

muss man sich ein wenig durch dieses lesenwerte, erhellende Buch, denn natürlich ist die Materie etwas "trocken". Aber Sahra Wagenknecht hat Interessantes zu berichten und kommt gar nicht gestrig daher. Gewisse Zusammenhänge zwischen Politik und Wirtschaft sind beklemmend; ihre Lösungen sind radikal, aber zumindest überdenkenswert.
muss man sich ein wenig durch dieses lesenwerte, erhellende Buch, denn natürlich ist die Materie etwas "trocken". Aber Sahra Wagenknecht hat Interessantes zu berichten und kommt gar nicht gestrig daher. Gewisse Zusammenhänge zwischen Politik und Wirtschaft sind beklemmend; ihre Lösungen sind radikal, aber zumindest überdenkenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0