Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Freiheit verteidigen

Wie wir den Kampf um die offene Gesellschaft gewinnen

Wir stecken in einer Krise der liberalen Demokratie. Die verbreitete Furcht vor sozialem Abstieg, vor einer aus dem Ruder laufenden Globalisierung und unkontrollierter Zuwanderung erzeugt eine aggressive Grundstimmung. Das Vertrauen in die demokratischen Institutionen sinkt, populistische Demagogen haben Zulauf. Was liegt dieser Revolte zugrunde und wie können wir ihr begegnen? Diesen Fragen geht der Grünen-Vordenker Ralf Fücks in seinem Buch nach. Er verfolgt die langen Linien der Opposition gegen die liberale Moderne und zeigt, dass der Rückzug in die nationale Wagenburg und die Abkehr von der offenen Gesellschaft in Teufels Küche führen. Dagegen setzt Fücks die Erneuerung der demokratischen Republik: Wir brauchen starke öffentliche Institutionen, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt sichern – und Bürgerinnen und Bürger, die für die gleiche Freiheit aller eintreten.
Rezension
"Dieses Buch muss man lesen, diesen Autor kennen. 'Freiheit verteidigen' ist eine der umsichtigsten und gehaltvollsten Diagnosen einer von antiliberalen Kräften bedrohten Gegenwart, die sich derzeit finden." Karen Horn, Neue Zürcher Zeitung, 30.04.17
"Ralf Fücks hat sich dem mit erstaunlichem Mut und großer Klarheit gewidmet - mit dem Ergebnis, dass jeder, der sein Buch liest, nicht mit allen Thesen einverstanden sein muss, aber gründlich angeregt ist, selbständig weiter nachzudenken. Und das ist es, was wir in der Politik am wichtigsten brauchen: dass es eben nicht nur Politiker gibt, die Mehrheiten erringen, sondern auch zahlreiche Andere, die dafür sorgen, dass das Denken dabei nicht zu kurz kommt. Dem Autor gelingt es überzeugend, aktuelle politische Ereignisse mit langfristigen historischen Kraftlinien zu verbinden." Peter Altmaier, Berliner Morgenpost, 07.04.17
"Das Buch verbindet sorgsam gebändigte Skepsis mit einem eindringlichen Plädoyer für die Kräftigung der Institutionen." Hans Hütt, Der Freitag, 23.03.17
"Das Buch beweist einmal mehr, dass Fücks zurecht als Grüner Vordenker bezeichnet wird, denn es leistet eine hervorragende Orientierungshilfe. Der Leser findet sich nach der Lektüre besser in der Gesellschaft zurecht (...) Fücks zeigt an eindrucksvollen Beispielen, dass es schon häufiger zu früh für Endzeitstimmung war, die Menschheit noch immer geschafft hat, ihre Lebensgrundlagen durch Intelligenz zu bewahren. Den Entmutigten und Resignierten sei dieses Buch besonders empfohlen, auch weil es am Ende eine To-Do-Liste enthält (...)". Sabine Adler, Deutschlandradio Kultur "Lesart", 11.03.17
Portrait
Ralf Fücks, Jahrgang 1951, ist Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung, ehemaliger Bundesvorsitzender der Grünen und Senator für Umwelt und Stadtentwicklung in Bremen. Er gilt als ein Vordenker im grünen Spektrum und mischt seit vielen Jahren in der öffentlichen Debatte mit. Bei Hanser erschien im Jahr 2013 sein Buch „Intelligent wachsen. Die grüne Revolution“. Er lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-25502-9
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 203/123/27 mm
Gewicht 328
Verkaufsrang 65.070
Buch (Taschenbuch)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47878346
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47662116
    Angst für Deutschland
    von Melanie Amann
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 47832247
    Wenn das Volk sich erhebt
    von Gero Randow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 47749818
    Fürchtet euch nicht
    von Sven Petry
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 47870959
    Irren ist nützlich
    von Henning Beck
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 11534491
    Anarchismus - Theorie, Kritik, Utopie
    von Achim Borries
    Buch (Taschenbuch)
    22,80
  • 47763289
    Flachsinn
    von Gunter Dueck
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    24,95
  • 34015969
    Philosophie einer humanen Bildung
    von Julian Nida-Rümelin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 29337723
    Abenteuer Freiheit
    von Carlo Strenger
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 47092549
    Mutter Blamage und die Brandstifter
    von Stephan Hebel
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 25782103
    Wenn du lächelst, bist du schöner!
    von Claudia Seifert
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47878144
    So viel Anfang war nie
    von Christhard Läpple
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47662270
    Ich will dir in die Augen sehen
    von Tom Stranger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44194353
    Deutschland ist bedroht
    von Düzen Tekkal
    (2)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 45030480
    Rettet das Dorf!
    von Gerhard Henkel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 47870692
    Unter Weißen
    von Mohamed Amjahid
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 42436436
    Nichts als die Wahrheit?
    von Max Steller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47241229
    Der innere Kompass
    von Lorenz Marti
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 50845982
    Die Kirche kann sich das Leben nehmen
    von Josef Hochstrasser
    Buch (Taschenbuch)
    19,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Freiheit verteidigen

Freiheit verteidigen

von Ralf Fücks

Buch (Taschenbuch)
18,00
+
=
Nationaltheater

Nationaltheater

von Henrik Müller

Buch (Paperback)
19,95
+
=

für

37,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen