Thalia.de

Freundschaft... oder weil Einhörner keine Regenbögen pupsen

(5)
Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, doch anstatt die letzten Tage zu genießen, muss Mario zu Hause sitzen und langweilige Erwachsenengespräche ertragen. Das ändert sich allerdings, als ein magisches Wesen plötzlich in sein Leben stolpert und alles gehörig auf den Kopf stellt. Ein dreckiges und ungehobeltes Einhorn, das der glitzernden Heimat den Rücken kehrt, um abseits von Fröhlichkeit und Gesang nach seinem Glück zu suchen. Gemeinsam erleben die beiden aufregende Abenteuer und hecken lustige Streiche aus, entdecken dabei, wie ähnlich sie sich eigentlich sind. Aus Sympathie wird Freundschaft und für Mario die beste Zeit seines Lebens.
Portrait
Mein Name ist Sabine Niedermayr und ich bin ein kreativer, gefühlvoller und optimistischer Mensch. Seit meiner Geburt im Dezember 1981 erfüllt Musik, Malerei und die Liebe zum Wort mein Leben. Aufgewachsen bin ich in Salzburg und der ländlichen Idylle, die die Stadt umgibt. Nach der Volksschule besuchte ich das Musische Gymnasium und später die Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, die ich 2001 mit der Matura abschloss. Bis zum Beginn meiner Karenz 2009 arbeitete ich als Pädagogin in einem Gemeindekindergarten. Neben der Erziehung meiner beiden Kinder widmete ich mich fortan wieder ganz dem Schreiben und legte damit den Grundstein für meine Karriere. 2014 durfte ich meinen ersten Fantasyroman mit dem Titel >Die Beschützerin der Erde< in Händen halten. Das schriftliche Ergebnis von Hingabe und Leidenschaft, ein lang gehegter Traum. Anfang Juli 2015 erschien mein zweites Werk mit dem Titel >Engelsmacht< (Elvea Verlag) und im Oktober 2015 das Märchen >Macht der Wünsche< (Elvea Verlag). Nur kurz darauf wurde mein dritter Fantasyroman >Aurinja<. (Elvea Verlag) publiziert. Dieser ist inzwischen als Schmuckausgabe mit 10 farbigen Illustrationen erhältlich. Aktuell arbeite ich an weiteren Romanen und übernehme zudem Aufträge für Illustrationen von Kinder- und Bilderbüchern. Damit habe ich mir meine zweite Leidenschaft zum Beruf gemacht. Die individuelle Umsetzung und Zusammenarbeit mit den Autoren ist eine Bereicherung für mich und erfüllt mich mit Freude. Zu sehen, wie eine Geschichte wächst und lebendig wird, ist ein wundervoller und kreativer Prozess. Ich blicke gespannt in die Zukunft und freue mich auf alles, was das Leben noch für mich bereithält.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Altersempfehlung 5 - 8
Erscheinungsdatum 15.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945600-96-2
Verlag Elvea
Maße (L/B/H) 185/136/17 mm
Gewicht 238
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40010847
    Tiptoi® Meine schönsten Kinderlieder
    von Cee Neudert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 4410837
    Der Hase mit der roten Nase
    von Helme Heine
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 46078231
    Kinderleichte Becherküche - für die Backprofis von morgen
    von Birgit Wenz
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 46318301
    Tiptoi® Merken und Konzentrieren
    von Susanne Kopp
    Buch (Ringbuch)
    19,99
  • 28877228
    Wickie und die Stadt der Könige
    von Runer Jonsson
    (1)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    3,99 bisher 12,95
  • 46318845
    Tiptoi® Entdecke den Zoo
    von Inka Friese
    Buch (Ringbuch)
    19,99
  • 40010849
    Schmidt, H: Hund und Bär - leicht und schwer
    von Hans-Christian Schmidt
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    3,99 bisher 12,99
  • 42595137
    Nickelodeon Paw Patrol - 1.000 Sticker
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • 32861144
    Tiptoi® Mein großes Wimmelbuch
    von Inka Friese
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 36782957
    Tiptoi® Erste Buchstaben
    von Eva Odersky
    (6)
    Buch (Ringbuch)
    19,99
  • 16335896
    Die Häschenschule
    von Fritz Koch-Gotha
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 40004731
    Mein liebstes Malbuch Prinzessinnen und Feen
    SPECIAL (Taschenbuch)
    1,99 bisher 3,99
  • 869329
    Der Grüffelo
    von Julia Donaldson
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 41362586
    PAW Patrol Malspaß
    Buch (Taschenbuch)
    2,99
  • 33828206
    100 Draußen-Ideen, die Ihr Kind fördern
    von Sandra Grimm
    SPECIAL (Taschenbuch)
    4,99
  • 43846063
    Tiptoi® Vorschulwissen
    von Kirstin Jebautzke
    (1)
    Buch (Ringbuch)
    19,99
  • 35127354
    Feriengeschichten zum Vorlesen
    von Martina Baumbach
    (1)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    3,99 bisher 9,99
  • 47919162
    Bibi und Tina: Meine schönsten Vorlesegeschichten
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,99
  • 870158
    Der Grüffelo (Pappbilderbuch)
    von Julia Donaldson
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

Wundervolles Kinderbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Paderborn am 22.01.2017

In diesem Buch geht es um einen Jungen namens Mario. Er hat keine Lust auf den Besuch seiner Eltern und lernt dann Fred kennen. Fred ist ein Einhorn und die beiden schließen schnell Freundschaft. Ich... In diesem Buch geht es um einen Jungen namens Mario. Er hat keine Lust auf den Besuch seiner Eltern und lernt dann Fred kennen. Fred ist ein Einhorn und die beiden schließen schnell Freundschaft. Ich mochte beide Hauptfiguren sehr gerne und habe viel gelacht beim lesen. Die Streiche der beiden sind witzig und zeigt das Einhörner nicht nur für Mädchen gemacht sind. Man muss die beiden einfach gern haben. Ich werde dieses Buch noch oft in die Hand nehmen und lesen und dann auch meiner Tochter vorlesen wenn sie alt genug ist. In diesem Buch geht es um Familie, Freundschaft und die Liebe. Ein ganz wunderbares und zauberhaftes Buch. Unbedingt lesenswert. Ich hoffe auf eine baldige Fortsetzung. Den die Geschichte von Mario und Fred war für mich das Lese -Highlight 2016.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das wahre Leben eines Einhorns oder warum Freundschaft so wichtig ist
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2016

Spätestens seit Aurinja bin auch ich großer Sabine Niedermayr Fan. Als ich hörte, dass es nun ein Kinderbuch zum Thema Einhorn & Freundschaft geben sollte, war ich direkt begeistert und freute mich riesig. Worum geht es? In erster Linie geht es um eine neue Freundschaft und was daraus entstehen kann. Es... Spätestens seit Aurinja bin auch ich großer Sabine Niedermayr Fan. Als ich hörte, dass es nun ein Kinderbuch zum Thema Einhorn & Freundschaft geben sollte, war ich direkt begeistert und freute mich riesig. Worum geht es? In erster Linie geht es um eine neue Freundschaft und was daraus entstehen kann. Es geht auch um Familie und darum, wie wichtig Beides im Leben ist. Auch den Spaß sollte man ganz unbedingt nicht vergessen und, wenn jemand kreative Ideen hat, wie man das Leben noch ein wenig lustiger gestalten kann, dann ist es mit Sicherheit Einhorn Fred. Fred heisst eigentlich: Fairy Eden Dreams Junior ...und ist ein müdes, dreckiges Glitzer-Einhorn. Fred liebt Kekse, Kuchen, Äpfel und Sauerkraut, hat jede Menge Unsinn im Kopf und schmatzt und schnarcht. Als Fred auf den Menschenjungen Mario trifft beginnt ein phantastisches Abenteuer und eine wunderbare Freundschaft. Mein Fazit: Mir hat das Abenteuer mit Fred und Mario sehr gut gefallen. Meine Zwerge haben sich köstlich über das liebevolle, ein bisschen verrückte Einhorn amüsiert und wir freuen uns schon sehr darauf, wenn die Geschichte vielleicht eines Tages weitergeht. Ich gebe 5 Sterne für diese tolle Kinderbuch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einhörner pupsen keine Regenbögen, sondern ...
von Sandys Welt aus Leipzig am 28.02.2017

Die Geschichte um Mario und Fred (Fairy Eden Dreams Junior) ist eine humorvolle Geschichte über die verschiedenen Facetten der Freundschaft. Wie sagt man immer so schön: "Wir gehen gemeinsam durch dick und dünn" oder "wir können gemeinsam Pferde stehlen". Die beiden Hauptcharaktere - der Junge Mario und das Einhorn... Die Geschichte um Mario und Fred (Fairy Eden Dreams Junior) ist eine humorvolle Geschichte über die verschiedenen Facetten der Freundschaft. Wie sagt man immer so schön: "Wir gehen gemeinsam durch dick und dünn" oder "wir können gemeinsam Pferde stehlen". Die beiden Hauptcharaktere - der Junge Mario und das Einhorn Fred - konnten sofort mein Herz erobern. So unterschiedlich sie auch sind, ergänzen beide sich nahezu perfekt. Beide sind von ihren Familien genervt, Marios Kumpels sind alle noch im Urlaub und dann sind auch noch Freunde seiner Eltern zu Besuch. Das kennen wir doch alle, wie nervig das sein kann, gerade als Kind möchte man Spaß haben und dann hört man nur so etwas wie tu dies, tu das oder lass das, mach jenes nicht. Das Einhorn Fred dagegen ist eher von seiner rosaroten Glitzerwelt, das permanente freundlich sein und des Lachens überdrüssig. Er möchte endlich mal nicht glitzern und nicht ständig lachend durch die Gegend fliegen und so verlässt er seine Welt. Es kommt wie es kommen musste, er trifft auf Mario und eine wunderbare Freundschaft entwickelt sich. Ich mochte Fred mit seinem trockenen Humor, der versucht ernst zu sein und es liebt sich im Dreck zu suhlen. Beide zusammen hecken teils echt gewöhnungsbedürftige Streiche aus und ja hier muss ich sagen, zum Glück wohnen wir in der Stadt, so dass die Streiche wohl eher nicht zustanden kommen werden. Puh, noch mal Glück gehabt. Es ist wirklich eine schöne Geschichte, denn sie vermittelt dem Leser auch, wie wichtig doch die eigene Familie ist, dass natürlich nicht alles schön sein kann, aber vielleicht auch gerade das so einzigartig und liebenswürdig ist. Man konnte richtig merken, wie Mario in dieser einen Ferienwoche doch auch charakterlich gewachsen ist. Vor allem mochte ich immer diese - kleinen Gedankenzettel, die er sich schrieb, wenn er das Gefühl hatte etwas falsches Fred gesagt oder gefragt zu haben. Der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen. Die Schrift ist sehr groß gehalten und zwischen den Zeilen ist auch etwas Platz, allerdings finde ich persönlich die Sätze an sich für Erstleser teilweise zu schachtelig. Auch die Kapitel fand ich teils doch etwas zu lang. Aufgelockert wird die Geschichte durch von der Autorin liebevoll mit Bleistift gezeichnete Bilder. Wie schon der Titel sagt, geht es natürlich um Freundschaft. Und es ist eine außergewöhnliche Freundschaft zwischen einem Jungen und einem Einhorn. Im Grunde begleitet man die beiden dabei - sie lernen sich kennen, hecken gemeinsam Streiche aus, reden über Gott und die Welt, tollen herum, haben Spaß, sind vielleicht auch mal beleidigt, aber am Ende haben sie einen Freund fürs Leben gefunden und merken nach und nach, dass die Familie doch gar nicht so schlimm ist, wie immer gedacht. Fazit: "Freundschaft oder weil Einhörner keine Regenbögen pupsen" ist ein humorvolles Kinderbuch über Freundschaft (wie der Titel ja schon sagt), die einem Mut schenkt, aber auch Chaos verursachen kann und irgendwie auch zum Nachdenken anregt. Die liebevoll gezeichneten Charaktere hauchen der Geschichte leben ein und zauberten mir und meinem Sohn doch das ein oder andere Lächeln ins Gesicht. Für Erstleser finde ich es eher ungeeignet, auch wenn die Schrift recht groß ist, fand ich die Sätze doch teilweise zu verschachtelt und auch die einzelnen Kapitel etwas zu lang. Zum Vorlesen ist es perfekt, die Geschichte hat mich und meinen Sohn sehr gut unterhalten und kann es guten Gewissens weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Freundschaft... oder weil Einhörner keine Regenbögen pupsen

Freundschaft... oder weil Einhörner keine Regenbögen pupsen

von Sabine Niedermayr

(5)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Der dicke, fette Pfannkuchen

Der dicke, fette Pfannkuchen

(12)
Buch (Geheftet)
1,80
+
=

für

11,79

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen