Freya von Moltke

Ein Leben. Ein Jahrhundert

(1)
Ein Jahrhundertleben: die Biographie zum 100. Geburtstag der großen Widerstandskämpferin

Freya von Moltke zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten des Widerstands gegen den Nationalsozialismus. Gemeinsam mit ihrem Mann Helmuth James bildete sie den Kern des berühmten «Kreisauer Kreises». Nach dem Krieg hat sie das Vermächtnis der Kreisauer mit neuem Leben erfüllt und damit nicht zuletzt maßgeblich zur deutsch-polnischen Aussöhnung beigetragen. Auf der Grundlage zahlreicher Gespräche und bisher nicht beachteter Quellen zeichnet Sylke Tempel das Porträt dieser beeindrucken-den, mutigen Frau. Ein glänzend geschriebenes Lebenspanorama – und zugleich eine Zeitreise durch ein Jahrhundert deutscher Geschichte.
Portrait
Sylke Tempel, geboren 1963 in Bayreuth, studierte Geschichte, Politische Wissenschaften und Judaistik. Nach ihrer Promotion wurde sie Nahostkorrespondentin der "Woche", später Redakteurin der "Jüdischen Allgemeinen". Seit 2008 ist sie Chefredakteurin der Zeitschrift "Internationale Politik". Zahlreiche Buchveröffentlichungen; zuletzt erschienen "Israel. Reise durch ein altes, neues Land" (2008) und "Die Tagesschau: Das große Deutschlandbuch" (2010).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87134-697-2
Verlag Rowohlt Berlin
Maße (L/B/H) 22,1/14,8/2,2 cm
Gewicht 396 g
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Israel
    von Sylke Tempel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Freya von Moltke
    von Frauke Geyken
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Freya von Moltke
    von Frauke Geyken
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Moltke
    von Helmuth Graf Moltke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • Abschiedsbriefe Gefängnis Tegel
    von Helmuth James von Moltke, Freya Moltke
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Hitlers erster Feind
    von Stefan Aust
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Evas Geschichte
    von Eva Schloss
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Sexismus
    von Zana Ramadani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • Haiders Schatten
    von Stefan Petzner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • Shore, Stein, Papier
    von $ick
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Dürr, M: "Dienstgemeinschaft sagt mir nichts"
    von Malte Dürr
    Buch (Taschenbuch)
    34,90
  • Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Der Schwarze Schwan
    von Nassim Nicholas Taleb
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • Raketenspuren
    von Volkhard Bode, Gerhard Kaiser
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Die Brüder Himmler
    von Katrin Himmler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Kein Recht, nirgends
    von Willy Cohn
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • Die Nürnberger Prozesse
    von Annette Weinke
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Das Dritte Reich
    von Klaus Hildebrand
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • Hitlers Kunsthändler
    von Meike Hoffmann, Nicola Kuhn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Hingerichtet nach Pflichterfüllung
    von Peter C. Hansen
    Buch (Taschenbuch)
    14,80

Wird oft zusammen gekauft

Freya von Moltke

Freya von Moltke

von Sylke Tempel
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=
Autobiographie

Autobiographie

von Benjamin Franklin Collection
Buch (gebundene Ausgabe)
19,80
+
=

für

39,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Jahrhundertleben“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Sylke Tempel beschreibt anschaulich und sehr gut lesbar das Leben von Freya von Moltke, die mit ihrem Mann den Kreisauer Kreis (Widerstand gegen Hitler)"leitete". Nie liess sie sich unterkriegen und einschüchtern. Nach dem Krieg verliess Freya von Moltke Deutschland. Ende der Neunziger Jahre machte sie aus dem Gut Kreisau eine Jugendbegenungsstätte. Sylke Tempel beschreibt anschaulich und sehr gut lesbar das Leben von Freya von Moltke, die mit ihrem Mann den Kreisauer Kreis (Widerstand gegen Hitler)"leitete". Nie liess sie sich unterkriegen und einschüchtern. Nach dem Krieg verliess Freya von Moltke Deutschland. Ende der Neunziger Jahre machte sie aus dem Gut Kreisau eine Jugendbegenungsstätte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0