Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Fritz Reuters "Ut mine Stromtid"

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,5, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Germanistisches Seminar - Niederdeutsche Abteilung), Veranstaltung: Fritz Reuter, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis
1. Vorwort
2. Inhalt
2.1 Buch 1 (Kapitel 1 – 13)
2.1.1 Kapitel 1 – 3
2.1.2 Kapitel 4 - 13
2.2 Buch 2 (Kapitel 14 - 30)
2.3 Buch 3 (Kapitel 31 - 47)
3. Handlungsfäden
3.1 Lining und Mining – Handlung
3.2 Luise-Franz – Handlung
3.3 Axel-Pomuchelskopp – Handlung
3.4 Kriminalhandlung
4. Zum Werk
5. Die Figuren
5.1 Zacharias ‚Unkel’ Bräsig
5.2 Karl Hawermann
5.3 Pomuchelskopp
5.4 Die Tagelöhner
1. Vorwort
Wenn man auf Reuters Schaffen bis zum Anfang der sechziger Jahre zurückblickt, ist unschwer erkennbar, dass sein Meisterwerk ‚Ut mine Stromtid’, keine plötzliche, zufällige Eruption ist, sondern das Ergebnis eines langsamen Reifungsprozesses. Seine landwirtschaftliche Lehrzeit auf mecklenburgischen Gütern hatte ihm das Rohmaterial dazu geliefert. Reuter versuchte schon Ende der 40er Jahre das Ganze zu einem hochdeutschem Roman auszuformen, jedoch vergeblich, es blieb bei einem Fragment „Herr von Hakensterz und seine Tagelöhner“). Erst in Neubrandenburg löste er sich von der einseitigen agrarökonomischen Betrachtungsweise und machte sich mit der mecklenburgischen
Geschichte vertrauter, dass lenkte seinen Blick auf überregionale Probleme.
Die Arbeit an der Stromtid zog sich von Anfang 1862 bis 1864 hin, der Roman wurde somit in Neubrandenburg begonnen und erst in Eisenach beendet. Zuerst war der Umfang des Romans auf zwei Bände geplant. Der Erfolg der vorigen Bücher hatte die Grundlage für ein
so großes Unternehmen erst geschaffen: Reuter hatte nun materielle Sicherheit, innere Ruhe, und war frei von den Fesseln der Tagesschriftstellerei. Das deutsche und – nach Übersetzungen – auch das europäische Bürgertum machten die „Stromtid“ zum
meistgelesensten Prosawerk seiner Zeit.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 19, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.04.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783640594467
Verlag GRIN
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 64513638
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (18)
    eBook
    4,99
  • 42159144
    LTI
    von Victor Klemperer
    eBook
    11,99
  • 91570693
    Ein Buch schreiben und Autor werden (Der Einsteiger-Ratgeber)
    von Tim Rohrer
    eBook
    3,99
  • 44823646
    DEIN Tradingplan (konstant & erfolgreich daytraden)
    von Tamash Trader
    eBook
    5,99
  • 34462206
    Wilhelm Tell
    von Friedrich Schiller
    eBook
    3,99
  • 38178273
    Politeness
    von Penelope Brown
    eBook
    42,34
  • 45538106
    Kampfrhetorik - Friedensrhetorik
    von Peter Drescher
    eBook
    14,99
  • 34332704
    Farm der Tiere - Animal Farm von George Orwell.
    von George Orwell
    eBook
    6,20
  • 35907359
    Passionate Muse: Exploring Emotion in Stories
    von Keith Oatley
    eBook
    24,18
  • 37923640
    Germanistische Linguistik
    von Albert Busch
    eBook
    14,90
  • 70736107
    No Time to Spare
    von Ursula K. Le Guin
    eBook
    21,09
  • 29437972
    Vier Seiten für ein Halleluja
    von Hans Peter Roentgen
    eBook
    8,99
  • 52353538
    Cronica de una muerte anunciada de Gabriel Garcia Marquez (Guia de lectura)
    von ResumenExpress.com
    eBook
    4,71
  • 29418672
    Vier Seiten für ein Halleluja
    von Hans Peter Roentgen
    eBook
    8,99
  • 36038871
    Language and the Internet
    von David Crystal
    eBook
    19,12
  • 54112655
    Die deutsche Kurzgeschichte
    von Leonie Marx
    eBook
    6,99
  • 54554918
    All the Light We Cannot See: A Novel By Anthony Doerr | Conversation Starters
    von DailyBooks
    eBook
    3,99
  • 55875164
    Spiele(n) im DaZ-Unterricht: Eine Umfrage zu Schüler- und Lehrerwahrnehmungen des Sprachlernspiels „Der kleine Sprechdachs“
    von Patricia Glowania
    eBook
    12,99
  • 25910150
    Kindererziehung in der Edo-Zeit
    von Mika Masuko
    eBook
    12,99
  • 26320679
    E.T.A. Hoffmanns 'Don Juan' als Interpretation von W.A. Mozarts 'Don Giovanni'
    von Helen Stringer
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Fritz Reuters "Ut mine Stromtid" - Ulrike Hammer

Fritz Reuters "Ut mine Stromtid"

von Ulrike Hammer

eBook
12,99
+
=
Selbstbestimmt Sterben - Handreichung für einen rationalen Suizid - Jessica Düber

Selbstbestimmt Sterben - Handreichung für einen rationalen Suizid

von Jessica Düber

eBook
6,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen