Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Froschnacht

Roman

(2)
Der Frosch kommt einmal monatlich, bleibt für drei Tage und geht. Der, dem er im Hals sitzt, heißt Franz Thalmann: einst Pfarrer und verheiratet, nun aber und seit Jahren schon Lebensberater und geschieden. Zum Glück, denn beides ist ihm recht. Wenn da nicht eben jener Frosch wäre, und der heißt Thalmann Klemens und war sein Vater. Vor einem halben Jahr haben sie ihn begraben, was sie aber nicht begraben konnten, das ist das Ungeklärte, Unerlöste, das Unbesprochene zwischen Sohn und Vater. Da hilft dem Sohn nur, ihn zum Reden zu bringen, ihn, den Vater-Frosch, der sich nun von der Seele redet, was er dachte von der Welt. Und weil er sich verteidigen zu müssen glaubt, tut Franz, der Sohn, ein gleiches. In schöner Wechselrede sinnieren die beiden vor sich hin, mit Trauer und Wut, mit Scharfsinn und einem überrumpelnden Witz, der die Anfeindungen des Lebens entwaffnet.
Portrait

Markus Werner wurde 1944 in der Schweiz, in Eschlikon im Kanton Thurgau, geboren und starb 2016 in Schaffhausen. Er studierte in Zürich Germanistik, arbeitete bis 1990 als Lehrer und dann als freier Schriftsteller. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Er veröffentlichte die Romane ›Zündels Abgang‹, ›Froschnacht‹, ›Die kalte Schulter‹, ›Bis bald‹, ›Festland‹, ›Der ägyptische Heinrich‹ und ›Am Hang‹. Zu seinem Werk erschien der von Martin Ebel herausgegebene Band ›»Allein das Zögern ist human«‹

Literaturpreise:

Joseph-Breitbach-Preis (2000)
Johann-Peter-Hebel-Preis (2002)
Schillerpreis der Schweizerischen Schillerstiftung (2005)
Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen (2006)
ProLitteris Preis 2016

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104012643
Verlag Fischer E-Books
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Festland
    von Markus Werner
    eBook
    9,99
  • Am Hang
    von Markus Werner
    (27)
    eBook
    9,99
  • Die kalte Schulter
    von Markus Werner
    eBook
    8,99
  • Mit einem Schlag
    von Marcus Werner
    eBook
    10,99
  • Der ägyptische Heinrich
    von Markus Werner
    eBook
    9,99
  • Am Ende des Schweigens
    von Charlotte Link
    (16)
    eBook
    9,99
  • Bis bald
    von Markus Werner
    eBook
    9,99
  • Wunderzeit
    von Catalin Dorian Florescu
    eBook
    7,99
  • 1933 war ein schlimmes Jahr
    von John Fante
    (4)
    eBook
    7,99
  • Indigo
    von Clemens J. Setz
    (7)
    eBook
    10,99
  • Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (6)
    eBook
    13,99
  • Perlmanns Schweigen
    von Pascal Mercier
    (4)
    eBook
    10,99
  • Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (153)
    eBook
    9,99
  • Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (17)
    eBook
    7,99
  • Molekulare Genetik
    eBook
    69,99
  • Wahrheit
    von Gabriel Barylli
    eBook
    14,99
  • Ein Joghurt namens Annika
    von Marcus Werner
    eBook
    8,99
  • Schutzengel
    von Paulo Coelho
    (21)
    eBook
    7,99
  • Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (51)
    eBook
    25,99
  • Post scriptum
    von Alain Claude Sulzer
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Froschnacht

Froschnacht

von Markus Werner
eBook
8,99
+
=
Zündels Abgang

Zündels Abgang

von Markus Werner
(1)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Arne Meyer Abich, Thalia-Buchhandlung Hamburg

"Einmal im Monat kommt er, nistet sich ein, bleibt drei Tage. .. Dreckfrosch" Wenn die Vergangenheit uns einholt: Markus Werner ist so wunderbar bissig und wortgewand zugleich. "Einmal im Monat kommt er, nistet sich ein, bleibt drei Tage. .. Dreckfrosch" Wenn die Vergangenheit uns einholt: Markus Werner ist so wunderbar bissig und wortgewand zugleich.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Froschnacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberlunkhofen am 29.07.2015
Bewertet: Taschenbuch

Das Buch fesselt von Anfang an. Die Geschichte könnte absolut wahr sein und beschäftigt einem im Nachhinein weiter. Empfehlenswert.