Für Eile fehlt mir die Zeit

(53)
In «Für Eile fehlt mir die Zeit» liefert Horst Evers eine erfreuliche Menge an Vorschlägen, wie man diese Welt ohne übertriebenen Aufwand erheblich verbessern könnte. Einer der wahrscheinlich wirkungsvollsten: «Wir nehmen allen Berlinern ihre Hunde weg und geben ihnen dafür je vier Hühner. Dann lägen auf den Bürgersteigen Eier. Es wäre quasi das ganze Jahr über Ostern.»
Horst Evers denkt mit, berät und gibt Tipps. Zum Beispiel weiß er, wie man auf einen Schlag zwanzig Kilo abnehmen kann, nämlich indem man einfach die Art des Wiegens verändert: «Ich wiege jetzt die Körperteile einzeln. Linker Fuß, rechter Fuß, Kopf und so weiter. Dann zähle ich alles zusammen, und allein dadurch habe ich rund zwanzig Kilo abgenommen.» Oder er rechnet einfach mal gegen und führt auf diese Weise ein paar gängige Alltagsweisheiten ad absurdum: «Wer jeden Tag eine Stunde laufen geht, verlängert zwar seine Lebenserwartung im Schnitt um circa zwei Jahre, verbraucht aber insgesamt vier Jahre seines Lebens nur fürs Laufen.»
Vor allem aber erzählt Horst Evers Geschichten. Kleine, liebevolle, lustige Geschichten aus dem Hier und Jetzt. Geschichten, die weit davon entfernt sind, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, aber trotzdem helfen.
Rezension
Evers’ Geschichten sind federleicht, voll fatalistischen Humors. Einfach klasse.
Portrait
Horst Evers, geboren 1967 in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin und jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post. Er erhielt u.a. den Deutschen Kabarettpreis und den Deutschen Kleinkunstpreis. Jeden Sonntag ist er auf radioeins zu hören. Seine Geschichtenbände, zuletzt «Für Eile fehlt mir die Zeit» (2011) und «Wäre ich du, würde ich mich lieben» (2013), wie auch sein Roman «Alles außer irdisch» (2016) sind Bestseller. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783644107717
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 31.918
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36608051
    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    von Horst Evers
    eBook
    9,99
  • 31350823
    Hauptsache nichts mit Menschen
    von Paul Bokowski
    (7)
    eBook
    6,99
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (89)
    eBook
    9,99
  • 33037483
    Der König von Berlin
    von Horst Evers
    (16)
    eBook
    9,99
  • 45254812
    Große Ärsche im Klassenzimmer
    von Benni-Mama
    eBook
    9,99
  • 54014600
    Inselgelb
    von Stina Jensen
    (7)
    eBook
    3,99
  • 47838259
    Eine englische Ehe
    von Claire Fuller
    eBook
    19,99
  • 37893595
    Man muss das Kind im Dorf lassen
    von Monika Gruber
    (7)
    eBook
    9,99
  • 25444968
    Vorsicht vor Leuten
    von Ralf Husmann
    (13)
    eBook
    8,99
  • 44191117
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (32)
    eBook
    8,99
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (322)
    eBook
    9,99
  • 45254823
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (56)
    eBook
    9,99
  • 42379032
    Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen
    von Johann König
    eBook
    3,99 bisher 8,99
  • 44513775
    Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    eBook
    12,99
  • 32353614
    Die Stille der Zeit
    von Jörg Zink
    eBook
    11,99
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (39)
    eBook
    8,99
  • 32005728
    Kein Wort zu Papa
    von Dora Heldt
    (69)
    eBook
    7,99
  • 23610862
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.1
    von George R. R. Martin
    (166)
    eBook
    12,99
  • 42043078
    Das dritte Horst Bieber Krimi-Paket: Sieben Krimis
    von Horst Bieber
    eBook
    10,99
  • 38238277
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (89)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Überspitzte Geschichten aus dem Alltag“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Für viele von Ihnen ist der Kabarettist Horst Evers sicherlich kein Unbekannter mehr. Ich durfte ihn letztens auf einer Veranstaltung sehen und hören, wo er aus seinem ersten Krimi „Der König von Berlin“ (erscheint im September ebenfalls im Rowohlt Verlag) vorgelesen hat. Ich habe mich köstlichst amüsiert und musste deshalb unbedingt Für viele von Ihnen ist der Kabarettist Horst Evers sicherlich kein Unbekannter mehr. Ich durfte ihn letztens auf einer Veranstaltung sehen und hören, wo er aus seinem ersten Krimi „Der König von Berlin“ (erscheint im September ebenfalls im Rowohlt Verlag) vorgelesen hat. Ich habe mich köstlichst amüsiert und musste deshalb unbedingt vorab etwas anderes von ihm lesen, um die Wartezeit zu überbrücken.

Also habe ich mir das gerade als Taschenbuch erschienene „Für Eile fehlt mir die Zeit“ vorgenommen. Es ist eine herrliche Sammlung von ganz kurzen Kurzgeschichten, die sich völlig überspitzt mit unserem Leben beschäftigen. Er beschreibt herrliche Situationen aus seinem Leben, Erfahrungen als Autor und als Vater und über neue Technologien, die überall Einzug erhalten. Wunderbar sind einige Begebenheiten wie die Fahrradskelette im Hof, die immer wieder in seinen Geschichten auftauchen oder der Nachbar, Herr Riechmann, der noch ganz altmodisch analog twittert. Lesen Sie selbst, was es damit auf sich hat.

Mir als Buchhändlerin hat es besonders die Geschichte „Gutenberg 2.0“ angetan, die sich über die Vor- und Nachteile von e-books auslässt. Dies war sicherlich nicht mein letztes Buch von Horst Evers. Und wenn ich mal die Möglichkeit bekomme, einen Text von ihm als Hörbuch zu hören, werde ich diese Gelegenheit sicherlich nutzen. Ich denke, dieser Autor ist auch gerade für dieses Medium prädestiniert.

„einfach witzig“

Tina Brandner, Thalia-Buchhandlung Passau

Endlich wieder ein neues Buch von Horst Evers! Bei seinen Geschichten hab ich mich vor lachen fast gekugelt. Egal ob es um unnütze Sachen (wie eine Obstschale die er im Koffer durch die halbe Republik trägt) oder Fahrradskelette (die irgendjemand abgeschlossen und die Schlüssel bei ihm in der Wohnung versteckt hat) geht. Horst Evers Endlich wieder ein neues Buch von Horst Evers! Bei seinen Geschichten hab ich mich vor lachen fast gekugelt. Egal ob es um unnütze Sachen (wie eine Obstschale die er im Koffer durch die halbe Republik trägt) oder Fahrradskelette (die irgendjemand abgeschlossen und die Schlüssel bei ihm in der Wohnung versteckt hat) geht. Horst Evers sorgt für gute Laune und ist einfach ein MUSS!

„sensationell komisch“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Meine Lieblingsgeschichte in diesem neuen Horst Evers Titel ist Auf Lunge...der Besuch bei seiner Ärztin....zum Schreien komisch dieser Dialog, aber auch alle anderen Statements sind wunderbar, vor allem wie er in allem von Hölzchen auf Stöckchen kommt. Absurd , witzig und alltäglich.... Meine Lieblingsgeschichte in diesem neuen Horst Evers Titel ist Auf Lunge...der Besuch bei seiner Ärztin....zum Schreien komisch dieser Dialog, aber auch alle anderen Statements sind wunderbar, vor allem wie er in allem von Hölzchen auf Stöckchen kommt. Absurd , witzig und alltäglich....

„Neues von Horst Evers“

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Und wieder einmal war Horst Evers unterwegs um die Irrungen und Wirrungen des Alltags zu schildern.
Und das kann er einfach kongenial. Ich bin seit Jahren Fan seiner Texte und auch diesmal hat er mich nicht enttäuscht. Ganz besonders schön für Buchhändler ist natürlich die Geschichte von der Frankfurter Buchmesse, wo er sich zum Schluß
Und wieder einmal war Horst Evers unterwegs um die Irrungen und Wirrungen des Alltags zu schildern.
Und das kann er einfach kongenial. Ich bin seit Jahren Fan seiner Texte und auch diesmal hat er mich nicht enttäuscht. Ganz besonders schön für Buchhändler ist natürlich die Geschichte von der Frankfurter Buchmesse, wo er sich zum Schluß inkognito für alle Bücher entschuldigt. Nur das er Nora Roberts sei, hat die Presse ihm wohl doch nicht geglaubt.

„Aus dem Leben...großartig“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Wer schon mal was von Horst Evers gelesen hat, kennt den Humor. Im Grunde ist nicht viel zu sagen, außer, dass das Leben immer noch lustiger ist, als jede Fiktion. Mir hat's Spaß gemacht. Wer schon mal was von Horst Evers gelesen hat, kennt den Humor. Im Grunde ist nicht viel zu sagen, außer, dass das Leben immer noch lustiger ist, als jede Fiktion. Mir hat's Spaß gemacht.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Ein Klassiker zum herzhaften Laut-Lachen. Herrliche kurze Geschichten sorgen für manch eine Lachträne! Toller Geschenktipp... Ein Klassiker zum herzhaften Laut-Lachen. Herrliche kurze Geschichten sorgen für manch eine Lachträne! Toller Geschenktipp...

„Alltag, oder auch Schikane.“

Marlon Kraus, Thalia-Buchhandlung Frankenthal

In "Für Eile fehlt mir die Zeit" schreibt Evers über seinen Alltag, in dem sich sicherlich viele wiedererkennen werden. Ob es der offline twitternde Nachbar ist oder die Gründe, die zum Ende seiner Beziehungen führen, alle sind tolle kurze Geschichten, die ganz unaufdringlich helfen, ohne das zu beabsichtigen. Ein feiner Humor und manchmal In "Für Eile fehlt mir die Zeit" schreibt Evers über seinen Alltag, in dem sich sicherlich viele wiedererkennen werden. Ob es der offline twitternde Nachbar ist oder die Gründe, die zum Ende seiner Beziehungen führen, alle sind tolle kurze Geschichten, die ganz unaufdringlich helfen, ohne das zu beabsichtigen. Ein feiner Humor und manchmal etwas schräge Gedankengänge machen dieses Buch zu einem Genuß.

„Grandios!“

Jana Schäfer, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Dieses Buch ist ein echter allrounder - egal ob an langen Winterabenden oder am Strand in der Sonne, die kurzen Kapitel von Horst Evers passen immer. Er unterhält, ohne gnadenlos überspitzen zu müssen: der Alltag in seiner absurden Normalität oder auch normalen Absurdität bietet Evers genug Stoff. Egal, ob es um eine via App gesteuerte Dieses Buch ist ein echter allrounder - egal ob an langen Winterabenden oder am Strand in der Sonne, die kurzen Kapitel von Horst Evers passen immer. Er unterhält, ohne gnadenlos überspitzen zu müssen: der Alltag in seiner absurden Normalität oder auch normalen Absurdität bietet Evers genug Stoff. Egal, ob es um eine via App gesteuerte Espressomaschine, den richtigen Pullover oder ein zankendes Pärchen im ICE geht, Evers findet immer die richtige Sprache für seine Alltagsbeobachtungen und unterhält bestens.

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Horst Evers versteht es einfach, einen zum Lachen zu bringen! Horst Evers versteht es einfach, einen zum Lachen zu bringen!

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Wunderbare selbstironische Glossen. Horst Evers wird immer einfallsreicher und origineller. Seinen Ideen und absurden Wendungen kann man sich kaum entziehen. Wunderbare selbstironische Glossen. Horst Evers wird immer einfallsreicher und origineller. Seinen Ideen und absurden Wendungen kann man sich kaum entziehen.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich liebe Horst Evers Humor. Leise kommt er daher und trifft mitten ins Leben. Intelligent, hintergründig und liebenswert. Ich liebe Horst Evers Humor. Leise kommt er daher und trifft mitten ins Leben. Intelligent, hintergründig und liebenswert.

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Schnell mal für zwischendurch. Kurze, skurrile, lustige Alltagsgeschichten. Immer etwa 3-5 Seiten. Schön, wenn man mal kurz abschalten möchte. Schnell mal für zwischendurch. Kurze, skurrile, lustige Alltagsgeschichten. Immer etwa 3-5 Seiten. Schön, wenn man mal kurz abschalten möchte.

„Andere nennen es Alltag...“

Susanne Brune, Thalia-Buchhandlung Ibbenbüren

… Horst Evers nennt es Schikane. Ob es die Tücken des Alltags mit Kindern oder den Berliner Verkehrsbetrieben sind oder seine Beobachtungen der Menschen um ihn herum: Mit seinen herrlich amüsanten Geschichten beschreibt Horst Evers den ganz normalen Wahnsinn und hat mich damit schon oft zum Schmunzeln und laut Loslachen gebracht! … Horst Evers nennt es Schikane. Ob es die Tücken des Alltags mit Kindern oder den Berliner Verkehrsbetrieben sind oder seine Beobachtungen der Menschen um ihn herum: Mit seinen herrlich amüsanten Geschichten beschreibt Horst Evers den ganz normalen Wahnsinn und hat mich damit schon oft zum Schmunzeln und laut Loslachen gebracht!
Absolut witzig, absolut zu empfehlen! Einfach klasse!

„Wie im wahren Leben“

Nicole Otto, Thalia-Buchhandlung Plauen

Horst Evers erzählt kurze und heitere Episoden aus dem Leben.
Von den Tücken des Alltags, liebenswerten Freunden und Familienmitgliedern und dem unberechenbarem Leben selbst.
Das Buch ist fantastisch für " zwischendurch". Kleine Geschichten zum schmunzeln oder herzhaft lachen. Story´s die einem selbst über den Weg laufen können, wie
Horst Evers erzählt kurze und heitere Episoden aus dem Leben.
Von den Tücken des Alltags, liebenswerten Freunden und Familienmitgliedern und dem unberechenbarem Leben selbst.
Das Buch ist fantastisch für " zwischendurch". Kleine Geschichten zum schmunzeln oder herzhaft lachen. Story´s die einem selbst über den Weg laufen können, wie im wahren Leben halt.

„Wie auf der Bühne“

Sonja Johanning, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Es ist immer ein Wagnis, ein Buch von jemandem zu lesen, dessen Bühnenauftritte man schätzt. Häufig wird man enttäuscht oder hat einfach etwas ganz anderes erwartet. Bei Horst Evers ist dies anders. Alle meine Erwartungen an das Buch wurden übertroffen. Ich konnte mir beim Lesen sogar genau sein Gesicht vorstellen, wenn er den Text Es ist immer ein Wagnis, ein Buch von jemandem zu lesen, dessen Bühnenauftritte man schätzt. Häufig wird man enttäuscht oder hat einfach etwas ganz anderes erwartet. Bei Horst Evers ist dies anders. Alle meine Erwartungen an das Buch wurden übertroffen. Ich konnte mir beim Lesen sogar genau sein Gesicht vorstellen, wenn er den Text auf der Bühne vortragen würde. Und das machte es doppelt amüsant.
Ich bin mir nicht sicher, wieviele der wirklich genialen Ideen ich selbst einmal ausprobieren werde, aber sie sind fest in meinen Gedanken verankert. Situationen, in denen ich an ihre Umsetzung gedacht habe, gab es, seitdem ich das Buch vor ein paar Wochen aus der Hand gelegt habe, bereits genug. Auf jeden Fall ein gelungener Anstoß zum Umdenken.

„Evers for ever“

Hilda Bruderek-Eich, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

In typischer Evers-Manier führt wird uns vorgeführt, wie absurd doch manche Alltäglichkeiten sind. Zum Beispiel erkennt man sich beim Gedanken daran wieder, wieviel Zeit Kaffeevollautomat angeblich sparen, tatsächlich aber stellt Evers fest, daß er niemals zuvor soviel Zeit mit der Reinigung und der Reparatur eines solchen Gerätes verbracht In typischer Evers-Manier führt wird uns vorgeführt, wie absurd doch manche Alltäglichkeiten sind. Zum Beispiel erkennt man sich beim Gedanken daran wieder, wieviel Zeit Kaffeevollautomat angeblich sparen, tatsächlich aber stellt Evers fest, daß er niemals zuvor soviel Zeit mit der Reinigung und der Reparatur eines solchen Gerätes verbracht hat.
Ob Deutsche Bahn oder Internet, die Liste lässt sich unschwer fortsetzen und bietet dem Leser wirklich kurzweilige Unterhaltung.
Ich persönlich habe mich wirklich auf etwas Neues von Horst Evers gefreut...und bin belohnt worden!

„Der Meister des skurillen Humors“

Rosemarie Röhrig, Thalia-Buchhandlung Hürth

Die " alltäglichen " Geschichten von Horst Evers beschreiben am Anfang ganz normale Situationen, die jeder kennt.
Doch schon nach wenigen Sätzen driftet er langsam ab und es entstehen wunderbare absurde und skurille Szenen.

Dieses Buch macht einfach gute Laune!


Die " alltäglichen " Geschichten von Horst Evers beschreiben am Anfang ganz normale Situationen, die jeder kennt.
Doch schon nach wenigen Sätzen driftet er langsam ab und es entstehen wunderbare absurde und skurille Szenen.

Dieses Buch macht einfach gute Laune!


Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Sehr unterhaltsame Sammlung von Kurzgeschichten, die zum Schmunzeln bringen. Sehr unterhaltsame Sammlung von Kurzgeschichten, die zum Schmunzeln bringen.

Nicole Treuholz, Thalia-Buchhandlung Wildau

Sehr humorvolle Anekdoten von Horst Evers, die unterhaltsam und kurzweilig aufgebaut sind. Lesen und loslachen! Sehr humorvolle Anekdoten von Horst Evers, die unterhaltsam und kurzweilig aufgebaut sind. Lesen und loslachen!

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Viele kleine Kurzgeschichten, die einen die Tränen in die Augen schießen lassen vor lauter Lachen! Viele kleine Kurzgeschichten, die einen die Tränen in die Augen schießen lassen vor lauter Lachen!

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Kleine Erzählungen mit großem Unterhaltungswert. Kleine Erzählungen mit großem Unterhaltungswert.

„Einfach nur zum Schmunzeln...“

Frank Heine, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Horst Evers beschreibt mit seinem Roman eine Abfolge humorvoller nicht immer ganz alltäglicher Erlebnisse seiner Romanfigur. Allerdings findet man sich nur allzu oft in Situationen wieder die man vielleicht schon ähnlich erlebt hat.
Sehr lustig und oft für einen lauten Lacher gut, kann ich diesen Titel nur empfehlen :-)
Horst Evers beschreibt mit seinem Roman eine Abfolge humorvoller nicht immer ganz alltäglicher Erlebnisse seiner Romanfigur. Allerdings findet man sich nur allzu oft in Situationen wieder die man vielleicht schon ähnlich erlebt hat.
Sehr lustig und oft für einen lauten Lacher gut, kann ich diesen Titel nur empfehlen :-)

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bonn

Geschichten, die das Leben schreibt. Teils zum totlachen, teils schlicht gut beobachtet, aber immer mit Scharfsinn aufgeschrieben. Kurzgeschichten für zwischendurch. Geschichten, die das Leben schreibt. Teils zum totlachen, teils schlicht gut beobachtet, aber immer mit Scharfsinn aufgeschrieben. Kurzgeschichten für zwischendurch.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1911160
    Dietmar Wischmeyers Logbuch
    von Dietmar Wischmeyer
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 20422233
    Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht
    von Dieter Moor
    (33)
    eBook
    9,99
  • 20423040
    Mein Leben als Mensch
    von Jan Weiler
    eBook
    8,99
  • 24254658
    Der liebe Gott macht blau
    von Arto Paasilinna
    eBook
    7,49
  • 28943828
    Nuhr auf Sendung
    von Dieter Nuhr
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 31350823
    Hauptsache nichts mit Menschen
    von Paul Bokowski
    (7)
    eBook
    6,99
  • 31356845
    On se left you see se Siegessäule
    von Tilman Birr
    eBook
    8,99
  • 32497165
    Küsschen, Küsschen!
    von Roald Dahl
    eBook
    8,99
  • 33074513
    Lieber einmal mehr als mehrmals weniger
    von Dieter Moor
    (9)
    eBook
    9,99
  • 34186967
    Frank Bsirske macht Urlaub auf Krk
    von Oliver Welke
    (7)
    eBook
    9,99
  • 35374520
    Ich höre dir zu, Schatz
    von Stefan Schwarz
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35379379
    Ihr müsst bleiben, ich darf gehen
    von Dietmar Wischmeyer
    eBook
    7,49
  • 36608051
    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    von Horst Evers
    eBook
    9,99
  • 37490648
    Schöner wird's nicht
    von David Sedaris
    eBook
    7,99
  • 37872713
    Ich ein Tag sprechen hübsch
    von David Sedaris
    eBook
    8,99
  • 37934839
    Fuselfieber
    von David Sedaris
    eBook
    7,99
  • 39283496
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (49)
    eBook
    9,99
  • 40059720
    Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch!
    von Hans Rath
    (16)
    eBook
    9,99
  • 42502276
    Und Gott sprach: Du musst mir helfen!
    von Hans Rath
    eBook
    9,99
  • 44564015
    Als ich in meinem Alter war
    von Torsten Sträter
    (9)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
38
9
1
2
3

Alltägliches humorvoll erzählt
von Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 19.09.2011

Mir gefällt Host Evers Humor! Ich habe beim Lesen in der Bahn so gelacht, dass der Herr mir gegenüber sich sofort den Buchtitel notiert hat.Lesen Sie einfach mal rein und schauen Sie, ob er auch Ihren Lachnerv trifft. Köstliche Unterhaltung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Alltag, oder auch Schikane.
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2016

In "Für Eile fehlt mir die Zeit" schreibt Evers über seinen Alltag, in dem sich sicherlich viele wiedererkennen werden. Ob es der offline twitternde Nachbar ist oder die Gründe, die zum Ende seiner Beziehungen führen, alle sind tolle kurze Geschichten, die ganz unaufdringlich helfen, ohne das zu beabsichtigen. Ein... In "Für Eile fehlt mir die Zeit" schreibt Evers über seinen Alltag, in dem sich sicherlich viele wiedererkennen werden. Ob es der offline twitternde Nachbar ist oder die Gründe, die zum Ende seiner Beziehungen führen, alle sind tolle kurze Geschichten, die ganz unaufdringlich helfen, ohne das zu beabsichtigen. Ein feiner Humor und manchmal etwas schräge Gedankengänge machen dieses Buch zu einem Genuß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein guter Zeitvertreib
von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2015

Durch die kurzen Kapitel kann man immer schnell mal zum Buch greifen und ein bisschen lesen, wenn man gerade mal 5 Minuten Zeit hat. Die Texte sind witzig geschrieben. Die kleine Aufheiterung für nebenbei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Für Eile fehlt mir die Zeit - Horst Evers

Für Eile fehlt mir die Zeit

von Horst Evers

(53)
eBook
9,99
+
=
Alles außer irdisch - Horst Evers

Alles außer irdisch

von Horst Evers

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen