In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Für Happy Ends gibt`s kein Rezept

Liebesroman

(16)
Alle schwärmen vom Seduction, dem Restaurant, das Addie gemeinsam mit ihren Freundinnen führt. Als Tüpfelchen auf dem i fehlt nur noch Live-Musik. Doch kaum dass ein Typ mit Gitarre hereinschneit und sich bewirbt, kippt Addie fast aus ihren High Heels. Jake Knox, der berühmte Rockstar! Seit jeher üben Musiker einen gefährlichen Reiz auf sie aus, stärker als Schuhe und Schokolade zusammen. Und Jake mit seinen grünen Augen und der rauchigen Stimme könnte ihr zum Verhängnis werden …
"Niemand sonst schreibt mit so viel Feuer und Gefühl wie Kristen Proby. Ich bewundere sie!”
Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day
Portrait
Für New York Times-Bestsellerautorin Kristen Proby geht nichts über eine klassische Liebesgeschichte mit starken Charakteren, die auf Treue und Familie schwören. Ihre Helden haben ihren eigenen Kopf und einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, und die Frauen lassen sich kein X für ein U vormachen. Kristen lebt im malerischen Whitefish in Montana, wo sie Schokolade, Kaffee und den Sonnenschein genießt. Und Nickerchen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783956499616
Verlag MIRA Taschenbuch
Verkaufsrang 2.568
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44611713
    Easy Love - Seinem Charme verfallen
    von Kristen Proby
    eBook
    6,99
  • 54635513
    Easy Love - Ein Song für dich
    von Kristen Proby
    eBook
    6,99
  • 46339113
    Easy Love - Ein Pitch für die Liebe
    von Kristen Proby
    (4)
    eBook
    6,99
  • 50444473
    Black Knights Inc. - Im Bann der Gefahr
    von Julie Ann Walker
    eBook
    6,99
  • 45298191
    In seinem Herzen
    von Jay Crownover
    eBook
    7,49
  • 45245111
    Bourbon Kings
    von J. R. Ward
    (51)
    eBook
    9,99
  • 45245109
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    (25)
    eBook
    9,99
  • 45345187
    Für immer und einen Weihnachtsmorgen
    von Sarah Morgan
    (18)
    eBook
    9,99
  • 45245085
    Keine Nacht mehr ohne dich
    von J. L. Berg
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45345190
    Liebe hat immer Saison
    von Sarah Morgan
    eBook
    9,99
  • 45394894
    Angelfall - Tage der Dunkelheit
    von Susan Ee
    (10)
    eBook
    8,99
  • 45328073
    Etwas bleibt
    von Inge Barth-Grözinger
    eBook
    9,99
  • 48311826
    Love Emergency - Aus Versehen verlobt
    von Samanthe Beck
    (1)
    eBook
    6,99
  • 45392692
    Carhill Sisters - Amy & Sam
    von Kathrin Lichters
    (4)
    eBook
    4,99
  • 44612641
    Risky Business - Gefährliches Spiel
    von Tiffany Snow
    eBook
    6,99
  • 45345213
    Mein Traummann, meine Brüder, ein Zelt und ich
    von Shannon Stacey
    (3)
    eBook
    9,99
  • 43250887
    Küssen eigentlich verboten
    von Cara Connelly
    eBook
    3,99
  • 46037082
    Tage mit dir
    von Kate Dakota
    (15)
    eBook
    3,99
  • 40783856
    Ein Bett in Cornwall
    von Alexandra Zöbeli
    (13)
    eBook
    4,99
  • 42449033
    Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche
    von Sabine Weigand
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Für Happy Ends gibts kein Rezept ist eine gefühlsvolle und leidenschaftliche Liebesromanze, die den Leser fesselt. Für Happy Ends gibts kein Rezept ist eine gefühlsvolle und leidenschaftliche Liebesromanze, die den Leser fesselt.

Nicole Treuholz, Thalia-Buchhandlung Wildau

Gut zu lesende Liebesgeschichte, der es jedoch an Tiefe fehlt, wodurch es schwer wird, sich mit den Protagonisten zu identifizieren. Das passende Buch für verregnete, trübe Tage. Gut zu lesende Liebesgeschichte, der es jedoch an Tiefe fehlt, wodurch es schwer wird, sich mit den Protagonisten zu identifizieren. Das passende Buch für verregnete, trübe Tage.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45823854
    Taste of Love - Geheimzutat Liebe
    von Poppy J. Anderson
    eBook
    9,99
  • 37893602
    Wait for You
    von J. Lynn
    eBook
    8,99
  • 45310475
    Every Little Thing - Mehr als nur ein Sommer
    von Samantha Young
    eBook
    8,99
  • 32107200
    Gefährliche Liebe / Fifty Shades of Grey Bd.2
    von E. L. James
    eBook
    8,99
  • 32107244
    Geheimes Verlangen / Fifty Shades of Grey Bd.1
    von E. L. James
    eBook
    8,99
  • 33790628
    Fifty Shades Freed - Befreite Lust
    von E L James
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44242611
    Until Friday Night – Maggie und West
    von Abbi Glines
    eBook
    7,99
  • 45245111
    Bourbon Kings
    von J. R. Ward
    eBook
    9,99
  • 46379034
    Rock my Heart / The Last Ones to Know Bd.1
    von Jamie Shaw
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
6
8
2
0
0

Seduction-Reihe Jake & Addie
von einer Kundin/einem Kunden aus Steinhaus am 05.04.2017

Addie führt mit ihren Freundinnen ein gutgehendes Restaurant. Um noch mehr ihren Gästen bieten zu können, möchten Sie Live-Musik anbieten. Jake war ein berühmter Rockstar, hat aber nach einem Unfall seine Karriere mit seiner Band aufgegeben. Durch Zufall entdeckt er, dass Addie jemand sucht und bewirbt sich, weil ihm die Musik... Addie führt mit ihren Freundinnen ein gutgehendes Restaurant. Um noch mehr ihren Gästen bieten zu können, möchten Sie Live-Musik anbieten. Jake war ein berühmter Rockstar, hat aber nach einem Unfall seine Karriere mit seiner Band aufgegeben. Durch Zufall entdeckt er, dass Addie jemand sucht und bewirbt sich, weil ihm die Musik fehlt. Addie ist sofort von ihm fasziniert - und er auch von ihr. Doch bisher hatte sie nur schlechte Erfahrungen mit Rockstars. Es wird im Wechsel von Jake und Addie erzählt. So lernt man beide besser kennen und erfährt ihre Gefühle und Gedanken. Wer gerne Liebesgeschichten mit einer leichten Portion Erotik liest, der ist hier genau richtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne Liebesgeschichte
von jiskett am 09.01.2017

"Für Happy Ends gibt's kein Rezept" hat mir gut gefallen. Es ist eine schöne Liebesgeschichte mit einer Prise Erotik, zwei ziemlich sympathischen Protagonisten und interessanten Nebenfiguren, auf deren eigene Geschichten ich schon gespannt bin. Das Buch wird immer abwechselnd aus der Sicht von Addie und Jake erzählt. Dadurch lernt man... "Für Happy Ends gibt's kein Rezept" hat mir gut gefallen. Es ist eine schöne Liebesgeschichte mit einer Prise Erotik, zwei ziemlich sympathischen Protagonisten und interessanten Nebenfiguren, auf deren eigene Geschichten ich schon gespannt bin. Das Buch wird immer abwechselnd aus der Sicht von Addie und Jake erzählt. Dadurch lernt man sie gut kennen und kann nachvollziehen, wieso sie auf eine bestimmte Art handeln - auch wenn es manchmal sehr irritierend war, sind sie eben beide durch ihre Vergangenheit gebrannte Kinder und dies hat Auswirkungen darauf, wie sie in der Gegenwart mit Beziehungen und miteinander umgehen. Addie ist sich unsicher, ob sie (nach lauter Enttäuschungen) wieder mit einem Musiker ausgehen und sich auf ihn einlassen soll, während er ebenfalls Angst hat. Natürlich kommt es dadurch wieder zu Konflikten und Missverständnissen, was mich ein bisschen genervt hat, aber am Ende war es wohl notwendig, damit beide einen Schritt nach vorne tun konnten. Von diesem Aspekt abgesehen fand ich die Beziehung der beiden schön dargestellt und die Entwicklung war auch glaubwürdig. Beide sind ziemlich dickköpfige, selbstbewusste Charaktere, die eigentlich keine Beziehung wollten, aber die Autorin hat für mich überzeugend geschildert, wie sie zusammenfinden und sich verlieben. Wer aufgrund der Inhaltsangabe aber eine typische Rockstar-Liebesgeschichte erwartet hat, wird vermutlich enttäuscht werden; Jake ist zwar ein sehr bekannter Rockstar, aber seine aktiven und wilden Tage liegen schon zu Beginn der Geschichte in der Vergangenheit. Ein Musiker ist er aber nach wie vor und die Szenen, in denen er seinen Beruf ausübt, haben mir gut gefallen. Wie bereits gesagt sind die Nebenfiguren ebenfalls gut ausgearbeitet. Addie und Jake haben sehr gute, durchweg sympathische Freunde, die mit ihnen durch dick und dünn gehen würden, und da Addies Freundinnen noch single sind, gehe ich davon aus, dass sie in den nächsten Bänden die Hauptrolle übernehmen werden. Die Liebesgeschichte für den zweiten Band wurde hier schon vorbereitet (und es gibt sogar ein recht dramatisches Ende, das sehr neugierig auf "Eine Prise Liebe" macht) und ich bin gespannt, wie es mit den Charakteren weitergehen wird. Dieses Buch bekommt von mir 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
4,5 Sterne für eine gefühlvolle Liebesgeschichte und tollen Charakteren
von Bücherwürmchen aus Stuttgart am 13.01.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zu Beginn hat mich „Für Happy Ends gibt`s kein Rezept“ an den Jahreszeitenzyklus von Nora Roberts erinnert. Denn auch hier haben sich Freundinnen ein gemeinsames Unternehmen aufgebaut, hier sind es jedoch fünf: Addison, Cami, Mia, Kat und Riley. Gemeinsam betreiben sie das „Seduction“, ein Restaurant in Portland. Die fünf... Zu Beginn hat mich „Für Happy Ends gibt`s kein Rezept“ an den Jahreszeitenzyklus von Nora Roberts erinnert. Denn auch hier haben sich Freundinnen ein gemeinsames Unternehmen aufgebaut, hier sind es jedoch fünf: Addison, Cami, Mia, Kat und Riley. Gemeinsam betreiben sie das „Seduction“, ein Restaurant in Portland. Die fünf Mädels sind alle sympathisch und jede für sich besonders. Sie haben Ecken und Kanten und sie sind füreinander da, wenn es einer schlecht geht. Das Band der Freundschaft zieht sich wie ein roter Faden durch die Seiten. Neben Addie ist mir hier Cami besonders ans Herz gewachsen. Jake ist ein ehemaliger Rockstar, der seine Karriere damals von jetzt auf gleich beendet hatte. Warum erfährt man im Laufe der Geschichte. Dass ihm die Musik im Blut liegt, ist spürbar. Es ist ein Teil von ihm. Die Rolle, die die Musik hier einnimmt, hat mir gefallen, denn kreischende Fans, Konzerte, Tourneen gehören zum Glück der Vergangenheit an. Kristen Proby hat tolle Charaktere erschaffen. Neben den oben Genannten kann ich Jakes beste Freundin Christina nicht unerwähnt lassen. Ihr Schicksal, zu dem ich hier nicht mehr verraten möchte, hat mich am meisten berührt. „Für Happy Ends gibt`s kein Rezept“ ist ein Buch, bei dem ich die Seele baumeln lassen und einfach mal abschalten konnte. Jake ist ein Mann zum Verlieben. Die Beziehung zwischen ihm und Addie entwickelt sich nicht zu schnell, dafür aber mit Gefühl. Im letzten Drittel durfte dann ein „bisschen“ Dramatik nicht fehlen. Allerdings fand ich manche Reaktionen etwas überzogen. Es hat Spaß gemacht, „Für Happy Ends gibt`s kein Rezept“ zu lesen, wobei mir aber das i-Tüpfelchen gefehlt hat. Wenn ich nicht schon vorher auf Camis Geschichte in „Eine Prise Liebe“ gespannt gewesen wäre, hätte spätestens der Epilog dafür gesorgt. Abschließend kann ich „Für Happy Ends gibt`s kein Rezept“ mit 4,5 Sternen bewerten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Für Happy Ends gibt`s kein Rezept

Für Happy Ends gibt`s kein Rezept

von Kristen Proby

(16)
eBook
9,99
+
=
Vertrauen ist gut, küssen ist besser

Vertrauen ist gut, küssen ist besser

von Susan Mallery

(6)
eBook
4,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen