Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Fürchte die Dunkelheit: Ostfrieslandkrimi

Hauptkommissar Stahnke 5

(1)

Marion Haak ist eine rätselhafte junge Frau. Faszinierend, aber auch verwirrend. Hauptkommissar Stahnke erhofft sich Hilfe von der Tatzeugin, zu der er sich stark hingezogen fühlt. Aber nicht alle ihre Aussagen führen ihn weiter. Einige bringen ihn sogar in Gefahr.
Der Hauptverdächtige in einem Mordfall, der ganz Ostfriesland elektrisiert, schweigt beharrlich. Am nächsten Morgen ist er tot. Wie gelangte das Gift in seine Zelle? Es muss Hintermänner geben – aber wie viele? Und wie mächtig sind sie?
Stahnke kämpft sich durch einen Dschungel aus Hinweisen, Widersprüchen und fragwürdigen Spuren. Einige führen ins benachbarte Oldenburg, eine führt nach England – und eine zu seinem direkten Vorgesetzten. Als der Hauptkommissar endlich begreift, womit er es wirklich zu tun hat, steckt er bereits selber in einer Schlinge, die sich gnadenlos zuzieht. Seine schlimmsten Ängste drohen wahr zu werden...

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 270 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783864121920
Verlag Leda Verlag
Dateigröße 364 KB
Verkaufsrang 13.381
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Tod läuft mit: Ostfrieslandkrimi
    von Peter Gerdes
    eBook
    4,99
  • Der siebte Schlüssel: Ostfrieslandkrimi
    von Peter Gerdes
    eBook
    4,99
  • Das München-Komplott
    von Wolfgang Schorlau
    (25)
    eBook
    8,99
  • Sand und Asche: Inselkrimi
    von Peter Gerdes
    eBook
    4,99
  • Ebbe und Blut: Ostfrieslandkrimi
    von Peter Gerdes
    eBook
    4,99
  • Schwedenbitter
    von Simone Buchholz
    eBook
    9,99
  • Zorn und Zärtlichkeit: Kriminalroman
    von Peter Gerdes
    eBook
    5,99
  • Knochenbrecher: Ostfrieslandkrimi
    von Bernd Flessner
    eBook
    4,99
  • Langeooger Lügen: Inselkrimi
    von Peter Gerdes
    (2)
    eBook
    4,99
  • Lautlose Schreie
    von Leo Born
    (12)
    eBook
    5,99
  • Eifersucht
    von Andreas Föhr
    (12)
    eBook
    12,99
  • Mord in Emden. Ostfrieslandkrimi
    von Susanne Ptak
    (5)
    eBook
    3,99
  • Kluftinger Bd. 10: Kriminalroman
    von Volker Klüpfel, Michael Kobr
    (110)
    eBook
    18,99
  • Sylter Intrigen
    von Ben Kryst Tomasson
    (12)
    eBook
    7,99
  • Himmelhorn
    von Volker Klüpfel, Michael Kobr
    (35)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Ostfriesenfluch / Ann Kathrin Klaasen Bd.12
    von Klaus-Peter Wolf
    (17)
    eBook
    9,99
  • Blinde Rache
    von Leo Born
    (9)
    eBook
    3,99
    bisher 4,99
  • Todeswoge
    von Katharina Peters
    eBook
    7,99
  • Wellenbrecher
    von Gisa Pauly
    (8)
    eBook
    9,99
  • Kaiserschmarrndrama / Franz Eberhofer Bd.9
    von Rita Falk
    (41)
    eBook
    13,99

Wird oft zusammen gekauft

Fürchte die Dunkelheit: Ostfrieslandkrimi

Fürchte die Dunkelheit: Ostfrieslandkrimi

von Peter Gerdes
eBook
4,99
+
=
Ostfriesische Verhältnisse: Ostfrieslandkrimi

Ostfriesische Verhältnisse: Ostfrieslandkrimi

von Peter Gerdes
(1)
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Hauptkommissar Stahnke mehr

  • Band 3

    44790741
    Ebbe und Blut: Ostfrieslandkrimi
    von Peter Gerdes
    eBook
    4,99
  • Band 4

    44789302
    Der Tod läuft mit: Ostfrieslandkrimi
    von Peter Gerdes
    eBook
    4,99
  • Band 5

    44790412
    Fürchte die Dunkelheit: Ostfrieslandkrimi
    von Peter Gerdes
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    43440429
    Sand und Asche: Inselkrimi
    von Peter Gerdes
    eBook
    4,99
  • Band 9

    43254356
    Wut und Wellen: Ostfrieslandkrimi
    von Peter Gerdes
    eBook
    4,99
  • Band 10

    42717550
    Zorn und Zärtlichkeit: Kriminalroman
    von Peter Gerdes
    eBook
    5,99
  • Band 11

    43331056
    Der Fluch der goldenen Möwe: Inselkrimi
    von Peter Gerdes
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ihr Kinderlein kommet...
von goat am 30.07.2011
Bewertet: Taschenbuch

Eine erschossene Frau in Veenhusen, ein erschlagener Alkoholiker und eine verletzte Frau in Leer, die mit einem Messer niedergestochen wurde. Kommissar Stahnke hat diesmal alle Hände voll zu tun. Richtig kompliziert wird es, als auf dem Grundstück der erschossenen Frau mehrere Kinderleichen gefunden werden. Eine dieser Leichen ist die... Eine erschossene Frau in Veenhusen, ein erschlagener Alkoholiker und eine verletzte Frau in Leer, die mit einem Messer niedergestochen wurde. Kommissar Stahnke hat diesmal alle Hände voll zu tun. Richtig kompliziert wird es, als auf dem Grundstück der erschossenen Frau mehrere Kinderleichen gefunden werden. Eine dieser Leichen ist die Schwester der niedergestochenen Marion Haak. Kommissar Stahnke, der sich immer mehr zu dieser jungen Frau hingezogen fühlt, ist nicht mehr ganz unbefangen, was den Fall angeht – zumal auch sein Chef irgendwie in diese Sache verwickelt ist. Als Marion Haak glaubt, sich an etwas aus ihrer Vergangenheit erinnern zu können, was mit dem Fall zusammenhängt, nimmt sich Stahnke kurzerhand ein paar Wochen frei und fliegt mit der jungen Frau nach England, um kurz darauf brutal niedergeschlagen zu werden. Aber wer in Sheffield könnte Interesse daran haben, einen ostfriesischen Kriminalbeamten auszuschalten? Ist der des Rätsels Lösung einfach nur zu nah gekommen oder hat er schlussendlich doch einen ganz falschen Weg eingeschlagen? Peter Gerdes Krimi ist dieses Mal so düster, wie das Cover des Buches selbst. Und auch das Thema, dem er sich gewidmet hat, ist nicht leicht zu verdauen. Es ist immer schwer, wenn es um den Tod eines Kindes geht. Aber das Auffinden mehrerer Kinderleichen und die Vermutung eines vorangehenden Missbrauchs, ließen mich immer wieder schlucken. Ich habe mir anfangs immer wieder die Frage gestellt, wie kamen die Kindern in den Garten dieses Ehepaares und warum musste die Frau sterben? Ist ihr Ehemann für den Tod der Kinder verantwortlich? Hat er sie in dem Garten vergraben? Und ist die Frau per Zufall selbst auf die Leichen gestoßen und musste deshalb sterben? Gleich zu Beginn des Buches und immer mal wieder in einzelnen Kapiteln zwischendurch, ist von Kindern die Rede, die fürchterliche Angst vor ihrem Vater haben und ein streng gehütetes Geheimnis nicht preisgeben dürfen. Unentwegt war ich am rätseln, wie das alles zusammenhängt. So wünscht man sich einen Krimi – auch wenn ich das Gefühl hatte, dass mich das Thema ganz schön mitgenommen hat. Aber auch die Polizeibeamten im realen Leben können sich ihre Fälle nicht aussuchen. Von daher hat der Autor mit „Fürchte die Dunkelheit“ genau das erreicht, was zumindest in meinem Fall für eine fiktive Geschichte machbar ist. Ich war gefühlsmäßig mitten im Geschehen. Trotz des ernsten Hintergrundes, schafft es Peter Gerdes aber immer wieder, auch die humorvolle Seite irgendwo mit einzubinden. So etwas ist mir allemal lieber, als wenn ein Buch von vorne bis hinten todernst ist. Ein Krimiautor, der es schafft, selbst bei einem ernsten Thema noch Humor zu streuen, ohne dass die Geschichte lächerlich wirkt, der hat den richtigen Beruf ergriffen und der schafft es auch, die Leser von beiden Seiten her gut zu unterhalten. Deshalb von mir fünf Sterne, die ich aber in diesem Fall auch für einen nicht-ostfriesischen Autor vergeben hätte.